Forum / Liebe & Beziehung

Will er mehr von mir?

6. Februar um 17:46 Letzte Antwort: 7. Februar um 14:19

Hallo zusammen

Ich wäre in einer Sache echt froh um eine nneutrale Meinung:
Ich habe vor einem Monat einen Typen kennengelernt. Wir sehen und seitdem einmal in der Woche - aufgrund der aktuellen Corona-Situation und dem Wetter - hauptsächlich beieinander zu Hause. Als ich ihn kennengelernt habe, war ich überhaupt nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung und habe mir deshalb von unserem Date auch nicht viel erwartet. Wir haben uns aber auf Anhieb supergut verstanden, haben immer ein Thema zu besprechen und lachen sehr viel Zusammen. Er ist extrem aufmerksam, bringt mir zu jedem unserer Treffen etwas Kleines mit und hat mir schon mehrmals unaufgefortert bei handwerklichen Dingen einfach so geholfen. Er redet bei jedem Treffen immer schon vo nächten Mal wenn wir uns sehen und hat schon viele Ideen gebracht, was wir machen könnten, wenn der Lockdown vorbei ist. Wir haben immer Sex, das stimmt so aber auch für beide. Wir haben uns schon mehrmals gegenseitig gesagt, dass wir uns sehr wohl beieinander fühlen.
Allerdingst hat er mir bei unserem zweiten Date gesagt, dass er noch nie verliebt war. Er hätte zwar schon Gefühle für Frauen gehabt, aber nie so ein richtiges Verliebtheitsgefühl. Das hat mich sehr verunsichtert. Vor kurzem haben wir wieder davon gesprochen und er hat gesagt, dass er so richtig bereit wäre sich zu verlieben. Aber wenn seine Liebe niemand haben möchte, dann spare er sie sich halt auf. Ich wusste in diesem Moment einfach nicht, was ich darauf antworten sollte, evtl. auch aus dem Grund dass ich Angst hatte etwas zu hören, was ich nich hören will?
Ich muss sagen, dass ich eigentlich nichts Festes haben wollte. Jetzt, wo ich ihn aber immer mehr kennenlerne, gefällt er mir echt immer besser und wir verstehen uns so gut, dass ich mir immer besser vorstellen könnte, mit ihm eine Beziehung aufzubauen. Ich bin recht sicher, dass er nicht ausschliesslich Sex vonn mir will, da wir nebst dem Sex immer extrem viel reden und es geniessen, Zeit zusammen zu verbringen. Nun mache ich mir langsam etwas Sorgen, dass ich mich hier in etwas verrenen könnnte und merke, dass ich die Sache wohl mal ansprechen sollte.
Was denkt ihr? Kann es sein, dass er etwas Ernstes will und mir trotzdem diese Dinge sagt mit dem noch nie verliebt gewesen sein?
Ich wäre euch super dankbar für eure kurze Aussage, was ihr von meinem "Problem" haltet.

Viviana

Mehr lesen

7. Februar um 2:35

hm...es wäre vielleicht mal überfällig,mit ihm über euch zu reden..geht das was Richtung Beziehung oder ist das..weiterhin ein Date mit einem "Freund"..plus Sex.

Vielleicht..will er sich nicht festlegen UND..die Reihenfolge war unglücklich.
4Wo.Kennenlernen..Sex..und...keine Gespräche in Richtung..wie man sich was in Richtung Beziehung vorstellen könnte..

Es klingt...nach Aufmerksamkeit und Hilfsbereitschaft..jetzt geht es "nur"noch drum zu klären..macht ihr so weiter oder..probiert ihr eine Beziehung.

Rede mit ihm.

Gefällt mir

7. Februar um 14:19

Es gibt für einen gewissen Frauentyp so Signalwörter, die sie wie besessen machen vom Aussprechenden: Beziehungsgestört bedeutet für sie,  alles tun zu müssen, damit der arme Beziehungsgestörte endlich von seinem Leiden kuriert werden muss, und sie als die holde Retterin dasteht. Sie hat es geschafft. Und er musste,  richtig,  nichts tun dafür. 

Ähnlich dürfte es mit "ich war noch nie  verliebt" ausschauen. Du wolltest erst nix festes. Lässt dich auf einen Mann ein, der von sich selbst unverblümt sagen kann, ein emotionaler Sonderfall zu sein. Vielleicht wiegtest du dich in einer Art Sicherheit, so nach dem Motto, der kann mir nichts anhaben, ich werde von dem nicht geliebt, dafür will ich nix festes, und muss mich dann nicht zur Rechenschaft ziehen lassen. 

So, mit dem Sex und dem Zusammensein kommt natürlich, oh Wunder, das Oxytocin ins Spiel, wer hätte das gedacht. Frau verliebt sich, Mann ist fein raus, weil er hat es ja eh immer gesagt, er verliebt sich nicht. 

Nein er will nichts was du willst. Das wäre meiner Meinung nach schnell zu klären und zwar möglichst ohne rosa Brille.

Gefällt mir