Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieviel Bedeutung hat ein relativ hingebungsvoller Kuss auf den Mund für auch? (Auch an die Männer!)

Wieviel Bedeutung hat ein relativ hingebungsvoller Kuss auf den Mund für auch? (Auch an die Männer!)

11. Februar 2014 um 12:36

Die Frage steht ja eigentlich oben. Ich wollte nur mal wissen, was es meistens bedeutet wenn ein Mann/Junge euch ziemlich gefühlvoll in einer richtig passenden Situation auf den Mund küsst, ohne Zunge.? (Eher im Jungendalter gemeint, so 15/16.) Danke !

Mehr lesen

11. Februar 2014 um 13:54

Hilfreich
wäre eine genauere Beschreibung der Situation (wart ihr allein oder Andere drumherum, musste er sich Mut antrinken, Alltagssituation oder Mondscheinspaziergang??? - Du verstehst was ich meine) und Eurer Beziehung zueinander (langjährige Freunde, Klassenkameraden oder???)
Bei Deiner Fragestellung bleibt alles offen... "relativ" hingebungsvoll... "ziemlich" gefühlvoll... "richtig" passende Situation... da bleibt viel zu viel Raum für Spekulation!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2014 um 18:39

Zur Situation...
ja also wir beide waren bei ihm und NICHT betrunken, haben die ganze Zeit schon ziemlich eng gekuschelt aber hab mir da nicht wirklich was bei gedacht, das war das zweite Treffen nachdem wir länger keinen Kontakt hatten, deswegen war ich auch so überrascht. Dann musste ich halt nach Hause und er hat mich ziemlich eng an sich gezogen und ich hatte meinen Kopf auf seiner Brust, und wir haben einfach nicht mehr geredet, bis er irgendwann angefangen hat meinen Kopf nach oben zu 'schieben', sodass ich nachher direkt an seinen Lippen lag, und dann hat er mich eben geküsst, aber recht vorsichtig erstmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2014 um 18:59

Seitdem
...ich habe ihn drauf angesprochen und gefragt ob er mich verarschen wolle, darauf hat er ziemlich verletzt bzw. sauer reagiert, aber das haben wir dann wieder geklärt, und er meinte dass es natürlich nicht ohne bedeutung war. ich hatte angst meine gefühle für ihn zuzugeben, falls er sie nicht erwidert, weil ich die freundschaft erhalten wollte und haben dann das thema beendet, nachdem ich gafrgt hab ob er in mich verliebt ist, was er verneint hat. dazu muss ich sagen, dass ich nicht gerade positiv über den kuss geredet habe.... (haben nur noch geschrieben nach dem kuss.)dann nach ein paar tagen meinte ich halt dass immernoch irgendwas nicht ist wie vorher und er dann so 'ja wie denn auch', letzendlich haben wir wieder gestritten, dann hab ich irgendwann aus wut gesagt 'ja dann schmeissen wir halt hin' und er so 'ja okay' und er waäre eh seit ein paar wochen genervt gewesen.

aber man küsst doch niemanden von dem man genervt ist? weil direkt nach dem kuss war er richtig süß, hat mich angestupst, gefragt was los ist weil ich danach ziemlich still war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram