Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieviel Ex ist okay?!

Wieviel Ex ist okay?!

20. Oktober 2008 um 18:12 Letzte Antwort: 21. Oktober 2008 um 13:42

Hallo,
also ich möchte eigentlich gerne mal von euch wissen wieviel ex okay ist.die sache ist fogende.ich habe es bisher so gehabt das ich mit all meinen ex-freundinnen gut gehalten habe.sprich man grüßt sich ,man hilft sich,man unterhält sich ab und an...und weil ich so verfahre stelle ich mich da auch bei meiner freundin nicht quer....sie war mit ihrem ex drei jahre zusammen und hat auch noch ein gutes verhältniss zu ihm....aber so langsam wird mir das dann doch ein wenig viel,weil er fast schon täglich,aber mindestens zwei mal die woche anruft...oder auch so einfach mal vor der tür steht und dann mal hier etwas vorbei bringt oder da geht sein internet nicht usw.dann bringt er meist auch noch etwas zu essen mit ja...ich meine ich wohne nicht mit ihr zusammen,deswegen ist es auch alles nicht gerade leichter....am anfang hatte er es sogar abgelehnt zu kommen,wenn ich da war...mittlerweile kommt er dan zwar auch,aber irgendwie ist das ne komische situation und er richtt das dann schon so ein das ich auch ncit da bin....ich sage ihr zwar das ich gewisse dinge einfach nicht okay finde,dann gibt sie mir entweder recht oder sagt gar nichts weiter als: du brauchst dir da aber keine sorgen zu machen.....aber ändern tut sich da eigentlich wenig.machal habe ich das gefühl er kann ihr auf der nase rumtanzen und sie merkt es nicht und wenn ich sie darauf anspreche,dann sieht sie es nicht ein....wie verhalte ich mcih da am besten?

p.s.: am wochenende fährt sie zur geburtstagsfeier seiner mutter und übernachtet auch dort...sie wiess nicht ob er auch da sein wird,aber ich denke er wird es schon so einrichten.ich lasse sie fahren,weil ich ihr vertraue und sie sich freut,weil sie eine freundschaftliche beziehung zu seiner mutter hat,auch wenn ich innerlich absolut gar nicht happy bin...

mach ich mir zu viele sorgen?denn eigentlich vertraue ich ihr voll und ganz und die "nadelstiche" kommen von ihm und sie sieht das irgendwie nicht....

Mehr lesen

20. Oktober 2008 um 19:19

What? auf den geburtstag der ex "schwiegermutter"????
hallo!
also ich finde es bewundernswert wie du im großen und ganzen damit umgehst. aber ich kann dich verstehen... das ist echt etwas viel das sie auf den geburtstag seiner mutter fährt. ist doch ex. ich weiß auch nicht... ich würde durchdrehen. die ex von meinem mann stichelt auch immer. aber richtig. sie hat mir ständig sms geschickt.... mit dem vorwand das es um das kind von den beiden geht. ich habe ihr immer zurückgeschrieben das ich das nicht möchte. sie hat nicht aufgehört. jetzt hat sie einen brief von meinem anwalt... und jetzt ist ruhe... aber das ist hier nicht thema. also ich würde an deiner stelle mal richtig mit ihr reden. das ist echt etwas zu viel des guten. sag ihr wie du zu exen stehst, das es ok ist wenn man sich mal trifft und mal ein wort wechselt usw. aber das dir das was da, zu viel ist. sie scheint ja irgendwie nicht wirklich von ihm losgekommen zu sein... also wenn ich mal von mir aus gehe und mich in diese situation versetze.... ich hatte immer nur viel kontakt mit meinen ex wenn ich noch "nicht fertig" war mit der ganzen geschichte. dann lag mir viel daran sie oft zu sehen. und wenn ich sie dann losgelassen habe dann brauchte ich auch keinen kontakt mehr. schon gar nicht zu den müttern egal wie gut ich mich mit ihnen verstanden habe. dann ist es ok wenn man sich mal auf der straße trifft und kurz redet. aber mehr brauch ich da nicht. rede mit ihr. sag ihr das es dich langsam stutzig macht und verletzt. und vergiss nicht ihr zu sagen das du sie liebst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2008 um 19:40

Hallo
Erstmal finde ich es toll von dir, dass die Sache soweit tolerierst und nicht gleich den mega Stress machst. Bevor ich 'richtig' antworte hab ich ein paar Fragen: Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Wie lange ist sie von ihrem Freund schon getrennt und wer hat sich von wem getrennt (warst du der Grund)?

Viele Grüße,

kitkattt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2008 um 20:30
In Antwort auf hagir_11941073

Hallo
Erstmal finde ich es toll von dir, dass die Sache soweit tolerierst und nicht gleich den mega Stress machst. Bevor ich 'richtig' antworte hab ich ein paar Fragen: Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Wie lange ist sie von ihrem Freund schon getrennt und wer hat sich von wem getrennt (warst du der Grund)?

Viele Grüße,

kitkattt


hallo kitkatt,
also wir sind jetzt fast ein jahr zusammen und sie hatte sich vom ihm getrennt und ist aus der gemeinsamen wohnung ausgezogen...aber eben im freundschaftlichen und ich war nicht der grund,sondern kam erst nen halbes jahr später ins spiel...
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2008 um 20:34
In Antwort auf heulog_11909678

What? auf den geburtstag der ex "schwiegermutter"????
hallo!
also ich finde es bewundernswert wie du im großen und ganzen damit umgehst. aber ich kann dich verstehen... das ist echt etwas viel das sie auf den geburtstag seiner mutter fährt. ist doch ex. ich weiß auch nicht... ich würde durchdrehen. die ex von meinem mann stichelt auch immer. aber richtig. sie hat mir ständig sms geschickt.... mit dem vorwand das es um das kind von den beiden geht. ich habe ihr immer zurückgeschrieben das ich das nicht möchte. sie hat nicht aufgehört. jetzt hat sie einen brief von meinem anwalt... und jetzt ist ruhe... aber das ist hier nicht thema. also ich würde an deiner stelle mal richtig mit ihr reden. das ist echt etwas zu viel des guten. sag ihr wie du zu exen stehst, das es ok ist wenn man sich mal trifft und mal ein wort wechselt usw. aber das dir das was da, zu viel ist. sie scheint ja irgendwie nicht wirklich von ihm losgekommen zu sein... also wenn ich mal von mir aus gehe und mich in diese situation versetze.... ich hatte immer nur viel kontakt mit meinen ex wenn ich noch "nicht fertig" war mit der ganzen geschichte. dann lag mir viel daran sie oft zu sehen. und wenn ich sie dann losgelassen habe dann brauchte ich auch keinen kontakt mehr. schon gar nicht zu den müttern egal wie gut ich mich mit ihnen verstanden habe. dann ist es ok wenn man sich mal auf der straße trifft und kurz redet. aber mehr brauch ich da nicht. rede mit ihr. sag ihr das es dich langsam stutzig macht und verletzt. und vergiss nicht ihr zu sagen das du sie liebst...


naja wie schon gesagt erwähnt habe ich es ja..und ich muss auch dazu sagen,das sie mir auch nichts verheimlicht..also das er da war oder das er angerufen hat und kommt....naja auf der anderen seite,was soll ich auch schon groß sagen wenn sie sagt: erwürde dann mal vorbei kommen ist das okay?...sollte ich da dann nein sagen<?!
ich denke dann immer nur,wenn ich so krass dagegen bin verheimlicht sie es,um mir vielleicht nicht weh zu tun,und das finde ich ja auch nicht gut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2008 um 0:59
In Antwort auf jed_12682773


naja wie schon gesagt erwähnt habe ich es ja..und ich muss auch dazu sagen,das sie mir auch nichts verheimlicht..also das er da war oder das er angerufen hat und kommt....naja auf der anderen seite,was soll ich auch schon groß sagen wenn sie sagt: erwürde dann mal vorbei kommen ist das okay?...sollte ich da dann nein sagen<?!
ich denke dann immer nur,wenn ich so krass dagegen bin verheimlicht sie es,um mir vielleicht nicht weh zu tun,und das finde ich ja auch nicht gut...

Augen zu und durch!
Ich finde 2 Punkte sehr wichtig:

1. Du vertraust ihr absolut

2. Sie verheimlicht dir nie ein Treffen mit ihm

Ich würde dir in diesem Fall wirklich raten es zu akzeptieren. Bei Unaufrichtigkeit ihrerseits oder bei Angst vor Untreue würde ich das anders sehen. Du hast ihr ja schon gesagt, dass du es nicht sooo toll findest, also verheimlichst du ihr ja auch nicht deine wahren Gefühle. Lerne ihn als wichtigen Teil ihres Lebens zu sehen, es zeigt ja nur deine Sicherheit und auch Lässigkeit, wenn du bei der Freundschaft nicht im Wege stehst. Ich weiß, es fühlt sich manchmal scheiße an, aber schlucke die Gefühle runter, du wirst sehen, nach einiger Zeit akzeptierst du es dann auch aufrichtig.

Die Ex von meinem Freund ist seine beste Freundin und sie haben auch jeden Tag Kontakt und sie hat, genau wie der Ex von deiner Freundin auch ein 'Problem' mit mir (also will nicht unbedingt mit uns was zu dritt machen). Ist ist eben bei jeder Person anders, man kann nicht pauschal sagen, dass man mit dem/der Ex immer unbedingt gar keinen oder wenigen Kontakt haben soll. Wenn die Trennung freundschaftlich war und die Beziehung wirklich, wirklich endgültig vorbei ist, dann kann es wirklich zu einer wichtigen und *ungefährlichen* Freundschaft werden.

Mir zB ist Vetrauen und Freiraum in einer Beziehung extrem wichtig, ich gebe meinem Freund gern alle Freiheiten - und beanspruche sie dann auch für mich selbst (habe sehr viele männliche Kumpel-Freunde). Ab und an ein kleines Eifersuchtsgefühl zu haben ist es für mich Wert ohne Stress allen möglichen Freundschaften nachgehen zu können - alles nur unter absolutem Vetrauen möglich wie gesagt.
Hoffe es klappt auch für dich irgendwie,

alles Liebe,

kitkattt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2008 um 13:42

Hallo
Hallo

Ich finde es auch toll, dass du das so tolerierst... So wie ich verstanden habe, kommt die "Kontaktaufnahme" eher aus der Richtung ihres Exs. Also sucht eher er den Kontakt zu ihr, als sie zu ihm... Ich schätze mal, dass spätestens wenn er auch eine neue Beziehung eingangen ist lässt das ganz von alleine nach.

Zu der Geburtstagsfeier der Mutter inkl. Übernachtung... hmmm... also mir wäre das schon ein bisschen viel. Aber das ist schon schwer abzuschätzen, weil man von außen schwer beurteilen kann wie das Verhältnis der beiden ist.

Solange sie Dir keinen wirklichen Grund gibt ihr zu mißtrauen, würde ich auch eher zu Augen zu und durch tendieren. Allerdings würde ich ihr schon sagen, wo für dich die Grenzen sind. Da sie ganz offen mit dem Thema umzugehen scheint, denke ich, kannst du auch offen mit ihr darüber reden und sagen wie weit du es tolerieren kannst und wo für dich es zu weit geht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest