Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso sprechen deutsche Männer keine Frauen an?

Wieso sprechen deutsche Männer keine Frauen an?

15. Dezember 2017 um 0:30
In Antwort auf dievalerie85

Bli bla blubb, kann ich da nur sagen. Ich hab mich als Frau noch nie benachteiligt gefühlt und finde Emanzen extrem peinlich. Man kann halt alles übertreiben, in jede Richtung. Da fällt auch der Bericht von sterbehilfe4u eindeutig drunter.

Ja und alles, was du an dachlichen Punten oder Argumenten zu sagen hast ist blabli blub, wie alle Frauen, bei diesem Thema. Sorry baby.

3 LikesGefällt mir

15. Dezember 2017 um 0:35
In Antwort auf dievalerie85

Bli bla blubb, kann ich da nur sagen. Ich hab mich als Frau noch nie benachteiligt gefühlt und finde Emanzen extrem peinlich. Man kann halt alles übertreiben, in jede Richtung. Da fällt auch der Bericht von sterbehilfe4u eindeutig drunter.

Und Sterbehilfe4u (geiler Name,übrigens) hat sich zumindest Gedanken und Mühe gemacht, was intelligentes zu äußern, einfac auf Grundlage seiner Erfaurung. Inhaltlich kann man davon ja halten, was man will. Du als Vertreterin der Gegenseite..

1 LikesGefällt mir

15. Dezember 2017 um 0:38

Das hat halt nichts mit Emanzipation zu tun. Die war gut und richtig. Das, was wir jetzt haben (Gleichstellung ist längst erreicht und kommt bitte nicht mit Genderpaygap, dann spuck ich), ist reine "Formalkorrektheit /PC". Toleranz muss sein, außer gegenüber andersdenkenden und hauptsache, du genderst deine Sprache durch und sprichst nicht nur von Frauen sondern auch von FrauInnen.

Gefällt mir

15. Dezember 2017 um 0:39
In Antwort auf dievalerie85

Natürlich nicht.

Dann nimm wenigstens einen, der Liebe macht laaaang! Nämlich MICH!

Gefällt mir

15. Dezember 2017 um 0:41

DAS.... ist keine pickup Ideologie. Sorry aber die Jungs reden völlig anders. Diese Leute kritisieren das Männer Frauen Verhältnis gar nicht, sondern sehen es als Spiel, das es zu spielen und zu gewinnen gilt. (Gegen euch?)
 Sorry aber.. no. Zumal sterbehilfe seine Sprache nicht mit dämlichen Anglizismen und Abkürzungen bis zur Unkenntlichkeit Codiert. Pickup find ich dämllich. Und zwar jeden deren Texte. Sterbehilfes ist dagegen recht gut.

Und jetzt du.

1 LikesGefällt mir

15. Dezember 2017 um 0:46

Das, was Suxxess schreibt.. DAS ist Pickupkram. Und der gibt euch "Recht", wenn man so sagen will.

1 LikesGefällt mir

15. Dezember 2017 um 1:42

Vielen Dank. Sehr interessanter Beitrag. 

Gefällt mir

14. Januar 2018 um 20:17
In Antwort auf alexui9

Eine russische Freundin von mir fragte mich das letztens. Sie sieht gut aus, ist immer freundlich und fröhlich, aber in den 2 Jahren, in denen sie hier in Deutschland wohnt, ist sie noch nicht einmal von einem deutschen Mann angesprochen worden.

Ich bin der Meinung, dies liegt zum großen Teil daran, dass Männer Angst davor haben, sie könnten eine fremde Frau sexuell belästigen, wenn sie sie ansprechen.

Was meint ihr? Warum sind die deutschen Männer so schüchtern?

Hey, manche wollen nicht mehr, viele sind aber auch zu schüchtern - zu denen gehöre ich ich habe Depressionen und ne fette Sozial Phobie. 

Es fällt einfach sehr vielen schwer auf andere Menschen zuzugehen und ein Gespräch anzufangen, zu ich nicht mal gut sprechen kann. Solche bleiben oft ewig bis lange alleine, ebenso bei Frauen, wobei diese ja eh kaum ansprechen da diese angesprochen werden wollen.

1 LikesGefällt mir

14. Januar 2018 um 20:19
In Antwort auf kirala84

Die haben einfach keine Lust mehr darauf muss ich feststellen. Die Männer in meinem Freundeskreis gehen in ihren Jobs und ihren Hobbys auf und schenken Frauen immer weniger Aufmerksamkeit. Vielleicht sollten wir einfach mal auf die Männer zugehen? In Zeiten in denen wir DAX Konzerne leiten wollen, sollten wir vielleicht auch die Courage und Selbstverantwortlichkeit besitzen einen Mann der uns gefällt anzusprechen. Während eines Auslandssemesters in Schweden bin ich völlig untergegangen und war für die Männerwelt vollständig unsichtbar. Vermutlich müssen sich Männer in Deutschland genau so fühlen. Es gab dort soviele bildhübsche Mädels die einfach die Männer angesprochen haben.

ICh sag nur eins, JA geht mal auf die Männer zu, manche wollen nicht, und viele wie ich sind einfach verdammt schüchtern und trauen sich einfach nicht. LEider is es ja IMMER NOCH standart das der Mann die Frau anspricht, das macht es natürlich ordentlich schwer.

Gefällt mir

14. Januar 2018 um 20:19
In Antwort auf kirala84

Die haben einfach keine Lust mehr darauf muss ich feststellen. Die Männer in meinem Freundeskreis gehen in ihren Jobs und ihren Hobbys auf und schenken Frauen immer weniger Aufmerksamkeit. Vielleicht sollten wir einfach mal auf die Männer zugehen? In Zeiten in denen wir DAX Konzerne leiten wollen, sollten wir vielleicht auch die Courage und Selbstverantwortlichkeit besitzen einen Mann der uns gefällt anzusprechen. Während eines Auslandssemesters in Schweden bin ich völlig untergegangen und war für die Männerwelt vollständig unsichtbar. Vermutlich müssen sich Männer in Deutschland genau so fühlen. Es gab dort soviele bildhübsche Mädels die einfach die Männer angesprochen haben.

ICh sag nur eins, JA geht mal auf die Männer zu, manche wollen nicht, und viele wie ich sind einfach verdammt schüchtern und trauen sich einfach nicht. LEider is es ja IMMER NOCH standart das der Mann die Frau anspricht, das macht es natürlich ordentlich schwer.

1 LikesGefällt mir

15. Januar 2018 um 18:44
In Antwort auf maximilian66

Hey, manche wollen nicht mehr, viele sind aber auch zu schüchtern - zu denen gehöre ich ich habe Depressionen und ne fette Sozial Phobie. 

Es fällt einfach sehr vielen schwer auf andere Menschen zuzugehen und ein Gespräch anzufangen, zu ich nicht mal gut sprechen kann. Solche bleiben oft ewig bis lange alleine, ebenso bei Frauen, wobei diese ja eh kaum ansprechen da diese angesprochen werden wollen.

Aha, ich dachte, du wärst eine Frau. Wegen des Picks auf deinem Account. Mit den Problemen wirst du es schwer haben, deine Traumfrau zu finden. Die allermeisten stehen darauf überhaupt nicht. Von Männern wird einfach erwartet, dass sie das Ansprechen beherrschen, sonst passiert gar nichts.

1 LikesGefällt mir

16. Januar 2018 um 6:53
In Antwort auf michaelblueeye

Aha, ich dachte, du wärst eine Frau. Wegen des Picks auf deinem Account. Mit den Problemen wirst du es schwer haben, deine Traumfrau zu finden. Die allermeisten stehen darauf überhaupt nicht. Von Männern wird einfach erwartet, dass sie das Ansprechen beherrschen, sonst passiert gar nichts.

Nö bin evt bald Transgender Frau, sag jetz blos nix falsches. JA das ist das Problem in der heutigen Zeit, diese alten Standarts, die vernichten so viel, es gibt leider nur weniger Frauen die wissen das man das ändern kann. Ja nervige traurige Zeit heutzutage, Solche wie ich sind am Arsch das musst du mir nicht sagen. Wunderts da das so viele Männer Frauen sein wollen? Als Mann hat man heute kaum noch Spaß weil sie immer die Helden sein müssen.

Gefällt mir

19. Januar 2018 um 19:25
In Antwort auf mia0miami

Nö bin evt bald Transgender Frau, sag jetz blos nix falsches. JA das ist das Problem in der heutigen Zeit, diese alten Standarts, die vernichten so viel, es gibt leider nur weniger Frauen die wissen das man das ändern kann. Ja nervige traurige Zeit heutzutage, Solche wie ich sind am Arsch das musst du mir nicht sagen. Wunderts da das so viele Männer Frauen sein wollen? Als Mann hat man heute kaum noch Spaß weil sie immer die Helden sein müssen.

Weißt du, ich habe das auch mal so wie du gesehen und hatte dabei meine extremen Probleme. Meiner Meinung nach sollte man ganz einfach die bestehenden Regeln akzeptieren und nicht den Fehler machen, die Welt da draußen verändern zu wollen. Klappt nämlich einfach nicht. Dir bleibt nur übrig, an dir selbst etwas zu verändern oder eben aus Überzeugung Single zu bleiben. Trotz allem Gender-Geschwafel und der heutigen extremen Heuchelei: Frauen wollen Männer wie eh und je und zwar richtige Männer, also musst du so einer werden. Das ist harte Arbeit, ganz klar aber erstens lohnt es sich und zweitens: Was hast du noch zu verlieren ?? Richtige Männer haben nämlich nicht nur eine Frau, sie fühlen sich auch besser und zwar auch OHNE Anhang und alleine schon deswegen sollte man den Schritt wagen, sein ICH zu verbessern.

1 LikesGefällt mir

19. Januar 2018 um 21:29
In Antwort auf michaelblueeye

Weißt du, ich habe das auch mal so wie du gesehen und hatte dabei meine extremen Probleme. Meiner Meinung nach sollte man ganz einfach die bestehenden Regeln akzeptieren und nicht den Fehler machen, die Welt da draußen verändern zu wollen. Klappt nämlich einfach nicht. Dir bleibt nur übrig, an dir selbst etwas zu verändern oder eben aus Überzeugung Single zu bleiben. Trotz allem Gender-Geschwafel und der heutigen extremen Heuchelei: Frauen wollen Männer wie eh und je und zwar richtige Männer, also musst du so einer werden. Das ist harte Arbeit, ganz klar aber erstens lohnt es sich und zweitens: Was hast du noch zu verlieren ?? Richtige Männer haben nämlich nicht nur eine Frau, sie fühlen sich auch besser und zwar auch OHNE Anhang und alleine schon deswegen sollte man den Schritt wagen, sein ICH zu verbessern.

Was sind richtige Männer? Typen mit Muskeln und Mut wie Hulk? Nein aber genau darauf stehen sie leider, richtige Männer haben Herz, auch die schüchternen können deshalb Männer sein, aber bei den heutigen Anforderungegn. Vergiss es

Gefällt mir

27. Januar 2018 um 19:13
In Antwort auf mia0miami

Was sind richtige Männer? Typen mit Muskeln und Mut wie Hulk? Nein aber genau darauf stehen sie leider, richtige Männer haben Herz, auch die schüchternen können deshalb Männer sein, aber bei den heutigen Anforderungegn. Vergiss es

Nö, das muss mit HULK und Muskeln nix zu tun haben. Es geht zumindest nicht NUR und vorrangig um maskulines Äußeres, sondern vielmehr um maskulines Auftreten und Verhalten. Guck dir mal an, was für vermeindliche Hackfresse-Typen da draußen für tolle Frauen haben, vorausgesetzt es geht nicht gerade nur um die Brieftasche des Herrn. Das gewisse Etwas ist entscheidend und wenn dann noch Herz dazukommt, schadet es freilich nicht. Aber beim Kennenlernen, beim Ansprechen, da hat dein Herz nichts zu suchen, da zählt nur deine pure Männlichkeit. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel, liebe Damen.

1 LikesGefällt mir

27. Januar 2018 um 19:14
In Antwort auf mia0miami

Was sind richtige Männer? Typen mit Muskeln und Mut wie Hulk? Nein aber genau darauf stehen sie leider, richtige Männer haben Herz, auch die schüchternen können deshalb Männer sein, aber bei den heutigen Anforderungegn. Vergiss es

Und außerdem: Das hat mit "heutigen Männern" auch nix zu tun. Im Grunde war das immer schon so, seit Jahrtausenden.

Gefällt mir

28. Januar 2018 um 18:31

Ich glaube letztlich ist ja jedem unangenehm einen Korb zu bekommen und sich mal wohin zu wagen und jemanden anzusprechen. Denn Zurückweisung will niemand erleben, darum ists auch so schweer und in Zeiten des online Datings kannst du denn wirklich einfach shcnell was erleben und das fällt so viele leichte,r obwohl das so der Quatsch ist.

1 LikesGefällt mir

29. Januar 2018 um 16:56
In Antwort auf michaelblueeye

Nö, das muss mit HULK und Muskeln nix zu tun haben. Es geht zumindest nicht NUR und vorrangig um maskulines Äußeres, sondern vielmehr um maskulines Auftreten und Verhalten. Guck dir mal an, was für vermeindliche Hackfresse-Typen da draußen für tolle Frauen haben, vorausgesetzt es geht nicht gerade nur um die Brieftasche des Herrn. Das gewisse Etwas ist entscheidend und wenn dann noch Herz dazukommt, schadet es freilich nicht. Aber beim Kennenlernen, beim Ansprechen, da hat dein Herz nichts zu suchen, da zählt nur deine pure Männlichkeit. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel, liebe Damen.

Schade eigentlich und auch das stimmt nicht ganz, gibt sicher welche die es auf die nette Art mögen. Aber naja was solls.

Gefällt mir

30. Januar 2018 um 16:55
In Antwort auf notstillstand

Ich glaube letztlich ist ja jedem unangenehm einen Korb zu bekommen und sich mal wohin zu wagen und jemanden anzusprechen. Denn Zurückweisung will niemand erleben, darum ists auch so schweer und in Zeiten des online Datings kannst du denn wirklich einfach shcnell was erleben und das fällt so viele leichte,r obwohl das so der Quatsch ist.

Du mußt dem "Korb bekommen" eben vollkommen erhaben sein. Das macht einen richtigen Mann aus. Und imponiert JEDER Frau.

Gefällt mir

30. Januar 2018 um 16:56
In Antwort auf mia0miami

Schade eigentlich und auch das stimmt nicht ganz, gibt sicher welche die es auf die nette Art mögen. Aber naja was solls.

Ich sagte ja, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Gefällt mir

25. Juli 2018 um 17:04

Weil sie vielleicht nur auf deutsche Frauen stehen?

3 LikesGefällt mir

9. November 2018 um 15:12
In Antwort auf alexui9

Eine russische Freundin von mir fragte mich das letztens. Sie sieht gut aus, ist immer freundlich und fröhlich, aber in den 2 Jahren, in denen sie hier in Deutschland wohnt, ist sie noch nicht einmal von einem deutschen Mann angesprochen worden.

Ich bin der Meinung, dies liegt zum großen Teil daran, dass Männer Angst davor haben, sie könnten eine fremde Frau sexuell belästigen, wenn sie sie ansprechen.

Was meint ihr? Warum sind die deutschen Männer so schüchtern?

Ganz einfach. Männer sind mit ihrem Job beschäftigt. Frauen haben hier einfach nicht den Stellenwert. Viel Männer leben sogar ganz ohne Frau. Mir hat mal ein Mann erzählt, die Frau müsste schon eine richtige Kanone sein, damit er sie anspricht.

Gefällt mir

9. November 2018 um 16:20
In Antwort auf alberg2

Ganz einfach. Männer sind mit ihrem Job beschäftigt. Frauen haben hier einfach nicht den Stellenwert. Viel Männer leben sogar ganz ohne Frau. Mir hat mal ein Mann erzählt, die Frau müsste schon eine richtige Kanone sein, damit er sie anspricht.

hier?  und wo ist dort wo es anders ist?

Gefällt mir

10. November 2018 um 8:40

Ich hab ein MINT-Fach studiert, wo es maximal sagen wir 8 Mädls bei 200 Typen gab und weil ich damals auch noch in eine andere Stadt gezogen war, kannte ich allgemein keinen und natürlich auch keine Frauen.

Ich hab das dann einfach wie die Artillerie gemacht. Hab mir einfach gedacht, dass es ja fremde Menschen sind, die man sowieso nie mehr sehen wird, bei einer Ablehnung.
Dann bin ich einfach hingegangen und hab einfach Flächenbombardement -mässig 5 Frauen die mir gefallen haben, aufm Weg zur Uni angequatscht. Hab mir gedacht,dass irgendeg interessantes schon dabei sein wird. Das ging so über 1-2 Monate.

Irgendwann wirds auch reine Routine und es kümmert einen gar nicht mehr was Frau sagt und kostet überhaupt keine Überwingung mehr.
So wie viele Männer Copy n Paste Nachrichten hier verschicken und sich nicht wirklich um die Antwort kümmern, ist das auch im echten Leben. Man gewöhnt sich ziemlich schnell dran.
 

Gefällt mir

10. November 2018 um 9:32

Das Paretoprinzip ist schuld.Wers nicht kennt--> 20% der Single Männer kriegen 80% des Sex

Gefällt mir

31. Dezember 2018 um 23:31
In Antwort auf alberg2

Ganz einfach. Männer sind mit ihrem Job beschäftigt. Frauen haben hier einfach nicht den Stellenwert. Viel Männer leben sogar ganz ohne Frau. Mir hat mal ein Mann erzählt, die Frau müsste schon eine richtige Kanone sein, damit er sie anspricht.

Es kann auch ganz anders sein, das einfach nix klappt, und sie nicht bei Frauen laden egal was sie versuchen

Gefällt mir

1. Januar um 14:25
In Antwort auf alexui9

Eine russische Freundin von mir fragte mich das letztens. Sie sieht gut aus, ist immer freundlich und fröhlich, aber in den 2 Jahren, in denen sie hier in Deutschland wohnt, ist sie noch nicht einmal von einem deutschen Mann angesprochen worden.

Ich bin der Meinung, dies liegt zum großen Teil daran, dass Männer Angst davor haben, sie könnten eine fremde Frau sexuell belästigen, wenn sie sie ansprechen.

Was meint ihr? Warum sind die deutschen Männer so schüchtern?

Viel Spaß 😂

https://youtu.be/_KOUCOYVAos

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen