Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieviel Ruhe braucht man als Frau mit einem Mann?

Wieviel Ruhe braucht man als Frau mit einem Mann?

28. November 2007 um 14:27

Hi,

nächste Frage, die mich beschäftigt

Wieviel Ruhe muß man als Frau mitbringen und wieviel Toleranz braucht man, um mit einem normalen Mann überhaupt leben zu können?

Ich weiß, daß man Männer (und Menschen allgemein) nicht einengen sollte und einsperren wird sowieso nicht gehen und das habe ich auch nicht vor, aber um wieviel sollte man seine eigenen Bedürfnisse wirklich runterschrauben, nur damit es ihm nicht zu viel wird?
Nicht zu viel reden, nicht zu viel umarmen, telefonieren, knuddeln, küssen etc.

Das ging bei mir irgendwann gegen total Null, nur weil ich angeblich zu aufdringlich gewesen bin. Es waren jedoch auch bloß Bedürfnisse, die ich hatte und auch ausdrückte.

Wenn aber 1 mal melden die Woche schon Streß für ihn ist (also ich melde mich), wie soll man das als Frau bitte noch mit Ruhe und Gelassenheit nehmen (können)?

Muß ich zum Asketen werden, wenn ich mit einem Mann glücklich sein und werden will?

Mehr lesen

28. November 2007 um 14:30

1 x die Woche melden zu viel?
Dann würde ich sagen, bist du generell zu viel für ihn. Dann will er dich nicht....
Sorry
Frau muss nicht in Askese leben, um ihm zu gefallen. Du sollst dich nicht verbiegen, um ihm zu gefallen.

Wenn ihm viel von dir nicht gefällt, dann ist er wohl nicht der Richtige....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2007 um 14:42

Stress
Versteh ich das richtig, er meldet sich gar nicht, und wenn du dich 1 Mal pro Woche meldest, ist es für ihn Stress?
- Muß ich zum Asketen werden, wenn ich mit einem Mann glücklich sein und werden will? --
Du willst mit einem Mann glücklich werden, indem du quasi komplett auf ihn verzichtest? Warum suchst du dir nicht einfach einen Mann, der Interesse an dir hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2007 um 15:27

Ihr habt Recht
Für mich heißt es, wenn ich mich nicht mehr melde, daß ich kein Interesse mehr an ihm habe, aber das stimmte eben nicht, deswegen habe ich mich ja auch immer und immer wieder bei ihm gemeldet. Seine Reaktion lag jedoch bei Null und sogar bei Ablehung.

Irgendwann hat er mich so weit, daß ich gar nicht mehr mache und wenn er das dann als Interesse auslegt, dann kriegt er das aber mal alles aufs Butterbrot geschmiert.

Melden = Interesse
Nicht melden = kein Interesse

So ist das und nicht anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper