Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will sex nach date vermeiden... wie??

Will sex nach date vermeiden... wie??

28. Januar 2008 um 21:26

halloo

habe einen sehr netten mann kennen gelernt (21) beim ausgehen. tanzten sehr lange, behandelte mich wirklich sehr zuvorkommend, hach musste mir mehrere male anhören wie schön ich doch bin und der kerl meinte es wirklich ernst und nicht als masche (so wirkte es). ich war brav und küsste ihn nichtmal, obwohl er sogar fragte warum ich es nicht mache

jaaa und nun haben wr uns am samstag getroffen und, oh nein oh nein, ist es zu wildem küssen und eem anschliessend dann auch zu sex gekommen.

er will mich nun am freitag zum essen ausführen

ABER: ich will nicht wieder mit ihm schlafen!! herrjeh ich kenn ihn doch gar nicht! das war ein einmaliges, spannendes abendteuer, ich weiss doch gar nicht ob er auf lange sicht zu mir passt... und wenn ich mit ihm schlafe, dann verliebe ich mich nur.

wie kann ich es elegant und freundlich vermeiden? was soll ich ihm sagen, wenn er mich noch zu sich einlädt? meint ihr, er erwartet das schon von vornherein dass wir dann auch sex haben werden? will ihm ja auch nicht den eindruck geben, dass mir letztes mal nicht gefallen hat...

war aber auch überrascht, als er damals einfach in mein bett hüpfte, mit der begründung, um 3 uhr nachts würde er aber nicht mehr zu fuss nach hause laufen. naja der rest ergab sich dann weil wir eben betrunken, küssend, sehr ausgezogen auf eben dem bett lagen. ich hatte gar nicht geplant, etwas zu machen, nichtmal als er ankündigte, über nacht zu bleiben. frage mich nun, ob er eventuell doch ein aufreisser ist????

war auf jeden fall immer sehr nett und wird bald anwalt sein also schon vernünftig etc.

aber nochmal die hauptfrage... wie VERMEIDE ich geschickt den sex mit ihm am freitag nach dem essen (hilfeee panik bekomm...)

danke schonmal

Mehr lesen

28. Januar 2008 um 21:30

Sag die Wahrheit
Erzähle ihm, daß du ihn erst kennenlernen willst bevor es weiter mit dem Sex geht, weil du gemerkt hast, daß du ihn sehr magst.

Was willst du ihm denn sonst erzählen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:33

Frauen....
es wird in dem Forum hier immer wieder Tage geben, wo ich mich als Mann frage, wieso ich dem weiblichem Geschlecht so erlegen bin...

Zu Deinem "Thema".

Schon mal was von laufen lassen und genießen gehört? Wo ist Dein Problem? Er gefällt Dir doch offensichtlich, Du ihm auch, ihr habt Spaß und gut ist. Sollte Dir der Sex mit ihm Spaß gemacht haben, wieso willst Du es dann wieder vermeiden? Es ist ja offensichtlich nicht so, dass Eure zarte Bande nur aus sexueller Anziehungskraft besteht. Du wirst auch so feststellen, ob es passt oder nicht.

Kapiere hier nicht wirklich das Problem. Verlieben kannst Du Dich doch auch in ihm, wenn ihr nicht im Bett landet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:34

Hm ja
aber ausgehen will ich ja schon mit ihm!!

aber was soll ich denn sagen wenn DIE frage kommt, neneee am samstag das war nur so zum spass, wenn wir uns weiterhin sehen wollen dann will ich erst mal abwarten??

NEINNN das kann ich doch nicht so plump sagen.

oder eventuell: hach meine woche war ja sooo anstrengend und ich will nach hause, bin müde?? das glaubt der mir eh nicht

ich mein ich will nicht seine gefühle verletzen, er schein ein kleines bisschen schüchtern zu sein (ohh und dachte, dass ich sowas wohl öfter mache - vorurteil!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:34
In Antwort auf sif_12131515

Sag die Wahrheit
Erzähle ihm, daß du ihn erst kennenlernen willst bevor es weiter mit dem Sex geht, weil du gemerkt hast, daß du ihn sehr magst.

Was willst du ihm denn sonst erzählen?

Ein wenig spät oder?
Das Eine schließt das Andere ja nicht aus, mir würde es komisch vorkommen, wenn eine Frau, mit der ich bereits geschlafen habe, dann mit solchen Sprüchen kommt. Zudem schätze ich die Threaderstellerin so ein, dass sie gar keine Wahl hat, weil sie sich bereits ihn den Mann verliebt hat. Da würde so oder das Eine zum Anderen führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:35

Jo
Wenn du ihn mal so richtig vor den Koipf stoßen willst, dann sag ihm, daß du es nicht willst. Du wirst ihn nie wieder sehen.

Was will ein Mann mit einer Frau, die keinen Sex will?

Solche Spaßbremsen gibt es zuhauf.
Er wird denken: Nicht schon wieder so eine und sich trollen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:36
In Antwort auf sif_12131515

Sag die Wahrheit
Erzähle ihm, daß du ihn erst kennenlernen willst bevor es weiter mit dem Sex geht, weil du gemerkt hast, daß du ihn sehr magst.

Was willst du ihm denn sonst erzählen?

Oh Gott
Wieviele Männer hast du schon unglücklich gemacht mit der Taktik?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:41
In Antwort auf rodion_11953758

Frauen....
es wird in dem Forum hier immer wieder Tage geben, wo ich mich als Mann frage, wieso ich dem weiblichem Geschlecht so erlegen bin...

Zu Deinem "Thema".

Schon mal was von laufen lassen und genießen gehört? Wo ist Dein Problem? Er gefällt Dir doch offensichtlich, Du ihm auch, ihr habt Spaß und gut ist. Sollte Dir der Sex mit ihm Spaß gemacht haben, wieso willst Du es dann wieder vermeiden? Es ist ja offensichtlich nicht so, dass Eure zarte Bande nur aus sexueller Anziehungskraft besteht. Du wirst auch so feststellen, ob es passt oder nicht.

Kapiere hier nicht wirklich das Problem. Verlieben kannst Du Dich doch auch in ihm, wenn ihr nicht im Bett landet.

Hmm
ich habe einfach hemmungen davor, mich ihm so preiszugeben.

bevor ich mit jemandem einfach so ins bett steigen kann, muss ich vertrauen gewinnen.

in betrunkenem zustand, um 3 uhr nachts fällt es einem sehr viel leichter!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:46
In Antwort auf feinesschnittchen

Hmm
ich habe einfach hemmungen davor, mich ihm so preiszugeben.

bevor ich mit jemandem einfach so ins bett steigen kann, muss ich vertrauen gewinnen.

in betrunkenem zustand, um 3 uhr nachts fällt es einem sehr viel leichter!!

Gibs zu
Du wolltest mit diesem Mann ins Bett, redest dir aber die ganze Zeit ein, daß du ihn erst kennenlernen willst. Deine Kopfsteuerung ist doch nur ein Alibi, weil du Angst hast, dich preiszugeben. Hast du aber getan. Jetzt ruder nicht weider zurück. Das ist feige.
Unter Alk hast du gezeigt, worauf es dir ankommt, also mach weiter damit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:47

Hihi
meeensch nein ich bin keine spassbremse, vielen dank, aber ich habe einfach ANGST davor ehrlich gesagt

ich bin 19, und klar ich habe für ein alter schon mit genügend männern sex gehabt aber bin trotzdem iwie noch unsicher so am anfang...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:48
In Antwort auf feinesschnittchen

Hihi
meeensch nein ich bin keine spassbremse, vielen dank, aber ich habe einfach ANGST davor ehrlich gesagt

ich bin 19, und klar ich habe für ein alter schon mit genügend männern sex gehabt aber bin trotzdem iwie noch unsicher so am anfang...

Jetzt
versteh ich erst recht nichts mehr ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:51

Em
ja also ich will schon mit ihm schlafen iwie... lol

vielleicht muss ich einfach nur wissen dass es kein ZWANG ist... damit ich mich nicht so unter druck fühle. oder??

und ich kann ja auch bei ihm schlafen OHNE notwendigerweise wirklich sex zu haben

bin iwie so angespannt deswegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:52
In Antwort auf feinesschnittchen

Hmm
ich habe einfach hemmungen davor, mich ihm so preiszugeben.

bevor ich mit jemandem einfach so ins bett steigen kann, muss ich vertrauen gewinnen.

in betrunkenem zustand, um 3 uhr nachts fällt es einem sehr viel leichter!!

Hö?
Hemmungen Dich ihm so preiszugeben? Ähn, ihr hattet schon Sex - was soll da jetzt noch kommen? Das Vertrauen war offensichtlich schon da, und es auf den Alkohol zu spielen halte ich für gefährlich, sag ihm sowas besser nicht denn da könnte Mann folgendes denken a) sie hat sich beim Alkoholkonsum nicht unter Kontrolle und steigt mit jedem nach einer gewissen Phase ins Bett oder b) sie ist nicht meinerwillen mit mir ins Bett, sondern war zu dem Zeitpunkt benebelt.

Ich kapiere es weiterhin nicht. In welcher Zeit leben wir, dass eine Frau nicht ihre Gefühle und sexuellen Bedürfnisse auch ausleben darf? Ich bin mit meiner jetzigen Freundin auch bereits beim 2. Date ins Bett gestiegen, und xmal danach auch - das ist doch völlig natürlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:53
In Antwort auf abijah_12159791

Oh Gott
Wieviele Männer hast du schon unglücklich gemacht mit der Taktik?

Sorry...
aber ich hab da mal ne Frage.
In einem anderen Thread schreibst du, dass du "erst" mit einem Mnn geschlafen hast und unbedingt mit 30 Männern schlafen willst Wie kommst du jetzt dazu solch (entschuldige) dummen Kommentare von dir zu lassen.
"Was will ein Mann mit einer Frau, die keinen Sex will?
Solche Spaßbremsen gibt es zuhauf.
Er wird denken: Nicht schon wieder so eine und sich trollen ..."
Wie kannst du dir herausnehmen hier so eine Antwort zu geben wenn du (laut eigener Aussage) nicht genügend Erfahrung sammeln konntest. Es gibt sehr wohl Männer, die nicht gleich reisaus nehmen, nur weil die Frau einmal nicht sofort mit denen in die Kiste steigt.
....

LG Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:54
In Antwort auf feinesschnittchen

Em
ja also ich will schon mit ihm schlafen iwie... lol

vielleicht muss ich einfach nur wissen dass es kein ZWANG ist... damit ich mich nicht so unter druck fühle. oder??

und ich kann ja auch bei ihm schlafen OHNE notwendigerweise wirklich sex zu haben

bin iwie so angespannt deswegen.

Ach so
Sex ist doch keine Pflichtübung.
Ist er denn der Typ, der dich überhaupt zu etwas zwingen würde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 22:03
In Antwort auf rita_11978910

Sorry...
aber ich hab da mal ne Frage.
In einem anderen Thread schreibst du, dass du "erst" mit einem Mnn geschlafen hast und unbedingt mit 30 Männern schlafen willst Wie kommst du jetzt dazu solch (entschuldige) dummen Kommentare von dir zu lassen.
"Was will ein Mann mit einer Frau, die keinen Sex will?
Solche Spaßbremsen gibt es zuhauf.
Er wird denken: Nicht schon wieder so eine und sich trollen ..."
Wie kannst du dir herausnehmen hier so eine Antwort zu geben wenn du (laut eigener Aussage) nicht genügend Erfahrung sammeln konntest. Es gibt sehr wohl Männer, die nicht gleich reisaus nehmen, nur weil die Frau einmal nicht sofort mit denen in die Kiste steigt.
....

LG Marie

Unterscheide bitte sauber
Ich habe vielleicht wenige Männer im Bett gehabt (weil ich es bis jetzt nicht wollte), aber bestimmt schon genug Lebenerfahrung anderweitig gesammelt.

Deshalb kann ich mir solche Kommentare gerne erlauben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 22:09
In Antwort auf abijah_12159791

Unterscheide bitte sauber
Ich habe vielleicht wenige Männer im Bett gehabt (weil ich es bis jetzt nicht wollte), aber bestimmt schon genug Lebenerfahrung anderweitig gesammelt.

Deshalb kann ich mir solche Kommentare gerne erlauben.

Wenn du dann...
schon genügend Erfahrungen gesammelt hast, wie kannst du dann davon ausgehen, dass Männer sowas abschrecken würde bzw, dass sie die Frau dann nicht mehr wollen.
Ein Mann der wirkliches Interesse an einer Frau hat wird sicher nicht gleich wegrennen nur weil es heißt, heute gibt es keinen Sex. Du hast das so dahingesagt als wenn du meinst, dass wenn man bzw hier die betreffende Parson nicht mit ihm ins Bett geht er auch weg ist. Ich denke das ist ein ziemlich voreiliger Schluss.
Oder ist dir das bis jetzt immer passiert?

LG Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 22:14
In Antwort auf rita_11978910

Wenn du dann...
schon genügend Erfahrungen gesammelt hast, wie kannst du dann davon ausgehen, dass Männer sowas abschrecken würde bzw, dass sie die Frau dann nicht mehr wollen.
Ein Mann der wirkliches Interesse an einer Frau hat wird sicher nicht gleich wegrennen nur weil es heißt, heute gibt es keinen Sex. Du hast das so dahingesagt als wenn du meinst, dass wenn man bzw hier die betreffende Parson nicht mit ihm ins Bett geht er auch weg ist. Ich denke das ist ein ziemlich voreiliger Schluss.
Oder ist dir das bis jetzt immer passiert?

LG Marie

Nein
Noch nie passiert.
Umgekehrt bin ich aber mal "ungehalten" geworden als ein Mann mich hat auflaufen lassen.
Einmal fast im Bett, danach wollte er mich dann kennen lernem.

Tja, Sorry, er hatte verloren.

Deswegen will ich 30 Jungs im Bett haben.
Dieses beschissene Verlieben und sich Hoffnungen machen tut doch nur weh.
Dann lieber Rumhuren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 22:47
In Antwort auf abijah_12159791

Nein
Noch nie passiert.
Umgekehrt bin ich aber mal "ungehalten" geworden als ein Mann mich hat auflaufen lassen.
Einmal fast im Bett, danach wollte er mich dann kennen lernem.

Tja, Sorry, er hatte verloren.

Deswegen will ich 30 Jungs im Bett haben.
Dieses beschissene Verlieben und sich Hoffnungen machen tut doch nur weh.
Dann lieber Rumhuren.

Eine interessante Einstellung
Vom Prinzip her ist das wirklich keine schlechte Einstellung. Wenn du das so trennen kannst, hofe ich dass es auch wirklich funktioniert
Aber vergiss nicht, nach tiefs kommen auch wieder hochs und selbst wenn du verletzt wirst kommen auch wieder wunderschöne Zeiten, die das alles wieder gut machen. Zuneigung, geborgenheit und einfach das Gefühl gemocht zu werden kann mit einem Partner wesentlich intensiver sein.
Aber erstmal etwas ausleben kaann auch nie schaden

LG Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest