Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will er nur eine Affäre??

Will er nur eine Affäre??

18. Juni 2016 um 23:17

Hallo Mädels,
habe mich extra aufgrund meines "kleinen" Problemchens hier angemeldet. Vielleicht lest ihr euch das mal durch und gebt, wenn ihr bereits Erfahrungen gemacht habt, euren Senf dazu. Danke schonmal

Ich habe kürzlich einen Mann kennengelernt.

Ich 30, er 47... Er lebt seit 20 Jahren mit seiner "Frau" (nicht verheiratet) und beiden erwachsenen Kindern zusammen.
Eigentlich hatten wir nur geschäftlich miteinander zu tun und daher auch die Handynummern des jeweils Anderen.

Ab und zu hatten wir seither nichtssagenden - Smalltalk - Kontakt per whatsapp...

Seit nun rund einer Woche schreiben wir uns fast jeden Tag. Melde ich mich morgens nicht (ich melde mich nur selten), fragt er mich spätestens Mittag ob alles ok ist, oder er stellt irgendwelche Fragen, die eigentlich gerade gar nicht relevant sind, nur um mit mir schreiben zu können... daraus entwickeln sich immer wieder wirklich nette Gespräche, auch in Bezug auf seine bestehende Beziehung (welche eig. keine mehr ist), die Lust auf Sex des jeweils anderen, über Vorlieben, über Gefühle. Abgesehen vom erotischen Aspekt dieses Dialogs fragt er mich wirklich viel über meine Person, mein Leben, meine Vorstellungen. Er erzählt mir, was er tagsüber so macht oder gemacht hat, als wäre er mir eine Rechenschaft schuldig (frage nie explizit danach).
Gestern z.B., hatte ich den kompletten Tag NICHTS von ihm gehört. Fand das sehr seltsam und habe Abends nachgefragt ob alles ok sei bei ihm. Spät abends schrieb er dann und entschuldigte sich (!). Seine Tochter hatte Examensfeier, er konnte da nicht schreiben.

Was seine Lebenssituation angeht weiß ich, dass er mit seiner Partnerin nicht mehr glücklich ist. Sie interessiert sich nur für Haushalt & Putzen, Sex gibt es sehr selten. Er ist oft genervt von ihr, möchte manchmal einfach nur davonlaufen und raus aus dem müden Alltag.
Erst kürzlich gab es wieder Zoff. Im Gesprächsverlauf meinte sie, er könne machen was er will, es wäre ihr egal.

Er sehnt sich nach Sex, das sagt er offen. Aber er sagt auch, dass es nicht nur der Sex ist, der ihm fehlt. Es sei die komplette Leidenschaft, eine Frau zu spüren, die auch ihn gerne spürt und die Zeit mit ihm genießt.

Ich bin sehr zwigespalten was die Sache angeht. Dieser Mann reizt mich wirklich sehr (so genau hab ich ihm das noch nicht gesagt...), ich mag ihn wirklich gerne. Aber: Ich habe Angst mich da in etwas zu verrennen... Bin mir einfach nicht sicher ob es ihm nur um den reinen Sex geht, oder ob ihm wirklich etwas an mir liegt...
Möchte mich in nichts verrennen.

Cisa86

Mehr lesen

19. Juni 2016 um 10:41

Mich
macht die Aussage stutzig dass sich seine Frau nur für putzen und Haushalt interessiere... der Mann scheint seine eigene Lebenspartnerin überhaupt nicht zu kennen... oder interessierst du dich für den Haushalt? Nein? Seine Partnerin bestimmt auch nicht... der Typ lügt dir das blaue vom Himmel runter damit du die Beine für ihn breit machst. Ich würde den Kontakt abbrechen, da wäre ich mir zu schade für den alten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 10:52

Danke..................


........................du triffst ins Schwarze!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 20:06

Was will eine 30-Jährige
von einem gebundenen 47-Jährigen?

Sex? - IGITT! - Das wäre zur Not nur dann hinnehmbar, wenn er im Geld schwimmen und du davon profitieren würdest.

Beziehung? - Nicht möglich, da gebunden.

Gespräche? - Mit DEM alten Sack? - Ich bitte dich!!!

Also, erkläre uns doch bitte mal genau, was du von ihm willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen