Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso will ein Mann nicht heiraten?

Wieso will ein Mann nicht heiraten?

15. Mai 2008 um 15:08 Letzte Antwort: 22. Mai 2008 um 13:13

Wollte von Frauen wie auch Männern wissen wieso ein Mann zb.nicht heiraten will obwohl er eine glückliche Beziehung gehabt hat und ein kind unterwegs ist??
Wieso sich ein Mann lieber trennen will als diesen Schritt zu tun???
Danke jetzt schon für Eure Antworten
Liebe Grüsse

Mehr lesen

15. Mai 2008 um 15:19

Vielleicht...
weil er ein arsch ist?

oder einfach nur dumm?

weil er meint sie wäre nicht die richtige für ihn?

weil er keinen bock hat auf die scheidungskosten?

vielleicht weil frau dachte sie könnte ihn zu einer heirat bringen durch ein kind, und damit falsch lag?

ich hoffe es gibt ausnahmen aber im allgemeinfall ist es ein schlechtes zeichen, wenn der mann die beziehung nicht durch eine heirat "legitimieren" und "ofiziell machen" will.

wenn es tatsächlich "nur" finanzielle gründe sein sollten, selbst dann ist er einfach ein egoist...

mal andersrum gefragt: will sie ihn denn wirklich heiraten oder will sie einfach nur hören dass er sie heiraten will?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:22
In Antwort auf an0N_1248858699z

Vielleicht...
weil er ein arsch ist?

oder einfach nur dumm?

weil er meint sie wäre nicht die richtige für ihn?

weil er keinen bock hat auf die scheidungskosten?

vielleicht weil frau dachte sie könnte ihn zu einer heirat bringen durch ein kind, und damit falsch lag?

ich hoffe es gibt ausnahmen aber im allgemeinfall ist es ein schlechtes zeichen, wenn der mann die beziehung nicht durch eine heirat "legitimieren" und "ofiziell machen" will.

wenn es tatsächlich "nur" finanzielle gründe sein sollten, selbst dann ist er einfach ein egoist...

mal andersrum gefragt: will sie ihn denn wirklich heiraten oder will sie einfach nur hören dass er sie heiraten will?

JA es sind u.a. auch finanzielle Sorgen
Nein sie würde ihn gerne heiraten oder sich lieber trennen.
denn so unglücklich könnte sie nicht mehr leben da sie ja weiss er will sie nicht heiraten.
da trennt er sich lieber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:30

Nein
sie sieht keinen anderen ausweg mehr als nur heiraten.auch finanziell und sie will halt den grossen liebesbeweis.
er trennt sich aber lieber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:32
In Antwort auf nissa_12147246

JA es sind u.a. auch finanzielle Sorgen
Nein sie würde ihn gerne heiraten oder sich lieber trennen.
denn so unglücklich könnte sie nicht mehr leben da sie ja weiss er will sie nicht heiraten.
da trennt er sich lieber...

Ooh..
das klingt ja heftig

tja was kann man da machen.. wenn er doch nur mal ganz ehrlich und offen darüber reden könnte warum er es nicht will.. aber wer würde schon ganz ehrlich darauf antworten??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:38

Ich kann dir den Grund meines Freundes nennen
Er ist ein gebranntes Kind in dieser Hinsicht und würde sich vorher vermutlich leichter ein Bein abschneiden, als nochmals zu heiraten

Er wurde erst vor 2 Jahren geschieden und die finanziellen Nachteile sitzen noch sehr tief.
Kann sehr gut verstehen, wenn MANN nicht heiraten will - einfach aus einem einfachen Grund: Würde auch nicht wollen, dass ich mein sauer verdientes Geld meinem Ex-Mann in den Rachen werfen MUSS "nur" weil ich mit ihm verheiratet war.

Ich weiss er liebt mich, wir leben zusammen, wir werden viell. irgendwann mal ein Kind haben - nur dass wir heiraten, das bezweifle ich stark - WENN, DANN NUR MIT EHEVERTRAG...

Ich sage nicht, dass ich was dagegen hätte, wenn er mich heiraten würde, verstehe aber auch seine Gründe und muss ehrlich sagen, mir ist es so ziemlich wurscht - Hauptsache ich bin glücklich und ich lebe!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:41
In Antwort auf an0N_1248858699z

Ooh..
das klingt ja heftig

tja was kann man da machen.. wenn er doch nur mal ganz ehrlich und offen darüber reden könnte warum er es nicht will.. aber wer würde schon ganz ehrlich darauf antworten??

Weil er sich nicht scheiden lassen will
weil er das jetzt schon weiss.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:43

Weil das mit dem zusammenziehen auch
wegen dem finanziellen nicht klappen würde oder nicht geklappt hat.
weil man in einer eheähnlichen beziehung viel mehr kosten hätte als zu heiraten.
wenn jemand sich nicht sicher ist ob das die richtige ist dann wozu überhaupt zusammenleben und auch noch finanzielle sorgen haben?
er kann immer gehen...und sie steht alleine da mit dem kind ohne geld -was dann???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:46

Mach dir nix drauß
sag fick dich und lass ihn gehn

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:49

Ja aber wenn er lieber gehen will
weil er sich unwohl in einer ehe fühlt dann ist das doch keine glückliche beziehung gewesen?
dann lieber sieht er das kind nicht?
und eine frau sollte sich doch auch nicht unwohl fühlen,oder?
wieso sollte man nur rücksicht auf männer nehmen?
die armen männer....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:51
In Antwort auf nissa_12147246

Weil das mit dem zusammenziehen auch
wegen dem finanziellen nicht klappen würde oder nicht geklappt hat.
weil man in einer eheähnlichen beziehung viel mehr kosten hätte als zu heiraten.
wenn jemand sich nicht sicher ist ob das die richtige ist dann wozu überhaupt zusammenleben und auch noch finanzielle sorgen haben?
er kann immer gehen...und sie steht alleine da mit dem kind ohne geld -was dann???

Das ist doch so nicht ganz richtig...
...auch wenn sie nicht verheiratet sind, muss er unterhalt fürs kind zahlen und für sie die ersten 3 jahre.

was ich mich dabei frage: war das kind geplant? wenn ja, dann hätte man mal erst die finanzielle situation klären sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:51
In Antwort auf nissa_12147246

Ja aber wenn er lieber gehen will
weil er sich unwohl in einer ehe fühlt dann ist das doch keine glückliche beziehung gewesen?
dann lieber sieht er das kind nicht?
und eine frau sollte sich doch auch nicht unwohl fühlen,oder?
wieso sollte man nur rücksicht auf männer nehmen?
die armen männer....

Nicht zu heiraten, heisst doch noch lange nicht,
dass man nicht liebt!!
Man kann doch wohl überglücklich in der Beziehung sein und eine Ehe kommt dennoch nicht in Frage...

Du sagst es allerdings, die armen Männer!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:52
In Antwort auf nissa_12147246

Ja aber wenn er lieber gehen will
weil er sich unwohl in einer ehe fühlt dann ist das doch keine glückliche beziehung gewesen?
dann lieber sieht er das kind nicht?
und eine frau sollte sich doch auch nicht unwohl fühlen,oder?
wieso sollte man nur rücksicht auf männer nehmen?
die armen männer....

Ich hatte sehr glückliche beziehungen...
...und wollte auch nie heiraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:54
In Antwort auf nissa_12147246

Weil er sich nicht scheiden lassen will
weil er das jetzt schon weiss.

Ein mann der an die zukunft denkt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:57

Ganz einfach!
Wenn er weiß, dass Freiheit und Unabhängigkeit 1000 Mal wichtiger sind als so ein vergänglicher Schwachsinn namens Liebe.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 16:04
In Antwort auf medusa_12662532

Nicht zu heiraten, heisst doch noch lange nicht,
dass man nicht liebt!!
Man kann doch wohl überglücklich in der Beziehung sein und eine Ehe kommt dennoch nicht in Frage...

Du sagst es allerdings, die armen Männer!!

Aber wenn sie nicht glücklich ist?
dann sind beide unglücklich und das funktioniert auch nicht.
ich wollte nur wissen welche gründe die männer haben wenn sie nicht heiraten wollen.
das kind war nicht geplant aber er wollte es und "freut" sich drauf.
sie freut sich aber nicht mehr drauf -wenn sie das nur wüsste!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 16:04
In Antwort auf alaina_11968100

Mach dir nix drauß
sag fick dich und lass ihn gehn

Ich glaubs nicht!!!!
junge, *kopfschüttel* du heulst doch deiner freundin hinterher, mit der du noch nich mal jahr zusammen bist, und anderen, erwachsenen leuten gibst du
SOLCHE ratschläge!? ích zetiere: " ich bin ja so verliebt und blabla" da ist n kind unterwegs, wie du sicher gelesen hast! da ist nix mit " mach dir nix draus"

naja, ich rate dir dann mal das selbe, scheiß auf deien freundin/ex....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 16:18

...
Steinigt mich, aber ich verstehe Männer, die sich eben nicht durch ein Baby in eine Heirat drängen lassen.
Genau in diesem Moment ist schon viel kaputt gegangen.
Heute wird man nicht eben mal schwanger.
Als Mann wäre ich da ziemlich sauer- das ist ein Vertrauensbruch und mit so einem geht man erstmal keine Ehe ein, wenn man nicht gerade in einer Kleinstadt wohnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 16:30

Altmodisch?
Vielleicht empfindet die neue Generation von Männern Heiraten als altmodisch und "uncool"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Mai 2008 um 14:55
In Antwort auf jaana_11887320

Ich hatte sehr glückliche beziehungen...
...und wollte auch nie heiraten.

Das muss jeder für sich wissen
was ihn glücklich macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2008 um 10:49
In Antwort auf nissa_12147246

Das muss jeder für sich wissen
was ihn glücklich macht.

Eben!!!
und diesen mann macht eben das nicht heiraten glücklich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2008 um 18:05

Vielleicht...
weil er das Geld für die Scheidung...
noch nicht zusammengespart hat...


(( scherz ))


liebe Grüße Akira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2008 um 11:38

Warum will ein Mann nicht heiraten
Hallo!
Ich bin ein Mann und ich bin zum 4. Mal verheiratet. Man könnte sagen, ich bin DER Spezialist, bezogen auf die Frage, warum ein Mann nicht heiraten wollen sollte...

Meine 4. Frau würde ich jeden Tag aufs Neue heiraten! Die ersten beiden klammere ich aus, aber bei der 3. Frau bin ich an den menschlichen Supergau geraten.

Vergessen wir mal die gesellschaftliche Entwicklung seit Ende der 60er Jahre, in denen der Wert der Männlichkeit stetig abgenommen hat und die Emanzipation so viel kaputt gemacht hat.

Trotzdem sollte ein Mann heiraten, denn bekommt er eine gute Frau (was leider häufig nicht der Fall ist), dann wird er glücklich. Bekommt er eine schlechte, wird er zum Philosophen und auch das ist letztlich gut für ihn.

Ich habe beides! Ich wurde über die 3. Frau zum Philosophen und habe dann im 4. Anlauf endlich DIE Frau gefunden. Allerdings nicht in Deutschland, sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2008 um 11:42

Du bist das Ergebnis dessen,
was die Frauen seit Ende der 60er angezettelt haben. Man sollte als Frau immer daran denken, daß jeder Mann sehr maßgeblich geprägt wird von seiner MUTTER und wenn Männer heute nicht mehr so sind, wie sie mal waren und sein sollten, dann sollten FRAUEN mal vertieft darüber nachdenken, bei wem sie die Schuld für die Misere suchen sollten!

Ich halte eine Besinnung auf Werte vor den Anfängen der Spaßgesellschaft für dringend notwendig! Wenn es so weiterläuft, haben wir irgendwann eine Revolution, oder einen Krieg und danach laufen die Dinge dann wieder anders!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2008 um 11:53
In Antwort auf waheed_12259275

Du bist das Ergebnis dessen,
was die Frauen seit Ende der 60er angezettelt haben. Man sollte als Frau immer daran denken, daß jeder Mann sehr maßgeblich geprägt wird von seiner MUTTER und wenn Männer heute nicht mehr so sind, wie sie mal waren und sein sollten, dann sollten FRAUEN mal vertieft darüber nachdenken, bei wem sie die Schuld für die Misere suchen sollten!

Ich halte eine Besinnung auf Werte vor den Anfängen der Spaßgesellschaft für dringend notwendig! Wenn es so weiterläuft, haben wir irgendwann eine Revolution, oder einen Krieg und danach laufen die Dinge dann wieder anders!

Ach herrje...
...wir bekomme krieg, weil es fraun gibt, die nicht mehr heiraten wollen???

sorry, aber 4mal geheiratet hat, ist für mich kein gutes vorbild...sondern jemand der sehr leichtfertig mit dem eheversprechen umgeht...wo ist denn da die wertigkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2008 um 12:15

Gibt`s darauf eine Antwort ?
Ist ja unterschiedlich

1.) kalte Füsse bekommen
2.) Weshalb heiraten ?
3.) Zwangehe ?
4.) Flucht ?
5.) Vielleicht ist die Frau doch nicht die , die Er möchte ( weibli )
6.) Vielleicht ist der Mann doch nicht den , den Sie möchte ( männli )

LG



1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2008 um 12:52

Vielleicht
ist er doch nicht so glücklich.
Oder er fühlt sich überrumpelt. Manche Frauen benutzen Kinder ja auch um einen Mann an sich zu binden.
Kinder und dann noch Ehe, ist ja schon ziemlich endgültig.
Vielleicht will er nur noch ein wenig warten wie alles wird, wenn das Baby da ist.
Wer weiß ? Frag ihn am besten selbst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2008 um 13:13

-
Heiraten hin oder her, man kann auch so glücklich werden auch ohne zu Heiraten! Mal angenommen Paare heiraten nicht, sie können auch Kinder so bekommen, sie können auch so zusammen ziehen... da braucht man nicht so ein dummen Trauschein. Ringe kann man auch so kaufen... mhh die Feier ist zwar ganz nett aber man gibt unglaublich viel Geld aus. Liebe ist unkäuflich und braucht das ganze Schnick-Schnack getue meiner Meinung nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram