Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will er oder will er nicht??? Die große Frage!

Will er oder will er nicht??? Die große Frage!

12. Januar 2007 um 9:27

Hallo Mädels,
ich möchte mal hier meine Geschichte zum Besten geben und euch um eure Meinung dazu fragen, da ich aus diesem Mann einfach nicht schlau werde.
Folgendes Problem:

Es gibt da einen Mann der mich sehr interessiert. Zu seiner Person - er ist Mitte 30, Junggeselle, hatte noch nie vorher ne Frau oder Freundin und wollte wohl auch früher (haben mir mehrere Bekannte erzählt) auch nie besonders was von Frauen wissen. Er ist selbstständig und ein totales Arbeitstier. Nicht unbedingt ein klassischer Frauentyp - sieht also nicht supertoll aus - eher unscheinbar, aber mir gefällt er

Ich habe ihn vor einigen Jahren das erste Mal getroffen da ich umgezogen bin. Am Anfang hat er mich garnicht wahrgenommen, bis ich eines Tages angefangen habe ihn zu grüßen (man sieht sich ja schließlich jeden Tag). Am Anfang war er total überrascht hat dann aber gelacht und zurück gewunken. Das Spiel hat sich über mehrer Monate so hingezogen. Nach mehreren Monaten haben wir uns dann endlich kennengelernt - zufällig auf einer Party getroffen - und wir haben uns kurz unterhalten. Mittlerweile kennen wir uns besser, aber so wirklich voran gehts nicht.

Wir reden zwar schon mal wenn wir uns sehen, er winkt immer und strahlt übers ganze Gesicht wie Honigkuchenpferd wenn er mich sieht, aber manchmal wenn ich dann versuche mich mit ihm zu unterhalten kann er total kurz angebunden sein und dackelt einfach davon - quasi mitten im Satz und lässt mich stehn. Ich steh dann immer da wie klein Doof und weis garnicht was ist.
Ich hatte dann die geniale Idee ihn einfach zu ignorieren, hat auch ne zeitlang ganz gut funktioniert, aber wenn ich mir das dann ganz fest vorgenommen habe, winkt er immer besonders nett und so bald er mich sieht ruft er mir irgend nen frechen Spruch zu usw. Also quasi immer wenn er merkt jetzt ignoriert sie mich wird er wieder total süss.

Auf einem Fest hab ich mich dann einfach mal neben ihn gesetzt und mich total eng an ihn gedrückt und er ist auch nicht weg gerückt hat mir ganz tief in die Augen geschaut, aber mehr geht bei dem einfach nicht.

HILFE !!! Was soll ich denn noch machen. Ich schreib ihm gelegentlich (Geburtstag und Neujahr) süsse SMS versuch mit ihm zu reden, aber der Typ kommt einfach nicht in die Pötte. Will er vielleicht doch nichts von mir? Wie seht ihr das? Aber sonst würde er doch nicht immer so reagieren oder? Hat er einfach nur Angst? Bitte euch mal um eure Meinung.

Danke und Grüßle
Yve

Mehr lesen

12. Januar 2007 um 9:34

Ist eigentlich eindeutig..
....er hat offensichtlich kein interesse an dir. sonst hätte er dich wohl schon gefragt, ob du dich treffen möchtest, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 9:37

Er hat ja keine Erfahrung!
So wie ich das seh, fehlt ihm einfach die Erfahrung, wie er mit so einer Situation umzugehn hat.
Ich glaub, er weiß es einfach wirklich nicht besser und fürchte, da musst du die Sache in die Hand nehmen und einfach mal in die Vollen langen.
Frag ihn, ob er mal nen Kaffee mit dir trinken gehn will.

Er hat mit Sicherheit bloß Angst, auf dich zuzugehen weil er die gleichen Zweifel hat wie du. "Mag sie mich jetzt oder doch nicht?"

Manche Kerle muss man zu ihrem Glück zwingen - also los!

LG
Leilith

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 9:41

Hmmm.
schwierig.......... vielleicht solltest du noch mehr initative ergreifen. Spreche ihn einfach an und frage, ob er mit dir etwas unternehmen möchte.
Mußt dann evt. eine Abfuhr in kauf nehmen. Ich würde es versuchen. Ich denke er ist schüchtern und unsicher, auch wenn er schon 30 Jahre ist.

Versuche es!!!

Viel Glück Mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 10:00
In Antwort auf silva_12127249

Ist eigentlich eindeutig..
....er hat offensichtlich kein interesse an dir. sonst hätte er dich wohl schon gefragt, ob du dich treffen möchtest, oder?

Kein Interesse glaube ich nicht
So ganz ohne Interesse kann er nicht sein, sonst würde er sich ja auf meine Flirtspielchen nicht einlassen und es wär ihm total egal wenn ich ihn mal 2 wochen ignoriere. Aber das ist es ihm nicht. Dann ist er wohl total überfordert weil er das noch nie erlebt hat. Kommt mir auch so vor. Hm ich hatte mal zu ihm gesagt wir könnten ja mal was zusammen machen und er hat gesagt ja könnten wir, aber ich war so blöd und hab ihn nicht gleich auf einen Termin festgenagelt. Tja mal wieder die Chance verpasst. Und er hat halt auch so wenig Zeit weil er echt minimum 16 Stunden am Tag arbeitet - und sonntags auch noch.
Zu einem Bekannten von mir hat er wohl mal gesagt, das er schon gern ne Frau hätte, aber andererseits auch seine Freiheit nicht aufgeben will oder sich einengen lassen will weil er sein Job ja liebt. Und die wenigsten Frauen akzeptieren das.
Aber wenn ich mich voll ranschmeiß hab ich auch Angst ihn zu verschrecken. WEnn ich mir vorstell ich hätte bis dato (bin 32) noch keinen Mann gehabt - HILFE! Ich glaub ich würd tot umfallen, wenn dann auf einmal einer kommen würde und was von mir wollen würde. Ich wüsste da glaub auch nicht wie das alles geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 10:30
In Antwort auf tianna_12961419

Kein Interesse glaube ich nicht
So ganz ohne Interesse kann er nicht sein, sonst würde er sich ja auf meine Flirtspielchen nicht einlassen und es wär ihm total egal wenn ich ihn mal 2 wochen ignoriere. Aber das ist es ihm nicht. Dann ist er wohl total überfordert weil er das noch nie erlebt hat. Kommt mir auch so vor. Hm ich hatte mal zu ihm gesagt wir könnten ja mal was zusammen machen und er hat gesagt ja könnten wir, aber ich war so blöd und hab ihn nicht gleich auf einen Termin festgenagelt. Tja mal wieder die Chance verpasst. Und er hat halt auch so wenig Zeit weil er echt minimum 16 Stunden am Tag arbeitet - und sonntags auch noch.
Zu einem Bekannten von mir hat er wohl mal gesagt, das er schon gern ne Frau hätte, aber andererseits auch seine Freiheit nicht aufgeben will oder sich einengen lassen will weil er sein Job ja liebt. Und die wenigsten Frauen akzeptieren das.
Aber wenn ich mich voll ranschmeiß hab ich auch Angst ihn zu verschrecken. WEnn ich mir vorstell ich hätte bis dato (bin 32) noch keinen Mann gehabt - HILFE! Ich glaub ich würd tot umfallen, wenn dann auf einmal einer kommen würde und was von mir wollen würde. Ich wüsste da glaub auch nicht wie das alles geht

Tja...
wenn du es nicht wenigstens versuchst, wirst du nie die Gewissheit haben, ob er mehr mit dir eingehen möchte. Was hält dich denn davon ab?

Was er zu irgendwelchen Bekannten sagt, spielt doch überhaupt keine Rolle. Vielleicht war er zu dem Zeitpunkt auch noch der Meinung, dass er seine Freiheit nicht aufgeben möchte, aber jetzt gibt es ja dich.

Komm gib dir einen Ruck und versuche es!! Hast doch nichts zu verlieren ...

Gruß MAry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 13:27

Mir geht es gerade genauso
wie dir.

Allerdings ist der Mann bereits über 40. Ein Unterschied: ich habe keine Ahnung, ob er schon verheiratet war oder Parnterschaft(en) hatte.

Es ist genau dasselbe Verhalten wie du es bei dir und diesem Mann beschreibst.

In die Augen schauen und immer total lieb lächeln. Es macht mich ganz schwach ...

Nun bin ich an dem Punkt angelangt, wo ich mir sage, ich ignoriere es (das "Spiel") bzw. ihn. Ich habe keine Laune auf dieses "Spiel", wenn es ewig im selben Zustand verharrt. Dafür bin ich mir "zu schade" bzw. ist mir meine Zeit wichtiger. Ich bin schließlich auch keine 20 mehr, wo man sich monatelang "anschwärmt". Was ich mir überlegt habe ist, ob es ihm vielleicht auch nur schmeichelt, dass ich bisher "mitgespielt" habe. Es ist doch schon ein schönes Gefühl ... Tut gut. - Ich wünsche mir allerdings mehr (also, dass wir uns privat einmal treffen zum Beispiel, um die Gelegenheit zu haben, sich überhaupt einmal gescheit kennenzulernen. So spielt sich immer alles auf der Arbeit ab.

Wer noch mehr dazu lesen will und mir antworten: ich habe zwei Beiträge geschrieben bei "Singleleben" und zwar "Romantische Vorstellung" und ein Posting mit der Frage "wie ich loslassen kann und lockerer werden kann".

Bin ebenfalls sehr dankbar über Antworten und eure Meinungen.

Liebe Grüße vom Pechvogel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club