Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will sie mich provozieren oder was soll das Gezicke?

Will sie mich provozieren oder was soll das Gezicke?

5. August 2010 um 15:54

Meine Freundin ist wirklich eine total Süße, nur hat sie manchmal Tage an denen sie ziemlich am zicken ist. Meist völlig grundlos. Da werden dann irgendwelche Kleinigkeiten auseinander gepflückt und ich weiß oft gar nicht warum sie wieder am keifen ist. Oft hab ich versucht locker zu bleiben, war freundlich zu ihr obwohl sie am zicken ist. Hat aber immer gedauert bis wieder ruhe war und manchmal war meine Geduld fast zu ende. Vor ein paar Tagen ist mir dann der Geduldsfaden gerissen. Ich war total müde vom arbeiten komme nach Hause und Madame ist wieder am zicken. hab sie ziemlich angblafft, ob sie wohl mal einmal ihren Mund halten kann.Ich hatte sofort ein schlechtes Gewissen weil ich so mit ihr geredet habe und war überzeugt davon dass das theater nun richtig losgehen würde. Aber im Gegenteil. Die ist aufeinmal total lieb und anhänglich geworden. Damit hätte ich nun gar nicht gerechnet sondern eher dass sie sich darüber aufregt dass ich ihr den Mund verbieten will. Seit dem frage ich mich was sie sich denn überhaupt erst so künstlich aufregt wenn danach alles wieder gut ist. Will sie villeicht nur provozieren und wenn ja warum?

Mehr lesen

5. August 2010 um 16:12

Provozieren will sie...
... warum, weiss ich auch nicht.

Aber Du hast es auf jeden Fall richtig gemacht, dass Du sie angeschnauzt hast.

Ich habe schon öfters gehört, dass Frauen zicken, wenn sie sich mit dem Mann messen oder ihn herausfordern wollen, meist um zu sehen, ob er stark genug ist...

Ist er dann stark, ist Ruhe zuhause...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 16:16

Ist mir bekannt
aber vor ihr haben meine Beziehungen immer nur sehr kurz gehalten weil die mir nach ner Zeit alle auf den Keks gegangen sind. Sie zickt ja auch rum, aber bei ihr ist noch was anderes. Sie darf das obwohl es mich manchmal auch eben nervt. Wozu heiße Luft machen wenns kein Problem gibt! Was soll ich denn da verstehen? Villeicht brauch sie auch nur n Ventil wo sie mal Dampf ablässt.
Nur wenns dann andersrum wär und ich würd meine schlechte laune frei raus lassen und wegen jedem pup meckern da würde sie nicht so locker mit umgehen wie ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 16:21
In Antwort auf nastassja1212

Provozieren will sie...
... warum, weiss ich auch nicht.

Aber Du hast es auf jeden Fall richtig gemacht, dass Du sie angeschnauzt hast.

Ich habe schon öfters gehört, dass Frauen zicken, wenn sie sich mit dem Mann messen oder ihn herausfordern wollen, meist um zu sehen, ob er stark genug ist...

Ist er dann stark, ist Ruhe zuhause...

Harmonie
Ich dachte immer Frauen wollen eine harmonische Beziehung. Warum provoziert ihr dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 16:30

Arme Männerwelt...
du schreibst ja nicht, warum sie nörgelt- aber Frauen hinterdenken Dinge- und wenn sie dann Ängste bekommen, dann bohren sie- wenn sie dann die richtigen Antworten haben, beruhigen sie sich. Grundsätzlich sind Männlein und WEiblein verschieden- sie ticken anders- und ich hab grad Christian Sanders gelesen, und seit dieser Zeit hat sich mir ne neue Welt eröffnet. Du könntest ihr das Buch schenken... Wenn du das nicht willst, dann weiss einfach aus der Psychologie, dass Menschen, die Grenzen gesetzt bekommen, erst den anderen respektieren in diesem Moment- und manchmal kommen Verlustängste zum Vorschein, wodurch sie wieder lieb ist. Aber damit wäre das Problem nicht gelöst, es käme wieder hoch. Deshalb nimm dir ein Herz und rede mit ihr. Sage ihr, was du fühlst, wenn sie nörgelt- sag ihr, dass du das nicht möchtest, wenn du Heim kommst, du willst ausspannen erst... und finde dann einen Moment auf die Probleme einzugehen. In Beziehungen ist es wichtig, dass es nicht um Macht-oder Rechthaberei geht, sondern um kontruktives Lösungen finden für beide- das Wohlwollen und das Verständnis muss beidseitig sein, sonst geht es nicht. Ich selbst bin nicht zickig, insofern kann ich das nicht beurteilen. Aber sprich aus, dass man Ärger , den man über jmd. anderen hat, nicht am nächsten auslässt- wenn sie z.B. launisch wäre. Wenn du die Punkte, um die es geht, näher beschreibst, kann man dir vielleicht besser helfen.. Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 16:32

Klar möchte ich ne ernsthaft gemeinte Antwort!
Nein ich wollte sie ja auch nicht anblaffen aber in dem Moment hat es mir einfach gereicht. Du meinst, dass ich ihr einfach ganz ruhig sagen soll, dass es genug ist und sie aufhören soll? Aber sonst habe ich sie ja auch manchmal gefragt was los ist und ob wir nicht damit aufhören können bzw. sie. Das hat nichts genützt.Da kam dann manchmal sowas wie ich würde ihr nicht zuhören wollen. Oder auch nur so zickige Antworten, wie dass sie selber entscheidet wann genug nug ist und ich ihr nicht sagen soll was sie zu tun und zu lassen hat. dabei hatte ich ja nur gefragt ob sie nicht meint es wäre besser aufzuhören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 17:07
In Antwort auf mann7771

Harmonie
Ich dachte immer Frauen wollen eine harmonische Beziehung. Warum provoziert ihr dann?

Um sicherzugehen...
dass der Mann diese harmonische Beziehung verdient hat...

Frauen mögen keine Schwächlinge... der Mann soll stark sein... nur dann ist sie (die Frau) zufrieden und lieb zu ihm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 17:13
In Antwort auf rodica_12720289

Arme Männerwelt...
du schreibst ja nicht, warum sie nörgelt- aber Frauen hinterdenken Dinge- und wenn sie dann Ängste bekommen, dann bohren sie- wenn sie dann die richtigen Antworten haben, beruhigen sie sich. Grundsätzlich sind Männlein und WEiblein verschieden- sie ticken anders- und ich hab grad Christian Sanders gelesen, und seit dieser Zeit hat sich mir ne neue Welt eröffnet. Du könntest ihr das Buch schenken... Wenn du das nicht willst, dann weiss einfach aus der Psychologie, dass Menschen, die Grenzen gesetzt bekommen, erst den anderen respektieren in diesem Moment- und manchmal kommen Verlustängste zum Vorschein, wodurch sie wieder lieb ist. Aber damit wäre das Problem nicht gelöst, es käme wieder hoch. Deshalb nimm dir ein Herz und rede mit ihr. Sage ihr, was du fühlst, wenn sie nörgelt- sag ihr, dass du das nicht möchtest, wenn du Heim kommst, du willst ausspannen erst... und finde dann einen Moment auf die Probleme einzugehen. In Beziehungen ist es wichtig, dass es nicht um Macht-oder Rechthaberei geht, sondern um kontruktives Lösungen finden für beide- das Wohlwollen und das Verständnis muss beidseitig sein, sonst geht es nicht. Ich selbst bin nicht zickig, insofern kann ich das nicht beurteilen. Aber sprich aus, dass man Ärger , den man über jmd. anderen hat, nicht am nächsten auslässt- wenn sie z.B. launisch wäre. Wenn du die Punkte, um die es geht, näher beschreibst, kann man dir vielleicht besser helfen.. Viel Glück

Kein Grund
wenns nach mir geht, dann gibt es oftmals einfach keinen Grund dafür. Wenn ich ein richtiges Problem sehe oder sie mir sagt dass sie etwas an mir stört dann höre ich ihr auch zu und versuche eine Lösung zu finden. Aber worüber soll ich da mit ihr reden wenn sie zickig wird weil ich an einem Tag keine Zeit habe, sie aber ausgerechnet an dem Tag unbedingt etwas mit mir unternehmen will. Dann tut sie so, als wenn ich nie Zeit hätte, dabei ist sie auch öfter mal diejenige die keine Zeit hat. Oder auch wenn wir über etwas reden und sie bekommt nicht die Antwort die sie wohl erwartet hat. Hier oder letztens hat sie mich angezickt weil ich sie nicht angerufen habe. Wir hatten nichts vereinbart und ich kann nicht hellsehen dass sie erwartet dass ich sie anrufe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 17:21
In Antwort auf nastassja1212

Um sicherzugehen...
dass der Mann diese harmonische Beziehung verdient hat...

Frauen mögen keine Schwächlinge... der Mann soll stark sein... nur dann ist sie (die Frau) zufrieden und lieb zu ihm...

Dann müsste sie ja ab jetzt
eigentlich Ruhe geben oder?
Tut sie aber nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 17:27

Stimmt villeicht
bin aber kein weichei habe nur immer versucht bei ihr für alles Verständnis zu haben und wollte unnötigen Streit vermeiden weil sie mir so wichtig ist und ich unsere Zeit nicht mit Streiten und Nervereien vertun will. War villeicht falsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 17:38

Wer weiß...
Vllt. wollte sie wissen ob du Eier in der Hose hast. Kam hier schon ein paar mal so was ähnliches.
Weil du bisher immer ausgehalten hast wenn die zickig war wollte sie vllt. testen wie weit sie gehen kann und ob du "nett" alles schluckst.
Aber da du nun die Grenze aufgezeigt hast und gezeigt hast, dass du nicht alles schluckst ist sie nun zufrieden. Wie gesagt: möglicherweise...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 17:54
In Antwort auf kuschro

Wer weiß...
Vllt. wollte sie wissen ob du Eier in der Hose hast. Kam hier schon ein paar mal so was ähnliches.
Weil du bisher immer ausgehalten hast wenn die zickig war wollte sie vllt. testen wie weit sie gehen kann und ob du "nett" alles schluckst.
Aber da du nun die Grenze aufgezeigt hast und gezeigt hast, dass du nicht alles schluckst ist sie nun zufrieden. Wie gesagt: möglicherweise...

Meinste echt Frauen brauchen das?
Sonst hat sie immer betont, dass sie keine Machos abkann und hat sogar an mir gemeckert obwohl ich alles andere als ein Macho bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 18:03
In Antwort auf mann7771

Meinste echt Frauen brauchen das?
Sonst hat sie immer betont, dass sie keine Machos abkann und hat sogar an mir gemeckert obwohl ich alles andere als ein Macho bin.

Manche
brauchen das wohl.
Aber vllt. ist deine Freundin auch nur mit der Gesamtsituation unzufrieden oder mit irgendwas speziellem das sie evtl. selber nicht benennen kann. Und das hat sie an dir ausgelassen und als du ihr Paroli geboten hast hat sie gemerkt, dass sie zu weit ging.
Viele Möglichkeiten und sagen kann nur sie dir was los ist.

Wichtig in allen Fällen ist allerdings: Wenn dir das Gezicke wieder zu viel wird mach deine Grenzen wieder unmissverständlcih deutlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 18:09

Hehe
HI
Alsooo... ich bin ja fast genauso und ich sag dir das kommt bei mir echt daher das ich mich dann echt nicht selbst leiden kann ... und dann alles auf einmal in mir hochsprodelt und ich dann 10000 themen miteinander verbind und von einem aufs anere spring was mir nicht passt.. Naja und so is das eben mit mir! Aber was ich gar nicht denke das sie dich herausforden will um zu sehen wie weit sie gehen kann.

Vor allem bin ich danach trotzdem stink sauer aber ich kann nichts machen in der situation ist es eben so... wenn ich so drüber nachdenke völliger kindergarten!

Aber selbst ich kann dagegen nicht ankämpfen und mich überkommts einfach. Mein freund? was der macht? Oh man... der fängt dann an mit mir zu disskutieren und wenn er merkt es bringt nichts dann schreit er mich an(so wie du deine freundin angeschrien hast) und dann wird es meistens auch wieder ein wenig ruhiger und ich krieg mich dann wieder ein...

Aber tipp : Mein freund lässt mich dann auch links liegen und lässt mich ausspinnen mach es so wie er.. geh in ein anderes zimmer und wenn sie dir folgt, geh wieder woanders hin. Wenn sie frägt was das soll, sag zu ihr rede erst wieder mit mir wenn du normal bist also so machts mein freund und es klappt meistens auch!

Probiers einfach mal aus
LG lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 18:10
In Antwort auf mann7771

Dann müsste sie ja ab jetzt
eigentlich Ruhe geben oder?
Tut sie aber nicht.


Tja, da haste Dir aber eine an Land gezogen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen