Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso macht "sie" das?

Wieso macht "sie" das?

9. Juli 2011 um 20:24

Guten Abend Zusammen!
Ich weiß das es eher merkwürdig ist als Mann Member in einem Frauenforum zu sein, allerdinngs weiß ich auch, dass ihr eindeutig die besseren Ratgeber seid!

Es geht um folgendes Problem:

Ich(19) bin seit 1 1/2 Jahren mit meiner Freundin(19) zusammen, und wir sind in der Zeit bereits durch die Hölle gegangen...

Vor einem halben Jahr musste ich aufgrund schwerer Depressionen in die Klinik und trotz dieser Strapazen hielt sie zu mir.

Da mein Vater alkoholiker ist, musste ich bereits im Alter von 17 Jahren von zuhause ausziehen, und bin seit dieser Zeit auf mich alleingestellt.

Bis auf meine Freundin und Ihre Eltern habe ich Niemanden mehr, da ich niemals wirklich Freundschaften knüpfen konnte.

Aus meinen familiären Problemen resultieren meine psychischen Probleme;
Ich bin wie oben bereits berichtet, schwer depressiv, zusätzlich leide ich an großen Verlustängsten und an einem Selbstbewusstseinsdefizit.

Meine Freundin hatte ebenfalls keine leichte Vergangenheit.
Sie konnte wie ich keinen wirklichen Freundeskreis aufbauen, und wurde in ihren vorherigen Partnerschaften schlecht behandelt.

Da wir bislang wirklich viel durchmachen mussten, hat sich unsere Beziehung dementsprechend gefestigt.

Doch trotz dieser Festigung habe ich, evtl. durch meine Verlustangst entstandene Bedenken, was den Umgang meiner Freundin mit anderen Männern betrifft.

Ein Beispiel...

Ich hatte vor einer Woche Geburtstag, und meine Freundin, Ihre Familie und ich waren beim Inder essen. Der Abend war wirklich schön und das Essen einigermaßen erträglich. Lediglich fiel mir bereits an diesem Tag auf, dass der Kellner ein Auge auf meine Freunding geworfen hat. Als wir das Restaurante verlassen haben, fingen meine Gedanken an verrückt zu spielen...
"Was ist wenn sie ihn toll findet? - Sie hat ihn doch als sehr nett bezeichnet, und er passt genau in ihr Beuteschema..."

So ging das mehrere Tage lange, und wie es der Zufall so wollte, bin ich durch Zufall auf der Facebookseite meiner Freundin gelandet, und ratet mal wer aufeinmal in ihrerer Freundesliste zu finden ist?! Ja genau,... der indische Kellner....

Ich habe sie natürlich sofort zur Rede gestellt, und wie es immer bei solchen Diskussionen der Fall war, sagte sie mir auch an diesem Tag das "ER" sie, aufgrund des Nachnamens auf den wir reserviert haben, bei facebook gefunden und geaddet hat...

Als ich sie dann fragte warum er sie denn geaddet hätte, sagte sie mir, dass er sie toll findet, und er sie deswegen angeschrieben hat.
Natürlich fand ich das ganze nicht so lustig und fragte sie ob sie das richtig findet, und es für sie okay ist, dass mir sowas wehtut; Sie geht Kontakt zu fremden Männern ein, die sie kontaktieren weil diese typen auf sie stehen, und sie findet es vollkommen in ordnung.

Was sagt ihr dazu?

Reagiere ich über?

Gruß Dennis

Mehr lesen

9. Juli 2011 um 20:50

Hmmm... Vertrauen ist die beste Lösung...
Hallo,
ich finde deine zweifel teils bedenklich teils aber auch etwas übertrieben. Sie macht das nicht bewusst um dich zu verletzen. Ich weiß nicht ob es bei diesem einen Mann geblieben ist und wenn ja dann brauchst du dir keine Sorgen machen. Frauen müssen fühlen das sie begehrt werden. Wenn bei euch etwas Stress an der Tagesordnung ist, ist da eine vollkommen "normale" reaktion. sie fühlt sich nicht als ganze Frau und deshalb holt sie sich ihre Bestätigung woanders her. Allerdings, wenn sie dich wirklich liebt, bleibt es beim Schreiben. Brauchst dir also keine Sorgen machen. Und ein Tipp für dich, zeig ihr jeden Tag aufs neue was für eine wunderschöne, atraktive Frau sie ist. Sei einfühlsam auch wennes grade für dich schwer ist. Erwarte nichts von ihr gebe Ihr aber trotzdem alles...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 20:59

*räusper*
Kann es sein, dass Du dieses Besitztum-Denken inne hast, die manche Menschen gerne an den Tag legen?
Mal davon abgesehen, finde ich deine Bedenken nicht wirklich angebracht! Wenn sie dich liebt und du dich ihrer Liebe würdig erweist,ist das der beste Weg die Beziehung aufrecht zu erhalten!
Denn Eifersucht ist Leidenschaft,die mit Eifer Leiden schafft!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 21:03
In Antwort auf cherrylady860108

Hmmm... Vertrauen ist die beste Lösung...
Hallo,
ich finde deine zweifel teils bedenklich teils aber auch etwas übertrieben. Sie macht das nicht bewusst um dich zu verletzen. Ich weiß nicht ob es bei diesem einen Mann geblieben ist und wenn ja dann brauchst du dir keine Sorgen machen. Frauen müssen fühlen das sie begehrt werden. Wenn bei euch etwas Stress an der Tagesordnung ist, ist da eine vollkommen "normale" reaktion. sie fühlt sich nicht als ganze Frau und deshalb holt sie sich ihre Bestätigung woanders her. Allerdings, wenn sie dich wirklich liebt, bleibt es beim Schreiben. Brauchst dir also keine Sorgen machen. Und ein Tipp für dich, zeig ihr jeden Tag aufs neue was für eine wunderschöne, atraktive Frau sie ist. Sei einfühlsam auch wennes grade für dich schwer ist. Erwarte nichts von ihr gebe Ihr aber trotzdem alles...

Danke für deine Antwort
Großes Dankeschön an dich!
Allerdings versuche ich bereits ihr alles zu geben. Doch ehrlichgesagt weiß ich nicht ob ich es richtig mache ....

Ich bin eher der romantische und zuvorkommende typ, doch desöftere habe ich bereits gehört das genau diese Art von Mann zu langweilig für die Frauenwelt ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 21:04
In Antwort auf pat_12915865

*räusper*
Kann es sein, dass Du dieses Besitztum-Denken inne hast, die manche Menschen gerne an den Tag legen?
Mal davon abgesehen, finde ich deine Bedenken nicht wirklich angebracht! Wenn sie dich liebt und du dich ihrer Liebe würdig erweist,ist das der beste Weg die Beziehung aufrecht zu erhalten!
Denn Eifersucht ist Leidenschaft,die mit Eifer Leiden schafft!!!!

Hmm...
.... ja, ich bin mir sicher, da ist etwas dran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 22:33

...ich kann dich so gut verstehen!!
hallo dennis!
ich kann deine bedenken genau verstehen, wirklich. mir geht es (leider) nicht anders in meiner beziehung. bin ständig auf der hut und befürchte, dass er alle mögliche frauen besser finden könnte als mich... er hat auch viele weibliche kontakte und damit hab ich auch sehr oft zu kämpfen.
aber das ist leider eine sache, die wir mit uns selbst ausmachen müssen... da kann dir deine freundin nicht bei helfen. bin mir sicher, dass sie sich nicht viel dabei denkt, ausser vielleicht sich bestätigung holen, evtl. auch weil sie selber etwas unsicher ist... vielleicht brauchst du auch ab und zu mal bestätigungen und freust dich, wenn dich mal ein mädel anlächelt, oder ähnliches? es ist nicht viel anders, glaub mir. nur, da dein selbstvertrauen nicht wirklich groß ist, denkst du sofort an das schlimmste. ich befürchte, es gibt keine zauberformel, die dein problem schnell lösen wird. auf jeden fall würde ich dir raten, dir eine professionelle hilfe und unterstützung zu holen, und wenn du diese schon hast, sprich mit ihr darüber!!! ich mache auch eine therapie - die vergangenheit und deine traurige geschichte ist ein teil von dir, aber du hast das recht ein leben NACH dieser vergangenheit anzufangen und dafür musst du sie diese erstmal verarbeiten...
ich bin mir sicher, dass dich deine freundin so gut wie sie kann, dabei unterstüzen wird!!!
alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 22:47
In Antwort auf jo_12922972

...ich kann dich so gut verstehen!!
hallo dennis!
ich kann deine bedenken genau verstehen, wirklich. mir geht es (leider) nicht anders in meiner beziehung. bin ständig auf der hut und befürchte, dass er alle mögliche frauen besser finden könnte als mich... er hat auch viele weibliche kontakte und damit hab ich auch sehr oft zu kämpfen.
aber das ist leider eine sache, die wir mit uns selbst ausmachen müssen... da kann dir deine freundin nicht bei helfen. bin mir sicher, dass sie sich nicht viel dabei denkt, ausser vielleicht sich bestätigung holen, evtl. auch weil sie selber etwas unsicher ist... vielleicht brauchst du auch ab und zu mal bestätigungen und freust dich, wenn dich mal ein mädel anlächelt, oder ähnliches? es ist nicht viel anders, glaub mir. nur, da dein selbstvertrauen nicht wirklich groß ist, denkst du sofort an das schlimmste. ich befürchte, es gibt keine zauberformel, die dein problem schnell lösen wird. auf jeden fall würde ich dir raten, dir eine professionelle hilfe und unterstützung zu holen, und wenn du diese schon hast, sprich mit ihr darüber!!! ich mache auch eine therapie - die vergangenheit und deine traurige geschichte ist ein teil von dir, aber du hast das recht ein leben NACH dieser vergangenheit anzufangen und dafür musst du sie diese erstmal verarbeiten...
ich bin mir sicher, dass dich deine freundin so gut wie sie kann, dabei unterstüzen wird!!!
alles gute!


Danke für deine Antwort!
Es tut gut, gleichgesinnte zu treffen.
Hast du einen Tipp für mich, im Bezug auf das Aushalten der Probleme? Wie machst du das? hast du spezielle Methoden?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 23:06
In Antwort auf trey_12070312


Danke für deine Antwort!
Es tut gut, gleichgesinnte zu treffen.
Hast du einen Tipp für mich, im Bezug auf das Aushalten der Probleme? Wie machst du das? hast du spezielle Methoden?
LG


wie gesagt: ich würde dir dringend raten, eine therapie anzufangen, um deine vergangenheit zu bewältigen und zu akzeptieren. nur dann kannst du wirklich weiterleben! machst du denn schon eine??
ehrlich gesagt habe ich leider keine tipps für dich, wie man diese situationen besser aushalten kann. es ist ein langer prozess! jedenfalls versuche dich dann nicht komplett reinzusteigern, sodass deine phantasie mit dir durchgeht, sondern versuch so gut du kannst, die sachen zu sehen, wie sie wirklich sind. ich weiß, einfacher gesagt als getan. aber ein versuch ist es wert!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest