Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will man Details wissen?

Will man Details wissen?

6. Februar 2016 um 20:07

Ich habe mich nach vielen Problemen zwischen mir und meinem Freund dazu entschlossen, dass ich ihm trotzdem eine Chance geben möchte. Sollte man trotzdem alte Sachen wieder aufwärmen? Ich muss ständig daran denken und hab kein Vertrauen.
Was mir noch ungeklärt im Kopf umherrschwebt ist das Thema Fremdgehen. Er ist bis vor einem Jahr bei jedem Streit abgehauen und tagelang angeblich bei Kumpels gewesen. Ich weiß aber, dass er auf Singleforen angemeldet war und da kann ich mir denken, wo er war. Bislang hatte er alles als Flirterei abgetan, heute aber doch mal zugegeben, dass da mehr war (war mir klar).
Irgendwie möchte ich unbedingt wissen, wie oft, mit wem, wo. Das Ganze irgendwie einschätzen und Gewissheit haben, um abzuschließen und neu anzufangen. Aber irgendwie habe ich auch Angst vor der Wahrheit. Sofern er überhaupt damit rausrückt.

Ich möchte keine Bewertung, ob es okay ist ihm eine Chance zu geben sondern Suche Rat, ob ihr meint, dass eine detaillierte Klärung fürs Vertrauen und zum Neuanfang hilfreich sein könnten.

Mehr lesen

6. Februar 2016 um 20:12

Ich würde keine Details wissen wollen.
Mir würde es reichen zu wissen, dass er fremd gegangen ist. Und aus diesem Grund würde ich auch einen Neuanfang mit diesem verlogenen Typen ausschließen.

Aber wenn du sowas brauchst...., niemand hindert dich an einem Neuanfang.

Gefällt mir

6. Februar 2016 um 23:13

Je mehr du weißt,
umso mehr fährst du Gedankenkarussell.
Je weniger du weißt, umso mehr spekulierst du rum.
So oder so ist es eine Lose-Lose-Situation.

Du willst ja keine Bewertung. Aber ich sag trotzdem, dass du dir keinen Gefallen tust mit dieser zweiten Chance. Du wirst lediglich zu der Erkenntnis gelangen, dass Vertrauen, wenn's mal futsch ist, eben futsch ist. In einer solch engen Beziehung wie einer Liebespartnerschaft.

Klar, man kann auch mit jemandem zusammen leben, dem man nicht in jeder Hinsicht zu 100 % vertraut. Aber dann machts wenig Sinn, diesen Aspekt noch detailliert zu analysieren. Denn dadurch wird Geschehenes nicht wegradiert.

Gefällt mir

7. Februar 2016 um 3:15

Hmm
Ich denke besonders du solltest vorsichtig dich an die Sache rantasten. Von ihm ein paar "Vertrauensbeweise" zu verlangen wäre angebracht und auch nicht allzuschlimm, dennoch wenn das Vertrauen im allgemeinen fehlt funktioniert eine Beziehung von Grund auf nicht .
Einen Neuanfang könnt ihr aufjedenfall versuchen, dennoch aber vll. mit ein paar kleinen Vorschlägen wie z.B. in einem Streit sich 1-2 Tage Ruhe zu gönnen und darüber nachzudenken und sich nicht abzulenken davon.
Die ganze Wahrheit wirst du niemals erfahren micht Stichfesten beweisen (denke ich mal), und auch wenn tut es nichts mehr zur Sache egal wie und wann und wo es passiert ist. Mit den Antworten würdest du dich sicherlich auch nicht zufrieden geben, desswegen lass am besten das zuviele Fragen.

Gefällt mir

7. Februar 2016 um 5:17

Besser
keine Details...

Gefällt mir

7. Februar 2016 um 13:28

Neuanfang
Was Dich gequält hat und sich bestätigt hat, wirst Du nie aus Deinem Kopf bekommen.
Ob da ein Neuanfang Sinn hat?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich suche Sie
Von: sunnyfriend
neu
7. Februar 2016 um 8:45
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen