Forum / Liebe & Beziehung

will er mehr? Achtung komoliziert

9. Januar um 14:58 Letzte Antwort: 10. Januar um 10:56

Hallo zusammen. Ich brauche dringend eure Meinung oder einem Tipp. Bitte steinigt mich nicht.

Vor vier Monaten bin ich mit meinem Mann und meiner Tochter aufs Land gezogen. Ich war glücklich und habe mich sehr auf unser Eigenheim gefreut. Ja alles ist eine Umstellung aber ich arbeite noch in der alten Heimat und von daher geht's. Jetzt kommt das eigentliche Problem. Vor zwei Monaten ungefähr traf mich der Schlag. Ich weiß nicht wieso weshalb oder warum aber ich glaube ich liebe meinen Mann einfach nicht mehr. Wir sind seit 8 Jahren zusammen und drei davon verheiratet. Jetzt kommt das eigentliche Problem. Ich habe jemanden kennen gelernt auf der Arbeit. Er ist auch schon sehr lange in einer Beziehung und es gibt such ein Kind
Man hat sich mal hier und da unterhalten und wir haben uns auf Anhieb verstanden
Er ist zehn Jahre älter und irgendwann schrieben wir auch über einen Messenger.
Auf der Arbeit suchte er immer meine nähe. Das Schreiben wurde irgendwann zweideutig aber immer auf eine lustige Art und Weise. Die Chemie stimmt wohl einfach und er gibt mir das was mein Mann mir nicht mehr gibt. Aufmerksamkeit und Interesse. Ich weiß das er vergeben ist auch schon über zehn Jahre. Er redet nie über seine Freundin. Als wenn es sie überhaupt nicht geben würde. Erst dachte ich mir, dass er vielleicht eine Affäre will oder sein Ego aufpolieren. Wir schreiben jeden Tag ausser wenn unsere Partner in der Nähe sind. Er meinte auch mal das er es vermissen würde wenn wir nicht miteinander schreiben würden. Er zeigt soviel Interesse an mir und jeden Morgen, wenn er zur Arbeit fährt schreibt er mir und wir versuchen uns in den Pausen usw zu sehen. Und ja es ist passiert. Wir haben uns geküsst. Mehrmals. Ich bin total durcheinander und weiß langsam nicht mehr was ich denken soll. Ich weiß auch, dass es falsch ist aber vielleicht ist mehr vorhanden? .

Mehr lesen

9. Januar um 15:00

Der Klassiker hier. Tag ein Tag aus. 

Gefällt mir

9. Januar um 15:00

Der Klassiker hier. Tag ein Tag aus. 

Gefällt mir

9. Januar um 16:48
In Antwort auf

Hallo zusammen. Ich brauche dringend eure Meinung oder einem Tipp. Bitte steinigt mich nicht.

Vor vier Monaten bin ich mit meinem Mann und meiner Tochter aufs Land gezogen. Ich war glücklich und habe mich sehr auf unser Eigenheim gefreut. Ja alles ist eine Umstellung aber ich arbeite noch in der alten Heimat und von daher geht's. Jetzt kommt das eigentliche Problem. Vor zwei Monaten ungefähr traf mich der Schlag. Ich weiß nicht wieso weshalb oder warum aber ich glaube ich liebe meinen Mann einfach nicht mehr. Wir sind seit 8 Jahren zusammen und drei davon verheiratet. Jetzt kommt das eigentliche Problem. Ich habe jemanden kennen gelernt auf der Arbeit. Er ist auch schon sehr lange in einer Beziehung und es gibt such ein Kind
Man hat sich mal hier und da unterhalten und wir haben uns auf Anhieb verstanden
Er ist zehn Jahre älter und irgendwann schrieben wir auch über einen Messenger.
Auf der Arbeit suchte er immer meine nähe. Das Schreiben wurde irgendwann zweideutig aber immer auf eine lustige Art und Weise. Die Chemie stimmt wohl einfach und er gibt mir das was mein Mann mir nicht mehr gibt. Aufmerksamkeit und Interesse. Ich weiß das er vergeben ist auch schon über zehn Jahre. Er redet nie über seine Freundin. Als wenn es sie überhaupt nicht geben würde. Erst dachte ich mir, dass er vielleicht eine Affäre will oder sein Ego aufpolieren. Wir schreiben jeden Tag ausser wenn unsere Partner in der Nähe sind. Er meinte auch mal das er es vermissen würde wenn wir nicht miteinander schreiben würden. Er zeigt soviel Interesse an mir und jeden Morgen, wenn er zur Arbeit fährt schreibt er mir und wir versuchen uns in den Pausen usw zu sehen. Und ja es ist passiert. Wir haben uns geküsst. Mehrmals. Ich bin total durcheinander und weiß langsam nicht mehr was ich denken soll. Ich weiß auch, dass es falsch ist aber vielleicht ist mehr vorhanden? .

Hast du gerade keine anderen Sorgen, als deine kleine Chats mit einem vergebenen Mann ?

Du musst eine Scheidung regeln, dass Haus muss verkauft werden oder einer ausgezahlen, du musst das Sorgerecht absprechen...

Dein Mann hat es verdient, dass du ehrlich bist. Der andere Mann ist doch sekundär.

Oder bleibt dein Mann der armselige Plan B, wenn der andere kein Interesse an dir hat ?

Gefällt mir

10. Januar um 10:56

Aufräumen, Leben sortieren und dann kannst du gerne machen, was auch immer du magst. Wenn du dazu bereit bist, hast du eine Chance für eine sinnvolle Zukunft, falls nicht, wird es einfach eine ganz normale Affäre werden...

Gefällt mir