Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso verhält er sich aufeinmal so nachdem er mir seine Gefühle gestanden hat?

Wieso verhält er sich aufeinmal so nachdem er mir seine Gefühle gestanden hat?

6. Oktober um 15:57

Hallo ihr lieben, ich weiß nicht wo ich anfangen soll, aber erstmal zu mir.
Ich bin weiblich und 22 Jahre jung.
Ich habe vor einem Jahr einen ganz tollen Mann kennengelernt. Die Anfangszeit war echt schön und ich hab endlich wieder an die Liebe glauben können. Zudem, er und ich waren zu dem Zeitpunkt beide 21 Jahre. Ich bin eigentlich ein Mensch der gerne in Liebesfilme verweilt und sich so auch ihre Liebe ausmalt, bis ich kapiert habe, ich muss zurück in die Realität, die meistens nicht immer so wunderschön sein kann wie es eben in Liebesfilmen ist. Zwischen mir und ihm war das ebenfalls nicht immer perfekt, Höhen und Tiefen, Streit, ein Hin und ein Her. Gefühle waren anfangs nur von seiner Seite aus da, ich konnte mich anfangs nicht direkt auf ihn einlassen. Und wie immer merkt man dann doch das man für die andere Person Gefühle hat wenn dann mal der erste kontakabbruch kommt. Also waren wir beide in der Anfangszeit verliebt, nur war das Problem das ich irgendwie Schwierigkeiten hatte zu vertrauen, was nicht an ihm lag sondern an meinen vorherigen Beziehungen zu Männern, dass wusste er aber auch. Und leider wurde ihm das denk ich dann auch mal zu viel und er konnte nicht mehr daran festhalten. Nach ca 2 Monaten kontaktabbruch hat er mich angerufen und wollte nochmal von neu beginnen da er mich vermisse. Ich hab ihm die Chance gegeben. Kurze Info wir waren in der vorherigen Zeit nicht in einer Beziehung. Wir hatten wieder Kontakt und diesesmal schien alles perfekt, die komplette Zeit haben wir uns nicht mehr gestritten, vielleicht weil ich eben meine Zweifel abgelegt habe. Es war immer schön mit ihm und ja wir haben auch miteinander geschlafen. Nach ca. 4 Monaten ohne jegliche Aufklärung was das mit uns ist, habe ich endlich den Entschluss gefasst und ihn gefragt. Ich hab ihm gesagt das ich diese Ungewissheit nicht mehr will und ich nicht weiß was das zwischen uns ist, eigentlich war es ja von außen betrachtet so etwas wie f+, da wir ja was hatten aber nicht in einer Beziehung waren. Er meinte darauf das die Zeit schön wäre aber er sich mit seinen Gefühlen nicht sicher sei. Darauf habe ich ihm dann gesagt das er ein toller Mensch ist, ich aber das nicht mehr möchte da so etwas wie f+ mich nie glücklich macht. Er meinte dann nur das er es schön fand mit mir und das schade findet und falls was ist kann ich ihm jederzeit schreiben. Nach einem Monat hat er mir wieder geschrieben und wollte das ich zu ihm komme weil er reden wollte. Das tat ich dann auch und er hat mir gesagt, dass er mich vermissen würde und ihm jetzt bewusst ist das er Gefühle für mich hat. Er meinte dann noch, dass ihn das traurig machen würde wenn jemand anderes das haben könnte mit mir was er hat. Ich meinte dann ob er sich sicher sei was er sagt und er meinte dann „ja ist er“. Als ich gefragt habe was das jetzt mit uns ist und was wir jetzt sind, hat er total gestrahlt und meinte: „wir sind ein paar“, darauf ich: „also sind wir zusammen?“, und er: „ja sind wir“. Okey ich war überrascht und hab mich natürlich gefreut, aber jetzt kommt das eigentliche wieso ich mir diesen Aufwand mache. Das ist jetzt ungefähr eine Woche her und seitdem kommt von seiner Seite aus nichts, er schreibt mir nicht oder ruft mich nicht an. Wenn ich ihn anrufe wird nicht ans Handy gegangen und wenn ich ihm schreibe antwortet er sehr kurz und erst nach Stunden und nein nicht nur ein, zwei Stunden, sondern wirklich so ca. 8 Stunden. Ich weiß nicht mehr wohin mit meinen Gefühlen, meiner Trauer und meiner Wut zu ihm. Ich verstehe das ganze nicht. Und natürlich wollte ich mit ihm reden, aber wie? Wenn er es nicht zulässt. Was soll ich tun? Einen Text hab ich ihm bereits geschrieben aber einfach keine richtige Antwort bekommen, nur das er gerade keine Zeit hat und sich später meldet, was er nicht tat. Hat er mich denn jetzt einfach nur verascht mit der Aussage das wir zusammen sind und er Gefühle hat? So benimmt sich doch niemand der Gefühle hat. Ich kann aber auch nicht verstehen wieso er sich aufeinmal so verhält, so war er nie. Ich brauche dringen einen Rat von euch, was ihr über das ganze denkt und was ich jetzt am besten tun könnte.

Mehr lesen

6. Oktober um 17:29

er will noch immer keine Beziehung!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen