Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung / Wir er zurückkommen, wenn ich ihn jetzt in Ruhe lasse?

Wir er zurückkommen, wenn ich ihn jetzt in Ruhe lasse?

19. November 2009 um 23:38 Letzte Antwort: 20. November 2009 um 2:23

Hallo zusammen,

Ich weiss, eine definitive Antowort kann mir hier sicher keine geben, aber vielleicht habt ihr schon ähnliche Erfahrungen mit Männern gemacht: Ich hatte ein einmaliges und sehr schönes Erlebnis mit einem (Krebs-)Mann und habe mich blöderweise in ihn verliebt. Ich habe ihm meine Gefühle gestanden, und ich glaube damit war er schon überfodert.

Aber er hat mir dann auf Skype nichtsdestotrotz eine Kontaktanfrage geschickt, die ich auch angenommen habe. Geschrieben haben wir dann aber dort nie, und ich habe immer geschaut ob er gerade online ist und meinen Status nach ihm gerichtet, natürlich in der Hoffnung, dass er sich doch mal noch meldet (er war es ja, der die Kontaktanfrage geschickt hat... das soll mal einer verstehen). Jedenfalls bin ich nun sehr überzeugt, dass er mich blockiert hat, so dass ich ihn nicht mehr kontaktieren kann.

Es tut mir weh und kratzt natürlich am Ego In einem ersten Anflug von Panik wollte ich ihm schon eine sms schreiben und ihn fragen, warum er mich blockiert hat. Zum Glück hat mich mein Stolz und der Ratschlag eines Kollegen davon abgehalten... Ich hätte wohl nur noch mehr zerstört. Nun muss ich die Sache wohl auf sich beruhen lassen, doch insgeheim hoffe ich natürlich, dass er auf mich zurückkommt, wenn er erstmal sieht, dass ich mich ebenfalls zurückziehe. Wie sind eure Erfahrungen diesbezüglich?

Liebe Grüsse,

Tinka

Mehr lesen

20. November 2009 um 0:04


Hi Tinka,

also ich gehe mal davon aus, dass Du Dir sicher bist das er dich blockiert hat, sowas merkt man ja spätestens, wenn man versucht ihm zu schreiben.

ICH würde ihm einfach mal locker flockig ne nachricht schreiben, wie - heyho, geniesst auch das warme herbstklima? - oder sowas total unverfängliches...ich meine fragen, wie es läuft ist doch einfach nur nett, setz noch ein offizielles LG Tinka drunter, fertig. ;.)

Falls das nicht mehr funktioniert seh ich auch nur fragezeichen und mir denken, da ist was komisches im busch, ich glaube ich verzichte - aber das ist nur meine meinung.

Sophie

Gefällt mir
20. November 2009 um 0:05


Hallo du,
also ich hatte schonmal sowas ähnliches, und hab - als ich blockiert wurde - natürlich meinem Ärger und meinem Unverständnis freien Lauf gelassen (Hät ich doch bloß so einen Kollegen gehabt wie du, der mich davon abhält). Ich bekam auch eine Antwort, aber die hät sich der Kerl auch sparen könne. Sie erzählen doch nicht die Wahrheit, zumindest nicht die Ganze... Einfach weil es für sie einfacher ist...

Mein Rat an dich, melde dich nicht bei ihm - du brauchst ihm nicht hinterherrennen. Ich weiß es ist schwer, vor allem wenn Dinge ungeklärt sind; aber ich weiß aus eigener Erfahrung, dass wenn ein Kerl will, er sich melden wird. Wenn nicht, dann hast du deine Antwort und du kannst froh sein, dass du dich nicht zum Narren gemacht hast.

Liebe Grüße
Sarahline

Gefällt mir
20. November 2009 um 0:07

Oooder...
da war jemand anderer am pc, ne frau vllt und hat Dich einfach klammheimlich geblock aus eifersucht....aber solche gedanken sind schon hart an der grenze - aber ich bin da auch gerne grenzgängerich.

schreib ihm einfach ne sms mit dem obigen text den ich vorgeschlagen habe oder anders, dann siehst du ja ne reaktion. Hoffentlich! ;.))

Sophie

Gefällt mir
20. November 2009 um 0:26

Also,....
Ich habe ihm gestern schon eine "locker flockige" sms geschrieben und so nebenbei erwähnt, dass ich ihn bei Skype nicht mehr online sehe. Kam keine Antwort zurück. Ich finde es einfach seltsam, dass er seit 3 Tagen bei mir "offline" aussieht und meine Nachrichten natürlich nicht ankommen, er aber zuvor sicher 14 Tage lang ständig "online" oder zumindest auf "abwesend" war... Deshalb denke ich, dass er mich blockiert hat und nicht einfach tatsächlich "offline" ist.

Gefällt mir
20. November 2009 um 0:34
In Antwort auf an0N_1257023299z

Also,....
Ich habe ihm gestern schon eine "locker flockige" sms geschrieben und so nebenbei erwähnt, dass ich ihn bei Skype nicht mehr online sehe. Kam keine Antwort zurück. Ich finde es einfach seltsam, dass er seit 3 Tagen bei mir "offline" aussieht und meine Nachrichten natürlich nicht ankommen, er aber zuvor sicher 14 Tage lang ständig "online" oder zumindest auf "abwesend" war... Deshalb denke ich, dass er mich blockiert hat und nicht einfach tatsächlich "offline" ist.

Es kann immer anders sein als man denkt
Also, soweit ich weiss, bekommt man eine nachricht, das man blockiert wurde, wenn man eine nachricht versucht über den äther zu schicken. kommt die nachricht nicht, hat er dich auch nicht blockiert.

gib dem ganzen mal ne woche und rechne mit dem schlimmsten und lass Dich dann lieber schön positiv überraschen...scheint mir am sinnvollsten, machen kannst du jetzt nichts, bist sozusagen gefesselt - machs beste draus und lenk dich ab!

Sophie

Gefällt mir
20. November 2009 um 0:43
In Antwort auf irena_12958707

Es kann immer anders sein als man denkt
Also, soweit ich weiss, bekommt man eine nachricht, das man blockiert wurde, wenn man eine nachricht versucht über den äther zu schicken. kommt die nachricht nicht, hat er dich auch nicht blockiert.

gib dem ganzen mal ne woche und rechne mit dem schlimmsten und lass Dich dann lieber schön positiv überraschen...scheint mir am sinnvollsten, machen kannst du jetzt nichts, bist sozusagen gefesselt - machs beste draus und lenk dich ab!

Sophie

Habe das eben extra...
...heute mit einer Kollegin ausprobiert, die mich dann mal blockiert hat um die Auswirkungen zu sehen. Ich habe keine Nachricht bekommen, dass ich blockiert bin, konnte sie einfach nicht mehr anschreiben, sprich, die Nachrichten kamen nicht an (Kreis drehte rechts von Nachricht, und wenn man mit dem Cursor drübering heisst es "Nachricht noch nicht zugestellt").

Gemäss seiner Statusmeldung auf Facebook ist er im Moment in der Reha wegen der OP, die er kürzlich hatte... Kann natürlich auch sein, dass er von einem fremden PC aus schreibt und dort Skype gar nicht installiert ist... Denn auf Facebook ist er aktiv.

Oh Mann, das macht mich echt wahnsinnig! Aber ausser abwarten bleibt mir wohl nichts.

Gefällt mir
20. November 2009 um 0:53

Mmh,
wenn ich mir das so durchlese, wann hast du ihm denn deine Gefühle gestanden bzw. wielange ist euer Treffen denn her?

Uuund könnte es eventuel sein, daß du dich seit seiner Kontaktanfrage bei Skype auch nie bei ihm gemeldet hast?

Gefällt mir
20. November 2009 um 1:02
In Antwort auf asya_12525814

Mmh,
wenn ich mir das so durchlese, wann hast du ihm denn deine Gefühle gestanden bzw. wielange ist euer Treffen denn her?

Uuund könnte es eventuel sein, daß du dich seit seiner Kontaktanfrage bei Skype auch nie bei ihm gemeldet hast?

Ich habe sie ihm...
... ziemlich schnell gestanden, sagen wir es mal so Ich war wirklich hin und weg von ihm Ich kenne ihn schon seit längerem via Facebook, und wir haben dort aus organisatorischen Gründen wegen seinem Lehrgang, den er hier gegeben hat, geschrieben. Aber live habe ich ihn erst vor 3 Wochen kennengelernt. Ich kann jeweils nicht lange mit meinen Gefühlen zurückhalten, was leider eine Schwäche von mir ist. Der war sich meiner bestimmt zu sicher und meine Schwärmerei war natürlich Balsam für sein Ego. Natürlich konnte ich mich auch nicht bremsen ihn auf Skype als Erste zu kontaktieren, nachdem er mir die Anfrage geschickt hat. Also an fehlender Initative meinerseits lag es bestimmt nicht Ich glaube eher, dass ich ihn verschreckt und vertrieben habe, weil ich sozusagen mit der Tür ins Haus fiel. Für ihn war es wohl einfach ein "normaler" One-Night-Stand, auch wenn das für mich nur schwer zu akzeptieren ist Aber eben, selber schuld. Ich sollte mein Herz nicht so leicht verschenken, es ist mir mal wieder eine Lehre.

Gefällt mir
20. November 2009 um 1:20
In Antwort auf an0N_1257023299z

Ich habe sie ihm...
... ziemlich schnell gestanden, sagen wir es mal so Ich war wirklich hin und weg von ihm Ich kenne ihn schon seit längerem via Facebook, und wir haben dort aus organisatorischen Gründen wegen seinem Lehrgang, den er hier gegeben hat, geschrieben. Aber live habe ich ihn erst vor 3 Wochen kennengelernt. Ich kann jeweils nicht lange mit meinen Gefühlen zurückhalten, was leider eine Schwäche von mir ist. Der war sich meiner bestimmt zu sicher und meine Schwärmerei war natürlich Balsam für sein Ego. Natürlich konnte ich mich auch nicht bremsen ihn auf Skype als Erste zu kontaktieren, nachdem er mir die Anfrage geschickt hat. Also an fehlender Initative meinerseits lag es bestimmt nicht Ich glaube eher, dass ich ihn verschreckt und vertrieben habe, weil ich sozusagen mit der Tür ins Haus fiel. Für ihn war es wohl einfach ein "normaler" One-Night-Stand, auch wenn das für mich nur schwer zu akzeptieren ist Aber eben, selber schuld. Ich sollte mein Herz nicht so leicht verschenken, es ist mir mal wieder eine Lehre.


also ich bin mal so frei.

sowas hatte ich auch schon. vergiss ihn und igel dich das we ein mit sex and the city! ;.)

Gefällt mir
20. November 2009 um 1:40
In Antwort auf an0N_1257023299z

Ich habe sie ihm...
... ziemlich schnell gestanden, sagen wir es mal so Ich war wirklich hin und weg von ihm Ich kenne ihn schon seit längerem via Facebook, und wir haben dort aus organisatorischen Gründen wegen seinem Lehrgang, den er hier gegeben hat, geschrieben. Aber live habe ich ihn erst vor 3 Wochen kennengelernt. Ich kann jeweils nicht lange mit meinen Gefühlen zurückhalten, was leider eine Schwäche von mir ist. Der war sich meiner bestimmt zu sicher und meine Schwärmerei war natürlich Balsam für sein Ego. Natürlich konnte ich mich auch nicht bremsen ihn auf Skype als Erste zu kontaktieren, nachdem er mir die Anfrage geschickt hat. Also an fehlender Initative meinerseits lag es bestimmt nicht Ich glaube eher, dass ich ihn verschreckt und vertrieben habe, weil ich sozusagen mit der Tür ins Haus fiel. Für ihn war es wohl einfach ein "normaler" One-Night-Stand, auch wenn das für mich nur schwer zu akzeptieren ist Aber eben, selber schuld. Ich sollte mein Herz nicht so leicht verschenken, es ist mir mal wieder eine Lehre.

Hey...
...mir gehts da grad so ähnlich wie dir. Les dir mal meinen Beitrag durch "Schicksal!? Nein, aber WARUM passiert mir das???"
... bin auch am Warten, dass er sich meldet. Er tut es schon seit längerem nicht, und ich glaube dass es ebenfalls damit zu tun hat, dass ich ihm beim letzten Mal als wir uns gesehen haben, meine Gefühle gestanden haben. Das musste ich, weil ich Klarheit wollte. In dem Moment war es richtig. Aber jetzt mittlerweile wünschte ich mir, ich hätte das nicht gemacht, denn jetzt meldet er sich gar nicht mehr, nichtmal mehr für nur "Spaß" - dabei wäre das mittlerweile für mich in Ordnung. Auf meine SMS mit diesem Vorschlag (nach dem Motto "hast recht, es wäre dumm jetzt nach was ernstem zu suchen, aber wir können ja ein bisschen Spaß haben, nicht wahr"?) reagierte er nie. dummerweise lief ich ihm gestern dann nochmal über den weg. smalltalk und ich blieb zum glück ganz cool. aber danach sah es in mir ganz anders aus.
ich will ihn, denn ich finde ihn einfach so toll. aber er wird sich wohl nicht mehr melden...

das ist schwer zu akzeptieren. ich kann das irgendwie nicht so. denk immer, dass ich ihn vielleicht einfach noch überzeugen muss. aber wie, wenn er sich nicht meldet? will ja nicht meinen ganzen stolz verlieren durchs hinterher rennen (was ja eh nix bringt wenn er einfach nicht reagiert) und ihn irgendwo nochmal zufällig zu trefffen ist so gut wie unmöglich.
ich finds unheimlich schwer, mich damit abzufinden. weil ich mich anfangs auch echt verliebt hab und er mir sogar das gefühl gab, dass er mich auch mag.

ach... kerle...

Gefällt mir
20. November 2009 um 2:16

Dass er auf dich zurückkommt
willst du das denn wirklich?

Dass er sich mal meldet wenn er gerade mal Lust und Zeit hat?

Die Tatsache dass er mit deine Gefühlen überfordert war lässt auf wenig Interesse schliessen.

Es ist so:

Du kannst Dich mit rar machen interessanter machen aber keinen Mann erobern.

Gefällt mir
20. November 2009 um 2:23
In Antwort auf kalani_12279717

Dass er auf dich zurückkommt
willst du das denn wirklich?

Dass er sich mal meldet wenn er gerade mal Lust und Zeit hat?

Die Tatsache dass er mit deine Gefühlen überfordert war lässt auf wenig Interesse schliessen.

Es ist so:

Du kannst Dich mit rar machen interessanter machen aber keinen Mann erobern.

Dass er nochmal auf mich zurückkommt...
...wünsche ich mir im Moment einfach für mein angeknacktes Ego Ich würde ihn selbstverständlich zappeln lassen wenn nicht sogar abweisen. Denn wie du richtig sagst, wer will schon einen Mann, der nur anklopft, wenn ihm gerade danach ist...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram