Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wir basteln uns ein Problem und alle machen mit.

Wir basteln uns ein Problem und alle machen mit.

6. März 2007 um 10:09 Letzte Antwort: 9. März 2007 um 16:43

Habe bemerkt, das sich so einige Frauen im Forum wohl sehr langweilen müssen, da sie sich ihre Problem offensichtlich selber machen. Hinzu kommen dann Leidensgenossen und Genossinen,die das Drama mit ganz dollen Ratschlägen noch etwas anheizen.

Wie bitte kann ich z.B. jemandem dessen Freund sich
nicht meldet oder nur alle Jubeljahre raten dem Kerl noch ne Chance zu geben? Könnte man genausogut sagen: Du der verarscht dich, aber gönn ihm doch den Spaß. Wie du willst ihn verlassen?Wie egoistisch von dir.

AAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

Oder auch schön: Was will er? 3 Sätze weiter dann. . . Er hat mir gesagt er will keine Beziehung. Und am Ende eines ellenlangen Dramas dann. . . ich verstehe ihn nicht!HÄ????? Wo Problem wo? Ich hätte es verstanden aber naja*grusel*

Wunderbar auch das: Männer sind ja so gemein, erst flirten sie mit einem und wenn man sich dann mit ihnen unterhält sagen sie einem das sie ne Freundin haben. Dabei war man nach ein paar mal angelächelt werden direkt so verliebt und die bösen Kerle
haben einen nur benutzt, belogen usw. die wollten einen garnicht heiraten.
TÖRÖTÖRÖ! Das ist AUA.

Ach ja und klasse auch folgendes: Mann macht mit Frau was er will, Frau stört das, aber sie sagt nix aus Angst das er sie dann verläßt.
HIIIIIIIIIIIIIIIIIIILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!!-!!!!!!!!!!!

Könnte das jetzt noch unzählige dieser Dinge schreiben.Das ist alles so offensichtlich, das man eigentlich garnichts mehr fragen muss. Denjenigen braucht man auch nichts raten, die verstehen keine klaren Ansagen.

Warum tut man sich sowas an? Ist das Leben echt so
langweilig?????

Also mir fällt an dieser Stelle und zu einigen (vielen)Beiträgen nur eins ein: HOFFNUNGSLOS!

Und mein Rat: Am besten man erschießt sich bei soviel
'Problem' wie oben beschrieben. *SCHÜTTEL*

Mehr lesen

6. März 2007 um 10:26

Das...
....unterschreib ich dir........
schön ist auch: er beantwortet meine sms und anrufe nicht.....kann es sein, dass er kein interesse an mir hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 10:30
In Antwort auf silva_12127249

Das...
....unterschreib ich dir........
schön ist auch: er beantwortet meine sms und anrufe nicht.....kann es sein, dass er kein interesse an mir hat?


Ja, und was hast du geantwortet? Könnt mich kringeln vor lachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 10:31

Auch schön
Meine Freundin versteht mich nicht. Wie kann ich ihr klar machen, wie ich bin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 10:34
In Antwort auf ivanka_12360757


Ja, und was hast du geantwortet? Könnt mich kringeln vor lachen

Dass..
.....er "sicher nur total beschäftigt ist im moment"..........*kreisch*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 10:54

...
im grunde machst du nichts anderes als *öffentlich lästern*
einige menschen haben probleme- vielleicht klingen sie für dich lächerlich, aber einige hier wissen auch, dass ihre fragen bisschen komisch sind, aber da sie sich an niemanden wenden können, fragen sie hier.. is ja auch nich verboten- einige sind auch fakes, andere unerfahren oder noch jung..
die gründe wieso hier wer und wo verkehrt brauch ich nich zu nennen, wären zu viele und außerdem hat irgendwas jeden von uns hier hergetrieben.. auch wenn es nur langeweile war..

und jetzt hier wieder ne hetzkampagnie zu eröffnen und selbst (sicherlich aus langeweile) auf andere mit dem finger zeigen.. ob das so gut ist?

na ja..hauptsache das erheitert deinen tag und du kannst deiner frust darüber freien lauf lassen.. statt mal nicht zu lesen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 10:55
In Antwort auf silva_12127249

Dass..
.....er "sicher nur total beschäftigt ist im moment"..........*kreisch*

Ich kann nich mehr*haha*
Vielleicht könnten wir so ein Psycheaufbauforum gründen

Wir sagen jedem was er hören will ob es stimmt oder nicht.

Wenn ich das hier so lese ist das ne echte Marktlücke*schmeißmichweg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:00
In Antwort auf an0N_1194179199z

...
im grunde machst du nichts anderes als *öffentlich lästern*
einige menschen haben probleme- vielleicht klingen sie für dich lächerlich, aber einige hier wissen auch, dass ihre fragen bisschen komisch sind, aber da sie sich an niemanden wenden können, fragen sie hier.. is ja auch nich verboten- einige sind auch fakes, andere unerfahren oder noch jung..
die gründe wieso hier wer und wo verkehrt brauch ich nich zu nennen, wären zu viele und außerdem hat irgendwas jeden von uns hier hergetrieben.. auch wenn es nur langeweile war..

und jetzt hier wieder ne hetzkampagnie zu eröffnen und selbst (sicherlich aus langeweile) auf andere mit dem finger zeigen.. ob das so gut ist?

na ja..hauptsache das erheitert deinen tag und du kannst deiner frust darüber freien lauf lassen.. statt mal nicht zu lesen..

Du enttäuscht mich nicht
Auf nen Beitrag von dir hatte ich gehofft. Habe soviel von dir gelesen-herrlich Zu allem gibst du deinen Senf, für jedes Problem hast du eine Lösung und noch besser du bist so wunderbar moralisch!

Obwohl-leichte Verwirrung hattest du dich nicht mit einem letzten Statement verabschiedet?

Uuuuhhhh oder wolltest du etwa nur gebeten werden zu bleiben. Puscht ja das Ego sowas.

Ich drück dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:03
In Antwort auf an0N_1194179199z

...
im grunde machst du nichts anderes als *öffentlich lästern*
einige menschen haben probleme- vielleicht klingen sie für dich lächerlich, aber einige hier wissen auch, dass ihre fragen bisschen komisch sind, aber da sie sich an niemanden wenden können, fragen sie hier.. is ja auch nich verboten- einige sind auch fakes, andere unerfahren oder noch jung..
die gründe wieso hier wer und wo verkehrt brauch ich nich zu nennen, wären zu viele und außerdem hat irgendwas jeden von uns hier hergetrieben.. auch wenn es nur langeweile war..

und jetzt hier wieder ne hetzkampagnie zu eröffnen und selbst (sicherlich aus langeweile) auf andere mit dem finger zeigen.. ob das so gut ist?

na ja..hauptsache das erheitert deinen tag und du kannst deiner frust darüber freien lauf lassen.. statt mal nicht zu lesen..

...find ich auch nicht gut..
was du hier ablässt. Wie orange (gut gesagt an dieser Stelle orange) schon gesagt hat, manche haben Probleme, die vielleicht für die lächerlich oder dumm erscheinen, aber vielleicht ist das genau der Grund, warum sie mit niemanden drüber reden können, aus Angst davor nicht ernst genommen zu werden? Überleg mal.
Klar, sind manche Sachen sehr unreif oder auch Fakes und man denkt, dass kann doch gar nicht sein , aber kann auch immer ein echter Hilfeschrei hinter einem thread stecken, vergiss das nicht.

Dir scheint es ja noch viel langweiliger zu sein, da du ja offensichtlich Zeit hast, alle threads zu lesen.

LG
Haley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:06
In Antwort auf ivanka_12360757

Du enttäuscht mich nicht
Auf nen Beitrag von dir hatte ich gehofft. Habe soviel von dir gelesen-herrlich Zu allem gibst du deinen Senf, für jedes Problem hast du eine Lösung und noch besser du bist so wunderbar moralisch!

Obwohl-leichte Verwirrung hattest du dich nicht mit einem letzten Statement verabschiedet?

Uuuuhhhh oder wolltest du etwa nur gebeten werden zu bleiben. Puscht ja das Ego sowas.

Ich drück dich

P.S.
Zu dem lästern muss ich doch noch was sagen.

Ich läster nicht wirklich. Aber es ist sehr offensichtlich das in diesem Forum Frauen Probleme haben, die keine sind und die durch teilweise superdähmliche Ratschläge noch in ihren wirren Gedankengängen unterstützt werden. Und das ist genau das was ich mit diesem Beitrag zum Ausdruck bringen wollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:11
In Antwort auf ivanka_12360757

Du enttäuscht mich nicht
Auf nen Beitrag von dir hatte ich gehofft. Habe soviel von dir gelesen-herrlich Zu allem gibst du deinen Senf, für jedes Problem hast du eine Lösung und noch besser du bist so wunderbar moralisch!

Obwohl-leichte Verwirrung hattest du dich nicht mit einem letzten Statement verabschiedet?

Uuuuhhhh oder wolltest du etwa nur gebeten werden zu bleiben. Puscht ja das Ego sowas.

Ich drück dich

... *gähn* ...
bin immer wieder erfreut, wenn ich so sehnlichst erwartet werde..
wie nett, dass du mich so aufmerksam verfolgst.. wow.. da werd ich ja schon fast rot.. bigbrother is WATCHING ME
*schön-in-die-kamara-dreh-like-paris-hilton*
hiiiiiiiiiiiiiiii *wink*

mal im ernst- UND?!
keiner hat gesagt, dass ich für alles und jeden eine lösung habe- und das die lösung für die anderen richtig sein muss.. also don't talk crap!

hatte ich und nein nen push für mein ego brauch ich sicherlich nich aus einem FORUM.. LOL! aber netter gedanke.. vielleicht sollt ich noch ne fotolovestory oder ein voting über mich online stellen.. wer weiß.. viele werden ja durch andere seiten berühmt ich durch diese?! *strenchen-in-den-augen-hab*

und tut mir leid, von dir hab ich hier bisher nichts (produktives) gelesen..
so what?!
und du.. das mit dem drücken lass ma.. steh da nich so auf körpernähe von fremden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:12
In Antwort auf lilou_12186115

...find ich auch nicht gut..
was du hier ablässt. Wie orange (gut gesagt an dieser Stelle orange) schon gesagt hat, manche haben Probleme, die vielleicht für die lächerlich oder dumm erscheinen, aber vielleicht ist das genau der Grund, warum sie mit niemanden drüber reden können, aus Angst davor nicht ernst genommen zu werden? Überleg mal.
Klar, sind manche Sachen sehr unreif oder auch Fakes und man denkt, dass kann doch gar nicht sein , aber kann auch immer ein echter Hilfeschrei hinter einem thread stecken, vergiss das nicht.

Dir scheint es ja noch viel langweiliger zu sein, da du ja offensichtlich Zeit hast, alle threads zu lesen.

LG
Haley

Ja, grad
momentan hab ich nichts besseres zu tun Man muss ja auch mal ruhen

Ich habe nicht gelästert. Hilfeschreie klingen anders und manche Dinge kann man nicht ernst nehmen. Die Beispiele die ich genannt habe sind lächerlich und zwar, weil die Antwort auf die Fragen mehr wie eindeutig sind. Mit jemandem etwas schön reden ist keinem geholfen, der Mensch verrennt sich nur immer weiter. Also sagt man am Besten wie es ist und der/die/das kommt evtl. zur Besinnung. Ist ja einen Versuch Wert und dem Menschen 100pro mehr bei geholfen wie mit Schönfärberei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:14

Nun, ich kann dir nur bedingt recht geben.
einige probleme sind bestimmt hausgemacht, da hast du recht. ich kriege auch eins über mich, wenn unbeantwortete sms und "hinterher-telefoniererei" definitiv NICHT richtig gedeutet werden (für mich wäre da der fall auch klar). ebenso verstehe ich auch die fragen nach dem "was will er" nicht so ganz, wenn klar ist, dass er definitiv KEINE beziehung will - dann will er nämlich spaß und nicht mehr - auch nicht unbedingt missverständlich.

aber andererseits gibt es auch eine menge leute, die mit ihrem "problem" (für sie ist es nun mal eins) nicht wissen wohin. und dann in einem öffentlichen forum nachzufragen, halte ich nicht für daneben.

sicherlich hast du recht, wenn du sagst, es gibt eine menge probleme die für dich keine wären - für mich übrigens auch nicht. das ändert aber nichts an der tatsache, dass diejenigen, die es betrifft, es eben anders sehen als du.

l.g. sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:15
In Antwort auf an0N_1194179199z

... *gähn* ...
bin immer wieder erfreut, wenn ich so sehnlichst erwartet werde..
wie nett, dass du mich so aufmerksam verfolgst.. wow.. da werd ich ja schon fast rot.. bigbrother is WATCHING ME
*schön-in-die-kamara-dreh-like-paris-hilton*
hiiiiiiiiiiiiiiii *wink*

mal im ernst- UND?!
keiner hat gesagt, dass ich für alles und jeden eine lösung habe- und das die lösung für die anderen richtig sein muss.. also don't talk crap!

hatte ich und nein nen push für mein ego brauch ich sicherlich nich aus einem FORUM.. LOL! aber netter gedanke.. vielleicht sollt ich noch ne fotolovestory oder ein voting über mich online stellen.. wer weiß.. viele werden ja durch andere seiten berühmt ich durch diese?! *strenchen-in-den-augen-hab*

und tut mir leid, von dir hab ich hier bisher nichts (produktives) gelesen..
so what?!
und du.. das mit dem drücken lass ma.. steh da nich so auf körpernähe von fremden..

Genau
und darum bist du berühmt und ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:17
In Antwort auf ivanka_12360757

Ja, grad
momentan hab ich nichts besseres zu tun Man muss ja auch mal ruhen

Ich habe nicht gelästert. Hilfeschreie klingen anders und manche Dinge kann man nicht ernst nehmen. Die Beispiele die ich genannt habe sind lächerlich und zwar, weil die Antwort auf die Fragen mehr wie eindeutig sind. Mit jemandem etwas schön reden ist keinem geholfen, der Mensch verrennt sich nur immer weiter. Also sagt man am Besten wie es ist und der/die/das kommt evtl. zur Besinnung. Ist ja einen Versuch Wert und dem Menschen 100pro mehr bei geholfen wie mit Schönfärberei

..nun ja..
habe ja auch geschrieben, klar gibt es unreife und fakes *hochschaut.. stimm ich dir auch zu. Nur, nicht jeder ist gleich.. ein schrecklicher Gedanke....

Aber als ich noch etwas jünger war, hätte ich vielleicht auch panisch gefragt... warum hat er mich seit gestern nicht mehr angerufen?? HILFE *lacht..jedoch, mit dem Alter wird man klüger und reifer und kann hier in so einem Forum ein paar Tipps geben, wie.. "er wird sich schon noch melden..keine Panik..oder er hat kein Interesse"
..
Dann noch viel Spaß beim Ruhen.

LG
Haley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:17
In Antwort auf ivanka_12360757

Ich kann nich mehr*haha*
Vielleicht könnten wir so ein Psycheaufbauforum gründen

Wir sagen jedem was er hören will ob es stimmt oder nicht.

Wenn ich das hier so lese ist das ne echte Marktlücke*schmeißmichweg*

Deinen zweiten satz unterschreibe ich dir gerne.
allzu oft werden gerade die "problemverfasser" ziemlich schnell ziemlich zickig, wenn man ihnen nicht schreibt, was sie gerne hören möchten.

dann ist man schnell dämlich und hat keine ahnung.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:22
In Antwort auf an0N_1249371999z

Nun, ich kann dir nur bedingt recht geben.
einige probleme sind bestimmt hausgemacht, da hast du recht. ich kriege auch eins über mich, wenn unbeantwortete sms und "hinterher-telefoniererei" definitiv NICHT richtig gedeutet werden (für mich wäre da der fall auch klar). ebenso verstehe ich auch die fragen nach dem "was will er" nicht so ganz, wenn klar ist, dass er definitiv KEINE beziehung will - dann will er nämlich spaß und nicht mehr - auch nicht unbedingt missverständlich.

aber andererseits gibt es auch eine menge leute, die mit ihrem "problem" (für sie ist es nun mal eins) nicht wissen wohin. und dann in einem öffentlichen forum nachzufragen, halte ich nicht für daneben.

sicherlich hast du recht, wenn du sagst, es gibt eine menge probleme die für dich keine wären - für mich übrigens auch nicht. das ändert aber nichts an der tatsache, dass diejenigen, die es betrifft, es eben anders sehen als du.

l.g. sky

Da geb
ich dir recht. Denke auch, das die Leute die diese Beiträge ins Forum stellen, das sicherlich als Problem betrachten. Nur muss ihnen auch mal jemand sagen, das es keine sind oder ihnen klipp und klar sagen was Sache ist. Ebenso wenn sich auf einen 'Problembeitrag' jemand mit einem ähnlichem 'Problem' meldet. Meinst du damit helfen sich die Leute? Denke nur bedingt, denn in der Regel puschen sie sich nur noch weiter hoch und verrennen sich zum Schluß total.

Mag sein, das mein Beitrag etwas überspitzt ist, aber ich ihn als Lästerbeitrag wie (siehe unten) abzustempeln ist auch etwas sehr oberflächlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:26
In Antwort auf lilou_12186115

..nun ja..
habe ja auch geschrieben, klar gibt es unreife und fakes *hochschaut.. stimm ich dir auch zu. Nur, nicht jeder ist gleich.. ein schrecklicher Gedanke....

Aber als ich noch etwas jünger war, hätte ich vielleicht auch panisch gefragt... warum hat er mich seit gestern nicht mehr angerufen?? HILFE *lacht..jedoch, mit dem Alter wird man klüger und reifer und kann hier in so einem Forum ein paar Tipps geben, wie.. "er wird sich schon noch melden..keine Panik..oder er hat kein Interesse"
..
Dann noch viel Spaß beim Ruhen.

LG
Haley

Das war
ja auch nicht auf alle Beiträge in diesem Forum bezogen, sondern lediglich auf einige

Hab auch schon Dinge gelesen, wo ich die Leute verstehen kann, das es ihnen damit schlecht geht.

Aber bei oben genannten Beispielen wäre der Tipp, keine Panik, er wird sich schon melden total fehl am Platz (denke da gibst du mir recht) und dennoch landen derartige Antworten an diesen Stellen. Und das find ich halt. . . .bedenklich

LG
klara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:32
In Antwort auf ivanka_12360757

Das war
ja auch nicht auf alle Beiträge in diesem Forum bezogen, sondern lediglich auf einige

Hab auch schon Dinge gelesen, wo ich die Leute verstehen kann, das es ihnen damit schlecht geht.

Aber bei oben genannten Beispielen wäre der Tipp, keine Panik, er wird sich schon melden total fehl am Platz (denke da gibst du mir recht) und dennoch landen derartige Antworten an diesen Stellen. Und das find ich halt. . . .bedenklich

LG
klara

...klar geb' ich dir da recht
war ja auch eher sarkastisch gemeint . Bei manchen dauert es eben etwas länger, das männliche Geschlecht zu durchschauen (nicht böse sein Männer, liebe euch trotzdem )
P.S. Hab das grad bei dem anderen Beitrag von wegen "was will er"? eine Antwort von dir gelesen.
Hatte auch mal was mit meinem bestem Kumpel, nur Sex, kann wunderbar klappen wenn sich beide einig sind. Heute sind wir immer noch beste Freunde. ^5 dazu Das nur am Rande..

LG
Haley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:32

Jau ... au ...
das stimmt sicher zum - nicht geringen - Teil.

In dem Klassiker 'Spanische Schlösser' kommt ein hübscher Satz vor:

'Und ich kam auf den Gedanken, dass Jugend nicht immer von Vorteil ist. Dieser Mangel an Praxis ... '

Sind es doch grösstenteils jüngere Menschen, angetreten mit festgezurrten (Vor-)Urteilen gegen die Älteren, weil die sich so schäbig verhalten, was natürlich absolut verwerflich ist und kommen dann, siehe da, weil das Leben so spült (!), in eine ähnliche Situation. UNd dann sit der Jammer gross. Nun, nicht grösser als bei der Generation davor, aber es wird heute gern zu etwas Grösserem gemacht.

Liebe junge Leut', was ihr - wenn es euch gesagt würde - machen solltet, würdet ihr nie tun, weil ihr es als Bevormundung empfinden würdet. Und wenn man euch gesagt hätte, dass ihr irgendwann auch mit 'so einem' problem konfrontiert sein könntet, würdet ihr es heftigst abstreiten.

Freilich, wollte man nicht von Fall zu Fall drüber reden - was meist immer 'dasselbe' ist - man könnte nicht nur dieses, sondern fast alle ähnlichen Foren zumachen.

Mahlzeit.

asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:34
In Antwort auf an0N_1249371999z

Deinen zweiten satz unterschreibe ich dir gerne.
allzu oft werden gerade die "problemverfasser" ziemlich schnell ziemlich zickig, wenn man ihnen nicht schreibt, was sie gerne hören möchten.

dann ist man schnell dämlich und hat keine ahnung.....

Siehste und ich
wollte einfach nur nen Tipp und krieg kaum ne Antwort,
zu banal oder zu wenig problematisch wahrscheinlich Und die oben genannten Beiträge sind zugepflastert mit Antworten.

Zu dem dähmlich und man hat keine Ahnung, das Problem liegt wohl da, das die Wahrheit wohl meist nicht so angenehm ist

Versteh das wer will-ich nich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:41

Ich denk auch
wenn die hier über ihre Probleme schreiben, ist es einfacher als mit einer Freundin von Angesicht zu Angesicht zu reden. Wenn auch manches uns lächerlich erscheint, dann klappt man den Thread auf, liest den ersten Satz und dann kann man, wenns einen nicht interessiert, wieder wegklicken... ganz einfach.

*** Ausserdem wird ja niemand gezwungen hier zu lesen oder? ***

Habt alle einen schönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:43
In Antwort auf ivanka_12360757

Da geb
ich dir recht. Denke auch, das die Leute die diese Beiträge ins Forum stellen, das sicherlich als Problem betrachten. Nur muss ihnen auch mal jemand sagen, das es keine sind oder ihnen klipp und klar sagen was Sache ist. Ebenso wenn sich auf einen 'Problembeitrag' jemand mit einem ähnlichem 'Problem' meldet. Meinst du damit helfen sich die Leute? Denke nur bedingt, denn in der Regel puschen sie sich nur noch weiter hoch und verrennen sich zum Schluß total.

Mag sein, das mein Beitrag etwas überspitzt ist, aber ich ihn als Lästerbeitrag wie (siehe unten) abzustempeln ist auch etwas sehr oberflächlich

...
wer oberflächlich schreibt, der bekommt auch oberflächliche beiträge zurück.. zumindest von mir..

*Nur muss ihnen auch mal jemand sagen*
--> dann mach es, wenn du dich dazu verpflichtet fühlst- tus..
jeder antwortet für sich selbst und wenn dir da weder an dem beitrag noch an den antworten was nicht passt, dann kann DIR da auch keiner helfen..

*jemand mit einem ähnlichem 'Problem' meldet. Meinst du damit helfen sich die Leute?*
--> ja, es finden sich *gleichgesinnte* und dann ist es einfacher darüber zu reden, weil die andere person einige gefühle gut nachvollziehen kann.-.. und allein das *schreiben/reden* kann schon enorm helfen.. der austausch.. an sich..
einige menschen nehmen auch die antworten auf und denken darüber nach- andere wieder rum wollen nur das hören, was sie hören wollen- gibt ja mehr als genug threaderöffner, die dann auf einmal attackieren, wenn nicht die richtige antwort kommt..

*Denke nur bedingt, denn in der Regel puschen sie sich nur noch weiter hoch und verrennen sich zum Schluß total.*
--> muss nich sein, in einigen fällen sicherlich..

außerdem.. mehr als was dazu schreiben kann man nicht.. nach dem 30. gleichen thread von der gleichen person reichts klar- aber darauf muss man dann nich mehr antworten.. wenns bei 29. nichts gebracht hat, wirds auch nich bei dem 30. klappen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:49
In Antwort auf ivanka_12360757

Genau
und darum bist du berühmt und ich nicht

Geht nicht darum..
nur genau solche personen wie du zerreissen sich das maul über mich.. wenn du was vernüftig zu sagen hast tus- wenn nich dann lass es.. außerdem wühl ich jetzt auch nich deine alten threads auf, nur um zu sehen, was du wann mal gesagt hast.. es geht mir um diesen thread und was machst du??? traurig sowas..

ich hab auf deinen beitrag geantwortet und du pisst mir gleich ans bein.. also überleg mal vielleicht was du von dir gibst, ich hab dich in keinster weise angegriffen.. wenn du dich angegriffen fühlst- dafür kann ich nichts.. legst dir die worte selbst zurecht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 11:51
In Antwort auf lilou_12186115

...klar geb' ich dir da recht
war ja auch eher sarkastisch gemeint . Bei manchen dauert es eben etwas länger, das männliche Geschlecht zu durchschauen (nicht böse sein Männer, liebe euch trotzdem )
P.S. Hab das grad bei dem anderen Beitrag von wegen "was will er"? eine Antwort von dir gelesen.
Hatte auch mal was mit meinem bestem Kumpel, nur Sex, kann wunderbar klappen wenn sich beide einig sind. Heute sind wir immer noch beste Freunde. ^5 dazu Das nur am Rande..

LG
Haley

Ich glaube mit der Verständigung
zweier Menschen ist das eh so ne Sache. Glaube auch nicht unbedingt das das am Geschlecht liegen muss. Jeder Mensch egal ob Männlein oder Weiblein hat ebenso gute wie schlechte Seiten. Wenn 2 Menschen zueinander passen muss man nicht permanent alles erfragen und ergründen, denn dann dominieren die guten Seiten eines jeden. Liebe ist aber nunmal nicht steuerbar und nur weil der eine verliebt ist, muss es beim anderen noch lange nicht so sein. Und sich dann wie wild an irgendwelche abstrusen Hoffnungen zu klammern, macht alles nur noch schlimmer.

Das es verletzend ist, wenn Gefühle nicht erwidert werden, ist doch logo und dann leidet man, aber je eher einem jemand die Wahrheit sagt, umso eher findet man sich auch damit ab oder?

Kann dir sagen, ich hab mich auch verguckt und ich schwöre ich sterbe den Heldentod, wenn der mir nen Korb gibt. . . aber deswegen geht die Welt nicht unter und ich muss das dann als gegeben hinnehmen. Würd ich dann hier ins Forum schreiben:Er will nicht mit mir ausgehen oder wie auch immer, kämen mit Sicherheit so intelligente Dinge wie: Lass ihm Zeit. Versuchs noch einmal.
Hirnrissig sowas.

Also beste Freunde waren mein Freund und ich seinerzeit nicht, sind wir heute auch nicht, aber es war halt ne nette ErfahrungAber das lag wohl daran, das wir miteinander offen und ehrlich geredet haben, die Fronten waren geklärt und schön war. Und ich glaube das hier einige auch kein Problem hätten, wenn sie anstatt mit anderen, mal mit dem oder das reden würden, den es betrifft. So ein Gespräch klärt eine abstruse Situation nämlich oftmals auf. Nicht um den heißen Brei, sondern knallhart und direkt.
SO

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 12:00
In Antwort auf an0N_1194179199z

...
wer oberflächlich schreibt, der bekommt auch oberflächliche beiträge zurück.. zumindest von mir..

*Nur muss ihnen auch mal jemand sagen*
--> dann mach es, wenn du dich dazu verpflichtet fühlst- tus..
jeder antwortet für sich selbst und wenn dir da weder an dem beitrag noch an den antworten was nicht passt, dann kann DIR da auch keiner helfen..

*jemand mit einem ähnlichem 'Problem' meldet. Meinst du damit helfen sich die Leute?*
--> ja, es finden sich *gleichgesinnte* und dann ist es einfacher darüber zu reden, weil die andere person einige gefühle gut nachvollziehen kann.-.. und allein das *schreiben/reden* kann schon enorm helfen.. der austausch.. an sich..
einige menschen nehmen auch die antworten auf und denken darüber nach- andere wieder rum wollen nur das hören, was sie hören wollen- gibt ja mehr als genug threaderöffner, die dann auf einmal attackieren, wenn nicht die richtige antwort kommt..

*Denke nur bedingt, denn in der Regel puschen sie sich nur noch weiter hoch und verrennen sich zum Schluß total.*
--> muss nich sein, in einigen fällen sicherlich..

außerdem.. mehr als was dazu schreiben kann man nicht.. nach dem 30. gleichen thread von der gleichen person reichts klar- aber darauf muss man dann nich mehr antworten.. wenns bei 29. nichts gebracht hat, wirds auch nich bei dem 30. klappen..

Okay,
ich denke wir können uns darauf einigen, das es solche und solche gibt, den einen hilft es dann eben sich auszutauschen, während sich die anderen immer weiter verrennen. Ja?

Ich denke dennoch, das die Beispiele von oben und von denen es noch soho viele im Forum gibt, nur eine Antwort zulassen und alles andere ist Schönfärberei die den Leuten keineswegs hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 12:01
In Antwort auf ivanka_12360757

Ich glaube mit der Verständigung
zweier Menschen ist das eh so ne Sache. Glaube auch nicht unbedingt das das am Geschlecht liegen muss. Jeder Mensch egal ob Männlein oder Weiblein hat ebenso gute wie schlechte Seiten. Wenn 2 Menschen zueinander passen muss man nicht permanent alles erfragen und ergründen, denn dann dominieren die guten Seiten eines jeden. Liebe ist aber nunmal nicht steuerbar und nur weil der eine verliebt ist, muss es beim anderen noch lange nicht so sein. Und sich dann wie wild an irgendwelche abstrusen Hoffnungen zu klammern, macht alles nur noch schlimmer.

Das es verletzend ist, wenn Gefühle nicht erwidert werden, ist doch logo und dann leidet man, aber je eher einem jemand die Wahrheit sagt, umso eher findet man sich auch damit ab oder?

Kann dir sagen, ich hab mich auch verguckt und ich schwöre ich sterbe den Heldentod, wenn der mir nen Korb gibt. . . aber deswegen geht die Welt nicht unter und ich muss das dann als gegeben hinnehmen. Würd ich dann hier ins Forum schreiben:Er will nicht mit mir ausgehen oder wie auch immer, kämen mit Sicherheit so intelligente Dinge wie: Lass ihm Zeit. Versuchs noch einmal.
Hirnrissig sowas.

Also beste Freunde waren mein Freund und ich seinerzeit nicht, sind wir heute auch nicht, aber es war halt ne nette ErfahrungAber das lag wohl daran, das wir miteinander offen und ehrlich geredet haben, die Fronten waren geklärt und schön war. Und ich glaube das hier einige auch kein Problem hätten, wenn sie anstatt mit anderen, mal mit dem oder das reden würden, den es betrifft. So ein Gespräch klärt eine abstruse Situation nämlich oftmals auf. Nicht um den heißen Brei, sondern knallhart und direkt.
SO

...stimmt
und zum Schluss wünsch ich dir noch viel Glück beim erfolgreichen erobern

Recht hast du auch, denn "ehrlich währt am längsten".

LG
Haley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 12:05
In Antwort auf lilou_12186115

...stimmt
und zum Schluss wünsch ich dir noch viel Glück beim erfolgreichen erobern

Recht hast du auch, denn "ehrlich währt am längsten".

LG
Haley

Dankeschön
schmeiß mir gleich meine Rüstung über, schnapp mir ein Schwert und daaaaaaann . . . trau ich mich eh wieder nicht*grins*

Wünsch dir noch nen schönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 12:24
In Antwort auf ivanka_12360757

Siehste und ich
wollte einfach nur nen Tipp und krieg kaum ne Antwort,
zu banal oder zu wenig problematisch wahrscheinlich Und die oben genannten Beiträge sind zugepflastert mit Antworten.

Zu dem dähmlich und man hat keine Ahnung, das Problem liegt wohl da, das die Wahrheit wohl meist nicht so angenehm ist

Versteh das wer will-ich nich

Das hatten wir aber hier auch
schon öfter, das leute "sauer" reagiert haben,w eil ihnen die antwort auf ihr posting nicht gepasst hat. genau das ist der punkt: viele WOLLEN einfach die wahrheit auch nicht hören....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 12:30
In Antwort auf an0N_1249371999z

Das hatten wir aber hier auch
schon öfter, das leute "sauer" reagiert haben,w eil ihnen die antwort auf ihr posting nicht gepasst hat. genau das ist der punkt: viele WOLLEN einfach die wahrheit auch nicht hören....

Natürlich wollen
viele das nicht, in diesen Fällen ist die Wahrheit ja auch unangenehm und wer läßt sich schon gern seiner Hoffnung berauben. Habe festgestellt, das es in diesen Fällen endweder so ist, das die Leute sauer werden oder das du ihnen 1000 mal versuchen kannst zu erklären wie es ist, die peilen das nicht. Nachdem sie dann die 1001 Entschuldigung für das Verhalten ihres Freundes oder was auch immer gefunden haben, kapitulierst du dann auch Es ist ein graus*gins*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 12:38
In Antwort auf ivanka_12360757

Okay,
ich denke wir können uns darauf einigen, das es solche und solche gibt, den einen hilft es dann eben sich auszutauschen, während sich die anderen immer weiter verrennen. Ja?

Ich denke dennoch, das die Beispiele von oben und von denen es noch soho viele im Forum gibt, nur eine Antwort zulassen und alles andere ist Schönfärberei die den Leuten keineswegs hilft.

Re
nur eine Antwort zulassen und alles andere ist Schönfärberei die den Leuten keineswegs hilft

--> wenn mans genau nimmt.. was ist richtig, was falsch? einige menschen lesen sich die antworten durch, meinen diese zu verstehen- aber wenden sie trotzdem nicht auf ihr problem an- denn sie haben schon ihr eigenes festgefahrenes muster.. daher wundert es mich nicht, wenn eine woche später wieder das gleich drinsteht.. es ist ein ewiger kreislauf, aus dem die wenigsten ausbrechen *möchten*
wenn jemand ernsthaft handeln möchte- dann kann er das sofort.. ohne zu zögern..
die,die zögern.. hören sich erst mal *ratschläge* an.. und laufen sowieso weiter im kreis *weil sies eben auf IHRE weise machen* es ist schwer jemanden zu *überzeugen* dass dies oder jenes falsch ist oder die person falsch behandelt wird.. wenn sie es im inneren nicht *selbst einsehen*

im grund kann man sich hier dumm und dämlich diskutieren.. im endeffekt entscheidet der, der das problem hat selbst was er aus seiner situation macht..

und versteh mich nich falsch, ich weiß, was du mit dem thread meinst- aber ist denen nich fair gegenüber gewesen, die wirklich ein problem haben- nicht mit freunden drüber reden können etc- weil ihr problem nun mal belächelt wird..

aber klar, denen die augen zu verwischen und zu sagen- hey, dat is kein problem, kopf hoch, das wird wieder- also damit kann ich auch schwer was mit anfangen.. manchmal hat man aber auch keinen *rat* möchte aber trotzdem sein *beileid/mitleid* vermitteln..

außerdem hab ich selbst oft erlebt, wie man prügel kassieren kann, nur weil man eine *andere meinung* hat.. hast mich ja auch gleich als moralapostel etc tituliert..
jeder hat einen anderen schwerpunkt was probleme oder weiteres betrifft..
im grunde finde ich das einfach nich der rede wert, weils denk ich mal vielen bewußt ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 12:42
In Antwort auf ivanka_12360757

Natürlich wollen
viele das nicht, in diesen Fällen ist die Wahrheit ja auch unangenehm und wer läßt sich schon gern seiner Hoffnung berauben. Habe festgestellt, das es in diesen Fällen endweder so ist, das die Leute sauer werden oder das du ihnen 1000 mal versuchen kannst zu erklären wie es ist, die peilen das nicht. Nachdem sie dann die 1001 Entschuldigung für das Verhalten ihres Freundes oder was auch immer gefunden haben, kapitulierst du dann auch Es ist ein graus*gins*

Also mir persönlich ist es schon
mehrfach passiert, dass die leute regelrecht unverschämt wurden. ich kann mich erinnern, dass mich eine mal dämliche alte abgekanzelt hat, bloß weil sie nicht kapieren wollte, dass sie mit ihren eifersuchtsszenarien (ihr freund hatte auf einem event mit ner anderen "rumgebalgt" und sie (die freundin von ihm) fand das natürlich UNMÖGLICH) letztendlich nur erreicht, dass sie ihren freund verliert.

das hat dann auch nix mehr mit sachverstand zu tun. das finde ich einfach erbärmlich. sie hat mich aufs übelste beschimpft. leider gottes kann ich nicht aus meiner haut und werde dann auch unsachlich....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 13:07
In Antwort auf an0N_1194179199z

Re
nur eine Antwort zulassen und alles andere ist Schönfärberei die den Leuten keineswegs hilft

--> wenn mans genau nimmt.. was ist richtig, was falsch? einige menschen lesen sich die antworten durch, meinen diese zu verstehen- aber wenden sie trotzdem nicht auf ihr problem an- denn sie haben schon ihr eigenes festgefahrenes muster.. daher wundert es mich nicht, wenn eine woche später wieder das gleich drinsteht.. es ist ein ewiger kreislauf, aus dem die wenigsten ausbrechen *möchten*
wenn jemand ernsthaft handeln möchte- dann kann er das sofort.. ohne zu zögern..
die,die zögern.. hören sich erst mal *ratschläge* an.. und laufen sowieso weiter im kreis *weil sies eben auf IHRE weise machen* es ist schwer jemanden zu *überzeugen* dass dies oder jenes falsch ist oder die person falsch behandelt wird.. wenn sie es im inneren nicht *selbst einsehen*

im grund kann man sich hier dumm und dämlich diskutieren.. im endeffekt entscheidet der, der das problem hat selbst was er aus seiner situation macht..

und versteh mich nich falsch, ich weiß, was du mit dem thread meinst- aber ist denen nich fair gegenüber gewesen, die wirklich ein problem haben- nicht mit freunden drüber reden können etc- weil ihr problem nun mal belächelt wird..

aber klar, denen die augen zu verwischen und zu sagen- hey, dat is kein problem, kopf hoch, das wird wieder- also damit kann ich auch schwer was mit anfangen.. manchmal hat man aber auch keinen *rat* möchte aber trotzdem sein *beileid/mitleid* vermitteln..

außerdem hab ich selbst oft erlebt, wie man prügel kassieren kann, nur weil man eine *andere meinung* hat.. hast mich ja auch gleich als moralapostel etc tituliert..
jeder hat einen anderen schwerpunkt was probleme oder weiteres betrifft..
im grunde finde ich das einfach nich der rede wert, weils denk ich mal vielen bewußt ist..

Eine Grundsatzdiskussion
über richtig und falsch zu führen ist denke ich uneffektiv. Das war auch nicht das was ich dir sagen wollte, ebensowenig waren dieser Satz-->nur eine Antwort zulassen und alles andere ist Schönfärberei die den Leuten keineswegs hilft<---- nicht auf alle Beiträge dieses Forums bezogen, sondern lediglich auf die oben genannten und alle solche die nach dem gleichen Muster gestrickt sind.

Um noch mal was zu der Sache mit dem Moralapostel und meiner Aussage zu deiner Person zu kommen. So wie jetzt schreibst du eher selten.Ich habe viele deiner Kommentare (auch im Untreueforum) gelesen und finde du wertes Menschen die eine andere Moralvorstellung haben sehr schnell ab. Du hast Leute die ja wie du selber sagst Probleme haben oftmals aufs übelste attakiert, so das man den Eindruck gewinnen konnte, das sie dich persönlich getroffen, beleidigt oder was auch immer haben.

Kurz in dem ein oder anderem Fall hat mich die Art und Weise wie du deine Meinung vertreten hast sehr erschrocken, da blieb kein Platz für die Meinung eines anderen und keine Erklärung hast du gelten lassen. Meinst du damit hast du den Betroffenen, geholfen? Ich verstehe dich jetzt so, das es dir sehrwohl ein Bedürfnis ist auf andere zuzugehen, ihnen Trost und Rat zu geben. Aber wohl auch nur jenen, die Probleme haben die in dein moralisches Weltbild passen, alle anderen werden niedergewalzt.

Darum habe ich wohl auch auf deinen Kommentar zu diesem Beitrag derart heftig reagiert. Paßte halt perfect in mein Bild

Ich entschuldige mich aber auch dafür. . .

Ich wollte mit diesem Beitrag nicht alle Forumbeiträge abwerten, das habe ich auch bereits gesagt. Klar gibt es Probleme über die man sich nicht traut zu reden aus Angst belächelt zu werden (mit genügend Abstand lächelt man vielleicht selber darüber), aber die von mir gemeinten Beiträge sind Lächerlich, da ist alles klar und da fehlt mir echt das Verständnis und dazu muss man dann auch nichts nettes mehr sagen.

Eine eigene Meinung zu haben finde ich übrigens wichtig, die habe ich ja auch, aber genauso wichtig ist es die Meinung anderer gelten zu lassen oder zumindest mal nen kurzen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und darüber nachzudenken ob an dem was ein anderer sagt nicht doch ein bisschen was wahres ist. Ich vertrete meine Meinung auch, finde meinen Beitrag nach wie vor sehr treffend. Die Kritik, das ich ihn zu allgemein verfasst habe, so das sich auch jene davon angegriffen fühlen, die ich garnicht meinte, nehme ich an. Und das tut mir auch leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 14:02
In Antwort auf ivanka_12360757

Eine Grundsatzdiskussion
über richtig und falsch zu führen ist denke ich uneffektiv. Das war auch nicht das was ich dir sagen wollte, ebensowenig waren dieser Satz-->nur eine Antwort zulassen und alles andere ist Schönfärberei die den Leuten keineswegs hilft<---- nicht auf alle Beiträge dieses Forums bezogen, sondern lediglich auf die oben genannten und alle solche die nach dem gleichen Muster gestrickt sind.

Um noch mal was zu der Sache mit dem Moralapostel und meiner Aussage zu deiner Person zu kommen. So wie jetzt schreibst du eher selten.Ich habe viele deiner Kommentare (auch im Untreueforum) gelesen und finde du wertes Menschen die eine andere Moralvorstellung haben sehr schnell ab. Du hast Leute die ja wie du selber sagst Probleme haben oftmals aufs übelste attakiert, so das man den Eindruck gewinnen konnte, das sie dich persönlich getroffen, beleidigt oder was auch immer haben.

Kurz in dem ein oder anderem Fall hat mich die Art und Weise wie du deine Meinung vertreten hast sehr erschrocken, da blieb kein Platz für die Meinung eines anderen und keine Erklärung hast du gelten lassen. Meinst du damit hast du den Betroffenen, geholfen? Ich verstehe dich jetzt so, das es dir sehrwohl ein Bedürfnis ist auf andere zuzugehen, ihnen Trost und Rat zu geben. Aber wohl auch nur jenen, die Probleme haben die in dein moralisches Weltbild passen, alle anderen werden niedergewalzt.

Darum habe ich wohl auch auf deinen Kommentar zu diesem Beitrag derart heftig reagiert. Paßte halt perfect in mein Bild

Ich entschuldige mich aber auch dafür. . .

Ich wollte mit diesem Beitrag nicht alle Forumbeiträge abwerten, das habe ich auch bereits gesagt. Klar gibt es Probleme über die man sich nicht traut zu reden aus Angst belächelt zu werden (mit genügend Abstand lächelt man vielleicht selber darüber), aber die von mir gemeinten Beiträge sind Lächerlich, da ist alles klar und da fehlt mir echt das Verständnis und dazu muss man dann auch nichts nettes mehr sagen.

Eine eigene Meinung zu haben finde ich übrigens wichtig, die habe ich ja auch, aber genauso wichtig ist es die Meinung anderer gelten zu lassen oder zumindest mal nen kurzen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und darüber nachzudenken ob an dem was ein anderer sagt nicht doch ein bisschen was wahres ist. Ich vertrete meine Meinung auch, finde meinen Beitrag nach wie vor sehr treffend. Die Kritik, das ich ihn zu allgemein verfasst habe, so das sich auch jene davon angegriffen fühlen, die ich garnicht meinte, nehme ich an. Und das tut mir auch leid

Huhu
*über richtig und falsch zu führen ist denke ich uneffektiv.*
--> war auch nicht in meinem sinne.. aber meinte, mit der frage, dass jeder genau das für sich speziell definiert..

*sondern lediglich auf die oben genannten und alle solche die nach dem gleichen Muster gestrickt sind.*
--> mag sein, dass ich auch diese beiträge automatisch meide und vielleicht daher auch deinem beitrag kritisch gegenüberstand- weil mir das bisher nicht so aufgefallen ist.. (da ich es scheinbar überlese)

*So wie jetzt schreibst du eher selten*
--> NAH ich bezweifle auch, dass du alle meine beiträge liest- was auch irgendwo unmöglich wäre..

*Kurz in dem ein oder anderem Fall hat mich*
--> stimmt auch nur teils, ich lese mir die kommentare durch und muss aber trotzdem nicht zustimmen oder sagen, ja du hast recht- wenn ich es nun mal anders sehe..

ich kann viele sachen verstehen und nachvollziehen und gern lasse ich mich auch drauf ein- aber in meinem leben könnt ich diese dinge für mich persönlich nicht geltend machen können, weil ich da nun mal andere ansichten habe.. und ja.. am anfang war ich sicherlich angriffslustiger- weil ich es irgendwann mal auch satt hatte gegen eine wand zu reden und ständig immer ein ABER zu hören.. statt mal wirklich- gut, is deine ansicht punkt.

ich wollte auch nie zustimmung oder aufmerksamkeit auf mich lenken, auch nicht mit meinem *letzten beitrag* nur da wollt ich einige sachen unter anderem klar stellen, selbst da wurden mir *worte in den mund* gelegt.. es ging mir immer nur um *bestimmte* sachen.. ich hab nie gesagt- alle geliebten sind scheiße- betrug an sich ist das letzte- aber es gibt menschen, die ihre fehler einsehen und dazu auch stehen, aber gibt auch die, die sich nichts draus machen- ok, denen kann man gewisse sachen auch nicht verständlich ausdrücken, die haben dann auch kein interesse, was sie damit anrichten können.. anfangs wollt ich da auch noch versuchen was zu verdeutlichen, aber das wär in der hinsicht sinnlos.. und bekehren möchte ich auch niemanden.. nur vielleicht irgendwo mal versuchen die augen zu öffenen, dass man nicht allein auf dieser welt ist und man auch außer einem selbst vielleicht noch rücksicht auf andere nehmen sollte..

*Aber wohl auch nur jenen, die Probleme haben die in dein moralisches Weltbild passen, alle anderen werden niedergewalzt.*
--> auch hier muss ich dir sagen, dass ich niemanden niederwalze- wenns danach ging, würd ich mich auf viele beiträge nicht melden- ich bin absolut gegen betrug- trotzdem interessiert es mich, wie andere mit ihren situationen umgehen- aber ich versuche mich mit denen zu unterhalten, bei denen ich der meinung bin, dass ein *gespräch* auch möglich ist.. wenn mir eine daher kommt (als geliebte) und sagt- ehefrauen sind dumm.. dann denk ich mir inzwischen meinen teil.. was soll man dazu noch sagen? inzwischen bin ich da auch schlauer geworden.. wenn man nich wirklich was positives dazu zu sagen hat, sollte man es lassen..

und is nun mal meine art, dass ich ab und an
einem auf die füße trete, aber ich bin auch bereit darüber vernünftig zu reden, wie du ja wohl selbst merkst..

fand ich auch komisch, wieso du mich aus heiterm himmel anbluffst- obwohl wir uns bisher in keinem thread begegnet sind

*aber die von mir gemeinten Beiträge sind Lächerlich, da ist alles klar und da fehlt mir echt das Verständnis und dazu muss man dann auch nichts nettes mehr sagen.*
--> is auch nachvollziehbar, stimme dir da auch in dem punkt zu- aber das würd ich dann auch einfach ignorieren.. nervig ist es, aber na ja.. bringt im endeffekt ja auch nichts, diese art von beiträgen wird es immer wieder geben..

*Ich entschuldige mich aber auch dafür. . . *
--> ist auch in ordnung, ich nehms nich übel, hab mich hier schon dran gewöhnt
find ich aber n netten zug, auch ich entschuldige mich für meine kritik zu anfang .

*kurzen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und darüber nachzudenken ob an*
--> sicherlich, hab ich ja zu genüge gemacht, sonst wär ich ja nicht an dem punkt, wo ich heute bin..

*Die Kritik, das ich ihn zu allgemein verfasst habe, so das sich auch jene davon angegriffen fühlen, die ich garnicht meinte, nehme ich an.*
--> war ja bei mir anfangs nicht anders-- hab auch zu *allgemein* formuliert.. oder halt auch für mich verständlich geschrieben- wenn mich ja keiner kennt, der kann das dann ja auch schlecht verstehen.. wenn ich nur einen teil dessen aufschreibe, was ich meine..

soooooo nun gut, missverständnisse und unklarheiten sind wohl hoffentlich beiderseits fürs erste aus der welt

auf ein fröhliches geschreibsel in folgenden threads, wenn wir uns mal begegenen sollten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 14:42

Mönsch
Das war doch alles ganz anders gemeint
Also nicht aufregen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 14:52
In Antwort auf an0N_1194179199z

Huhu
*über richtig und falsch zu führen ist denke ich uneffektiv.*
--> war auch nicht in meinem sinne.. aber meinte, mit der frage, dass jeder genau das für sich speziell definiert..

*sondern lediglich auf die oben genannten und alle solche die nach dem gleichen Muster gestrickt sind.*
--> mag sein, dass ich auch diese beiträge automatisch meide und vielleicht daher auch deinem beitrag kritisch gegenüberstand- weil mir das bisher nicht so aufgefallen ist.. (da ich es scheinbar überlese)

*So wie jetzt schreibst du eher selten*
--> NAH ich bezweifle auch, dass du alle meine beiträge liest- was auch irgendwo unmöglich wäre..

*Kurz in dem ein oder anderem Fall hat mich*
--> stimmt auch nur teils, ich lese mir die kommentare durch und muss aber trotzdem nicht zustimmen oder sagen, ja du hast recht- wenn ich es nun mal anders sehe..

ich kann viele sachen verstehen und nachvollziehen und gern lasse ich mich auch drauf ein- aber in meinem leben könnt ich diese dinge für mich persönlich nicht geltend machen können, weil ich da nun mal andere ansichten habe.. und ja.. am anfang war ich sicherlich angriffslustiger- weil ich es irgendwann mal auch satt hatte gegen eine wand zu reden und ständig immer ein ABER zu hören.. statt mal wirklich- gut, is deine ansicht punkt.

ich wollte auch nie zustimmung oder aufmerksamkeit auf mich lenken, auch nicht mit meinem *letzten beitrag* nur da wollt ich einige sachen unter anderem klar stellen, selbst da wurden mir *worte in den mund* gelegt.. es ging mir immer nur um *bestimmte* sachen.. ich hab nie gesagt- alle geliebten sind scheiße- betrug an sich ist das letzte- aber es gibt menschen, die ihre fehler einsehen und dazu auch stehen, aber gibt auch die, die sich nichts draus machen- ok, denen kann man gewisse sachen auch nicht verständlich ausdrücken, die haben dann auch kein interesse, was sie damit anrichten können.. anfangs wollt ich da auch noch versuchen was zu verdeutlichen, aber das wär in der hinsicht sinnlos.. und bekehren möchte ich auch niemanden.. nur vielleicht irgendwo mal versuchen die augen zu öffenen, dass man nicht allein auf dieser welt ist und man auch außer einem selbst vielleicht noch rücksicht auf andere nehmen sollte..

*Aber wohl auch nur jenen, die Probleme haben die in dein moralisches Weltbild passen, alle anderen werden niedergewalzt.*
--> auch hier muss ich dir sagen, dass ich niemanden niederwalze- wenns danach ging, würd ich mich auf viele beiträge nicht melden- ich bin absolut gegen betrug- trotzdem interessiert es mich, wie andere mit ihren situationen umgehen- aber ich versuche mich mit denen zu unterhalten, bei denen ich der meinung bin, dass ein *gespräch* auch möglich ist.. wenn mir eine daher kommt (als geliebte) und sagt- ehefrauen sind dumm.. dann denk ich mir inzwischen meinen teil.. was soll man dazu noch sagen? inzwischen bin ich da auch schlauer geworden.. wenn man nich wirklich was positives dazu zu sagen hat, sollte man es lassen..

und is nun mal meine art, dass ich ab und an
einem auf die füße trete, aber ich bin auch bereit darüber vernünftig zu reden, wie du ja wohl selbst merkst..

fand ich auch komisch, wieso du mich aus heiterm himmel anbluffst- obwohl wir uns bisher in keinem thread begegnet sind

*aber die von mir gemeinten Beiträge sind Lächerlich, da ist alles klar und da fehlt mir echt das Verständnis und dazu muss man dann auch nichts nettes mehr sagen.*
--> is auch nachvollziehbar, stimme dir da auch in dem punkt zu- aber das würd ich dann auch einfach ignorieren.. nervig ist es, aber na ja.. bringt im endeffekt ja auch nichts, diese art von beiträgen wird es immer wieder geben..

*Ich entschuldige mich aber auch dafür. . . *
--> ist auch in ordnung, ich nehms nich übel, hab mich hier schon dran gewöhnt
find ich aber n netten zug, auch ich entschuldige mich für meine kritik zu anfang .

*kurzen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und darüber nachzudenken ob an*
--> sicherlich, hab ich ja zu genüge gemacht, sonst wär ich ja nicht an dem punkt, wo ich heute bin..

*Die Kritik, das ich ihn zu allgemein verfasst habe, so das sich auch jene davon angegriffen fühlen, die ich garnicht meinte, nehme ich an.*
--> war ja bei mir anfangs nicht anders-- hab auch zu *allgemein* formuliert.. oder halt auch für mich verständlich geschrieben- wenn mich ja keiner kennt, der kann das dann ja auch schlecht verstehen.. wenn ich nur einen teil dessen aufschreibe, was ich meine..

soooooo nun gut, missverständnisse und unklarheiten sind wohl hoffentlich beiderseits fürs erste aus der welt

auf ein fröhliches geschreibsel in folgenden threads, wenn wir uns mal begegenen sollten


Klar kann man die von mir erwähnten Beiträge auch ignorieren, aber hatte so für mich das Grundbedürfnis meine Sicht der Dinge mal zu schildernMich mitzuteilen sozusagen.

Alle deine Beiträge habe ich sicher nicht gelesen, solange ruhen kann ich dann auch nicht

Dir auch noch viel Vergnügen beim schreiben bis zur nächsten Ansichtssache

Meine Entschuldigung war übrigens ehrlich gemeint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 14:58
In Antwort auf an0N_1249371999z

Also mir persönlich ist es schon
mehrfach passiert, dass die leute regelrecht unverschämt wurden. ich kann mich erinnern, dass mich eine mal dämliche alte abgekanzelt hat, bloß weil sie nicht kapieren wollte, dass sie mit ihren eifersuchtsszenarien (ihr freund hatte auf einem event mit ner anderen "rumgebalgt" und sie (die freundin von ihm) fand das natürlich UNMÖGLICH) letztendlich nur erreicht, dass sie ihren freund verliert.

das hat dann auch nix mehr mit sachverstand zu tun. das finde ich einfach erbärmlich. sie hat mich aufs übelste beschimpft. leider gottes kann ich nicht aus meiner haut und werde dann auch unsachlich....

Na glaub
jeder wird irgendwann mal unsachlich. . . leider, denn im Grund sollte man sich auf das Niveau der ein oder anderen garnicht runter lassen. Wenn ich unsachlich werde ärgere ich mich oft über mich selber, dass ich mich hab provozieren lassen.

Eifersucht ist Gift für eine Beziehung, zumindest wenn sie zu stark ist versteh nicht warum man dafür jemanden anblubbern muss. Aber im Endeffekt ist es doch so, das du irgendwo sitzt und schreibst, ebenso wie dein Gegenüber. Du weißt ja nicht wirklich mit wem du es zu tun hast. Bei manchen kann man es sich anhand der Art und Weise wie sie sich ausdrücken allerdings lebhaft vorstellen*grins*

Bin ja mehr oder minder noch nicht lange hier-mal sehen wieviel Schelte ich für meine Meinung noch so kassiere*Spannung*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 15:00

Klara
hast du schon mal daran gedachht, das es für manchen einfach ein ventil ist ,hier zuschreiben.es gibt viele die allein sind, und die niemand zum reden haben.
für so manchen ist halt gerade im gegenwärtigen Moment seine eigene geschichte das gröste Problem. Für den anderen klingt das eher als banal....
ich würde nicht so hart urteilen.
Ich habe mich auch mehrmals hinreisen lassen, hier zuschreiben,aber das war eben auich weil ich total überfordert war, und niemand zum reden hatte.
okay, es war viel Blödsinn dabei, aber ich stehe dazu.
fad ist mir aber sicher nicht. den meist habe ich geschrieben ,wenn ich v. Dienst heim kam, oder eben in einer Pause....
trotzedem würde ich niemals mit einem problem belächeln.Es kann jeder mal in die Situation komen wo er nimmer weiter weis. Und das kann schneller kommen als du glaubst.
ich hoffe du brauchst niemals so ein Ventil!
Ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 15:08
In Antwort auf an0N_1251703099z

Klara
hast du schon mal daran gedachht, das es für manchen einfach ein ventil ist ,hier zuschreiben.es gibt viele die allein sind, und die niemand zum reden haben.
für so manchen ist halt gerade im gegenwärtigen Moment seine eigene geschichte das gröste Problem. Für den anderen klingt das eher als banal....
ich würde nicht so hart urteilen.
Ich habe mich auch mehrmals hinreisen lassen, hier zuschreiben,aber das war eben auich weil ich total überfordert war, und niemand zum reden hatte.
okay, es war viel Blödsinn dabei, aber ich stehe dazu.
fad ist mir aber sicher nicht. den meist habe ich geschrieben ,wenn ich v. Dienst heim kam, oder eben in einer Pause....
trotzedem würde ich niemals mit einem problem belächeln.Es kann jeder mal in die Situation komen wo er nimmer weiter weis. Und das kann schneller kommen als du glaubst.
ich hoffe du brauchst niemals so ein Ventil!
Ciao

Loisile
Wenn jemand ein Problem hat und niemanden zur reden ist das traurig. Und wenn er sich dann hier Hilfe sucht ist das auch nichts was ich abwerten würde oder abwerten wollte.

Doch die Beispiele die ich dort oben aufgeführt habe sind KEINE PROBLEME!!!!!!

Das gibt es keine offenen Fragen-diese Situationen sind derart eindeutig, das sie eindeutiger nicht gehen. Da werden Frauen verarscht und hingehalten oder/und die Männer wollen nichts von ihnen. Bei manchen sagen die Männer sogar ganz direkt was sie nicht wollen oder das sie etwas nicht wollen.

Was denn noch??????
Wo ist denn da das Problem? Was ist daran verwirrend?Komisch? Nix. . . garnix.
Punkt!
Und genau auf diese Art Beiträge bezog sich der Meinige

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 15:10
In Antwort auf ivanka_12360757

Loisile
Wenn jemand ein Problem hat und niemanden zur reden ist das traurig. Und wenn er sich dann hier Hilfe sucht ist das auch nichts was ich abwerten würde oder abwerten wollte.

Doch die Beispiele die ich dort oben aufgeführt habe sind KEINE PROBLEME!!!!!!

Das gibt es keine offenen Fragen-diese Situationen sind derart eindeutig, das sie eindeutiger nicht gehen. Da werden Frauen verarscht und hingehalten oder/und die Männer wollen nichts von ihnen. Bei manchen sagen die Männer sogar ganz direkt was sie nicht wollen oder das sie etwas nicht wollen.

Was denn noch??????
Wo ist denn da das Problem? Was ist daran verwirrend?Komisch? Nix. . . garnix.
Punkt!
Und genau auf diese Art Beiträge bezog sich der Meinige

Verstehs schon
ich hab kein Problem damit. ich habe dir in meiner Geschichte auch m. Antwort(eher zu ausführlich) daraufgegeben.
Jedem das seine,..
Leben und Leben lassen,meine Devise.Tschüssy ,machs gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 15:15
In Antwort auf ivanka_12360757


Klar kann man die von mir erwähnten Beiträge auch ignorieren, aber hatte so für mich das Grundbedürfnis meine Sicht der Dinge mal zu schildernMich mitzuteilen sozusagen.

Alle deine Beiträge habe ich sicher nicht gelesen, solange ruhen kann ich dann auch nicht

Dir auch noch viel Vergnügen beim schreiben bis zur nächsten Ansichtssache

Meine Entschuldigung war übrigens ehrlich gemeint

Hehe
*Mich mitzuteilen sozusagen.*
--> hehe, is ja auch nich falsch.. hatte anfangs auch eine falsche herangehensweise

*solange ruhen kann ich dann auch nicht*
--> lol, ja das stimmt!! wär ja auch eine zumutung- aber so entsteht oft ein falsches bild.. is ja bei mir nich anders..

*Dir auch noch viel Vergnügen beim schreiben bis zur nächsten Ansichtssache*
--> aber sicher doch

*Meine Entschuldigung war übrigens ehrlich gemeint*
--> meine auch und angenommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 15:22
In Antwort auf an0N_1251703099z

Verstehs schon
ich hab kein Problem damit. ich habe dir in meiner Geschichte auch m. Antwort(eher zu ausführlich) daraufgegeben.
Jedem das seine,..
Leben und Leben lassen,meine Devise.Tschüssy ,machs gut!

Stopp
Ich habe deine Geschichte wirklich nicht verstanden. Das lag nicht daran, dass ich dachte du hättest kein ernstes Problem, sondern daran, das du so wirr geschrieben hast, das ich deine Geschichte eben einfach nicht verstanden habe. Ganz ohne bösen Gedanken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 15:28
In Antwort auf ivanka_12360757

Stopp
Ich habe deine Geschichte wirklich nicht verstanden. Das lag nicht daran, dass ich dachte du hättest kein ernstes Problem, sondern daran, das du so wirr geschrieben hast, das ich deine Geschichte eben einfach nicht verstanden habe. Ganz ohne bösen Gedanken

Es war wirr geschrieben,
eben weil ich einen gewaltigen durchhänger hatte, kann auch passieren,sollte aber nicht..egalll.ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 15:31
In Antwort auf an0N_1251703099z

Es war wirr geschrieben,
eben weil ich einen gewaltigen durchhänger hatte, kann auch passieren,sollte aber nicht..egalll.ciao

Ist ja okay
hatte nur gehofft du dröselst das für mich mal auf . . .damit ich es versteh. . . vielleicht hätt ich ja nen Tipp, Rat oder was auch immer für dich gehabt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 16:03

Na DU musst ja Langeweile haben!
Du verstehst scheinbar die Fragen in den meisten Threads gar nicht richtig. Wie bei mir. Und deshalb solltest du dich vielleicht lieber raushalten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 16:05
In Antwort auf ivanka_12360757

Loisile
Wenn jemand ein Problem hat und niemanden zur reden ist das traurig. Und wenn er sich dann hier Hilfe sucht ist das auch nichts was ich abwerten würde oder abwerten wollte.

Doch die Beispiele die ich dort oben aufgeführt habe sind KEINE PROBLEME!!!!!!

Das gibt es keine offenen Fragen-diese Situationen sind derart eindeutig, das sie eindeutiger nicht gehen. Da werden Frauen verarscht und hingehalten oder/und die Männer wollen nichts von ihnen. Bei manchen sagen die Männer sogar ganz direkt was sie nicht wollen oder das sie etwas nicht wollen.

Was denn noch??????
Wo ist denn da das Problem? Was ist daran verwirrend?Komisch? Nix. . . garnix.
Punkt!
Und genau auf diese Art Beiträge bezog sich der Meinige

Ach klara
Du kannst wirklich stoltz auf dich sein, Dinge fuer Dich so gut zu durchschauen und in allem so gefuehlskalt zu reagieren. Wie kann man die Probleme anderer abwerten? Auch wenn sie einem noch so klein erscheinen. Sicher, von seinem Freund verlassen zu werden ist kein vergleichbares Problem, mit Aids und Krieg. Doch so ist dieses kleine Problem fuer jemanden da. Zu behaupten das waeren alles keine Probleme finde ich sehr unsensible. Du koenntest niemals in einer Sozialenanstallt arbeiten. ich habe Leute erlebt, die eingewiesen wurden, weil ihr Freund sie nach zwei monaten verlassen hat. Jeder kann damit anders umgehen. Fuer manch einen bricht schon da die Welt zusammen. Diese Menschen sind verwirrt, weil sie es nicht glauben koennen. Schliesslich ist das "nicht wahr haben wollen" ein Teil der Verarbeitung.
Und so muessen diese menschen auch mal drauf gestossen werden. Ich habe einem Ex Freund auch lange nachgetrauer, Jetzt weiss ich was fier ein loser er ist, doch damals wollte ich alles nicht glauben und habe mich gefragt "Warum?"
So sind menschen eben.

Ich finde du machst dich durch deine Aesserung sehr unsympatisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 16:11
In Antwort auf naomi_12475594

Na DU musst ja Langeweile haben!
Du verstehst scheinbar die Fragen in den meisten Threads gar nicht richtig. Wie bei mir. Und deshalb solltest du dich vielleicht lieber raushalten!

Halt mich doch raus und
genau ich versteh die Fragen nicht . . . darum ja mein Beitrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 16:14

Hey Klara
Ich glaube, die ungeschminkte Wahrheit wollen die meisten hier gar nicht hören, denn sie wissen sie eigentlich schon und suchen nur nach einer schonenenden Möglichkeit sie sich selbst beizubringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 22:57
In Antwort auf marcie_11890457

Hey Klara
Ich glaube, die ungeschminkte Wahrheit wollen die meisten hier gar nicht hören, denn sie wissen sie eigentlich schon und suchen nur nach einer schonenenden Möglichkeit sie sich selbst beizubringen

Man kann
den Leuten aber nicht nur sagen was sie hören wollen

Ich glaube manche wissen diese Wahrheit nicht und weder du, noch ich, noch sonst wer bringt sie ihnen jemals bei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 23:01
In Antwort auf deitra_12693231

Ach klara
Du kannst wirklich stoltz auf dich sein, Dinge fuer Dich so gut zu durchschauen und in allem so gefuehlskalt zu reagieren. Wie kann man die Probleme anderer abwerten? Auch wenn sie einem noch so klein erscheinen. Sicher, von seinem Freund verlassen zu werden ist kein vergleichbares Problem, mit Aids und Krieg. Doch so ist dieses kleine Problem fuer jemanden da. Zu behaupten das waeren alles keine Probleme finde ich sehr unsensible. Du koenntest niemals in einer Sozialenanstallt arbeiten. ich habe Leute erlebt, die eingewiesen wurden, weil ihr Freund sie nach zwei monaten verlassen hat. Jeder kann damit anders umgehen. Fuer manch einen bricht schon da die Welt zusammen. Diese Menschen sind verwirrt, weil sie es nicht glauben koennen. Schliesslich ist das "nicht wahr haben wollen" ein Teil der Verarbeitung.
Und so muessen diese menschen auch mal drauf gestossen werden. Ich habe einem Ex Freund auch lange nachgetrauer, Jetzt weiss ich was fier ein loser er ist, doch damals wollte ich alles nicht glauben und habe mich gefragt "Warum?"
So sind menschen eben.

Ich finde du machst dich durch deine Aesserung sehr unsympatisch.

Du missverstehst
da etwas ganz gewaltig! Ich bin keinesfalls gefühlskalt und ich habe diesen Beitrag nicht verfasst um mich über anderer Leute Probleme lustig zu machen. Du solltest vielleicht mal weiterlesen, denn ich habe bereits mehrfach erwähnt, welche Art Problematiken ich nicht verstehen kann. Nämlich jene, die mal liest und denkt: Oh bitte Herr lass Hirn regnen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club