Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieviel Betrug kann man ertragen...

Wieviel Betrug kann man ertragen...

1. Mai 2005 um 9:39

Mein Freund und ich haben uns im Dezember nach über vier Jahren Beziehung getrennt. Es war eine völlig verzweifelte Kurzschlussreaktion von mir, weil es mir schon lange nicht mehr gut ging in der Beziehung, ich mich oft ungeliebt, überflüssig, ab und zu lästig fühlte, und er hat es sofort angenommen. Seitdem hat er mir jedes Gespräch verweigert...ich hatte noch so viele Fragen, wollte ihn doch auch gar nicht verlieren, aber zumindest wollte ich Dinge klären. Doch dazu kam es nicht mehr.

Dann schrieb mich im Februar eine Frau aus meinem alten Forum (ich bin da raus, weil er da auch ist und ich mir die Flirtereien mit den anderen nicht antun konnte) an. Sie fand meine Profilfotos so toll, und überhaupt...
Diese Frau hatte Kontakt mit uns beiden, und - das muss ich zugeben - einer der Gründe warum ich ihr schrieb, war die Hoffnung, über sie zu erfahren, was in ihm vorgeht. Aber abgesehen davon merkte ich schon bald, dass wir eine Wellenlänge hatten...und es ging irgendwie darüber hinaus. Sie fand mich sehr attraktiv, wie sie sagte, und ungeheuer witzig. Ich fand das andersrum auch. Wir flirteten im ICQ. Zwar immer im Grudne aus Spaß, aber für mich steckte dann irgendwie mehr dahinter, und sie hat es zumindest auch verunsichert (wir sind beide hetero). Ich begann oft an sie zu denken, und wenn ich an sie dachte, tat es zum erstanmal nicht mehr so weh, an ihn zu denken.
Trotzdem sprachen wir oft über ihn, viel zu oft. Sie verurteilte sein verhalten mir gegenüber, dennoch mochte sie ihn.

Mich verunsicherte ihr Verhältnis, und ich wollte irgendwann einfach das Versprechen von ihr, dass sie nichts mit ihm anfängt, solange mir das noch Probleme macht.
Sie sagte, dass sie nicht mehr für ihn empfindet, dass mir aber offensichtlich schon deren Freundschaft wehtun würde.
Wir verblieben dann vor eineinhalb Wochen so, dass ich erstmal versuche, über ihn hinwegzukommen und dass ich mich dann wieder melde.

Bald darauf vermisste ich sie schon sehr. Ich schrieb ihr noch einmal, dass ich auf unsere Gespräche nicht verzichten wolle, dass ich ihre Freundschaft mit ihm akzeptieren könne, dass ich aber einfach nur dieses eine Versprechen wolle.
Es dauerte vier Tage, bis sie antwortete. Und sie schrieb, dass es mir offenbar nur darum ginge, dass er niemandem mehr hat, der ihm nahesteht, und dass sie sich von mir für ein Machtspiel misbraucht fühle, dass sie das in die Verzweiflung getrieben hat.

Ich fiel aus allen Wolken, schickte ihr eine Mail, dass ich unbedingt mit ihr reden wolle, dass ein Missverständnis vorliegt...
Ich bekam am nächsten Tag (Mittwoch) eine Antwort, dass sie für eine Woche zu ihren eltern führe und mir in der Zeit definitiv nicht antworten könne. Sie würde das nächste Woche tun...
Darauf wollte ich dann warten.

Gestern erfuhr ich von einem gemeinsamen Freund von mir und meinem Ex, dass sie bei ihm sei. Und das wohl schon zum zweitenmal. Die beiden wohnen mindestens 500 km auseinander...

Ich kann damit gerade überhaupt nicht umgehen. Über ihn bin ich noch ncht völlig hinweg, und sie bedeutet mir soviel...und dann ihre Antwort...
Wie wird man damit fertig...?

Mehr lesen

1. Mai 2005 um 13:39

Doch...
die habe ich. Vor allem viele Bekannte. Aber das ist eben nicht dasselbe, als wenn man sich einbildet, man hat sowas wie Seelenverwandte vor sich.
Das mit der Sache, über ihn etwas zu erfahren...das war wirklich nur am Anfang. Mir ist schon viel länger bewusst, dass ich ihn abhaken muss. Ich hatte sie so liebgewonnen...
Aber ich komme vor allem mit ihrem Verhalten nicht klar. Sie sagte, sie sei nicht interessiert. Er sei so oft kalt und sie wolle nichts von jemandem, der sie auf ihren Gefühlen sitzen lässt.
All diese Dinge, die sie mir erzählt hat, und jetzt das...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2005 um 21:38

Mir...
...wird so rattenübel, wenn ich an die beiden, vor allem an sie, denke. Man hört nicht auf zu hoffen, dass das ein vergänglicher Alptraum ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 14:54

Keine...
...weiteren Meinungen mehr? Keine Ratschläge, wie man das überwindet und mit dieser emotionalen Totalüberforderung umgehen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 15:44

Ich kann...
... Brooke nur zustimmen! Finger weg vom Wunsch nach Kontrolle!
Lies Dir die Beiträge durch, die einige hier posten, weil sie die Emails des Partners gelesen haben! Das geht einfach NIE gut und Dein Fall ist - sagen wir - ähnlich gelagert.

Wie Du das rauskommst... sagen wir, ich steck in einer emotinal ähnlich bescheidenen Lage. Ich bin zum Arzt. Ich habe Bachblüten erhalten ("Rescue"), ja genau hab auch vorher gedacht, was soll das schon bewirken - PROBIERs !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 23:11
In Antwort auf biddy_12156480

Ich kann...
... Brooke nur zustimmen! Finger weg vom Wunsch nach Kontrolle!
Lies Dir die Beiträge durch, die einige hier posten, weil sie die Emails des Partners gelesen haben! Das geht einfach NIE gut und Dein Fall ist - sagen wir - ähnlich gelagert.

Wie Du das rauskommst... sagen wir, ich steck in einer emotinal ähnlich bescheidenen Lage. Ich bin zum Arzt. Ich habe Bachblüten erhalten ("Rescue"), ja genau hab auch vorher gedacht, was soll das schon bewirken - PROBIERs !

@ElbEngel
Hm, entweder haben wir uns missverstanden oder du willst auf etwas bestimmtes hinaus, das mir gerade nicht ganz klar wird.
Ich habe niemandes Mails heimlich gelesen.

Es geht einfach darum, dass siese Frau mir einen vom Pferd erzählt hat (ich hätte mein anfängliches Misstrauen ihrem Interesse mir gegenüber ernst nehmen sollen), dass ich mich nahezu in sie verliebt habe, und das war ein Schock, mit dem ich nie gerechnet habe. Nicht nach allem, was war, nach allem was sie zu mir und über ihn gesagt hat. Sie hat genau das Einzige getan, was mich völlig fertig macht. Als wäre das böse Absicht gewesen. Ich verstehe einfach die Welt nicht mehr und hab inzwischen vor allem einen gewaltigen Hals.
Und trotzdem tut es höllisch weh, wenn ich mich gerade nicht ablenken kann.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook