Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will nicht... :/

Will nicht... :/

23. November 2007 um 11:33 Letzte Antwort: 23. November 2007 um 16:37

Hallo,

ich bräuchte mal eure Hilfe bzw. euren Rat.
Und zwar bin ich(20) seit fast einem halben Jahr mit meinem Freund(knapp 23) zusammen.
Wir verstehen uns super und unsere Beziehung läuft einfach sehr, sehr gut.
Ich wohne momentan noch in einer andere Stadt als er, er wohnt in der Stadt in der wir beide studieren.
Naja, ich plane schon seit Längerem auch in seine Stadt zu ziehen, also in die Stadt in der wir beide studieren, da ich nicht mehr zuhause wohnern möchte, näher bei der Uni sein will und einfach in dieser tollen Stadt wohnen will
War auch schon n bißchen auf der Suche nach 1 Zimmer-Wohnungen oder WGs(die Wohnungen hier sind ziemlich teuer), aber bisher hat sich nichts richtiges ergeben.
Habe meinem Freund(der übrigens auch in einer 2er WG wohnt) vor einiger Zeit gesagt dass ich viel lieber mit ihm zusammen wohnen würde als allein oder mit fremden Leuten zusammenzuziehen...
daraufhin hat er gesagt dass er sich das sehr schön vorstellen würde, das aber viel zu früh fände, wir wären ja noch nicht so lange zusammen, er wär so jung und seine Freunde wohnen ja auch alle noch nicht mit ihren Freundinnen zusammen(und?).
Habs dann auf sich beruhen lassen, allerdings war es in den letzten 5 Monaten sowieso fast so, als würden wir zusammenwohnen, da sein Mitbewohner oft nicht da ist und ich die meiste Zeit bei ihm verbringe(ca.5 Nächte pro Woche und wir sehen uns täglich).. tzun also auch die normalen Zusammenwohn-Dinge zusammen wie Einkaufen, Putzen etc.
Ich mein, der Unterschied zu momentan wär echt nicht groß, nur möchte ich auf Dauer natürlich nicht mehr die meiste Zeit bei ihm in der WG sein, wo er doch schon nen Mitbewohner hat, ich will ja auch was eigenes.
Tja, habs also seit Längerem nicht mehr angesprochen, doch gestern eröffnete mir mein Freund dass sein Mitbewohner(und sein Mitbewohner ist übrigens auch einer seiner besten Freunde) auszieht, weil dieser mit seiner Freundin zusammenzieht.
Ich war erstmal ganz perplex.
Hab mich aber nicht getraut ihn nochmal auf die Zusammenzieh-Sache anzusprechen.
Er meinte dann aber dass er auch darüber nachgedacht habe mit mir zusammenzuziehen, aber es doch irgendwie zu früh wär.
Ich hab darauf nicht geantwortet... wenn sein Mitbewohner(übrigens gleich alt) mit seiner Freundin zusammenzieht, sind wir beide bereits 9 Monate zusammen(also der Mitbewohner zieht erst in knapp über 3 Monaten aus)... zwar nicht die Welt, aber schon einige Zeit, wie ich finde.
Mein Freund meinte dann er wisse einfach nicht ob er sich dann ne eigene Wohnung(1 Zimmer, alles andere ist zu teuer) suchen soll oder nen neuen Mitbewohner suchen soll oder sonstiges..
Das wäre doch die Gelegenheit gewesen, ich frag mich wieso er lieber nen wildfremden Mitbewohner in die Wohnung holt anstatt mit mir zusammenzuziehen.
Ich will ihn da jetz auch garnicht 'überreden'(das bringt bei ihm sowieso nix), aber ich will doch irgendwas tun...
ich kann mir nichts schöneres vorstellen als mit ihm zusammen zu wohnen und es wäre, wie er vielleicht befürchtet, doch auf keinen Fall so dass man den ganzen Tag nur aufeinander hockt, wieso denn auch?!
Und ich glaube er hat auch Angst dass zusammenwohnen die Beziehung kaputt machen könnte.
Und ich glaube dass er sehr gut mit uns klappen würde, tut es ja jetzt schließlich schon.
Ich weiss dass er mich sehr liebt und mich auch jeden Tag sehen will.
Was ratet ihr mir also? Es nochmal anzusprechen, es einfach sein zu lassen, irgendwie ein Probe-Wohnen(wobei das ja momentan eigentlich schon so ist und ich nicht wüsste wie dieses Probe-Wohnen sonst aussehen sollte)...
also, bin für jeden Rat dankbar.
lG


Mehr lesen

23. November 2007 um 16:37

Mein Freund und ich
sind nach 4 Monaten zusammen gezogen- und es funktioniert.

Einen richtigen Rat kann ich Dir nicht geben-
vielleicht fühlt sich Dein Fraund durch eine gemeinsame Wohnung zu "gebunden".
Verstehe ich zwar nicht ganz, denn eigentlich möhcte man doch mit dem Menschen den Mann liebt soviel Zeit wie möglich verbringen...
Aber Männer denken da glaub ich eh ein wenig anders wie Frauen...
Wünsche Dir jedenfalls alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram