Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will sie mehr, oder nur 'Freundschaft'?

Will sie mehr, oder nur 'Freundschaft'?

4. Dezember 2014 um 14:30

Hey Forum,

leider stelle ich mir wie schon Hunderte vor mir die selbe Frage.

Kurz zur mir, ich bin 20, Consultant, habe beruflich einiges zu tun und komme aus einer 2 jährigen Beziehung.

Mit der Tür ins Haus fallen, also direkt auf das Thema ansprechen möchte ich sie nicht, da es im Falle eines Korbes ziemlich peinlich für mich wäre. Freundes,- Arbeitstechnisch...

Es handelt sich um eine 'Bekannte', ebenfalls 20. Sie ist die Exfreundin eines alten Freundes. Von gemeinsamen Treffen kennen wir uns.

Die beiden haben sich vor knapp 1 1/2 Jahren getrennt.
Er hat nun jemand neues, die ihn leider so sehr beeinflusst, dass ich den Kontakt abgebrochen habe...

Irgendwie kam ich mit ihr über Whatsapp ins Gespräch. Hauptsächlich habe ich sie um Tipps für meine Beziehung gebeten. Anfangs hat das echt gut und recht 'objektiv' geklappt. Man hat also nur dann geschrieben. Sonst nicht.
Sie war quasi meine Beraterin.

Eines Tages schrieb sie mich plötzlich schertzhaft an, dass sie mich bzw. mein Auto im Tunnel auf dem Weg zur Arbeit gehört habe.

Nach diesem Punkt schrieben wir immer öfters, meist kam es von ihr. Sie erkundigte sich ständig ob in meiner Beziehung alles okay ist, bzw. legte sie mir immer wieder die Trennung ans Herz. Ich hielt es zu dem Zeitpunkt für einen freundlichen Rat.

Eines Nachts rief sie mich total besoffen an, ob ich sie von einer Party abholen kann. Den Anruf habe ich nicht entgegen nehmen können, weil ich schon geschlafen hab.

Vor einer Woche schrieb ich ihr, dass ich mich von meiner Partnerin getrennt habe. Darauf rief sie mich an und meinte, dass ich mich ablenken soll. Mit Freunden abhängen etc. Sie weiß ja nicht ob ich direkt was neues anfangen will, sagte sie.

An diesem Freitag war ich bei einem Arbeitskollegen und sie machte dann einen 'Kontrollanruf' ob ich denn schön trinke. Am Tag drauf schrieb sie, dass sie sich sorgen gemacht hat ob ich denn betrunken Auto gefahren sei. (Hab beim Kollegen übernachtet).

Ich fragte sie, wie sie am besten einen Korb formulieren würde, der nicht so mies rüberkommt, da es um eine Arbeitskollegin ging.

Daraufhin fragte sie mich aus, was passiert ist. Hattet ihr Sex? Nein, wollte ich nicht. Wieso, weil du keine Lust auf sie hattest oder weil du noch an deiner Ex hängst.

Diese Reaktion fand ich total krass.

Im nächsten Tag fragte ich so was sie so an Silvester macht. Mit einer Freundin trinken und du? Keine Ahnung vielleicht in den Urlaub fahren.

Komm doch auf eine Kippe vorbei wenn du willst.

Danach is sie eingepennt. Keine Ahnung ob sie sofort meinte, oder an Silvester.

Ein Paar Tage später fragte sie ob ich sie vielleicht von der Weihnachtsfeier abholen kann, wenn sie zu besoffen ist.
Ging nicht. Ich musste arbeiten. Okay, sie fragt eine Arbeitskollegin. Dann fragte sie, ob ich sie am Folgetag auf der Arbeit absetzen könne. Das tat ich dann. Die Fahrt war nicht sonderlich spektakulär. Keine Anspielungen, etc. Sie erzählte nur noch der Weihnachtsfeier. Während der Fahrt erhielt ich eine Nachricht von meiner Ex, die fragte ob ich ihr was von IKEA mitbringen kann. Die 'Bekannte' war plötzlich Stinksauer. Sie und meine Ex sind sich nie begegnet, aber Sie hasst meine Ex irgendwie.

Sie meinte, später bei Whatsapp 'Danke Danke Danke'.

Ich war tatsächlich bei IKEA. Mit dem eben erwähnten Kollegen um einen Schrank fürs Büro zu kaufen.

Ich schickte ihr ein Foto und sie war total sauer. Du bist doch nicht ernstaft wegen deiner Ex dort?

Nein. Wegen der Arbeit. Bist du Eifersüchtig oder ?

Ja schrieb sie...

Ich schrieb 'Echt'? Sie konterte 'Nein, alles gut, lass dich nur nicht verarschen. '

Kam mir alles Komisch vor. Da hab ich mal das Thema 'Freundschaft Plus' angeschnitten. Sie schilderte ihre Erfahrungen. Auf die Frage wieso, schilderte ich ihr die Situation mit der Arbeitskollegin noch mal.

Meiner Meinung nach, hat sie versucht mir das ganze mit der Kollegin 'madig' zu machen. Ich sagte, dass ich keine Lust mehr auf das Drama habe. Sie auch nicht. 'Naja mal sehen was sich so ergibt', darauf antwortete sie 'Richtig '

Auf die scherzhafte Frage, hast du nette Arbeitskolleginnen in meinem Alter? Hat sie.

Nein, sind alle zu alt für ich.

Hmm okay, kennst du jemanden in meinem Alter? Kennt sie, meinte sie ja auch in einem Telefonat, dass sie mir wen vorstellen würde.

Ne.

Daraufhin wünschte ich ihr gestern eine Gute nacht. Darauf hat sie noch nicht geantwortet.

Wenn es ums Thema Sex / Beziehung / Anspielungen geht, ist sie immer fix mit einer Antwort. Aber meist antwortet sie ewig später.

Also, was glaubt Ihr? Will sie eine Freundschaft? Kommt mir persönlich so vor. Meine männlichen Kollegen meinen, dass da mehr Hintersteckt.

LG

Mehr lesen

4. Dezember 2014 um 15:40

Was willst Du denn?
Du schreibst sehr viel über Deine Bekannte.

Was mir fehlt und was ich mich frage ist, was Du denn willst?

Und wenn Du das weisst bist Du schon einen Schritt weiter.

Was Deine Bekannte will kann man nur mutmaßen.

Ob sie eine Freundschaft will? Du könntest sie doch einfach mal fragen, wie sie sich die nähere Zukunft vorstellt. Die Frage muss also gar nichts mit Dir und ihr zu tun haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 12:41
In Antwort auf juozas_12671884

Was willst Du denn?
Du schreibst sehr viel über Deine Bekannte.

Was mir fehlt und was ich mich frage ist, was Du denn willst?

Und wenn Du das weisst bist Du schon einen Schritt weiter.

Was Deine Bekannte will kann man nur mutmaßen.

Ob sie eine Freundschaft will? Du könntest sie doch einfach mal fragen, wie sie sich die nähere Zukunft vorstellt. Die Frage muss also gar nichts mit Dir und ihr zu tun haben.

Also,
ich bin mir unsicher, was ich will. Für eine Beziehung kenne ich sie zu wenig. Freundschaft Plus ist nicht so meins.

Am Freitag holte sie mich von einer Party ab. Wir fuhren etwas rum. Sie hat mich nich angesehen. Immer auf die Strasse. Auch als ich ausgestiegen bin. Also mit tief in die Augen sehen und küssen war nicht.

Ich sprach am Samstag explizit das Thema Freundschaft Plus mit mir an. Sie meinte, dass sie sich keine Gedanken darüber gemacht hat. Da sie bereits jemanden hatte und eigentlich keine Lust auf sowas hat. Im Moment ist sie Single und das passt ihr ganz gut.

Also, nach dieser Ansage dachte ich, dass wir dann halt nur Freunde sind.

Okay, am Montag musste ich kurz zu meiner Ex. Sie hat ihren Laptop bei mir liegen gehabt.

Ich sagte das meiner Bekannten, darauf hin meinte sie, dass ich den Laptop zu ihr bringen soll und meine Ex den dann bei ihr abhole kann. Etwas später kam ich auf das Thema zurück und meinte, dass das doch zu krass wäre. Darauf meinte die Bekannte, dass es nur Sarkasmus war.

Alles in allem habe ich so das Gefühl, dass sie für eine reine Freundschaft 'zu eifersüchtig' ist. Sie fragte mich aus, wie das kurze Treffen mit meiner Ex gelaufen war. Und Sprüche wie: "Ja dann findest du sie doch noch irgendwo attraktiv" finde ich echt komisch.

Vor knapp zwei Wochen hieß es noch, dass sie Freundinnen hat die sie mir vorstellen würde, wenn ich möchte. Jetzt kennt sie plötzlich keine in meinem Alter.

Wenn ich sage, dass ich mit einer alten Bekannten oder Arbeitskollegin essen gehe, antwortet sie überhaupt nicht, oder wechselt das Thema.

Ich frage einfach mal ganz unverbindlich, wie sie sich die Zukunft vorstellt oder ob sie mal was machen will.

Danke für Eure Antworten und Tipps.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2014 um 15:07
In Antwort auf otakar_11862396

Also,
ich bin mir unsicher, was ich will. Für eine Beziehung kenne ich sie zu wenig. Freundschaft Plus ist nicht so meins.

Am Freitag holte sie mich von einer Party ab. Wir fuhren etwas rum. Sie hat mich nich angesehen. Immer auf die Strasse. Auch als ich ausgestiegen bin. Also mit tief in die Augen sehen und küssen war nicht.

Ich sprach am Samstag explizit das Thema Freundschaft Plus mit mir an. Sie meinte, dass sie sich keine Gedanken darüber gemacht hat. Da sie bereits jemanden hatte und eigentlich keine Lust auf sowas hat. Im Moment ist sie Single und das passt ihr ganz gut.

Also, nach dieser Ansage dachte ich, dass wir dann halt nur Freunde sind.

Okay, am Montag musste ich kurz zu meiner Ex. Sie hat ihren Laptop bei mir liegen gehabt.

Ich sagte das meiner Bekannten, darauf hin meinte sie, dass ich den Laptop zu ihr bringen soll und meine Ex den dann bei ihr abhole kann. Etwas später kam ich auf das Thema zurück und meinte, dass das doch zu krass wäre. Darauf meinte die Bekannte, dass es nur Sarkasmus war.

Alles in allem habe ich so das Gefühl, dass sie für eine reine Freundschaft 'zu eifersüchtig' ist. Sie fragte mich aus, wie das kurze Treffen mit meiner Ex gelaufen war. Und Sprüche wie: "Ja dann findest du sie doch noch irgendwo attraktiv" finde ich echt komisch.

Vor knapp zwei Wochen hieß es noch, dass sie Freundinnen hat die sie mir vorstellen würde, wenn ich möchte. Jetzt kennt sie plötzlich keine in meinem Alter.

Wenn ich sage, dass ich mit einer alten Bekannten oder Arbeitskollegin essen gehe, antwortet sie überhaupt nicht, oder wechselt das Thema.

Ich frage einfach mal ganz unverbindlich, wie sie sich die Zukunft vorstellt oder ob sie mal was machen will.

Danke für Eure Antworten und Tipps.

Viel Erfolg
Eines kann ich noch sagen: Wenn Frauen nachfragen muss das nach meiner Erfahrung nicht immer etwas heissen. Sie sind auch einfach so interessiert, ohne sich weiteres dabei zu denken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe!!! Man - Frau, Frau - Man: bitte übersetzen!!!!
Von: inga8080
neu
10. Dezember 2014 um 13:15
Diskussionen dieses Nutzers
Trennung - Ex plötzlich schwanger
Von: otakar_11862396
neu
26. Mai 2013 um 1:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper