Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will er oder will er nicht?

Will er oder will er nicht?

13. Januar 2014 um 3:27

Hallo ihr Lieben, ich brauche mal euren Rat und ich hoffe doch sehr das ihr mir helfen könnt.

Und zwar habe ich (24) vor ca. einem Jahr jemanden (27) und habe ziemlich starke Gefühle für ihn mit der Zeit entwickelt.
Meine beste Freundin und ich wollten damals eigentlich einen gemütlichen Mädelsabend machen aber nach paar Anrufen von einem gemeinsamen Kumpel von ihm und mir, wurde dann doch eine kleine Hausparty daraus. Unser gemeinsame Kumpel kündigte noch zwei Kumpels von ihm an. Einer von ihnen war mein damaliger bester Freund aus der Schulzeit und dann halt ER!
Er stellte sich vor, nahm irgendwo Platz und so läutete der Abend ein. Er war für mich den Abend total unscheinbar und ich habe ihn auch ständig mit falschem Namen angesprochen.
Der Abend verlief total entspannt und so kam dann der Morgen und die Jungs sind dann los. Nachdem meine Beste und ich uns ins Bett geschwungen hatten, checkte ich nochmal Facebook und hatte promt eine FA von ihm. Ich fragte mich was das wieder für ein Spinner sei bis meine Beste mich aufklärte.
Kaum die FA angenommen, schrieb er mich auch gleich an. Wir schrieben den ganzen Tag bis tief in die Nacht und auch die Tage danach. Es nervte mich eigentlich schon das er ständig geschrieben hatte.
Naja, da unser gemeinsamer Kumpel Interesse an meiner Besten hatte, schlug er einen DVD-Abend vor, den wir paar Tage später auch bei mir machten. An dem besagten Abend/Tag schrieben wir wieder wie wild bei Facebook aber da ich den Tag noch Besorgungen für den Abend machen wollte, gab ich ihm einfach meine Handynummer, damit sie bzw. er sich melden konnte. Kaum hat er die Nachricht bekommen, hatte ich gleich eine Nachricht auf dem Handy von ihm. Intresse schien wohl da zu sein seiner seits.
Der DVD-Abend verlief auch total top, man hat viel gelacht, viel erzählt, genug getrunken und kaum was von den Filmen mitbekommen.
Als meine Beste schlafen gegangen ist und ich mit den beiden Jungs alleine war, schrieben er und ich, obwohl wir nebeneinander saßen, über Handy. Er fragte mich zB. ob er auch so aufdränglich rüber kommt wegen Interesse und so Natürlich nicht!
Er fragte mich ob er bei mir bleiben könnte wenn unser Kumpel meine Beste zur Arbeit bringt und dann nachhause geht. Natürlich hatte ich nichts dagegen, da die Chemie irgendwie zu passen schien.
Als die beiden los sind, haben wir uns das auch bequem gemacht, TV geschaut, erzählt und viel gelacht bis er mich fragte ob er mich auf die Wange küssen dürfte?! Eigentlich total süß und ich willigte ein. Ich spielte das Spiel mit und hab abgeblockt als er mich richtig küssen wollte aber irgendwann wurde auch ich schwach und so endete es in einer wilden Knutscherei. Dazu muss ich jetzt auch sagen, wir hatten nicht einmal Sex seit dem wir uns kennen.
Tja, aus einer Nacht wurden zwei Nächte er fragte mich ganz beiläufig ob er noch eine Nacht bleiben dürfte. Gar kein Thema, weil er mich da schon vom Hocker gehauen hat.
Nachdem er dann irgendwann los ist, schrieben wir wieder ein wenig aber irgendwie waren die Gespräche anders. Wir nahmen uns beide immer wieder aufs Korn bis man irgendwann weniger schrieb.
Er schickte mir zwischendurch Bilder Kommentarlos von Sonnenuntergänge, lud mich ein auf sein Wassergrundstück, was ich leider arbeitsbedingt nicht wahrnehmen konnte und schickte mir Bilder von sich.
Wenn wir über Facebook geschrieben hatten, lief es meistens darauf hinaus, dass er zu mir kam oder ich zu ihm. Jedenfalls knutschten und fummelten wir immer wild rum und er war jedes mal derjenige, der ankam, kuscheln wollte und mich küsste. Er hat sich immer sehr um mich gesorgt, ihm war es wichtig das ich gut liege, genügend Decke habe etc.. Was mich nun tierisch irritiert, er sagte das eine mal zu mir Wenn du schlafen möchtest, dann schlaf ruhig. Ich passe auf dich auf. Oder ich mache ihn wuschig. Er hält mich auch immer sehr fest im Arm wenn wir uns schlafen legen und klaut mir immer mein Tuch was er dann bei sich hat, weils ja nach mir schnuppert.
Man traf sich auch ab und an mal in der Disko wo man dann auch viel Zeit miteinander verbrachte und danach ging es dann auch entweder zu mir oder zu ihm.
Naja, jedenfalls habe ich für mich beschlossen endlich Klarheit zu schaffen und holte mir hinterrücks Meinungen und Einschätzungen von Freunden von ihm ein, die ich zwischenzeitlich kennenlernen durfte.
Silvester sprach ich mehrere Stunden mit einem seiner besten Freunde und er erzählte mir, dass er zu ihm meinte ich sei ein top Mädel, hätte Charakter, sehe nebenbei gut aus und ich sei sein Ruhepol. Er versicherte mir, das von meinem Schwarm auch mehr da sei, da er seine Kumpels nie sitzen lassen würde für ein Mädel für das er nicht mehr empfinden würde. Und er ließ ständig seine Kumpels sitzen, damit er zu mir konnte.
Sein Kumpel machte mir also Mut, ihm endlich zu sagen was ich empfinde und bestärkte mich mit Kommentaren wie ihr passt zusammen wie Arsch auf Eimer und solch ein Kram.
Vor paar Tagen war auf Arbeit nichts los und so entschloss ich mich ihm endlich zu schreiben das ich ihn mag. Als Antwort kam nur ein ? und nächsten Tag fragte er mich allen ernstes, ob ich nicht lust hätte ne runde zu zocken. Na klar, warum nicht? Merkte er sich noch? Ich antwortete mit einem Nein und lies ihn ein paar Tage in Ruhe. Doch heute wurmte mich das so sehr, nicht zu wissen woran ich bei ihm bin und schrieb ihm nochmal. Diesmal auch ausführlicher, damit er genau weiß was ich meine. Ich bekam auch eine Antwort, er mag mich ja auch aber er würde das eher freundschaftlich sehen. Wieder eine Nachricht die mich irgendwo irrietiert.
Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher das er mehr für mich empfindet als er zugibt. Es sind seine Blicke, Worte und Handlungen die man unter Freunden nicht austauscht, die mich das spüren lassen.
Auch Freunde von mir, die viele Nachrichten unteranderem auch die Beichte und "Abfuhr" gelesen haben, sind meiner Meinung. :/

Was meint ihr? Sollte ich dran bleiben ? Wenn ja, habt ihr ne Idee wie ich das anstellen könnte ohne das es aufdringlich ist?

Mehr lesen

13. Januar 2014 um 10:31

Oh doch!
Vielleicht hat er sich nicht getraut in Gegenwart unseres Kumpels offen mich zu fragen.
Auf jeden Fall habe ich jetzt für Mich beschlossen, mich nicht zu melden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen