Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will er nur Sex?

Will er nur Sex?

20. August um 1:19 Letzte Antwort: 26. August um 22:09

Ihr Lieben! 

Ich brauche mal einen Rat. Ist nichts Dramatisches, aber würde gerne mal andere Meinungen hören.

Also, es gibt da diesen Typen (36) den ich (33) vor 3 Jahren im Hotel bei der Arbeit kennengelernt habe. Er war Gast und ich an der Rezeption. Jedenfalls haben wir uns schnell auch getroffen und er ist für einige Male zu mir gekommen, er wohnt etwa ne Stunde weg von meiner Stadt. Zu dieser Zeit war ich noch in einer sehr unglücklichen Beziehung, habe diese aber im gleichen Jahr noch beendet. Er und ich haben uns innerhalb der letzten drei Jahre einige Male getroffen, was aber außer einem Mal immer nur sexuell war. Wobei wir schon viel gesprochen haben, er hat mich oft angerufen. Es ist eine Chemie vorhanden und ich mag ihn. Wir können super miteinander reden.

Wie das Leben aber so spielt, kam immer was dazwischen, dass wir uns so wirklich auch auf emotionaler Ebene kennenlernen konnten und das was wir haben, vertiefen. Also eine Beziehung führen. Einmal wars bei mir eine Auswanderung, mal bei ihm eine berufliche Veränderung, bla bla. Anfangs hat er mir vorgeworfen, dass ich nicht genug investiert habe, also auch mal zu ihm gefahren bin etc. Womit er natürlich nicht ganz unrecht hatte. 

Naja, jetzt ist es so, dass wir uns ab und zu mal schreiben, kurz checken ob es dem anderen gut geht. Das letzte Mal war er bei mir im Winter, da hatten wir auch das letzte Mal Sex. Er war danach wieder mit seiner Ex zusammengekommen, was mich irgendwie leicht getroffen hat. Ich kann aber nicht sagen, dass ich in love bin. Bin mir unsicher, was das ist zwischen uns. 

Meine Frage nun, ich würde ihm gerne sagen, dass ich mich nicht nur für Sex mit ihm treffen möchte. findet ihr das zu offensiv? Gerade jetzt haben wir auch wieder geschrieben und er meinte: gibs zu, du meldest dich nur für Sex ... Aber das war in dem Fall nicht so, ich wollte einfach wissen wie es ihm geht und was er so treibt. Ich hab einfach das Gefühl, dass Sex das einzige ist, was ihm bei mir in den Sinn kommt und das gefällt mir nicht

Überlege daher, das so anzusprechen. ...

Für jeglichen Input bin ich super dankbar!
 

Mehr lesen

20. August um 3:02

Klar, sprich das direkt an, ob er denn an mehr als Sex interessiert ist. Ich finde solche Sachen muss man sehr früh klar stellen so dass bei keinem Illusionen entstehen.

Man muss sich nicht sofort sicher sein, ob das für eine Beziehung ausreicht, aber klarstellen, dass man sich außerhalb vom Bett kennenlernen und gucken will ob es passt, ist durchaus eine Option.

1 LikesGefällt mir
20. August um 12:41

Merci! 

Naja, ich hab einfach die Erfahrung gemacht, dass einige Männer bei so einer direkten Ansprache davon ausgehen, dass man sie gleich heiraten und Kinder zeugen will ... Daher meine Unsicherheit 

Bei ihm kann ich mir zusätzlich sogar vorstellen, dass er das negativ auffasst, also im Sinne von "Wie, du unterstellst mir, ich will nur Sex von dir?"

Bin mir auch nicht sicher, ob ich die richtigen Signale gesetzt habe. 

Gefällt mir
20. August um 13:42

Nichts unterstellen, nur fragen, ob er auch an sexfreiem kennenlernen interessiert ist. Wenn er das negativ auffast, ist er nicht interessiert. Dann hast du deine Antwort auch und verschwendest keine Zeit mehr.

Gefällt mir
20. August um 13:55
In Antwort auf sunnyworld

Nichts unterstellen, nur fragen, ob er auch an sexfreiem kennenlernen interessiert ist. Wenn er das negativ auffast, ist er nicht interessiert. Dann hast du deine Antwort auch und verschwendest keine Zeit mehr.

Solche Fragen bringen meines Erachtens wenig bis nichts. Das unterstreicht bloss ihre Unsicherheit. Manche , Männlein wie Weiblein, strengen sich an um ein perfektes Bild abzugeben für die Belohnung Sex oder meinetwegen für die Belohnung: Beziehung, bis sie ihr Ziel erreicht haben. Drt wahre Charakter tritt erst zum späteren Zeitpunkt zum Vorschein.

Ich verstehe nicht, wie frau den Verlauf einer Kennenlernen Zeit  vom Mann abhängig macht?! Die Frage müsste doch lauten: will ich ihn als Partner, ist er als Partner für eine Beziehung mit mir geeignet? 

Es ist mir herzlich "egal" bzw. es tangiert mich nicht, welche Ziele ein Mann verfolgt. Ich stelle mir die Frage: will ich Sex, will ich eine Beziehung mit ihm unter den gegebenen Umständen? 

Gefällt mir
20. August um 14:20
In Antwort auf sonnenwind4

Solche Fragen bringen meines Erachtens wenig bis nichts. Das unterstreicht bloss ihre Unsicherheit. Manche , Männlein wie Weiblein, strengen sich an um ein perfektes Bild abzugeben für die Belohnung Sex oder meinetwegen für die Belohnung: Beziehung, bis sie ihr Ziel erreicht haben. Drt wahre Charakter tritt erst zum späteren Zeitpunkt zum Vorschein.

Ich verstehe nicht, wie frau den Verlauf einer Kennenlernen Zeit  vom Mann abhängig macht?! Die Frage müsste doch lauten: will ich ihn als Partner, ist er als Partner für eine Beziehung mit mir geeignet? 

Es ist mir herzlich "egal" bzw. es tangiert mich nicht, welche Ziele ein Mann verfolgt. Ich stelle mir die Frage: will ich Sex, will ich eine Beziehung mit ihm unter den gegebenen Umständen? 

Naja, irgendwie hängt es ja schon auch vom Mann ab, da zu einem Kennenlernen ja auch immer zwei Personen gehören. 

Ich für mich weiss, bzw. denke, dass ich ihn besser und intimer kennenlernen will. Auch außerhalb des Bettes

Ich würde mir teils einfach eine ehrlichere und direktere Kommunikation wünschen, generell. Gleichzeitig hab ich aber Angst, dass das ihn unter Druck setzen würde. 

Aber ja, denke mal, dass wir dann wohl nicht das gleiche Ziel verfolgen würden ...
 

Gefällt mir
20. August um 14:24

Jetzt ist es so, dass er heute kommen möchte. Ich will ihn auf jeden Fall sehen, aber da ich weiss, dass es wohl nur auf Sex hinauslaufen wird, fühle ich mich irgendwie unter Druck gesetzt. Bzw ich mag solche Treffen eigentlich nicht. Finde es schöner, wenns spontan passiert und nicht quasi ausgemacht ist.

Frage nun: Kann ich ihm das noch irgendwie mitteilen, bevor er heute kommt?

Gefällt mir
20. August um 14:31

Du hättest gerne Sex wenn es auf eine Beziehung hinausläuft? ... Hm, dann kann es auch etwas von kurzer Dauer werden, wenn er es darauf anlegen würde- weil du es von ihm abhängig machst. 

Höre auf dein Bauchgefühl und deine Bedürfnisse. Du scheinst dich nicht wohlzufühlen...  ich würde einfach absagen ohne Angabe von Gründen. Also ich. Du kannst ihm das erklären, weshalb du absagst, wenn dir danach ist. Falsch wäre das nicht.

Gefällt mir
20. August um 14:33
In Antwort auf blair0712

Naja, irgendwie hängt es ja schon auch vom Mann ab, da zu einem Kennenlernen ja auch immer zwei Personen gehören. 

Ich für mich weiss, bzw. denke, dass ich ihn besser und intimer kennenlernen will. Auch außerhalb des Bettes

Ich würde mir teils einfach eine ehrlichere und direktere Kommunikation wünschen, generell. Gleichzeitig hab ich aber Angst, dass das ihn unter Druck setzen würde. 

Aber ja, denke mal, dass wir dann wohl nicht das gleiche Ziel verfolgen würden ...
 

Aber, ich kann mit den besten Vorsätzen jemand kennenlernen wollen und zu einem späteren Zeitpunkt feststellen, daß es doch nicht passt. Das musst du dem Mann auch zugestehen. 

1 LikesGefällt mir
20. August um 14:39

Wenn du das Gefühl hast, daß er ein Spieler/Betrüger/ Lügner ist hat er weder den Sex noch das weitere Kennenlernen mit dir verdient. 


Wie nimmst du ihn wahr, als Lügner? Würdest du mit einem Lügner eine Beziehung wollen? Nein, sicher nicht. Als DU willst ihn nicht. Nicht umgekehrt.Er ist abhängig von dir, von deiner Bereitschaft auf ihn einzugehen....

2 LikesGefällt mir
20. August um 14:42
In Antwort auf blair0712

Ihr Lieben! 

Ich brauche mal einen Rat. Ist nichts Dramatisches, aber würde gerne mal andere Meinungen hören.

Also, es gibt da diesen Typen (36) den ich (33) vor 3 Jahren im Hotel bei der Arbeit kennengelernt habe. Er war Gast und ich an der Rezeption. Jedenfalls haben wir uns schnell auch getroffen und er ist für einige Male zu mir gekommen, er wohnt etwa ne Stunde weg von meiner Stadt. Zu dieser Zeit war ich noch in einer sehr unglücklichen Beziehung, habe diese aber im gleichen Jahr noch beendet. Er und ich haben uns innerhalb der letzten drei Jahre einige Male getroffen, was aber außer einem Mal immer nur sexuell war. Wobei wir schon viel gesprochen haben, er hat mich oft angerufen. Es ist eine Chemie vorhanden und ich mag ihn. Wir können super miteinander reden.

Wie das Leben aber so spielt, kam immer was dazwischen, dass wir uns so wirklich auch auf emotionaler Ebene kennenlernen konnten und das was wir haben, vertiefen. Also eine Beziehung führen. Einmal wars bei mir eine Auswanderung, mal bei ihm eine berufliche Veränderung, bla bla. Anfangs hat er mir vorgeworfen, dass ich nicht genug investiert habe, also auch mal zu ihm gefahren bin etc. Womit er natürlich nicht ganz unrecht hatte. 

Naja, jetzt ist es so, dass wir uns ab und zu mal schreiben, kurz checken ob es dem anderen gut geht. Das letzte Mal war er bei mir im Winter, da hatten wir auch das letzte Mal Sex. Er war danach wieder mit seiner Ex zusammengekommen, was mich irgendwie leicht getroffen hat. Ich kann aber nicht sagen, dass ich in love bin. Bin mir unsicher, was das ist zwischen uns. 

Meine Frage nun, ich würde ihm gerne sagen, dass ich mich nicht nur für Sex mit ihm treffen möchte. findet ihr das zu offensiv? Gerade jetzt haben wir auch wieder geschrieben und er meinte: gibs zu, du meldest dich nur für Sex ... Aber das war in dem Fall nicht so, ich wollte einfach wissen wie es ihm geht und was er so treibt. Ich hab einfach das Gefühl, dass Sex das einzige ist, was ihm bei mir in den Sinn kommt und das gefällt mir nicht

Überlege daher, das so anzusprechen. ...

Für jeglichen Input bin ich super dankbar!
 

Ich wäre da einfach direkt - alles andere ist doch irgendwie Zeitverschwendung. Es ist nichts halbes und nix ganzes so hört es sich für mich zumindest an. Überlege einfach für dich selbst ob du damit glücklich bist immer nur der Lückenfüller zu sein für ihn, kannst du dir mit ihm tatsächlich mehr vorstellen als sex? Redet offen sonst verschwendest du nur Zeit und Energie 🤗 alles liebe für dich! 

2 LikesGefällt mir
20. August um 15:45
In Antwort auf blair0712

Merci! 

Naja, ich hab einfach die Erfahrung gemacht, dass einige Männer bei so einer direkten Ansprache davon ausgehen, dass man sie gleich heiraten und Kinder zeugen will ... Daher meine Unsicherheit 

Bei ihm kann ich mir zusätzlich sogar vorstellen, dass er das negativ auffasst, also im Sinne von "Wie, du unterstellst mir, ich will nur Sex von dir?"

Bin mir auch nicht sicher, ob ich die richtigen Signale gesetzt habe. 

de rien,

schon wieder naja.....
Dann lass sie davon ausgehen..., mittlerweile werden sie doch wissen das es nicht so war oder ist. Oder hat jeder der Männer von dir ein Klunkerchen u Kinder bekommen ?


..das unterstellst du ihm ja auch.

Signale werden überbewertet.
Mein Covid19missverständniss ist bist heute der Meinung ich wollte ihn anmachen, weil ich mir immer am Bh rumgezupft hab,während wir zsm gequatscht haben. Das mach ich bis heute noch, also am Bh rumzupfen u denk nicht dran, damit Signale an die Welt zu senden.

Die Dinger nerven mich einfach irgendwann, das ist alles. Nix Signale .
 

1 LikesGefällt mir
20. August um 15:51
In Antwort auf sonnenwind4

Aber, ich kann mit den besten Vorsätzen jemand kennenlernen wollen und zu einem späteren Zeitpunkt feststellen, daß es doch nicht passt. Das musst du dem Mann auch zugestehen. 

Ja definitiv! Ich erwarte von ihm ja auch jetzt keine Zusage, ob er mit mir eine ewige Bindung eingehen will

Ich interessierem ich nur dafür, ob da seinerseits mehr als nur das Sexuelle ist...

Gefällt mir
20. August um 15:53
In Antwort auf febreze

de rien,

schon wieder naja.....
Dann lass sie davon ausgehen..., mittlerweile werden sie doch wissen das es nicht so war oder ist. Oder hat jeder der Männer von dir ein Klunkerchen u Kinder bekommen ?


..das unterstellst du ihm ja auch.

Signale werden überbewertet.
Mein Covid19missverständniss ist bist heute der Meinung ich wollte ihn anmachen, weil ich mir immer am Bh rumgezupft hab,während wir zsm gequatscht haben. Das mach ich bis heute noch, also am Bh rumzupfen u denk nicht dran, damit Signale an die Welt zu senden.

Die Dinger nerven mich einfach irgendwann, das ist alles. Nix Signale .
 

Bausa  fällt mit da ein, mein absolutes Lieblingslied
Vagabund .
 

Gefällt mir
20. August um 15:54
In Antwort auf febreze

de rien,

schon wieder naja.....
Dann lass sie davon ausgehen..., mittlerweile werden sie doch wissen das es nicht so war oder ist. Oder hat jeder der Männer von dir ein Klunkerchen u Kinder bekommen ?


..das unterstellst du ihm ja auch.

Signale werden überbewertet.
Mein Covid19missverständniss ist bist heute der Meinung ich wollte ihn anmachen, weil ich mir immer am Bh rumgezupft hab,während wir zsm gequatscht haben. Das mach ich bis heute noch, also am Bh rumzupfen u denk nicht dran, damit Signale an die Welt zu senden.

Die Dinger nerven mich einfach irgendwann, das ist alles. Nix Signale .
 

)

Wenn ich es ihm unterstellen würde, würde ich nicht darüber nachdenken, bei ihm nachzufragen, sondern würde meiner Unterstellung vertrauen. Mit einer Unterstellung hab ich ja quasi schon meine Antwort.

Ich weiss es einfach nicht, daher der Wunsch nach Nachfragen.
 

Gefällt mir
20. August um 15:56
In Antwort auf user81464772

Ich wäre da einfach direkt - alles andere ist doch irgendwie Zeitverschwendung. Es ist nichts halbes und nix ganzes so hört es sich für mich zumindest an. Überlege einfach für dich selbst ob du damit glücklich bist immer nur der Lückenfüller zu sein für ihn, kannst du dir mit ihm tatsächlich mehr vorstellen als sex? Redet offen sonst verschwendest du nur Zeit und Energie 🤗 alles liebe für dich! 

Danke dir!

Recht hast du. Ich werds einfach direkt ansprechen. So wie ich mich kenne, werde ich es nicht wirklich geschickt anstellen, aber er wird mir sicher eine Antwort geben.

Für Dich auch alles Liebe 

Gefällt mir
20. August um 16:09
In Antwort auf blair0712

)

Wenn ich es ihm unterstellen würde, würde ich nicht darüber nachdenken, bei ihm nachzufragen, sondern würde meiner Unterstellung vertrauen. Mit einer Unterstellung hab ich ja quasi schon meine Antwort.

Ich weiss es einfach nicht, daher der Wunsch nach Nachfragen.
 

Ich zeig dir mal was du gesrieben hast.

....aber da ich weiss, dass es wohl nur auf Sex hinauslaufen wird, fühle ich mich irgendwie unter Druck gesetzt....

1 LikesGefällt mir
20. August um 17:42
In Antwort auf febreze

Ich zeig dir mal was du gesrieben hast.

....aber da ich weiss, dass es wohl nur auf Sex hinauslaufen wird, fühle ich mich irgendwie unter Druck gesetzt....

Jap, aber das heisst ja nicht direkt, dass ich 100 %ig weiss, dass er nur Sex will. Daher ja meine Frage.

Solange ich es nicht anspreche, geht er ja wohl davon aus, dass es für mich ok.Er könnte ja umgekehrt auch denken, dass es mir nur darum geht ...

Wenn man was unterstellt, ist das doch schon der Glaube, dass es so ist. 

Ich weiss, dass es aus Sex hinauslaufen wird, weil es in der Vergangenheit so die Regel war. 

1 LikesGefällt mir
20. August um 17:44
In Antwort auf blair0712

Jap, aber das heisst ja nicht direkt, dass ich 100 %ig weiss, dass er nur Sex will. Daher ja meine Frage.

Solange ich es nicht anspreche, geht er ja wohl davon aus, dass es für mich ok.Er könnte ja umgekehrt auch denken, dass es mir nur darum geht ...

Wenn man was unterstellt, ist das doch schon der Glaube, dass es so ist. 

Ich weiss, dass es aus Sex hinauslaufen wird, weil es in der Vergangenheit so die Regel war. 

Jap, das ist ja dein Prob, das du nicht direkt bist.

Gefällt mir
20. August um 18:47

"Ich doch nicht, Liebes, ich habe noch unfaire Spielchen gespielt, bin immer ehrlich....du bist eine tolle Frau. Aber im Bett muss es auch passen. Blablabla."  

Dann musst immer noch DU entscheiden, wie es weiter geht. Erwartest du von einem wildfremden Menschen Aufrichtigkeit? Ernsthaft? Manche, einige wissen selbst nicht wohin es sie verschlägt....umso wichtiger ist es für dich, es zu wissen.

Entscheide selbst was du willst, sorum ist es leichter als andersherum. Horche in dich hinein und entscheide. Dann weißt du, dass du alle deine Entscheidungen selbst-bewusst getroffen hast und kannst mit dem weiteren Verlauf viel souveräner umgehen.

2 LikesGefällt mir
22. August um 1:32

Morgen, spätetestens nächste woche kommt er zu mir. Wir haben heute und gestern telefoniert.

Ich habe mir auch Gedanken gemacht. Ich fühle mich extrem zu ihm hingezogen, möchte daher natürlich auch Sex mit ihm. 

Ich kann aktuell nicht sagen, ob ich eine Beziehung mit ihm will, aber ich wäre bereit es herauszufinden. Gleiches würde ich mir von ihm wünschen. 

Ich hoffe einfach, dass er in mir nicht nur eine schnelle Nummer sieht, oder jemanden den man halt mal "flachlegen" kann. 

Also, könnte ich das im Voraus irgendwie klarmachen?

Gestern wollte er für eine halbe Stunde kommen, um Spaß zu haben, aber ich habe das abgelehnt. Die halbe Stunde hat er angeboten, weil ich vorher meinte, dass ich arbeiten muss...Er wäre also eine Stunde hin zu mir gefahren, und nachher auch wieder eine Stunde zurück.


 

Gefällt mir
26. August um 22:09

Schlag ihm doch einfach eine Unternehmung außerhalb von Zuhause vor. Am seiner Reaktion wirst du merken ob er auch gerne ohne Sex Zeit mit dir verbringt.

2 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers