Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Wieso reg ich mich immer so auf?

Letzte Nachricht: 7. April 2009 um 10:22
A
afra_12848858
07.04.09 um 9:22

guten morgen,

also wenn mein fruend und ich uns nicht sehen können, telefoniern wir für gewöhnlich. da er später nach hause kommt als ich, sag ich meist zu ihm, hey, wenn du luft hast ruf mich an. gestern wars so, er war um 18 uhr zu hause und hat mir um 21 uhr erst eine sms geschrieben. wir haben gesimst und dann schrieb er, er wartet das sein papa auflegt damit er sich das tel holen kann. soweit so gut, ich wach um 23.30 auf und hab noch nix von ihm gehört. ich ruf ihn an, er hat bereits geschlafen. anstatt das ich sage "hey cih wollt nur nochmal deine stimme hören weil du mir fehlst" motz ich ihn an warum er net anruft. und vor allem weil er sich in der zeit von 18 bis 21 uhr nicht gemeldet hat. obwohl er ja weiß das ich dazwischen was von ihm hören will. ich begreif mich selbst nicht
und ddas kam schon das 3. mal vor. ich reg mich auf weil er nicht anruft. dabei haben wir sonst eine wirklich tolle beziehung.

grüße

Mehr lesen

A
afra_12848858
07.04.09 um 9:38

...
kennen tun wir uns 5 monate. zusammen sind wir 1,5 monate.

Gefällt mir

S
selin_12574507
07.04.09 um 10:17


also ich find das ja schon bissl zickig von dir ^^
ich war am anfang unserer beziehung auch so, aber irgendwann hab ich halt eingesehen, dass er nunmal auch ein eigenständiger mensch ist, und nicht nur dafür da, sobald er zu hause ist, mir die zeit zu vertreiben.

weiß noch, wie ich früher immer abgegangen bin, wenn er gesagt hat, dass er um 22uhr anruft, und um 23uhr immer noch nix war...

und was genau sollen wir dir jetzt sagen?
wieso du dich so aufregst?

ich denke, dass du einfach von dir selbst ausgehst, und du würdest ihn natürlich sofort anrufen (denkst du zumindest). weiß ja nicht, aber wenn ich um sieben aus der uni komm und dann seh, dass er schon 3 mal bei mir angerufen hat, dann ruf ich zwar schnell zurück, aber sag auch, dass ich jetzt erstmal einfach ne stunde oder so meine ruhe brauch und dann nochmal anruf...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
afra_12848858
07.04.09 um 10:22
In Antwort auf selin_12574507


also ich find das ja schon bissl zickig von dir ^^
ich war am anfang unserer beziehung auch so, aber irgendwann hab ich halt eingesehen, dass er nunmal auch ein eigenständiger mensch ist, und nicht nur dafür da, sobald er zu hause ist, mir die zeit zu vertreiben.

weiß noch, wie ich früher immer abgegangen bin, wenn er gesagt hat, dass er um 22uhr anruft, und um 23uhr immer noch nix war...

und was genau sollen wir dir jetzt sagen?
wieso du dich so aufregst?

ich denke, dass du einfach von dir selbst ausgehst, und du würdest ihn natürlich sofort anrufen (denkst du zumindest). weiß ja nicht, aber wenn ich um sieben aus der uni komm und dann seh, dass er schon 3 mal bei mir angerufen hat, dann ruf ich zwar schnell zurück, aber sag auch, dass ich jetzt erstmal einfach ne stunde oder so meine ruhe brauch und dann nochmal anruf...

---
das komische ist, ICH bin selbst ein mensch, der mal ne stunde für sich selbst braucht. ich versteh das wenn jemand zeit für sich braucht. das hat nix damit zu tun, das man den andern nicht um sich haben will.

ich kapier mich ja selbst net und das ist das schlimme.

und ja. wenn ich sage, ich ruf an, ruf ich an. auf mich kann man sich verlassen. auf ihn zwar auhc aber net so ganz halt ^^

klingt alles so dämlich gell? und wegen so ner kinderei streiten wir. maaaaaan naja mir bleibt nix übrig als zu versuchen es zu lassen. das tut uns beiden gut. ich werd einfach lernen müssen zu schlucken.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige