Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso so kompliziert???

Wieso so kompliziert???

2. März 2005 um 10:18 Letzte Antwort: 2. März 2005 um 11:08

Hallo,
nun muß ich doch auch mal hier ins Forum schreiben, in der Hoffnung, dass ich hier jemanden finde der mich vielleicht versteht und mir meine momentange Lage erklären kann, denn seit ein paar Wochen verstehe ich mich selbst nicht mehr...

Anfang Dezember 04 haben mein Ex und ich uns getrennt, weil die Beziehung einfach absolut nicht mehr lief und die Gefühle total weg waren... Die Beziehung war einfach nur langweilig, man konnte kaum was mit meinem Ex unternehmen, sein Leben war der PC und der TV und ich habe schon lange nicht mehr so viele Freundschaften gehabt, weshalb ich auch nie mal alleine was unternehmen konnte... Ich bin dann lange mit ihm zusammen geblieben um nicht alleine zu sein bis ich eingesehen habe, dass es so nicht mehr geht und wir einen Schlussstrich gezogen haben, womit wir beide sehr gut klar kamen... NAch der Trennung lebte ich wieder richtig auf, hab neue Leute (übers Internet) kennengelernt, bin wieder öfter weg gegangen und war glücklich wieder frei zu sein und mehr unter Leute zu gehen... Am 13.1 hat mich dann ein Mann in einer Community angeschrieben und komischerweise haben wir uns sofort so geschrieben, als ob wir uns schon ewig kennen... Da war eine totale Vertrautheit da, obwohl wir uns garnicht kannten... 2 Wochen später haben wir uns das 1. mal getroffen, wobei das Treffen erst recht blöd ablief weil ich einfach kein Ton rausbekommen habe und einfach nur nervös war... Später ging es dann und der Abend ging nett zuende... Schon eine Woche später war das 2. Treffen bei dem ich sofort bei ihm geschlafen habe (wo aber sexuell nichts lief, ausser kuscheln!!), obwohl ich eigentlich absolut nicht so bin. Ich bin eigentlich ein total vorsichtiger Mensch, der immer viel zeit für alles braucht... Aber ich habe es genossen bei ihm zu schlafen, bei ihm zu sein und die Zeit mit ihm zu verbringen und dann ging es auch immer schneller mit uns... Da wir eine Stunde auseinander wohnen können wir uns nur an den Wochenenden sehen und das haben wir na klar auch jedes Wochenende gemacht... Beim 3. Treffen haben wir schon miteinander geschlafen und es war immer mehr so, als ob wir uns schon jahre kennen... Einfach komisch, aber doch schön... Ich kam aber damit irgendwie nicht klar und habe alles nur kompliziert gemacht... Ich wollte Abstand vom ihm, weil ich das alles nicht zulassen wollte... Es ging mir zu schnell und ich wusste nicht, was ich fühle... Ich muß jede Sekunde an ihn denken, genieße es so sehr, wenn ich bei ihm bin... Es ist alles ganz anders als bei meinen beiden Ex-Beziehungen und ich verstehe das alles selbst nicht... Ich verletze ihn mit sprüchen, obwohl ich das garnicht will... Ist das LIEBE? ... Leider bin ich im moment auch sehr unzufrieden mit mir selbst und bekomme immer mehr zweifel... Zweifel darüber, ob er sich nicht genauso schnell, wie er sich in mich verliebt hat, auch in eine andere verliebt, die er über Netz oder so kennenlernt... Zweifel, ob das alles ernst gemeint is, was er mir sagt (obwohl er wirklich viel für mich tut, bwz. mir sehr oft sagt und zeigt, dass er mich liebt)... Ich weiß nicht, wieso ich diese Zweifel habe und verstehe mich selbst nicht mehr, aber vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen...
Ich bin total durcheinander, aber ich glaube, dass ich ihn wirklich liebe und ich will ihn nicht verlieren... Kann das alles schon nach kaum 2 Monaten so sein!?!?!?!?!?

Mehr lesen

2. März 2005 um 11:08

Tja...
es ist schwierig dir was zu raten.
Vielleicht hat es bei dir einfach noch nicht so schnell "PENG" gemacht und das verunsichert dich.
IRgendwie hab ich das GEfühl Du willst ihn mit deinen Verletzungen testen,wie er so reagiert um herraus zu finden ob er dich genauso liebt wie Du ihn.
Wieso kann man nach 2 Monaten noch nicht so verliebt sein?
Also ich kenn das schon, die liebe entwickelt sich aber erst oder besser es kristalisiert sich erst nach geraumer Zeit raus ob es was für die Dauer ist.
Deine Zweifel ob er sich nicht genauso schnell wieder in wem anderes verlieben kann übers Netz oder so kann dir keiner beantworten,aber denk mal darüber nach ob das auch nicht dir passieren kann,hast dich doch auch sehr schnell in ihn verliebt.
Denke nicht das dies was über einen Menschen aussagt,manche haben halt eine enorme Anziehungskraft aufeinander.
Ob er es ernst meint kann dir hier wahrscheinlich niemand beantworten,da musst Du ihn schon selber darauf ansprechen wenn dir das so zu schaffen macht.
Wenn Du ihm aber so misstraust würde ich es lassen denn warum solltest Du ihm dann seine Antwort glauben.
Lass einfach alles auf dich zukommen,vertrau auf deine Intuition,lass deine Verletzungen denn die können einiges kaputt machen was noch gar nicht richtig begonnen hat.
Genieß die ZEit mit ihm und lenk dich ab wenn er nicht da ist um Zweifel erst gar nicht so nah an dich heranzulassen.

Alles Gute für dich

Lg

zauber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram