Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will er nicht mehr, oder ist er einfach anders als ich?

Will er nicht mehr, oder ist er einfach anders als ich?

3. Oktober 2007 um 23:12 Letzte Antwort: 3. Oktober 2007 um 23:40


Ich bin mal wieder völlig verzweifelt wegen meinem blöden freund...
er war grade 2 wochen im urlaub bei seiner familie in isreal und ist samstag abend zurückgekommen. da wir (ich war auch einige tage weg) zur gleichen zeit am flughafen angekommen sind, ab ich ihn überaschend abgeholt.
er mag sowas nicht und ist mir in unseren email auch immer ausgewichen wenn es darum ging dass er mich abholt am samstag (ich dachte da noch er würde vor mir ankommen, er aber wusste wann ich ankomme und hat nicht gesagt wir könnten uns ja treffen...)
er war dann doch ganz fröhlich dass ich da war und hat ein bißchen von seiner reise erzählt die wohl sehr anstrengend war, dann wollten wir beide nach hause unser gepäck wegbringen etc, ich meinte wir sehen uns später, und er: nee, er will schlafen ist völlig fertig.
das hätte ich respektieren sollen, denn er war müde und der ganze besuch in isreal anstrengen; aber ich war sooo enttäuscht und wir hatten uns schließlich zwei wochen nicht gesehen!!! hab also ein bißchen stress gemacht. fand er natürlich scheisse und gesehen haben wir uns an dem abend auch nicht mehr...
am nächsten tag rief er an ob ich vorbeikommen wolle, ich war ganz entspannt hab den streit vom vorabend ignoriert und meinte ja.
dann rief er noch mal an um zu fragen wann ich genau da sei, weil er essen für uns macht. ich war ein bißchen gestresst und er warf mir plötzlich vor ich sei immer noch böse (war ich gar nicht, war nur n schlechter moment für seinen anruf und ich war etwas ungeduldig am telefon). wei auch immer: plötzlich haben wir uns gestritten, und er meinte willst du noch kommen un dich meinte ihc weiss nicht.
dann ist es völlig eskaliert und ich meinte ich komm jetzt wir klären das, er meinte das hätte jetzt keinen sinn mehr, wir sollten uns nicht mehr sehen, sondern erstnal beruhigen, ich so DOCH, ich komm jetzt.
na, dann kam ich war ganz lieb und hab versucht den streit zu ignorieren (er findet das eigentlich immer ganz gut wenn es um kleinigkeiten geht und wollte auch nix klären, war ja auch nix)
trotzdem war die stimmung angespannt und er hat mich die ganze zeit geärgert und als wir schlafen gegangen sind hat er keinen schritt in meine richtung unternommen (ich auch nicht, aber - hey - 2 wochen nicht gesehen und kein sex???)
am nächsten morgen war ich traurig, es gab tränen, er war kalt, und meinte wir sollen beide mal nachdenken.
nachmittags haben wir dann nochmal telefoniert: ich meinte wir waren beide gestresst, es ist doch gar nix los, es tut mir leid und alles locker, er meinte wir sollten trotzdem mal ein bißchen ruhe von einander haben und den streit vergessen.
klar, vielleicht

aber: wir haben uns zwei wochen nicht gesehen, und dann läuft alles so beschissen. er ist kein bißchen lieb, okay ich war nicht super, aber hey, er hat mich doch vermisst, oder nciht?

jetzt haben wir uns seit drei tagen ncht gesehen und er hat sich auch heute nicht gemeldet (gestern schon, das telefongespräch war kramfig...)

braucht er echt ein paar tage ruhe von mir, um den streit zu vergessen, vermisst er mich gar nicht wo wir uns doch eh so lange nicht gesehen haben?
oder hat er einfach sowieso die nase voll, und wollte mich deswegen schon als er zurückkam nicht sehen?

oh, mann, ich hab viel geschreiben, sry, aber helft mir doch, ich dreh grad durch...
lola

Mehr lesen

3. Oktober 2007 um 23:40

Hey süße
ich glaub da seid ihr einfach so durch kleinigkeiten in son riesen mist geraten..ich kenn das aus meiner beziehung.ich denke er ist einfach genervt und will mal ruhe haben.ic weiss nicht wie lange ihr zusammen seid und ob eure beziehung sonst gut läuft. wenn sonst alles ok ist würd ichmir keien sorgen machen, ihn echt noch 3 tage in ruhe lassen und ihn dann vielelicht mal anrufen.habt ihr denn sonstprobleme in eurer beziehung, hab noch keienn beitrag von dir gelesen, könnte natürlich auch sein, so war es bei mir immer, dass solche kleinigkeiten nur dann als aktueller vorwand für dieses genervt sein genommen werden und er eiegntlich mit was anderes in eurer beziehung nicht zufrieden ist. ich wrd mich auf jeden fallmal in 3 tagen melden und in ruhe mit ihm reden.. und süße versuch einfach diese blöden unnötigen streitereien zu vermeiden und wenn du mal im stress bist und er anruft,versuch einfach lockerer zu sein..
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook