Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso verhalten Männer sich so?

Wieso verhalten Männer sich so?

27. Dezember 2015 um 18:46

Hallo,
hoffe ich bin hör nicht falsch mit meinem Thema.
Hab eine Frage, speziell für die männlichen Nutzer dieses Forums, vielleicht kann man mir helfen.

Würde ein Mann, für eine Frau die er nicht liebt, seinen Job den er über alles liebt aufgeben um mit ihr zusammen ziehen zu können? Wenn ja, aus welchen Gründen? Ich würde um ehrlich zu sein meinen Job, der jetzt nicht der tollste ist, nie für einen Mann aufgeben, egal ob ich ihn liebe oder nicht...

Hoffe auf baldige und ehrliche Antworten!

Danke

Mehr lesen

27. Dezember 2015 um 19:38

Ganze Geschichte...
Im Groben, hat er im September seine Arbeit aufgegeben um zu mir zu ziehen und vor 4 Tagen haben wir uns getrennt weil er meinte das er mich nicht liebt und nicht weiß was das mit uns war, er hat versucht das wir glücklich werden, aber es funktioniert einfach nicht...
Grade eben haben wir telefoniert weil es noch Geldsachen zu klären gibt und er meint, ob wir nicht Kontakt halten könnten und er weiß das er nichts mehr gut machen kann und er hat mich geliebt aber irgendwas hat ihn gestört wo er glaubte wir haben keine Zukunft... Alles sehr verwirrend für mich, keine Ahnung was ich machen soll... Davon halten soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2015 um 20:31

Verrückt
ich bin eine frau und dachte frauen neigen eher zu solchen handlungen als männer. welches verhältnis hat der mann denn zu dieser frau ? wenn es seine schwester ist die hilfe braucht vielleicht. aber für eine bekannte mit der er was hat ... ohne liebe... kann ich mir nicht vorstellen ! ich denke aber das männder oft ihre eigenen gefühle garnicht definieren können und da nicht so klar sind wie frauen. vielleicht denkt er ja er liebt sie nicht aber irgendwie liebt er sie halt schon, ist sich darüber nur nicht so bewusst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2015 um 20:41

Eine affäre
Dafür gibt man aber wohl kaum seinen Job auf und lebt zusammen... Und wir hatten nicht immer Sex wenn wir uns gesehen haben, das war sehr liebevoll und zärtlich, hab eigentlich mehr kuscheln als Sex was von ihm aus ging...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2015 um 20:44

Gefühle
Aber wenn sie weg sind, wieso will er mir jetzt alles erklären und redet was von wegen, er kann es eh nicht mehr gut machen, so als ob es von mir abhängen würde ob es ein zusammen kommen gibt oder nicht und er eigentlich doch noch will... Was soll ich tun? Kontaktsperre und hoffen das er mich vermisst und merkt das er mich doch liebt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2015 um 21:18

Wieso
kündigt er seinen job? verdienst du so viel?
aber selbst dann würde ich allenfalls kürzer treten. alles andere ist fahrlässig und dumm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2015 um 23:51
In Antwort auf watchthestars

Wieso
kündigt er seinen job? verdienst du so viel?
aber selbst dann würde ich allenfalls kürzer treten. alles andere ist fahrlässig und dumm.

Job
Weil die Arbeit zu weit weg war um bei mir zu wohnen, hat sich was neues in der Nähe gesucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2015 um 23:53

??
Verstehe nicht was du meinst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 4:41

Was sagt man dazu?
Dumm gelaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 9:44

Aushalten
Nein nein, so ist das nicht, er hat mitgezahlt und sich gleich wieder einen Job in meiner Nähe gesucht... Und laut seinem Freunden war das sein Traumjob den er nie im Leben aufgegeben hätte die waren alle baff als sie es erfahren haben und meinten, der muss doch wirklich lieben.... Deshalb versteh ich das ganze ja nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 9:48

Wohnen
Er hat oft gesagt das er jeden Tag mit mir einschlafen und aufwachen will und er unbedingt mit mir zusammen wohnen möchte weil diese Fernbeziehung nichts für ihn ist weil er noch so sehr vermisst wenn ich nicht da bin... Er hat mich regelrecht damit überrumpelt, mir war das fast zu früh... Er war die treibende Kraft dahinter und jetzt lässt er mich im Regen stehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 11:03

Liebt
Naja er meinte als Erklärung, das er dachte er hat mich gar nicht geliebt und gestern beim Telefonat meinte er wieder das es schon liebe ist aber er jetzt eh nichts mehr wieder gut machen kann, so als ob ich ihn ermuntern soll zu kämpfen... Ich verstehe das alles nicht... Heute morgen hat er mich auf Whats App auch wieder Entblockiert und ein neues Foto drinnen, will er mich damit provozieren das ich den ersten Schritt auf ihn zu mache oder was will er damit bewirken? Ich hab ihn nach wie vor blockiert... Was soll ich tun? Wenn er mich wirklich liebt aber nicht weiß wie er um mich kämpfen soll, kann ich was dafür tun? Oder soll ich ihn einfach lassen und hoffen das er selbst drauf kommt zu kämpfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 13:03

.
Wie alt seid ihr beide denn? Wie groß war die räumliche Distanz, bevor ihr zusammen gezogen seit? Gibt's den Traumjob nur dort, wo er vorher gewohnt hat? Grundsätzlich würde ich die Zufriedenheit mit einer Arbeitsstelle oder einem Beruf nicht mit der Liebe zu einem Menschen gleichsetzen. Wo zwei Willen sind gibt's in den meisten Fällen auch einen Weg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 13:38
In Antwort auf magnumxxl

.
Wie alt seid ihr beide denn? Wie groß war die räumliche Distanz, bevor ihr zusammen gezogen seit? Gibt's den Traumjob nur dort, wo er vorher gewohnt hat? Grundsätzlich würde ich die Zufriedenheit mit einer Arbeitsstelle oder einem Beruf nicht mit der Liebe zu einem Menschen gleichsetzen. Wo zwei Willen sind gibt's in den meisten Fällen auch einen Weg...

Alter
Ich bin 26 er 28
Er hat hier in meiner Nähe wieder einen Job gefunden der ihm wohl genauso gut gefällt denn er war sehr glücklich wenn er nach Hause kam oder in die Arbeit fuhr... Hat mir viel erzählt und war sehr stolz... Wir wohnten 100km entfernt, Arbeitsweg wären 3 Stunden Protagonisten Fahrzeit gewesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 13:39

Nein
Er könnte ganz einfach zurück in sein Leben, seine Wohnung war noch nicht gekündigt und die Arbeit liegt von ihm jetzt genauso weit wie von mir... Also hat er keine Nachteile gezogen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 14:47
In Antwort auf oda_12334018

Alter
Ich bin 26 er 28
Er hat hier in meiner Nähe wieder einen Job gefunden der ihm wohl genauso gut gefällt denn er war sehr glücklich wenn er nach Hause kam oder in die Arbeit fuhr... Hat mir viel erzählt und war sehr stolz... Wir wohnten 100km entfernt, Arbeitsweg wären 3 Stunden Protagonisten Fahrzeit gewesen...

.
Naja, war vielleicht nur eine unreife Entscheidung vom ihm und die reale, tägliche Zweisamkeit hat sich nicht so dargestellt wie er es sich in seiner Phantasie ausgemalt hat. Ich denke, Du solltest das Kapitel für Dich abschließen und Dich dann für neue Erfahrungen öffnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook