Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will er mehr oder nur das eine ?

Will er mehr oder nur das eine ?

30. Dezember 2015 um 12:45 Letzte Antwort: 14. Januar 2016 um 14:54

Huhuuuu
Also ich habe mich vor knapp 7 Wochen von meinem Freund getrennt. Wir waren knapp 4 Jahre zusammen. Am Ende hatten wir eine Beziehungspause. Und in der Zeit lernte ich einen anderen Mann kennen , der ebenfalls 2 Jahre vergeben ist und auch in einer Beziehungspause ist. So ich verstehe mich mit dem anderen Mann super, wir haben die selben Interessen und wir sehen uns oft. In der Stadt küsst er mich und er macht kein Gehmniss draus , was zwischen uns läuft. Das Problem ist jetzt. Er trennt sich nicht von seiner Freundin und das erwarte ich jetzt. Er meint zu mir ich soll ihm Zeit geben und über die Weihnachtstage ist es unpassend. Ich habe schon mit ihm geschlafen ,dass ging aber von beiden Seiten aus. Er hat mich schon öfters von der Arbeit abgeholt , weil es mir nicht so gut ging und dann hat er sich nur liebevoll um mich gekümmert.
Jetzt habe ich dir frage , soll ich warten und ihm die Zeit geben? Was denkt ihr darüber ? Soll ich das alles beenden ?

Mehr lesen

14. Januar 2016 um 14:54

Mir stellt es die Haare auf.....
denn ich bin die Frau eines Mannes, der deine neue Bekanntschaft sein könnte. Genau so eine Geschichte hat er vermutlich der Frau mit er er mich betrogen hat wohl auch erzählt. Anders kann ich mir nämlich nicht vorstellen, dass eine erwachsene, im Leben stehende Frau sich mit einem Mann eilässt, der ihr erzählt, er hätte seit 6 Jahren eine Partnerin mit der er zusammenlebt, im selben Bett schläft und seinen Lebenstraum, ein eigenes Haus zu besitzen verwircklicht hat. Nur jetzt sticht ihn der Hafer, weil er nicht fähig ist Probleme anzusprechen, die er hat und seiner Partnerin auch nicht gestattet, dass er sich mit ihm auseinandersetzt. Lieber flirtet er eine andere Frau an, erzählt ihr das Blaue vom Himmel, springt mit ihr in die Kiste, genießt und verschweigt 2 Monate lang,beiden Frauen, dass er sich das Beste von jeder holt und sich vermutlich wie ein kleiner Pascha mit seinem kleinen Haarem fühlt.

Sorry, ich bin zur Zeit ziemlich verstimmt und habe ihn diese Woche erst gebeten, ganz zu ihr zu gehen. Unter dem Deckmäntelchen wichtige Dinge (Haus etc.) und seiner Sorge um mich, kontaktiert er mich nun (Hundertprozentig heimlich und ohne ihren Wissens) täglich mit belanglosen Mist.

Ich kann dir nur raten, mach die Augen auf, dass du nicht verarscht wirst und wenn du es kannst, ziehe dich von ihm zurück und mach ihn klar, dass ihm deine Tür offensteht, wenn er seine Probleme geregelt hat. Ich weiß, es ist schwer, mir selbst zerreißt es das Herz fast, weil ich die Beziehung, als er tatsächlich zu ihr ging beendet habe. Doch es ist das einzige, dass du tun kannst.

Wir Frauen wollen immer insgeheim, dass unser Partner voller Liebe die entscheidungen trifft, die dann natürlich, weil er uns liebt, die Beste sein sollte. Doch ich kann dir sagen, ein Mann der in so einer Situation ist, hat nur noch Matsch im kopf, ihn erreicht keine Vernunft, keine liebe, kein Druck. Darum triff du eine Entscheidung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook