Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso nennt er Ex-Freundin noch immer Freundin?

Wieso nennt er Ex-Freundin noch immer Freundin?

9. März 2010 um 21:02

Hallozusammen!

So, ich hab mal eine kleine Frage und würde gerne ein paar Meinungen hören. Ich will kein Problem aus einer Sache machen, die keins ist, aber irgendwie lässt mir das Ganze doch keine Ruh.
Folgendes: Mein Freund und ich sind noch nicht sehr lange zusammen, jedenfalls haben wir uns auch schon von unseren Ex-Beziehungen erzählt, etc. Er war mit einer Frau rund 3 Jahre zusammen, sie war seine 1. grosse Liebe. Schön und gut, wenn er mir nun aber etwas von ihr bzw. der Beziehung erzählt, klingt das so: "Meine Freundin und ich waren damals auf Teneriffa, ist eine total schöne Insel."

Er sagt also meine Freundin, anstatt Ex-Freundin, obwohl die Beziehung bereits 3 Jahre zurückliegt. Ist das nicht irgendwie komisch, hat er noch immer nicht wirklich abgeschlossen? Zumal die Beziehung von ihrer Seite aus beendet wurde, nachdem sie ihn betrogen hatte. Letztens hat er es wohl selber gemerkt und nachträglich korrigiert "meine damalige Freundin und ich...".

Ich weiss nicht, ich käme halt nie auf die Idee meinen Ex-Freund noch so zu nennen, desalb verstehe ich das nicht wirklich. Was meint ihr dazu?

Liebe Grüsse
Lorena

Mehr lesen

9. März 2010 um 21:07


würde ich nicht überbewerten... ist mir auch schon herausgerutscht, als ich über vergangene Urlaube oder allgemein Erlebnisse mt dem jeweiligen EX-Freund gesprochen habe... und ich kann Dir glaubhaft versichern, dass alle meine ehemaligen Beziehungen emotional für mich abgeschlossen sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 21:42


wenn man keine sorgen hat macht man sich welche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen