Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung

Wieviel Freiheit in der Beziehung ist "normal"?

7. September 2007 um 21:23

Hilfe...SOS...
Ich war 20 Jahre mit meinem Ex-Mann zusammen, seit 1 1/2 Jahren sind wir getrennt. Nun haben wir uns wieder angenähert....großes Gefühlskino... es wird viel diskutiert... und schon beim ersten Punkt hakt es gewaltig: mein Ex-Mann meint, er könne meinen "übersteigerten" Freiheitsdrang nicht akzeptieren, was das Ausgehen betrifft, bei meinem Alter (40, sehr attraktiv) gehöre ich zu einer Minderheit. Ich habe gar kein großes Bedürnis auszugehen, will aber meine Entscheidungen selbst treffen, wann ich wohin gehe (natürlich nach Absprache). Bei mir läuten alle Alarmglocken und hindern mich daran, wieder eine Beziehung mit meinem Ex-Mann einzugehen. Er meint, das Thema ist mein Problem, ich ticke hier nicht richtig, seine Einstellung ist normal.

Wie ist das bei euch? Wie lange vorher sagt ihr Bescheid, wenn ihr mit Freundinnen ausgehen wollt? Macht ihr mit eurem Partner vorher aus, wann ihr nach Hause kommt? Sagt ihr Bescheid, mit wem ihr wohin geht?

Mehr lesen