Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso nimmt er mich nicht mit?

Wieso nimmt er mich nicht mit?

24. März 2009 um 22:23

Hallo,

ich habe ein Problem. Mein Freund ist 19 und ich bin 25. Wir sind seit mehr als 2 Jahren zusammen. Nun fährt mein Freund über Ostern (ca. 1 Woche) mit seinen Eltern und Bruder zu seiner Familie Oma/Opa usw. (ca. 7 Autostunden von uns zuhause entfernt) Ich war vor eineinhalb Jahren mal allein mit ihm da.
Ich habe in den Osterferien Urlaub, deshalb schlug ich ihm bevor ich überhaupt wusste, dass sie fahren, vor gemeinsam dort hinzufahren. Er meinte, er habe eigentlich gar keine Lust dort hin.
Nun Tage später erfahre ich, dass er wie oben erwähnt dort hinfährt.
Er sagte dann, es wäre kein Platz mehr im Auto, da die Tante von hier auch mitfährt. Nun bestünde aber die Möglichkeit mit dem Bus zu fahren. Er meinte, das ginge alles nicht. Und das wär soviel Arbeit für Oma und Opa. Und seine Mutter würde das auch nicht wollen.
Darüber haben wir uns dann so gestritten, dass er sogar Schluss machte und mich total beleidigte. Das kenne ich gar nicht von ihm.
Ich packte dann, als er nicht da war (der Bruder hatte mir aufgemacht) meine Sachen aus seinem Zimmer und ging. Seine Mutter meinte dann noch, es wäre kein Problem, dass ich mitkomme, wenn wir mit dem Bus fahren würden, aber sie hätte das Gefühl gehabt, dass mein Freund das gar nich wolle.
Darüber war er sehr geschockt. Von Freunden hörte ich, dass er viel geweint hatte, da er nun Angst hatte mich verloren zu haben.
Ich ging zu ihm, wir redeten. Er sagte dann, dass seine Mutter ihm aber gesagt hätte, dass das nicht ginge, aber er würde es nochmal versuchen, dass ich mitkönnte.
Eben sagt er wieder, das dies bestimmt nich klappe. Seine Mutter hätte jetzt schon 2 mal nein gesagt. Und Oma und Opa würden das bestimmt auch nicht wollen. Ich schlug vor, dass er diese mal anruft und fragt. Da meinte er, dass wenn sie ja sagen, die Mutter bestimmt dagegen wär. Und mit dem Bus wolle er auch nicht fahren. Er wurde dann wieder unruhig, meinte, ich setze ihn unter Druck, es wär doch nur eine Woche.Und ich solle jetzt besser nach Hause gehen. Ich ging dann auch.

Ich versteh es nicht. Wenn es aus trifftigen Gründen nicht gehen würde oder die Mutter mir persönlich gesagt hätte, dass es nicht geht OK. Aber das sind doch nur faule Ausreden oder? Ich weiß nicht, warum er das nicht möchte, weil ich war doch schonmal mit. Ich weiß auch gar nicht, was ich machen soll oder nun reagieren soll. Ich schrieb ihm eben über SMS, dass ich sehr enttäuscht über seine Reaktion wäre.

Ich tu immer sehr sehr viel für ihn. Versuche immer alles für ihn zu regeln. Warum tut er dies nicht für mich? Könnt ihr mir was raten? Wie soll ich jetzt reagieren? Ich bin wirklich sehr enttäuscht, weil ich seine Reaktion nicht verstehe.

Schonmal Danke für Eure Antworten.

Mehr lesen

24. März 2009 um 22:42


Hallo,
also wenn man die/den Freund/in gerne an seiner Seite hat tut man denke ich mal alles dafür, dass er/sie mitkommen kann auch wenns umständlich werden könnte. Kann schon sein das er sich heraus reden will weiß man nicht so 100%ig. Naja wenn du dir sicher sein willst dann spreche doch einfach seine Mutter darauf an. Wenn du dich dazu entschließen solltest und du dann eine Antwort erhälst, würde ich die Sache auf sich beruhen lassen. Dann ziehe du dich einfach mal etwas zurück und mache mal gar nichts. Dein Freund soll dann ruhig wieder auf dich zukommen, wenn er wieder da ist. Lass am besten von der ganzen Sache mal los.

LG

Gefällt mir

24. März 2009 um 22:48

Gehts noch?
Ich habe ihm gesagt, dass er seine Großeltern fragen könnte, ob sie damit einverstanden sind. Wenn nicht, ist es ja ok. Aber das weiß er ja noch nicht mal, weil er nicht gefragt hat. Damals hat er das ja auch so gemacht und wir sind zusammen hingefahren. Also bleib mal locker!

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:11

Ich
denke, das Problem ist, dass Du seiner Mutter mehr glaubst als deinem Freund! Dein Freund ist 6 Jahre jünger als Du! Ich kenne ihn nicht, aber ich vermute stark, dass er noch in dem Alter ist, wo er sich von der Mutter schon mehr sagen lässt! Glaub ihm eher, wenn er Dir sagt, was seine Mutter gesagt hat!
Ich denke er will einfach keinen Stress mit seiner Familie! Er hat sowieso schon keine Lust dahin und wenn Du jetzt eventuell auf Brechen und Biegen mitfährst, muss er erst alle überreden, worauf er keine Lust und erst Recht keinen Elan hat, da er Dir die schlechte Stimmung, die er da haben wird, nicht auch noch antun will! Ich verstehe ihn total!!!

Und Du solltest nicht immer mit dem Schlimmsten rechnen, wenn dein Freund etwas tut, was Du in dem ersten Moment nicht verstehst! Fühlst Du Dich denn ansonsten geliebt?

Ausserdem noch: Tust Du die Dinge für ihn nur, damit Du auch was von ihm erhälst? Klar ist eine Beziehung ein Geben und Nehmen, aber man kann nicht haargenau das vom Partner verlangen, was man auch tun würde! Wenn man sich ärgert steckt immer dahinter, dass man sich wünscht, dass der Partner in jeder einzelnen brenzlichen Lebensituation so handelt wie einer selbst! Aber das funktioniert oft nicht...

Er liebt Dich..er hat sogar um Dich geweint...nur aufgrund diesem einen Urlaub für 7 Tagen stellst Du jetzt seine ganze Liebe in Frage?
Handle nicht aus Wut, das macht alles nur noch schlimmer, lass Dir Zeit alles zu verarbeiten und denk scharf nach, ob so ein Gedanke, den Du vermutest, WIRKLICH für deinen Freund stehen könnte! Wenn nicht, dann täuschst Du Dich und lässt Dich einfach von deiner Wut zu Gedanken leiten, die nicht stimmen!

LG

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:20
In Antwort auf myaudrey

Ich
denke, das Problem ist, dass Du seiner Mutter mehr glaubst als deinem Freund! Dein Freund ist 6 Jahre jünger als Du! Ich kenne ihn nicht, aber ich vermute stark, dass er noch in dem Alter ist, wo er sich von der Mutter schon mehr sagen lässt! Glaub ihm eher, wenn er Dir sagt, was seine Mutter gesagt hat!
Ich denke er will einfach keinen Stress mit seiner Familie! Er hat sowieso schon keine Lust dahin und wenn Du jetzt eventuell auf Brechen und Biegen mitfährst, muss er erst alle überreden, worauf er keine Lust und erst Recht keinen Elan hat, da er Dir die schlechte Stimmung, die er da haben wird, nicht auch noch antun will! Ich verstehe ihn total!!!

Und Du solltest nicht immer mit dem Schlimmsten rechnen, wenn dein Freund etwas tut, was Du in dem ersten Moment nicht verstehst! Fühlst Du Dich denn ansonsten geliebt?

Ausserdem noch: Tust Du die Dinge für ihn nur, damit Du auch was von ihm erhälst? Klar ist eine Beziehung ein Geben und Nehmen, aber man kann nicht haargenau das vom Partner verlangen, was man auch tun würde! Wenn man sich ärgert steckt immer dahinter, dass man sich wünscht, dass der Partner in jeder einzelnen brenzlichen Lebensituation so handelt wie einer selbst! Aber das funktioniert oft nicht...

Er liebt Dich..er hat sogar um Dich geweint...nur aufgrund diesem einen Urlaub für 7 Tagen stellst Du jetzt seine ganze Liebe in Frage?
Handle nicht aus Wut, das macht alles nur noch schlimmer, lass Dir Zeit alles zu verarbeiten und denk scharf nach, ob so ein Gedanke, den Du vermutest, WIRKLICH für deinen Freund stehen könnte! Wenn nicht, dann täuschst Du Dich und lässt Dich einfach von deiner Wut zu Gedanken leiten, die nicht stimmen!

LG

Danke
für deine liebe Antwort. Ja irgendwie hast du wohl auch Recht. Vielleicht hat die Mutter das auch gesagt, um vor mir nicht blöd dazustehn oder so. Klar bin schon enttäuscht, weil ich sowas bei meiner Familie durchsetzen würde, wobei meine Familie da auch ganz anders ist. Er wurde bisher immer wie selbstverständlich eingeladen. Vielleicht ist es auch einfach das, dass meine Familie anders ist als seine. Ja er gibt sich im Moment schon Mühe mich glücklich zu machen, nur diese eine Sache ist immer noch so zwischen uns.

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:24

Darum
geht es doch hier gar nicht. Nur ist er bei meiner Familie immer Willkommen. Und es ist schon schmerzhaft, wenn es auf seiner Seite anders aussieht. Kapierst du das nicht?
Klar komm ich eine Woche ohne ihn aus und er ist in der letzten Zeit schon oft ohne mich dort gewesen, nur über Ostern wär ich schon gern mitgekommen!

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:26

Er
ist aber im letzten Jahr oft ohne mich dort gewesen. Das habe ich akzeptiert. Nur irgendwann würd ich ja schon nochmal gern mit. Ist ja nich so als wärn wir erst 2 Monate zusammen. Wie gesagt, bei meiner Familie ist sowas nie Thema.

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:29

Ach
du weißt doch gar nichts über die Umstände, darum finde ich es sehr anmaßend wie du dich hier äußerst!

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:30
In Antwort auf schneewittchen1502

Danke
für deine liebe Antwort. Ja irgendwie hast du wohl auch Recht. Vielleicht hat die Mutter das auch gesagt, um vor mir nicht blöd dazustehn oder so. Klar bin schon enttäuscht, weil ich sowas bei meiner Familie durchsetzen würde, wobei meine Familie da auch ganz anders ist. Er wurde bisher immer wie selbstverständlich eingeladen. Vielleicht ist es auch einfach das, dass meine Familie anders ist als seine. Ja er gibt sich im Moment schon Mühe mich glücklich zu machen, nur diese eine Sache ist immer noch so zwischen uns.


Ja ich denke auch eher, dass die Mutter nicht als die Böse dastehen wollte...

Siehst Du, Deine Familie ist eben anders, und seine Eltern sehen ihn evtl. viel mehr als Kind, als deine Eltern Dich mit deinen 25 Jahren.

Lass es nicht zu, dass soetwas eure Beziehung zerstört, weil EINDEUTIG hat er Dich ja genaugesehen nicht (absichtlich) verletzt! Was evtl. blöd war ist, dass er Dich beleidigt hat, er sollte schon lernen seine Gefühle unter Kontrolle zu haben! Aber das zeigt einfach, dass er sehr aufgebracht war, weil es ihm in dem Moment wehtat, dass Du ihm Sachen an den Kopf geworfen hast, die nicht stimmen!

Denk an die Mühe die er sich ansonsten für Dich gibt, und verzeihe ihm, dass er versucht seiner Familie, die so anders zu deiner ist, treu zu bleiben! Was nicht heisst, dass Du ihm nicht wichtig bist, nur muss er eben vielmehr versuchen Kompromisse einzugehen um seinen Liebsten gerecht werden, als jemand, der eher eine offenere Familie hat!

LG

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:33

Komm
du denkst auch du hättest die Weisheit mit Löffeln gefressen, hör einfach auf zu antworten, du hilfst mir nämlich kein bißchen weiter!

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:37
In Antwort auf myaudrey


Ja ich denke auch eher, dass die Mutter nicht als die Böse dastehen wollte...

Siehst Du, Deine Familie ist eben anders, und seine Eltern sehen ihn evtl. viel mehr als Kind, als deine Eltern Dich mit deinen 25 Jahren.

Lass es nicht zu, dass soetwas eure Beziehung zerstört, weil EINDEUTIG hat er Dich ja genaugesehen nicht (absichtlich) verletzt! Was evtl. blöd war ist, dass er Dich beleidigt hat, er sollte schon lernen seine Gefühle unter Kontrolle zu haben! Aber das zeigt einfach, dass er sehr aufgebracht war, weil es ihm in dem Moment wehtat, dass Du ihm Sachen an den Kopf geworfen hast, die nicht stimmen!

Denk an die Mühe die er sich ansonsten für Dich gibt, und verzeihe ihm, dass er versucht seiner Familie, die so anders zu deiner ist, treu zu bleiben! Was nicht heisst, dass Du ihm nicht wichtig bist, nur muss er eben vielmehr versuchen Kompromisse einzugehen um seinen Liebsten gerecht werden, als jemand, der eher eine offenere Familie hat!

LG

Ja
da magst du Recht haben. Klar meine Familie ist da anders, vielleicht verletzt es mich gerade deshalb, dass seine Familie eher verschlossen mir gegenüber ist und für sich bleiben will. Aber da kann er selbst ja auch nichts für. Da hast du schon Recht. Vielen lieben Dank für deine Antworten. Das hat mir echt geholfen

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:38

Mann
ich lade mich doch gar nicht selbst ein. Er soll doch nur fragen, ob ich mitkann. Wenn nicht, ist es doch ok. Aber er fragt noch nicht mal. Mensch, kapiert ihr das denn nicht???????

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:41

Ihr
hinterfragt nicht, ihr greift mich an! Und jetzt lass mich echt in Ruhe. Sowas Unproduktives kann ich echt nicht gebrauchen!

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:50

Und
wie verhälst du dich? Du kannst nur beleidigen? Frage mich wer hier mit dem Transrapid durch die Kinderstube gefahren ist. Ich wollte hier vernünftige Antworten und keine Beleidigungen! Und jetzt antworte bitte nicht mehr auf meine Frage, da kann ich gut drauf verzichten!

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:52

Spinnst du?
das isjaschon fast frech,,, ich mein wie stehen denn seine großeltern da wenn er anruft und es wirklich nich geht weil sie zB familiäres zu klären haben? die fühlen sich doch dann auch peinlich berührt, außerdem istes eine familienreise und ihr seit nich verheiratet..
also gehörst du nunma nich zu seiner familie...
und seine mutter zu fragen is keine gute idee

was soll die frau denn für nen eindruck haben, du bist keine 18 sondern 25 ^^

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:54

Ja
das ist wirklich komisch. Wie gesagt, ich hab ihm schon Anfang des Jahres vorgeschlagen zu zweit dort hinzufahren. Habe sogar vorgeschlagen in ne Pension zu ziehn, damit wir den Großeltern nicht soviel Arbeit machen. Aber nichts davon wollte er. Er sagte heute, dass es vielleicht der letzte oder vorletzte Urlaub mit der kompletten Familie wär, weil er ja auch älter würde und das dies auf Dauer auch nicht gehn würde. Teils denke ich, dass er auch hin und her gerissen ist. Mhm, ich weiß auch nicht, was bei dieser Familie so genau los is

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:57

Er
will nicht wirklich, aber er muss es, weil sonst alle in der Familie schlecht über ihn denken würden - so hat er es mir gesagt!

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:57
In Antwort auf schneewittchen1502

Ja
das ist wirklich komisch. Wie gesagt, ich hab ihm schon Anfang des Jahres vorgeschlagen zu zweit dort hinzufahren. Habe sogar vorgeschlagen in ne Pension zu ziehn, damit wir den Großeltern nicht soviel Arbeit machen. Aber nichts davon wollte er. Er sagte heute, dass es vielleicht der letzte oder vorletzte Urlaub mit der kompletten Familie wär, weil er ja auch älter würde und das dies auf Dauer auch nicht gehn würde. Teils denke ich, dass er auch hin und her gerissen ist. Mhm, ich weiß auch nicht, was bei dieser Familie so genau los is

Was
auch immer da los ist, es geht dich nix an es sei denner frägt um rat...un selbst dann gehts nur um deine meinung.
grad wenn er sagt es is vlltderletzte urlaub gehts vllt doch um was persönliches....event.(was ich nich hoffe)is ja jmd krank oder so daskann doch alles sein!
du bist echt dreist! der arme kerl

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:58

Hallo
also ich verstehe dich und wäre auch sauer auf deinen Freund, denn wenn es wirklich nicht geht, aus welchen Gründen auch immer, dann soll er es dir einfach offen und ehrlich sagen. Und nicht immer wieder neue Ausreden finden die total unglaubwürdig sind. Und wenn er einfach mal eine Woche alleine mit seiner Familie verbringen will, dann kann er es dir ja auch ganz normal so sagen. Oder wenn es den Großeltern zu viel wird. Aber seine fadenscheinige Ausreden find ich unmöglich in einer Beziehung. Er ist wahrscheinlich wirklich noch sehr sehr unreif. Entweder belügt er dich oder seine Mutter, denn jeder behauptet was anderes. Ich würde mir an deiner Stelle total verarscht und unerwünscht vorkommen und ich finde das sehr unhöflich von der Familie deines Freundes, denn wenn man eine ernsthafte Beziehung führt, sollte man auch integriert werden wie ein Familienmitglied und nicht immer als Außenstehende und Fremde betrachtet werden. Ich würde zwar ein deiner Stelle auch nicht mehr so drauf pochen mitzukommen, denn unter diesen Umständen wäre mir die Lust vergangen. Da spielt auch ein bisschen Stolz mit. Aber wie dein Freund sich benimmt ist wirklich mehr als unangebracht...

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:59
In Antwort auf lovesong21

Spinnst du?
das isjaschon fast frech,,, ich mein wie stehen denn seine großeltern da wenn er anruft und es wirklich nich geht weil sie zB familiäres zu klären haben? die fühlen sich doch dann auch peinlich berührt, außerdem istes eine familienreise und ihr seit nich verheiratet..
also gehörst du nunma nich zu seiner familie...
und seine mutter zu fragen is keine gute idee

was soll die frau denn für nen eindruck haben, du bist keine 18 sondern 25 ^^

Hallo?
ich hab sowas auch schon gemacht! Das sind keine Fremden, sondern die Großeltern, die man gut kennt.

Gefällt mir

24. März 2009 um 23:59
In Antwort auf levana1988

Hallo
also ich verstehe dich und wäre auch sauer auf deinen Freund, denn wenn es wirklich nicht geht, aus welchen Gründen auch immer, dann soll er es dir einfach offen und ehrlich sagen. Und nicht immer wieder neue Ausreden finden die total unglaubwürdig sind. Und wenn er einfach mal eine Woche alleine mit seiner Familie verbringen will, dann kann er es dir ja auch ganz normal so sagen. Oder wenn es den Großeltern zu viel wird. Aber seine fadenscheinige Ausreden find ich unmöglich in einer Beziehung. Er ist wahrscheinlich wirklich noch sehr sehr unreif. Entweder belügt er dich oder seine Mutter, denn jeder behauptet was anderes. Ich würde mir an deiner Stelle total verarscht und unerwünscht vorkommen und ich finde das sehr unhöflich von der Familie deines Freundes, denn wenn man eine ernsthafte Beziehung führt, sollte man auch integriert werden wie ein Familienmitglied und nicht immer als Außenstehende und Fremde betrachtet werden. Ich würde zwar ein deiner Stelle auch nicht mehr so drauf pochen mitzukommen, denn unter diesen Umständen wäre mir die Lust vergangen. Da spielt auch ein bisschen Stolz mit. Aber wie dein Freund sich benimmt ist wirklich mehr als unangebracht...

Aber
er sagt doch das es nicht geht.da gehts um familiäre dinge un da is er ihr wohl keine rechenschaft schuldig

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:02
In Antwort auf schneewittchen1502

Hallo?
ich hab sowas auch schon gemacht! Das sind keine Fremden, sondern die Großeltern, die man gut kennt.


du warst einpaarmal da sagst du selber....
ich kenn die großeltern meines freundes wirklich gut und ich würd mir da trotzdem nich mal en glas ausem schrank nehmen...geschweige denn sowas!!!!!

das is so kindisch..er fährt mit der familie weg...scheint so als wärst du eine die richtig klammert!!!!!!!!

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:04
In Antwort auf levana1988

Hallo
also ich verstehe dich und wäre auch sauer auf deinen Freund, denn wenn es wirklich nicht geht, aus welchen Gründen auch immer, dann soll er es dir einfach offen und ehrlich sagen. Und nicht immer wieder neue Ausreden finden die total unglaubwürdig sind. Und wenn er einfach mal eine Woche alleine mit seiner Familie verbringen will, dann kann er es dir ja auch ganz normal so sagen. Oder wenn es den Großeltern zu viel wird. Aber seine fadenscheinige Ausreden find ich unmöglich in einer Beziehung. Er ist wahrscheinlich wirklich noch sehr sehr unreif. Entweder belügt er dich oder seine Mutter, denn jeder behauptet was anderes. Ich würde mir an deiner Stelle total verarscht und unerwünscht vorkommen und ich finde das sehr unhöflich von der Familie deines Freundes, denn wenn man eine ernsthafte Beziehung führt, sollte man auch integriert werden wie ein Familienmitglied und nicht immer als Außenstehende und Fremde betrachtet werden. Ich würde zwar ein deiner Stelle auch nicht mehr so drauf pochen mitzukommen, denn unter diesen Umständen wäre mir die Lust vergangen. Da spielt auch ein bisschen Stolz mit. Aber wie dein Freund sich benimmt ist wirklich mehr als unangebracht...

Danke
endlich nochmal jemand, der mich versteht und mich nicht beleidigt. Ehrlich gesagt, möchte ich auch gar nicht mehr mitkommen, ich bin nämlich wirklich sehr enttäuscht so ausgeschlossen zu werden. Weil wir sind ja nun immerhin schon mehr als 2 Jahre zusammen. Muss ihn ja wohl nicht erst heiraten. Und wenn ich in 10 Jahren noch immer mit ihm zusammen wär, aber nicht verheiratet, dürfte ich wohl auch nicht mit, weil ich nicht mit ihm verheiratet bin oder was? Also ich hätte mir auch ne Pension dort gesucht um keine Arbeit zu machen, aber da wurde ich auch nur blöd angeguckt und bekam die Antwort "nein um gottes willen, das ist doch albern" .Ja ich weiß echt nicht, wie ich es denen da Recht machen soll. Immer zuhause bleiben bis wir verheiratet sind oder was?
Bin wirklich froh, dass du verstehst, wie es mir gerade geht.

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:05


mädels ich geb euch sowas von recht....

ich hab ja mit 21 jahren mehr anstand!!!!

abasiewill nur hören, dass der freund sie nich bei haben will weil er bestimmt was im schildeführt während des urlaubs..

srry aba wenn du dich immer nur annähernd sobenimmst, kann ich verstehn warum du nich mitsollst^^

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:07
In Antwort auf lovesong21


du warst einpaarmal da sagst du selber....
ich kenn die großeltern meines freundes wirklich gut und ich würd mir da trotzdem nich mal en glas ausem schrank nehmen...geschweige denn sowas!!!!!

das is so kindisch..er fährt mit der familie weg...scheint so als wärst du eine die richtig klammert!!!!!!!!

Ich
war in den 2 Jahren nur einmal mit. 1x!!!!
Was hat das mit klammern zu tun? Ihr kennt mich doch gar nicht und urteilt hier über mich! Wenn ihr mal ein Problem habt, werde ich auch einfach unangebrachte Wertungen abgeben!!!

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:08
In Antwort auf schneewittchen1502

Danke
endlich nochmal jemand, der mich versteht und mich nicht beleidigt. Ehrlich gesagt, möchte ich auch gar nicht mehr mitkommen, ich bin nämlich wirklich sehr enttäuscht so ausgeschlossen zu werden. Weil wir sind ja nun immerhin schon mehr als 2 Jahre zusammen. Muss ihn ja wohl nicht erst heiraten. Und wenn ich in 10 Jahren noch immer mit ihm zusammen wär, aber nicht verheiratet, dürfte ich wohl auch nicht mit, weil ich nicht mit ihm verheiratet bin oder was? Also ich hätte mir auch ne Pension dort gesucht um keine Arbeit zu machen, aber da wurde ich auch nur blöd angeguckt und bekam die Antwort "nein um gottes willen, das ist doch albern" .Ja ich weiß echt nicht, wie ich es denen da Recht machen soll. Immer zuhause bleiben bis wir verheiratet sind oder was?
Bin wirklich froh, dass du verstehst, wie es mir gerade geht.


oh mann kaüierst du nich,dass dein gebrabbel sowas von doof is....
wie gesagt wenn du dich immer so aufführst kann ich erst recht verstehn warum du nich mitkannst.....

also hätt mein sohn so ne furie würd die bei mirdie tür nichmehr reinkommen

anscheind bist du von der reife her auch erst 17 ^^

und das is kene beleidigung das is ne feststellung aufgrund deines verhaltens sorry aber...ABSOLUTES NO GO!!!

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:09

Du
was schreibst du hier noch? Du bist einfach nur dumm und weißt gar nichts. Lass mich in Ruhe. Verzieh dich und schreib woanders deine blöden Kommentare, die die Welt nicht braucht.

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:10
In Antwort auf schneewittchen1502

Ich
war in den 2 Jahren nur einmal mit. 1x!!!!
Was hat das mit klammern zu tun? Ihr kennt mich doch gar nicht und urteilt hier über mich! Wenn ihr mal ein Problem habt, werde ich auch einfach unangebrachte Wertungen abgeben!!!

Aha
ich dachte du kennst die so gut?
gib zu das dein verhalten blöd war, entschuldige dich un gut is...

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:11
In Antwort auf lovesong21


oh mann kaüierst du nich,dass dein gebrabbel sowas von doof is....
wie gesagt wenn du dich immer so aufführst kann ich erst recht verstehn warum du nich mitkannst.....

also hätt mein sohn so ne furie würd die bei mirdie tür nichmehr reinkommen

anscheind bist du von der reife her auch erst 17 ^^

und das is kene beleidigung das is ne feststellung aufgrund deines verhaltens sorry aber...ABSOLUTES NO GO!!!

Hallo?
kennst du mich? was bist du so anmaßend? Ich wollte Antworten keine Beleidigungen. Du bist dann wahrscheinlich erst 14, weil wer so ne gequirlte Scheiße von sich gibt, kann nicht älter sein!

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:12
In Antwort auf lovesong21

Aha
ich dachte du kennst die so gut?
gib zu das dein verhalten blöd war, entschuldige dich un gut is...

Ich
hab nie gesagt, dass ich die gut kenne! Das interpretierst du ! Kannst du lesen, kannst du lösen!

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:12
In Antwort auf schneewittchen1502

Hallo?
kennst du mich? was bist du so anmaßend? Ich wollte Antworten keine Beleidigungen. Du bist dann wahrscheinlich erst 14, weil wer so ne gequirlte Scheiße von sich gibt, kann nicht älter sein!


sagte die frau,die sich selbst zu ner FAMILIENreise einlädt und ne beziehung in fragestellt weil der freund zu oma un poa fährt und sienich mitnimmt....

oh mann

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:14


was soll ich da falsch interpretieren??

gesendet am
24/03/09 um 23:59
von: schneewittchen1502

WarnenAntworten
Hallo?

ich hab sowas auch schon gemacht! Das sind keine Fremden, sondern die Großeltern, die man gut kennt.

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:15
In Antwort auf lovesong21

Was
auch immer da los ist, es geht dich nix an es sei denner frägt um rat...un selbst dann gehts nur um deine meinung.
grad wenn er sagt es is vlltderletzte urlaub gehts vllt doch um was persönliches....event.(was ich nich hoffe)is ja jmd krank oder so daskann doch alles sein!
du bist echt dreist! der arme kerl

Es
ist keiner krank oder tot. Es ist nur Ostern! Sonst nichts! Es werden keine geheimen Gespräche geführt werden müssen. Zuviel Mission Impossible gesehn oder was? Meine Güte!

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:16
In Antwort auf lovesong21


was soll ich da falsch interpretieren??

gesendet am
24/03/09 um 23:59
von: schneewittchen1502

WarnenAntworten
Hallo?

ich hab sowas auch schon gemacht! Das sind keine Fremden, sondern die Großeltern, die man gut kennt.

Ich
meinte er kennt seine eigenen gut. Und ich kenne meine gut, bei denen ich das schon so gemacht habe. Jetzt verstanden?

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:16

EBBA
ich geb dir aber mal grad sowas von recht!!!!!!!!!!

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:17
In Antwort auf lovesong21


sagte die frau,die sich selbst zu ner FAMILIENreise einlädt und ne beziehung in fragestellt weil der freund zu oma un poa fährt und sienich mitnimmt....

oh mann

Jaja
du weißt auch alles, kehr mal vor deiner eigenen tür, als andere hier blöd anzumachen

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:17
In Antwort auf schneewittchen1502

Ich
meinte er kennt seine eigenen gut. Und ich kenne meine gut, bei denen ich das schon so gemacht habe. Jetzt verstanden?

Ne
ich mein das er seine kennt is doch klar, dass du deine gut kennst eigentlic auch....



versteh den sinn nich..wär ich seine mum würd ichdich fragen ob du nochganz dicht bist

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:20
In Antwort auf schneewittchen1502

Es
ist keiner krank oder tot. Es ist nur Ostern! Sonst nichts! Es werden keine geheimen Gespräche geführt werden müssen. Zuviel Mission Impossible gesehn oder was? Meine Güte!

Achso und du
weißt das ja auch weil du in alle familiengeheimnisse eingeweiht is...jane is klar

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:21

Ach komm
beruflich bin ich dir sowieso um einiges voraus! Du weißt wahrscheinlich noch nicht mal wie Universität geschrieben wird. Also verzieh dich und geb mir keine dummen Ratschläge aus deinem trostlosen Leben!

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:36


hehe

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:38

Glaub
ich kaum!oder hast du ein diplom? sicher nicht! und ja ich arbeite in dem bereich, wo ich angeblich besser nicht arbeiten sollte. weißt du, du kennst mich nicht, du hast gar nicht richtig gelesen worum es mir geht, aber urteilst über mich! die, die beleidigen, sind die, die im unrecht sind! schöne nacht noch!

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:42

Oke
ICH sag dir was du hören willst und geh dann schlafen....

dein freund is so ein böser mensch, der will dich nich dabeihabener könnte dirdoch sagen, was in der familie so abgeht was dich nix angeht
und seine familie magdich bestimmt nich am besten sprichst du seine mama mal an oder noch besser...
du rufst seine großeltern an und fragst was ihnen einfällt dich wo du immerjhin schon ganze 2 jahre mit ihrem enkel zusammen bist und schließlich auch schon 1 mal da warst,nicht einzuladen??

frechheit!


LOL

Gefällt mir

25. März 2009 um 0:49

Ich
habe dich übrigens gemeldet. wer so beleidigend ist, hat hier in diesem forum nichts verloren!

Gefällt mir

25. März 2009 um 1:35
In Antwort auf schneewittchen1502

Ja
das ist wirklich komisch. Wie gesagt, ich hab ihm schon Anfang des Jahres vorgeschlagen zu zweit dort hinzufahren. Habe sogar vorgeschlagen in ne Pension zu ziehn, damit wir den Großeltern nicht soviel Arbeit machen. Aber nichts davon wollte er. Er sagte heute, dass es vielleicht der letzte oder vorletzte Urlaub mit der kompletten Familie wär, weil er ja auch älter würde und das dies auf Dauer auch nicht gehn würde. Teils denke ich, dass er auch hin und her gerissen ist. Mhm, ich weiß auch nicht, was bei dieser Familie so genau los is

Ist schon...
merkwürdig, doch es gibt einfach Familien die aus weiß der Geier welchen Gründen unbedingt unter sich bleiben wollen. Da er meint es wäre evtl. die letzte Reise der ganzen Familie, könnt bei den Großeltern etwas zu regeln sein. Ist halt schade, dass er vor dieser Reise nicht in der Lage war mir dir darüber zu reden.

Mich würds auch wuschig machen diese Geheimniskrämerei, in meiner Familie war erstmal jeder willkommen. Man braucht sich ja nicht zu verbrüdern, doch nach zwei Jahren Beziehung sollten die Eckdaten in denen sich bewegt wird schon klar sein.
LG

Gefällt mir

25. März 2009 um 1:51

Aja,
aber sie soll die Gepflogenheiten seiner Familie ertragen? Mit zweierlei Maß messen nennt sich das.

Gefällt mir

25. März 2009 um 9:42


hallo schneewittchen!

also ich kann dich schon irgendwo verstehen, aber ich finde auch, dass du etwas übertreibst.

wenn er jetzt sagen würde, ach du kannst jetzt doch mitkommen .... würdest du dich nicht unwohl fühlen? erst hiess es, du kannst nicht weil es zu viel mühe macht, und nun doch ... ich würde denken, dass ich nur *gezwungenermassen* mitdürfte... und dann nur geduldet werde.

weisst du, es kann doch auch sein dass seine oma&opa dich nicht mögen, oder auch den umstand dass ihr noch nicht verheiratet seid. hört sich doof an, aber meine eltern gingen schon auch in diese richtung ... du warst nur einmal dort, und vielleicht haben sie es damals einfach nur geduldet, und wollen das nun nicht mehr.

es gibt so viele möglichkeiten, warum er dich nicht mitnimmt. irgendwie tut er mir leid, ich kann verstehen wie er sich fühlt.. der steht jetzt zwischen zwei stühlen, will seiner familie und aber auch dir nicht weh tun. nur leider kann man es nicht allen recht machen im leben ....

sag mal, warum möchtest du denn umbedingt mit? als es hiess, es gibt kein platz im auto (was doch offensichtlich eine ausrede ist), warum hast du nachgebohrt? warum machst du ihm druck? ich kann schon verstehen dass es dich verletzt, und dass du wissen möchtest warum, aber so ein "nein durch die blume" kann man doch auch mal einfach akzeptieren. wahrscheinlich wäre alles nur halb so schlimm gekommen, hättest du nicht solch ein aufstand gemacht..... du stehst ehrlich gesagt jetzt ziemlich blöd da...

mal konkret, also wenn ich du wäre, ich würde mich bei seiner familie entschuldigen für den radau. dass du nur gerne zeit mit ihm verbracht hättest, und fertig. gar nicht zuviel sagen, aber entschuldigen würde ich mich. lass einwenig gras über die sache wachsen, dann wird das schon wieder.

das nächste mal würde ich mich bei solchen heiklen themen einfach mal zurück nehmen, die familie wird schon ihre gründe haben.

viel glück weiterhin!

LG

Gefällt mir

25. März 2009 um 10:05
In Antwort auf schneewittchen1502

Mann
ich lade mich doch gar nicht selbst ein. Er soll doch nur fragen, ob ich mitkann. Wenn nicht, ist es doch ok. Aber er fragt noch nicht mal. Mensch, kapiert ihr das denn nicht???????

Wozu denn fragen?
Ihr seid seit zwei jahren ein Paar, richtig? Und ihr seid auch schon mal als Paar zur Oma und dem Opa gefahren, ja?

Es ist also davon auszugehen, dass sowohl seine Eltern als auch seine Großeltern auf dem Schrim haben, dass er mit dir zusammen ist, ihr zwei ein Paar seid.

Nun haben sie also nur ihn zu Ostern eingeladen, nicht aber explizit auch dich.

Das kann erstens heißen, dass sie automatisch davo ausgehen, dass du auch kommst wenn sie ihn einladen, da ihr zwei ja ein Paar seid..... oder es kann zweitens eben auch bedeuten, dass sie dich nicht dabei haben wollen.
Das kannst du blöd finden, wirst du aber wohl akzeptieren müssen.

Warum ist er denn in der letzten Zeit immer allein zur Oma gefahren?

Gefällt mir

25. März 2009 um 10:13
In Antwort auf schneewittchen1502

Glaub
ich kaum!oder hast du ein diplom? sicher nicht! und ja ich arbeite in dem bereich, wo ich angeblich besser nicht arbeiten sollte. weißt du, du kennst mich nicht, du hast gar nicht richtig gelesen worum es mir geht, aber urteilst über mich! die, die beleidigen, sind die, die im unrecht sind! schöne nacht noch!

Ähm
...auch wenn das hier nichts zur Sache tut und wahrscheinlich auch 0 zur Problemlösung beiträgt: was bitte meinst du, dir von deinem Diplom kaufen zu können?

Macht es dich zu einem besseren Menschen? Bist du nun intelligenter, gebildeter, sozialfähiger als andere, nicht studierte Menschen?

Sorry, aber schau dich doch mal in der wirklichen Arbeitswelt um: da schaffen es studierte Intelligenzbestien, ganze Firmen herunter zu wirtschaften und ganze Imperien in den Ruin zu treiben. Kein Wunder wenn man sich mal anschaut wer heutzutage alles studieren darf/kann.

Bei solchen Aussprüchen geht mir echt die Hutschnur hoch.....

Gefällt mir

25. März 2009 um 11:33

Hmm
Also dass er dich nicht mitnehmen will, steht ja fest - oder kommt zumindest beim lesen so rüber. Ich an deiner Stelle, würde ihn jetzt auf jedenfall nicht mehr fragen ob er dich mitnimmt, weil du dich meiner Meineung nach - sorry aber so ließt es sich - aufdrängst! Männer fragen ob man mitwill, wenn sie wollen das wir mitgehen, fragen sie nicht, wollen sie es auch nicht!
Auch wenns traurig is

Lass ihn alleine fahren, auch wenns dir schwer fällt, es wird schon seine Gründe haben wieso er alleine weg will...

Liebe Grüße

Gefällt mir

25. März 2009 um 13:35

Hallo maybe
es gibt auch Leute die arbeiten müssen, und deshalb war ich nicht mehr anwesend. Entschuldigung, dass ich Arbeit habe.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen