Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will er mich oder nicht?!

Will er mich oder nicht?!

30. Mai 2012 um 19:59 Letzte Antwort: 30. Mai 2012 um 22:26

Hallo zusammen! Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll... Ich bin eine junge Frau, welche ihr Leben einigermassen im Griff hatte, berufliche wie auch private Ziele hat(te). Vor fast zwei Jahren habe ich einen Mann kennengelernt, der mein Leben total auf den Kopf stellte. Zum einen weil ich diesen Menschen sehr geliebt habe und zum anderen hat er mich gerade darum sehr verletzt. Von Anfang an hatten wir mit Problemen wie Eifersucht meinerseits zu kämpfen. Immer und immer wieder gab er uns noch eine Chance, weil ich ihn darum gebeten habe und sehr um unsere Beziehung gekämpft habe. Bis jetzt weiss ich nicht, ob die Eifersucht einfach aus Unsicherheit meinerseits entstanden ist, oder ob er mich verunsichert hat. Bin sonst nicht so, dass ich bei anderen die Schuld suche. Ich habe wirklich immer und immer gekämpft, war sogar in Psychotherapie um an mir und meinem Selbstwertgefühl und an unserer Beziehung zu arbeiten. Wenn ich eine solche Phase hatte, in der ich sehr eifersüchtig war, hat er mich manchmal noch mehr abgewiesen, obwohl ich gerade dann seine Nähe gebraucht hätte. Immer wieder wollte er sich von mir trennen, dies hat mich so verunsichert, dass ich immer mehr und mehr um seine Liebe kämpfen musste. Als er wieder mal Schluss machen wollte, hat er gesagt, dass er nicht mehr könne, er möchte sein Leben nicht aufgeben und neu anfangen ohne mich. Er hat mir Dinge gesagt, wie dass ich ihn nerve und dass er mich nie wiedersehen möchte. Diesesmal habe ich es akzeptiert, weil ich selber kurz vor einem Nervenzusammenbruch war. Nach einer Weile Kontaktsperre war er derjenige, der immer wieder geschrieben hat, ja sogar fast gekämpft hat. Wir haben uns noch ein paarmal getroffen, jedesmal hat er gesagt, dass er viel an mich denkt, er aber im Moment keine Beziehung mit mir möchte, es sei zuviel passiert. Nun haben wir vereinbart, das wir uns zwei Monate weder hören noch sehen und dann nochmals darüber reden, weil es sonst nur weh tut. Ich mache, mir jetzt sehr viele Gedanken und bereue zutiefst, dass ich es nicht geschafft habe, meine Probleme in den Griff zu bekommen. Andererseits denke ich auch manchmal, wenn er mich doch geliebt hat, warum hat er nicht mit mir zusammen, dies durchgestanden? Kann man dies überhaupt von einem Mensch verlangen? Ich weiss gar nicht ob ich böse sein möchte oder nicht, einerseits liebe ich ihn immer noch, andererseits verletzt es mich dass er mich zb auf Facebook blockiert hat. Ich denke, seine Gefühle mir gegenüber sind ähnlich, einerseits hat er mich lieb, andererseits hasst er mich für alles, was ich ihm angetan habe. Danke für eure Antworten, ihr seid die Besten!

Mehr lesen

30. Mai 2012 um 22:26

Hmm...
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Du in einer sehr schwierigen Situation steckst und dass es Dir sehr schlecht geht. Du scheinst sehr viele Gefühle für diesen Mann zu haben und er scheint etwas in Dir auszulösen was vorher noch kein Mann "geschafft" hat. Aber dennoch erzählst Du auch sehr schmerzvoll von euren Problemen, deiner Unsicherheit und deiner Traurigkeit. Zu sagen, ob er Dich liebt oder Dich "will" oder nicht, das kann wenn überhaupt nur er Dir sagen. Doch vielleicht solltest Du einmal in Dich hinein horchen, ob Du diese Beziehung überhaupt noch führen kannst. Du wurdest schon so sehr verletzt und hast soviel für diese Beziehung getan, was verlangst Du denn noch von Dir? Du hast eine Therapie gemacht, Du arbeitest an Dir, doch es reicht trotzdem noch nicht. Was auf keinen Fall heißt, dass Du alles falsch machst. Ich bin mir so sicher, dass Du eine sehr gefühlvolle, tolle, interessante und hübsche Frau bist! Manchmal passiert es, dass zwei Menschen sehr starke Gefühle füreinander haben, aber sich nicht lieben können. Es steht zuviel zwischen ihnen, zuviel was passiert ist, zuviel Angst, zuviele Erwartungen! Bist Du sicher, dass ihr über all das, was passiert ist hinwegblicken könnt? Natürlich nicht vergessen, man muss daran arbeiten, aber ihr habt euch schon so oft getrennt und wieder versöhnt, mir würde es sehr schwer fallen noch einmal neu anzufangen. Man kann keinem von euch beiden einen Vorwurf machen, ihr habt sicher beide Fehler gemacht, aber manchmal passt es einfach nicht, auch wenn man sich noch so anstrengt. Ich weiß, dass das alles viel, viel leichter gesagt als getan ist, es tut weh! Ich glaube Dir oder euch würde ein endgültiger Schlussstrich besser tun. Du bist doch bestimmt nciht mehr Du selbst, wenn Du so eine Eifersucht gar nicht von Dir kennst? Er scheint Dir nicht das geben zu können, was Du brauchst. Das kann man ihm natürlich nicht zum Vorwurf machen, aber Du hast auch das große Glück verdient. Dass es Dir schwer fällt ihn gehen zu lassen glaube ich dir, er ist ein wichtiger Teil deines Lebens. Aber irgendwann wird es besser mit der Zeit. Versuch dich auf dich selbst zu konzentrieren, tu Dir selbst was gutes und dann kommt dein Traummann schon Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook