Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will er nur mein Geld oder braucht er wirklich meine Hilfe?

Will er nur mein Geld oder braucht er wirklich meine Hilfe?

30. November 2005 um 10:45 Letzte Antwort: 2. Dezember 2005 um 8:24

Ich kenne ihn seit 3 Jahren und führe jetzt seit 2 Jahren eine Fernbeziehung mit ihm. Er hat aufgrund seiner Nationalität Probleme eine feste Arbeitsstelle zu finden und bekommt immer nur befristete Arbeitsverträge und da ihm das Geld bei weitem nicht reicht, macht er nebenbei noch etwas Illegales, was ich hier nicht ausschreiben möchte. Er möchte damit endlich aufhören, weil es schlecht und gefährlich ist.
Er möchte zu mir nach Deutschland kommen und möchte aber nicht ohne etwas in der Tasche oder Kenntnis in irgendeinem Bereich hier her kommen und mir eine Last sein.
Jetzt hat er ein Angebot bekommen; es möchte ihm ein DJ beibringen, wie er mit dem Mischpult umgeht und alles was dazu gehört. Er brauch natürlich finanzielle Unterstützung von mir, da er das Geld für ein Mischpult allein unmöglich aufbringen kann.
Natürlich möchte ich ihm aus der Sch... raushelfen, aber mir kommt immer öfter der Gedanke, dass er nur mein Geld und nicht mich will. Andererseits denke ich auch, ich bin die einzige die ihn unterstützen kann. Irgendwas muss ich schließlich machen, damit wir endlich eine gemeinsame Zukunft planen können.

Ich bitte um Ratschläge und nicht nur postings von wegen Naivität...

ein ziemlich zerstreutes Mädchen

Mehr lesen

30. November 2005 um 12:01

...
Du bist zwei Jahre mit ihm zusammen und kennst ihn drei Jahre. Du solltest ihn besser beurteilen können als jede(r) andere hier.

Wenn du Zweifel hast, solltest du diese ernstnehmen. Vielleicht liegen diese Zweifel daran, dass du eigentlich nciht soo fest mit ihm zusammen sein willst. Denn wie du schon erkannst hast: Nur du kannst ihm helfen!
Überleg dir auch mal, wie viel er für dich aufgeben würde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2005 um 12:28

Immer schwierig...
... aber was mir auffällt ist diese DJ Geschichte ... weißt Du, GUTE DJs gibt es wie Sand am Meer ... warum sollte ihm also *irgendjemand* was beipuhlen wollen????

*Rätsel*

DAS würde mich stutzig machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2005 um 12:38

Gaaaaaaaaaanz schwieriges Thema!!!!
Also ich bin generell der Meinung, dass bei Geld die Freundschaft aufhört!!!! Diese Meinung hatte ich auch nicht immer, habe - vor Liebe blind - vertraut und habe die Kohle nie wieder bekommen. Es waren "nur" 600 (Mischpult geht wohl in die Tausende, oder?!), aber immer hin!!!!
Deswegen würde ich es mir nichts dir nichts auch nicht wieder machen. Jedenfalls nicht, wenn es keine gefestigte, enge Beziehung ist. Und das ist Eure Beziehung m. M. nach nicht.
Höre auf Dein Bauchgefühl und leihe ihm kein Geld!!! Das Bauchgefühl täuscht einen eigentlich nicht. Versuche ihm anderweitig zu helfen...


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2005 um 12:53

Nein, er will nicht nur Dein Geld...
Hallo Angel,

er will noch viel mehr. Er will Deine Hilfe, Deinen Sex, Deinen Sprachunterricht, Deine Unterstützung bei der Einbürgerung, Deine Freunde, Deine Beziehungen, Deine Wohnung - eigentlich alles, was Du so zu bieten hast.

Und irgendwann musst Du damit rechnen, dass er weg ist. Wenn Du das alles gerne in Kauf nimmst, dann mach es...

Viel Glück

Anne

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2005 um 13:37

Schau mal unter
http://www.1001geschichte.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2005 um 17:08
In Antwort auf myf_11895328

Nein, er will nicht nur Dein Geld...
Hallo Angel,

er will noch viel mehr. Er will Deine Hilfe, Deinen Sex, Deinen Sprachunterricht, Deine Unterstützung bei der Einbürgerung, Deine Freunde, Deine Beziehungen, Deine Wohnung - eigentlich alles, was Du so zu bieten hast.

Und irgendwann musst Du damit rechnen, dass er weg ist. Wenn Du das alles gerne in Kauf nimmst, dann mach es...

Viel Glück

Anne

Stimmt....
das alles hat mein "schwager" auch gekommen. als das ganze geld weg war und er sich immer noch zu fein war um irgendeinen job anzunehmen, hatte meine schwester nur noch probleme mit ihm.

jetzt hat sie eine scheidung, einen sorgerechtsstreit und einen aggressiven hoch-ehemann am hals, der sie und das kind bedroht.

es kann gut gehen - oder auch nicht, aber eher nicht.... leider

lg die sefi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2005 um 1:50
In Antwort auf isidor

Schau mal unter
http://www.1001geschichte.de

Danke...
für eure lieben Beiträge. Vor allem dein Tipp isidor mit der 1001 Geschichte - Seite ist mir eine große Hilfe.
Da gibt es viele, mit Erfahrungen, die ich mir ersparen könnte.
Ich danke euch vielmals
Eure Angelj

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2005 um 8:24

Hoer auf...
dein Bauchgefuehl! Ich wuerde es nicht tun, auf keinen Fall. Wer weis wofuer er das Geld tatsaechlich brauch.
Was die Naivitaet angeht, kann ich nur sagen, das dies der Fall waere wenn du ihm tatsaechlich Geld schicken wuerdest!!
Ich meine ueberleg mal! Mischpult! HALLO!

Ich kann dir nur raten, tu es nicht, du wirst es bereuen.

Lg
klnrengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club