Home / Forum / Liebe & Beziehung / Will er eine Beziehung? Will er Spaß? Wie deute ich ihn?

Will er eine Beziehung? Will er Spaß? Wie deute ich ihn?

29. November 2015 um 17:32

Hallo ihr lieben.
Ich bin regelrecht am verzweifeln seit gestern

Ich habe einen tollen Fisch-Mann (18) kennengelernt, soweit so gut. (Eigentlich bin ich dem Sternzeichen gegenüber skeptisch, weil meine erste Liebe das Selbe hatte und alles andere als treu war.. Aber das ist eine andere Geschichte.)

Wir kennen uns seit ca. 3 Monaten durch die Arbeit, die ich aber kurz nach seiner Einstellung gekündigt habe.
Kontakt hatten wir da aber nicht so richtig. Eher mit seinem besten Freund, der als ich bereits "frei" von meiner Arbeit war, eingestellt wurde. Sein bester Freund und ich sahen uns sehr, sehr oft - was damit zusammenhing, dass er sich in mich verliebt hatte. Diese konnte ich nicht erwidern und seitdem ist ziemlich der Kontakt abgebrochen.
( Was vielleicht wichtig ist, sein bester Freund ist Löwe(18). Ich war mit ihm und der damaligen Arbeit auf dem Oktoberfest in München, wo sehr viel Alkohol floss und wir uns auch geküsst haben. )

SITUATION BESCHREIBUNG:

So nun zurück zu meinem Fische Mann. Er hat mir auf Facebook geschrieben und so fing der Kontakt richtig an. Wir verstanden uns gut und trafen uns dann vor ca 1 Woche ( nachdem wir seit ca 2 Wochen intensiv schreiben ) das Erste Mal draußen, da er zwei straßen weiter wohnt. Wir saßen also 2 stunden am Abend in der kälte und quatschten offen über alles. Wie sieht eine Beziehung aus? Was ist beim Sex wichtig? wie war unsere letzte beziehung? alles mögliche. nebenbei habe ich erwähnt, dass mir sein bester freund fehlt, da ich ein sehr großer gewohnheitsmensch bin.

wir schreiben eigentlich täglich und irgendwann meinte er, er komme morgen mal zum kuscheln vorbei, weil wir beide so verkuschelt sind. Am nächsten tag kam ich aus er Stadt und schaute bevor ich heim ging noch bei ihm auf eine Zigarette vorbei. dort habe ich auch seine mutter kennengelernt.

am nächsten tag kam er zu mir und wir lagen im bett, kuschelnd. ich habe mich sehr wohlgefühlt und es war alles sehr vertraut.
irgendwann nahm er meine Hand und verschränkte seine finger mit den meinen und drückte das gespann dann fest auf mich. auf mich wirkte es wie ein 'ich hab dich fest, und lass dich nicht mehr gehen'.
anschließend haben wir einen freund von ihn abgeholt und sind noch zu einer freundin gefahren.
Auf dem weg dorthin habe ich von meinem gestrigen clubbesuch mit meiner besten freundin erzählt auf der mich ein kanadier angemacht hat... sicher wollte ich ihn ein wenig herauskitzeln.. eifersüchtig machen. woraufhin er meinte er habe gestern die ex von seinem besten freund kennengelernt, die nicht so wirklich ne ex ist(????) wie auch immer und er sie ja doch SEHR SYMPATHISCH findet und heute mit ihr feiern geht und bei ihr übernachtet.
so, an der stelle bin ich innerlich explodiert.

nun, er wollte sie eigentlich um 23.00 am bahnhof treffen um dann mit ihr in den club zu gehen, blieb aber noch bis 00.00 mit uns unterwegs. irgendwann ging sein handy akku dann aus, als wir zur sbahn gingen (zu zweit).
in der sbahn war die situation komisch und er hat mich gelöchert was los ist. ich meinte das ist egal, hab es ihm schließlich so deutlich gemacht, dass ich ihn einfach geküsst habe. er hat diesen auch erwidert. ich meinte ich will nicht dass er zu ihr fährt.. woraufhin er meinte er muss weil sie auf ihn wartet und kein akku mehr hat. heim konnte er wohl nicht mehr. er wollte heute auch zu mir kommen um das zwischen uns zu klären, war aber bisher nicht online - denke mal er ist noch bei ihr.

so, nun meine fragen..
- wie ist sein verhalten zu deuten? zuerst kuscheln, liebevoll sein und dann sowas?
- zweitens, könnte sein bester freund eine rolle spielen?
und zuletzt, wie sollte ich mich am besten weiter verhalten?

ich muss sagen, ich öffne mich nur sehr schwer männern gegenüber und lasse gefühle zu, weil ich sehr verletzt worden bin von dem früheren fisch mann.
ich bin 18, krebs und ratlos ;(

vielen lieben dank für rückmeldungen schon jetzt, bin über alles dankbar!

Mehr lesen

29. November 2015 um 20:49

Anstatt
So einen dummen Kommentar zu schreiben könnte man auch Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2015 um 21:00

Danke
Ja, so hab ich den Fisch auch kennengelernt, bin bei ihm nur verwirrt, weil wir von Anfang an offen darüber geredet haben und er NICHT mit einem Mädchen einfach so schläft. Darauf verzichtet, was ich so nicht kenne vom Fisch?

Ich bin schon ein Mensch, der viel Energie in sowas hineinsteckt, wenn die Person es mir Wert ist, und ich habe eine totale Fisch Schwäche
Ich frage mich nur, ob ich ihn darauf ansprechen soll, wie er sich das nun alles vorstellt oder überhaupt über die Situation reden sollte mit ihm, weil ich viel gelesen habe, dass der Fisch eher weniger den "ersten" Schritt macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2015 um 21:36

Vielen dank
@ginxsin ja so würde ich nicht mit ihm reden, aber viele Sternzeichen spiegeln schon auch einen Teil des Menschen wieder
Die Zwillinge die ich kenne haben wirklich ALLE zwei Gesichter. Mit der Treue sind sie total unterschiedlich. Wäge da schon ab.
Ja, bin bei sowas nicht gut in Worten. Nenn es verklemmt ich weiß es nicht haha Taten fallen mir da wesentlich leichter

@annemariej werde ihn morgen denke ich einfach fragen ob er abends zusammen mit dem Hund raus will (haben beide einen) und ihn dann einfach darauf ansprechen und mich für den "überfall" entschuldigen. Oder was meinst du?

@weicheitine du verstehst mich hoffe ich schon richtig? Ich finde das extrem wichtig. Wie will ich sonst eine anständige Beziehung führen? Ich muss doch das Seelenleben von meinem Partner zumindest ansatzweise verstehen?!
Und zu deiner anderen frage, ja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2015 um 21:47

Hmm
@ginxsin mit den Taten hast du wohl recht.
Er weiß dass ich ohne Beziehung mit niemandem schlafe, weil das für mich einfach nicht geht. Darüber hatten wir schon gesprochen und er weiß auch, dass ich an sich ein beziehungsmrnsch bin, der geliebt werden will und diese dann doppelt zurück gibt.
Ich muss wohl reden, ob ich will oder nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2015 um 22:31

Ehm
Ich verstehe deinen Zusammenhang nicht? Mund op hahaha?
Haben wohl einfach unterschiedliche Auffassungen davon wie eine Beziehung ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2015 um 22:57

Ja?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2015 um 0:30

Kompliziert
Gescbrieben
Naja, wenn man einen "verschlossenen" partner hat ist das schon gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest