Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will sie mich wirklich? Angst, Unsicherheit, Zweifel...

Will sie mich wirklich? Angst, Unsicherheit, Zweifel...

10. März 2012 um 22:13

Hey Leute!
Bin 18/m und neu hier im Forum.
Vor knapp einer Woche habe ich schon einmal einen Thread zu meinem Problem erstellt und ziemlich ausführlich beschrieben, habe jedoch anhand der wenigen Antworten festgestellt, dass er zu lang war.
Ich fasse mich hier einfach mal kürzer.
Seit 8 Monaten kenne ich eine 22 Jahre alte Frau und seit 6 Monaten haben wir eine ''Affäre'', falls man das so nennen kann, denn sie wohnt knapp 220 Kilometer von mir entfernt.
Sie hat einen Freund, mit dem sie jetzt fast 3 Jahre zusammen ist und seit einem Jahr ein Kind von ihm.
Wir haben uns ineinander verliebt und sie will mich unbedingt, wie sie sagt.
Wir haben uns erst 2 mal gesehen, jedoch waren die Tage mit die schönsten in meinem Leben und sie sieht das auch so.
Ich sei ihr Traum und absolut perfekt für sie. Andersrum ist es genau so. Sie versucht sich nun schon seit 6 Monaten von ihm zu trennen, schafft es aber nicht es ganz durch zu ziehen. Es war schon einpaar mal soweit, dass er weg war und sie ihn dann doch wieder zu sich nachhaus gelassen hat, als er vor ihrer Tür stand.
Ich liebe sie von ganzem Herzen, auch wenn ich sie nur 2 Tage erleben durfte.
Wir haben jeden Tag Kontakt und schreiben.
Sie sagt auch, dass sie noch nie für einen anderen Menschen solche Gefühle entwickeln konnte wie für mich. Ja sie stellt mich angeblich sogar mit ihrem Kind auf eine Ebene.
Mein Problem ist jedoch, dass ich egal was sie mir schreibt an allem zweifele.
Ich meine wenn es so wäre wie sie sagt und ich ihre große Liebe sei, dann würd sie sich doch nicht so viel Zeit lassen, oder?
Dazu muss ich sagen, dass das alles auch nicht so leicht ist.
1. Sie hat ein Kind.
2. Sie wohnt ganz woanders.
3. Ich mache grad mein Abi.
4. Wir haben kein Geld.
Ich weiss echt nicht was ich darüber denken soll.
Ich meine mein Herz sagt mir, dass sie die Richtige ist und das das mit uns richtig wäre, aber mein Verstand funkt mir immer wieder in meine Gefühlswelt...
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Bitte nehmt kein Blatt vor den Mund, seit ehrlich zu mir, auch wenn es vielleicht weh tut.
Liebe Grüße,
Herzjubaby

Mehr lesen

11. März 2012 um 13:31

Hmmm,
keiner der sich das mal angucken mag?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 14:56
In Antwort auf deanne_12917792

Hmmm,
keiner der sich das mal angucken mag?

Hallo Du!
Ich würde Dir ja gern helfen, aber das einzige was mir dazu einfällt ist, warum fängst Du denn mit einer Frau etwas an, die vergeben ist und ja gar eine Familie hat? Klar, Verliebtheit, Gefühle, Du bist ja auch noch sehr jung, aber das alles ist leider nicht so einfach, wie es anfangs aussieht!

Ich kann Dir nur raten so schnell wie möglich für klare Verhältnise zu sorgen! Und das bedeutet, dass Du jeden Kontakt zu ihr (so schwer es Dir auch fällt) abbrichst! Worte bedeuten gar nichts, nur Taten kann man in so einem Fall wirklich ernst nehmen!

Bleibt sie bei diesem Mann, bist Du für sie noch lange nicht so bedeutend wie sie es sagt!

Wenn sie wirklich so unglücklich ist mit ihrem Freund, fängt sogar eine Affäre an, wird sie schleunigst was unternehmen!

Wenn Du Dir selbst wichtig bist (und das solltest Du auch sein), dann geh auf Abstand!

Alles Liebe für Dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 16:13
In Antwort auf lea_12063709

Hallo Du!
Ich würde Dir ja gern helfen, aber das einzige was mir dazu einfällt ist, warum fängst Du denn mit einer Frau etwas an, die vergeben ist und ja gar eine Familie hat? Klar, Verliebtheit, Gefühle, Du bist ja auch noch sehr jung, aber das alles ist leider nicht so einfach, wie es anfangs aussieht!

Ich kann Dir nur raten so schnell wie möglich für klare Verhältnise zu sorgen! Und das bedeutet, dass Du jeden Kontakt zu ihr (so schwer es Dir auch fällt) abbrichst! Worte bedeuten gar nichts, nur Taten kann man in so einem Fall wirklich ernst nehmen!

Bleibt sie bei diesem Mann, bist Du für sie noch lange nicht so bedeutend wie sie es sagt!

Wenn sie wirklich so unglücklich ist mit ihrem Freund, fängt sogar eine Affäre an, wird sie schleunigst was unternehmen!

Wenn Du Dir selbst wichtig bist (und das solltest Du auch sein), dann geh auf Abstand!

Alles Liebe für Dich!

Hey Julchen,
sie hats darauf angelegt, dass ich mich in sie verliebe.
Ja ich weiss, dass das alles ziemlich unmoralisch ist, aber naja... Ich weiss auch nicht. Es ist ja nicht so, dass ich keine anderen Frauen/ Mädchen haben könnte, ganz im Gegenteil, aber ich sehe halt nur sie...
Danke für deine Antwort!
Ich muss dann halt schauen was ich mache, aber ich bin mir sicher, dass ich den Kontakt nicht abbrechen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 16:22

Danke Jasie,
ich würd mich ja gern mehr um andere Sachen kümmern, aber das ist gar nicht mal so einfach. Ich denke nur an sie und bekomme nicht wirklich viel gebacken momentan.
Das mit der Reife merke ich auch öfter mal, da hast du Recht.
Sie hat mich auch schon 2 mal in die Wüste geschickt, weil sie das mit der Geheimnistuerei nicht mehr ausgehalten hat und sie ihrem Freund noch ne Chance geben wollte (Die 4. oder 5. mittlerweile in ihrer Beziehung)
Beide male hat sie sich spätestens nach 2 Tagen wieder bei mir gemeldet und ich habe sie nicht ''abblocken'' können. Sry, aber mir fällt grad kein passenderes Wort ein.
Ach es ist einfach alles so schwer. Es geht mir seit Monaten öfter schlecht als gut, wenn ich an sie denke.
Immer wenn ich daran denke, dass er bei ihr ist und nicht ich... Dann schreibt sie mir irgendwas schönes und mein Herz fängt wieder an zu rasen. Sie verspricht mir mich nie wieder zu enttäuschen, aber ich habe Angst vor der Zukunft. Angst davor, dass ich ihr nicht so viel bedeute wie sie sagt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 16:23


So, sei mal ganz ehrlich zu dir selbst:
du bist 18! Willst du jetzt schon eine Freundin haben, die schon ein Kind (was nciht von dir ist) hat? Schon jetzt in die Vaterrolle springen?

Ohne Geld, ohne Ausbildung, ohne irgendwas?

Du hast sie 2 MAL (!!!!) gesehen, in 8 Monaten. Würde sie das wirklich mit ihrem Freund für dich durchziehen, hätte sie ihm die Tür nicht wieder aufgemacht.

Für sie ist es vllt nur so schöne zeit, mal was aufregendes, etwas außerhalb ihrer (stressigen, da das Kind so klein ist) lebens. Sowas wie entfliehen aus der Realität.

ich denke auf alle Fälle nicht, dass sie ernsthaft über eine Beziehung mir dir nachdenkt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 16:50
In Antwort auf melete_12094492


So, sei mal ganz ehrlich zu dir selbst:
du bist 18! Willst du jetzt schon eine Freundin haben, die schon ein Kind (was nciht von dir ist) hat? Schon jetzt in die Vaterrolle springen?

Ohne Geld, ohne Ausbildung, ohne irgendwas?

Du hast sie 2 MAL (!!!!) gesehen, in 8 Monaten. Würde sie das wirklich mit ihrem Freund für dich durchziehen, hätte sie ihm die Tür nicht wieder aufgemacht.

Für sie ist es vllt nur so schöne zeit, mal was aufregendes, etwas außerhalb ihrer (stressigen, da das Kind so klein ist) lebens. Sowas wie entfliehen aus der Realität.

ich denke auf alle Fälle nicht, dass sie ernsthaft über eine Beziehung mir dir nachdenkt....


Danke für den Beitrag.
Ich denke du hast wichtige Sachen angesprochen, worüber ich mir auch schon Gedanken gemacht habe. Mit dem Kind habe ich kein Problem.
Als ich bei ihr war und mir ihr Handy geschnappt habe um nach den nächsten Zug zurück zu schauen war das erste was ich in ihrer Suchleiste sah ''Wohnungen in Hannover'', wo ich übrigens wohne.
Wir haben auch etliche male über dieses Thema gesprochen, haben jedoch leider keine richtige Lösung gefunden.
Ohne Arbeit/ Geld und mit nem Kind ist das alles gar nicht mal so leicht, aber das war uns von Anfang an klar.
So unwichtig kann ihr das also nicht sein
Sie hat mir letztens versprochen, dass sie mich nie wieder enttäuschen wird, dass sie für unseren Traum kämpfen wird und es schaffen wird.
Und trotzdem zweifele ich, allein schon aus dem Grund das sie sich so viel Zeit gelassen hat. hmmmm....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 19:15
In Antwort auf deanne_12917792


Danke für den Beitrag.
Ich denke du hast wichtige Sachen angesprochen, worüber ich mir auch schon Gedanken gemacht habe. Mit dem Kind habe ich kein Problem.
Als ich bei ihr war und mir ihr Handy geschnappt habe um nach den nächsten Zug zurück zu schauen war das erste was ich in ihrer Suchleiste sah ''Wohnungen in Hannover'', wo ich übrigens wohne.
Wir haben auch etliche male über dieses Thema gesprochen, haben jedoch leider keine richtige Lösung gefunden.
Ohne Arbeit/ Geld und mit nem Kind ist das alles gar nicht mal so leicht, aber das war uns von Anfang an klar.
So unwichtig kann ihr das also nicht sein
Sie hat mir letztens versprochen, dass sie mich nie wieder enttäuschen wird, dass sie für unseren Traum kämpfen wird und es schaffen wird.
Und trotzdem zweifele ich, allein schon aus dem Grund das sie sich so viel Zeit gelassen hat. hmmmm....


die Sache mit den Wohnungen in Hannover...

Also wie ich schon gesagt habe... ich denke, sie hat viel zeit und hat sicherlich einige Gefühle für dich, die ihr helfen, als der Realität zu fliehen. Klar, wäre es mal aufregend umzuziehen, einen neuen Mann und somit irgendwo ein neues Leben anzufangen, deshalb hat sie einfach aus Neugierde sich paar Wohnungen angeschaut. Aber das war halt stark realitätsfern. Mit Kind, ohne geld... Dann kommt sie wieder in die Realität zurück und sagt sich: "So, ich habe ein Kind, einen Freund / mann, der mich hier finanziert, eigentlich ist ja alles gar nicht so schlimm" (so wie ich das verstehe)

Ich schaue auch ab und zu nach Wohnungen für mich und meinen Freund, obwohl ich weiß, dass es noch etwas dauert, bis wir zusammenziehen können / werden. Es ist einfach ein schönes Gefühl sich auszumalen, mal ne neue schönere Wohnung zubeziehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 11:03

Ich war 4 Tage bei ihr...
und es war schrecklich... Sie hat es geschafft ihren Freund rauszuwerfen und mich zu ihr geholt. Sie sagt, dass ich viel schlimmer sei als ihr Ex und das es ein Fehler war mich zu ihr zu holen. Ich sei nicht der Richtige. Sie hat das Gefühl, dass es falsch sei.
Ich sei unreif.
Nun gut, es ist jetzt vorbei und alles was mir bleibt sind Schmerzen...
Ich wollte es wohl nicht anders.
Danke für eure Hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 15:39
In Antwort auf deanne_12917792

Ich war 4 Tage bei ihr...
und es war schrecklich... Sie hat es geschafft ihren Freund rauszuwerfen und mich zu ihr geholt. Sie sagt, dass ich viel schlimmer sei als ihr Ex und das es ein Fehler war mich zu ihr zu holen. Ich sei nicht der Richtige. Sie hat das Gefühl, dass es falsch sei.
Ich sei unreif.
Nun gut, es ist jetzt vorbei und alles was mir bleibt sind Schmerzen...
Ich wollte es wohl nicht anders.
Danke für eure Hilfe


Hammer..
Aber es war fast absehbar dass es nicht gutgeht.
Schau nach vorn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper