Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso werden Frauen immer verbal angegriffen, wenn sie erzählen eine Affaire zu haben ....?

Wieso werden Frauen immer verbal angegriffen, wenn sie erzählen eine Affaire zu haben ....?

8. März 2009 um 16:00

Ich meine passieren kann das wirklich jedem, denn wir wissen alle nie was das Leben noch für uns bereit hält.
Und gerade ich war immer gegen Affairen und war im November 07 selbst solo, verliebte mich Hals über Kopf und nach Monaten gestand der nette Mensch mir, dass es da eine Frau, ein Haus und bald auch Kind geben wird. Heisst ich lebte die ganze Zeit im Ungewissen.
Und nur weil eine Frau ein Kind bekommt, ist das noch lange kein Grund fremd zu gehen. Denn - 1. hat der Mann zwei gesunde Hände und 2. gibt es auch noch andere Alternativen als den normalen Sex!
Für mich ist das echt immer ein Zeichen, dass die Beziehung einen heftigen Knacks hat, sonst bin ich nämlich viel zu scharf auf meinen eigenen Partner, als dass ich fremd gehen würde!
Und weil so viele teilweise unwissend sind, verstehe ich nicht weshalb man dann gleich verbal mit irgendwelchen Nickeligkeiten um sich schmeissen muss.....
Das kann wirklich JEDEM passieren! Man muss nur an solche Typen geraten, die es einem erst sehr viel später erzählen....und ein bisschen "blauäugig" sein

JEDER Mann, der mir sagt er liebe seine Frau - aber fremd geht - erzählt den größen Stuss überhaupt. Denn damit verletzt man den ach so geliebten Menschen aufs aller Übelste! So groß kann die Liebe nicht sein!
Es ist defintiv schwer sich aus einer Ehe mit Haus, Kind ect zu lösen - finanzieller Ruin sozusagen. Und da gehen die meisten Männer - nicht alle - den Weg des geringsten Widerstandes!
Denn wenn ich es nicht bin, die weiter in bestimmter Hinsicht für ihn da ist, wird es eine andere sein!

Danke für`s Lesen!

Mehr lesen

8. März 2009 um 16:10

Lach!Stimmt!
Hallo Meeresrauschen!

Gebe Dir in allen Punkten absolut Recht!

Wenn man jemanden liebt & die Beziehung in Ordnung ist,
geht man nicht fremd!
Dann will man nur den Partner!

Ich denke,Frauen die ne Affäre haben,werden deshalb angegriffen,
weil alle immer davon ausgehen,das der Mann vergeben sein muss für ne Affäre,
das jede Frau die in einer Beziehung lebt,
Angst hat betrogen zu werden oder die Frauen wurden bereits betrogen & lassen hier Dampf ab!

Aber s gehören immer 2 dazu!
Und wenn die Männer nicht aufrichtig ist,bleiben beide Frauen im Ungewissen!
Lg
Pechmarie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 16:11

Und...
was ist jetzt deine eigentliche frage....

blöde situation das ist.... schon klar.... aber das sind affairen immer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 17:03

Wie
kam es denn dazu...das er dich so bescheissen konnte?

Also wolltest du ihn den nie besuchen?

Oder hat er eine "Singlemässig eingerichtete" Zweitwohnung sogar?!!

Bist du jetzt noch mit ihm "zusammen"?





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 17:39

Vorbei...
Hallo Gina,

nein, ich bin nicht mehr in der Affaire. Ich ärgere mich über meine eigene Dummheit, deshalb schrieb ich so.
Wenn er mal wieder meint, es müsse sein, schreibt er mich an und ansonsten höre ich Tage und manchmal Wochen nichts.
Ich ärgere mich, weil ich ernsthaft verliebt war und durch die rosarote Brille nicht erkannt habe was wirklich dahinter steckte.
Zumal, wenn er mir schreibt, ich immer nur zu hören bekomme, wie wunderbar das Kind ist und wie sehr er sich um Haus ect kümmert. Von seiner Frau spricht er nie!
Als das Kind noch nicht geboren war, bekam ich mitten in der Nacht Nachrichten noch und nöcher, nun verschwimmt alles langsam....
Außerdem wohnt er knapp 400km weit weg....
Die Handynummer habe ich schon x-mal gewechselt, da er aber im selben Unternehmen angestellt ist wie ich bekommt er die auch immer raus.
Wie sehr mir das Ganze damals auf den Magen geschlagen ist blickt er gar nicht. Alles wird schön geredet, wie sehr er froh ist, dass wir beide akzeptieren wie es ist und so...dabei ist es aus und vorbei - schon lange!
Ich fragte damals, so ein Mann könne niemals solo sein und er meinte nur er hätte keine Zeit für eine Beziehung. Er hat mir so dreist ins Gesicht gelogen!
Ich bin immer noch enttäuscht und der Gedanke daran ist extrem bitter!

Ich werde weiterhin stark sein und dem Ganzen nichts mehr entgegen bringen.

LG zurück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 17:46
In Antwort auf aino_12482615

Wie
kam es denn dazu...das er dich so bescheissen konnte?

Also wolltest du ihn den nie besuchen?

Oder hat er eine "Singlemässig eingerichtete" Zweitwohnung sogar?!!

Bist du jetzt noch mit ihm "zusammen"?





Nein...
da ist nichts mehr.

das liegt daran, dass er immer die hosen voll hatte und einen rückzieher machte, seitdem das kind geboren ist.
er hätte sein töchterchen am telefon gehört und er könne nicht damit weiter machen.

als ich dann wieder einen freund hatte, bat er mich doch nur noch ein einziges mal mit ihm zu schlafen.....

völlig krank!

sie wohnen 400km weit weg und wir haben uns nicht allzu häufig gesehen....

nein, da ist definitiv nichts mehr. er erkundigt sich manchmal wie es mir geht und das war's...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen