Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieviel Kontakt mit der Ex ist ok?

Wieviel Kontakt mit der Ex ist ok?

12. April um 22:25 Letzte Antwort: 13. April um 7:10

Hallo ihr Lieben,

Ich muss mir einfach mal etwas Luft verschaffen..

Und weiß garnicht wo ich anfangen soll.
Ich versuche es kurz zu fassen..😂

Ich bin seit 2 Jahren mit meinem Partner zusammen.Und er war vor mir verheiratet..
Seine ex ist ihm fremdgegangen.Und dann kam raus sie ist schwanger.

Seine 9 Jährige Tochter.Alles schön und gut..

Nun fange ich aber langsam an,einfach nur noch einen Anfall zu bekommen,wenn ich NUR den Namen seiner Ex höre...

Da mein Freund super kontakt zu seiner ex hat..

Er saß heute 2 std mit seinen Ex-Schwiegereltern und seiner doofen Ex im Garten..(nicht das erste mal)

Und nimmt sie grundsätzlich in Schutz...

Es fing mit denen Problemen gegen sie an (weil sie einfach eine undankbare arrogante Hexe ist...)

Da ich von meinem Freund als ich mit unsere gemeinsamen Tochter schwanger war immer und immer wieder mit ihr verglichen wurde,wenn wir mal Ärger hatten...
Ich sollte mich bitte mal angucken...Ich wäre ein Fettarsch,dass war in unserem gemeinsamen Urlaub 👍

Und ich habe in der Ssw 10 Kilo zugenommen und auch so recht Schlank...Einfach um mich zu ärgern?

Und egal was ich sage er hält immer zu ihr...Ist ein Gefühl,dass man total machtlos ist..

Seine  ex bekommt 200 euro mehr unterhalt wie sie eig bekommen müsste...

Und dann sehe ich das seine Kurze seit knapp 2 Jahren an den Papa we's ständig die selben sachen trägt..wo ich ihm gesagt habe"wo doch bitte sein Unterhalt investiert wird"
Hauptsache Madame trägt Markenklamotten und die Kurze sachen von Kik...

Egal was ich sage, ich hätte unrecht...
I

Mehr lesen

12. April um 23:56

Hallo,
um auf den Punkt zu kommen, ich würde mit diesem Kerl nichts zu tun haben wollen, der ständig seine Ex bevormundet/in Schutz nimmt etc. Mir würde da irgendwann der Kragen platzen. 
Ich denke, dass du ihm mal eine ganz klare Ansage machen musst und du mit Konsequenzen ziehen solltest.

Er weiß sicher ganz genau, dass du nicht Konsequenzen ziehen würdest und macht deshalb weiter... (Ich spekuliere nur, aber es könnte ja wahr sein) 

Nur, du hast dich ja darauf eingelassen mit ihm eine Beziehung zu führen, wo seine Ex anscheinend present ist. Oder war dies zu Beginn nicht so? 

LG

1 LikesGefällt mir
13. April um 0:00

Ich würde an deiner Stelle meine Sachen und die gemeinsame Tochter nehmen und gehen Auch, wenn es schwer fällt aber so musste dich nicht behandeln lassen .Kontakt zum Expartner alles gut und schön aber im gewissen Rahmen alles andre geht gar nicht und schon gar nicht wie es da bei euch abläuft .Die Ex ist ja eine heilige ,der hebt die auf ein Bodest ,wenn man das so liest .Das er soviel Kontakt hat zu Ex ist nicht normal .Auch, wenn man gemeinsame Kinder hat sollte alles in geregelten Zeiten sein.Denn ,was hat die Ex noch bei euch verloren und schon gar nicht ,wenn du das nicht möchtest und mit den Ex Schwiegereltern schon mal gar nicht.Das musste nicht so hinnehmen .Setz ihm Grenzen und ziehe deine Konsequenzen ,wenn er den Kontakt nicht auf ein Minimum beschränkt.Ganz würde nicht gehen ,wegen der Kinder das ist sein gutes Recht sie zu sehen .Aber ,sie hat da nichts mehr verloren .Kann dich da voll verstehen .

Gefällt mir
13. April um 0:24

Vaterschaft wurde bestätigt? Sie ist fremd gegangen.


Keine Ahnung wer nun der Auslöser war in dieser Geschichte, aber "Fettarsch" würde man mich sicher nur 1x nennen - Dann könnte die Person meinen "Fettarsch" mit 2 Koffern in den Sonnenuntergang laufen und verschwinden sehen.

Allerdings ist Kik nichts schlechtes, wer Kindern die ständig wachsen teures Zeug kauft ist selber Schuld  Und ob sie ihre eigenen Sachen nun von den zusätzlichen 200€ kauft weisst du ja garnicht.

Gefällt mir
13. April um 0:30
In Antwort auf sarahkatrin333

Hallo ihr Lieben,

Ich muss mir einfach mal etwas Luft verschaffen..

Und weiß garnicht wo ich anfangen soll.
Ich versuche es kurz zu fassen..😂

Ich bin seit 2 Jahren mit meinem Partner zusammen.Und er war vor mir verheiratet..
Seine ex ist ihm fremdgegangen.Und dann kam raus sie ist schwanger.

Seine 9 Jährige Tochter.Alles schön und gut..

Nun fange ich aber langsam an,einfach nur noch einen Anfall zu bekommen,wenn ich NUR den Namen seiner Ex höre...

Da mein Freund super kontakt zu seiner ex hat..

Er saß heute 2 std mit seinen Ex-Schwiegereltern und seiner doofen Ex im Garten..(nicht das erste mal)

Und nimmt sie grundsätzlich in Schutz...

Es fing mit denen Problemen gegen sie an (weil sie einfach eine undankbare arrogante Hexe ist...)

Da ich von meinem Freund als ich mit unsere gemeinsamen Tochter schwanger war immer und immer wieder mit ihr verglichen wurde,wenn wir mal Ärger hatten...
Ich sollte mich bitte mal angucken...Ich wäre ein Fettarsch,dass war in unserem gemeinsamen Urlaub 👍

Und ich habe in der Ssw 10 Kilo zugenommen und auch so recht Schlank...Einfach um mich zu ärgern?

Und egal was ich sage er hält immer zu ihr...Ist ein Gefühl,dass man total machtlos ist..

Seine  ex bekommt 200 euro mehr unterhalt wie sie eig bekommen müsste...

Und dann sehe ich das seine Kurze seit knapp 2 Jahren an den Papa we's ständig die selben sachen trägt..wo ich ihm gesagt habe"wo doch bitte sein Unterhalt investiert wird"
Hauptsache Madame trägt Markenklamotten und die Kurze sachen von Kik...

Egal was ich sage, ich hätte unrecht...
I

Hmhmhmmm, ich habe auch viel Kontakt zu meinem Ex, alleine schon wegen den Kindern und gegenseitige Besuche sind bei uns normal. Allerdings haben wir uns auch im guten gettennt und sind Freunde geblieben. Inich denke das ist auch nicht euer Problem... Beim Fettarsch wäre ich auch weggewesen 🤷 

Gefällt mir
13. April um 6:53

Danke für die Antworten..👍
Es ist mal gut zu lesen,dass ich anscheind nicht ganz unrecht habe..
Nein es ist absolut ok mit Kik Klamotten...Es ist ein Vergleich,dass die kurze erstens keine neuen Anschaffungen hat und wenn dann nur das billigste vom billigsten mich ärgert es und sie bekommt nunmal 700 euro unterhalt..Ich glaube da kann mich auch weitaus jeder verstehen..
Und sie läuft rum wie frau von und zu..
Leider ist es immer so..Und habe auch öfter mir seiner Familie darüber geredet oder viel mehr seiner Mama sie vwrstwht rs auch nicht ganz...
Sind noch so einige Sachen...
Oder sitzt angeblich mit dem Kerl seiner  (vor ca nem Jahr) fast die ganze Nacht bei denen Zuhauseü(wo die ex rumturnt) und trinken sich einen...
Ich denke vor mir war es noch inniger und miir reicht das schon...
Hätte ich kontakt zu meinem Ex um gottes Willen  ..

Gefällt mir
13. April um 7:09
In Antwort auf helloagain

Hallo,
um auf den Punkt zu kommen, ich würde mit diesem Kerl nichts zu tun haben wollen, der ständig seine Ex bevormundet/in Schutz nimmt etc. Mir würde da irgendwann der Kragen platzen. 
Ich denke, dass du ihm mal eine ganz klare Ansage machen musst und du mit Konsequenzen ziehen solltest.

Er weiß sicher ganz genau, dass du nicht Konsequenzen ziehen würdest und macht deshalb weiter... (Ich spekuliere nur, aber es könnte ja wahr sein) 

Nur, du hast dich ja darauf eingelassen mit ihm eine Beziehung zu führen, wo seine Ex anscheinend present ist. Oder war dies zu Beginn nicht so? 

LG

Nein zu beginn war es nicht soo..Es wurde erst so präsent als er anfing mich mit ihr zu vergleichen..Meine ex hat mir immer meine sachen geholt die ich brauchte..
Weil es sekn Bier nicht mehr gab hat er ein totales theater gemacht..

Und wenn seine Große Tochter da ist müssen wir auf sie rücksicht nehmen...

Wir sind totale patchwork..Ich habe 2 mit in die Beziehung gebracht und er eine Tochter und unsere gemeinsame Tochter...

Gefällt mir
13. April um 7:10
In Antwort auf rabenschwarz

Vaterschaft wurde bestätigt? Sie ist fremd gegangen.


Keine Ahnung wer nun der Auslöser war in dieser Geschichte, aber "Fettarsch" würde man mich sicher nur 1x nennen - Dann könnte die Person meinen "Fettarsch" mit 2 Koffern in den Sonnenuntergang laufen und verschwinden sehen.

Allerdings ist Kik nichts schlechtes, wer Kindern die ständig wachsen teures Zeug kauft ist selber Schuld  Und ob sie ihre eigenen Sachen nun von den zusätzlichen 200€ kauft weisst du ja garnicht.

Nein das war wohl nie ein Thema mit vaterschaft..

Gefällt mir