Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso kriegen die größten Penner immer das, was sie wollen?

Wieso kriegen die größten Penner immer das, was sie wollen?

1. März 2010 um 2:29

Hallo, ich schreib euch mal eine kleine Geschichte aus der Ich - Perspektive auf. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir sagen würdet, was ihr davon haltet.

Also, es geht um ein Mädchen, mit der ich schon einmal zusammen war. Jedoch haben wir uns dann getrennt, bzw ich habe Schluss gemacht, weil mir ihr Benehmen nicht mehr gepasst hat. Und um ehrlich zu sein, war es schon eine Genugtuung mit anzusehen, dass es ihr danach zeiemlich schlecht ging. Allerdings hatten wir dann noch weiter Kontakt, der eindeutig von ihr aus ging. Sie rief schon noch oft an und fragte wie es mir geht und was ich so mache. Ich habe mir dann überlegt, weil ich ganz klar keine feste Beziehung mehr mit ihr haben wollte, sie vielleicht nach einer offenen Beziehung zu fragen (eben F***freundschaft). Nur wusste ich nicht genau, wie ich das anstellen sollte. Also hab ich mich dann mit ihr getroffen und habe versucht zu erfahren, was sie wollte. Dabei kam heraus, dass ich ihr noch sehr viel bedeute und es ihr auch wichtig ist mit mir Kontakt zu haben. Sie braucht es halt, dass ich für sie da bin, ihr zuhöre und sowas. Im späteren Gespräch habe ich dann gesagt, dass ich so nicht weitermachen könnte und lieber den Kontak abbrechen würde. Weil so mit ihr befreundet sein ohne Sex, dazu hatte ich auch keine Lust. Als ich ihr dann sagte war sie total fertig und sagte immer wieder, dass ich ihr doch so wichtig bin und ich nicht gehen solle. Nun im Endeffekt kam heraus, dass sie eine offene Beziehung eingehen würde, um mich nicht zu verlieren. Denn wie gesagt, sie will Zuneigung und ich Sex. Ich habe also bekommen was ich wollte. Jetzt frage ich mich aber, ob mir das nicht doch irgendwie zu nervig wird, weil sie eben genau die Zuneigung erwartet auf die ich eigentlich keine Lust habe, d.h. telefonieren, treffen, so für sie da sein. Und ich denke, dass sie es dann auch beenden wird, wenn ich ihr das nicht gebe. Jetzt frage ich mich, was ich machen soll, wenn sie dann keine Lust mehr hat, wieder den Kontakt abbrechen?


So das wars.
Warum sind solche Leute so erfolgreich? Ihr etwas vorlügen, damit man bekommt was man will und nebenbei noch auf ihre Gefühle scheißt, scheint das Wundermittel überhaupt zu sein. Wieso wird sone zugegeben gute schauspielerische Leistung so sehr belohnt? Und warum gehen die Leute die ehrlich und gefühlvoll sind und euch Frauen wirklich lieben dagegen meist leer aus?
So, where did all the love go?

Mehr lesen

1. März 2010 um 3:12


Fake

niemand hat so eine einstellung und stellt dann solche bloeden fragen,ist doch bestimmt wieder fuer irgendeine zeitschrift

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 15:35
In Antwort auf aubree_11926817


Fake

niemand hat so eine einstellung und stellt dann solche bloeden fragen,ist doch bestimmt wieder fuer irgendeine zeitschrift

Hehe
nein es ist wirklich kein Fake. ich habs auch nicht irgendwo gelesen. Es ist aus einem ganz normalen Gespräch, dass mit mir geführt wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 15:51

Ja das habe ich mich auch gefragt.
aber nur zur Erinnerung, mit mir wurde darüber geredet, ich bin nicht derjenige aus dem Text

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 15:56


naja, sost hätte ich mich am Ende vom Text kaum darüber aufgeregt, dass sowas auch noch so erfolgreich ist.
Aber egal. Ich danke trotzdem ergebens für deine Antwort. : )

lg flaushy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 16:35

Naja,
natürlich würde ich das nicht finden. Natürlich wär es, wenn der Typ sich einfach zurückziehen würde, weil er nicht mt ihr zusammen sein will und eine bloße Freundschaft nicht erträglich wäre.
Aber hinter dem ganzen ist ja nur die Intention "ich will etwas" und dafür schummel ich auch gerne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 20:30

Ne
also er hat ihr nicht gesagt, dass er nur ne Bettgeschichte will. mit dem Schummeln meinte ich erst zu sagen "lieber den Kontakt abbrechen" um eben Druck zu machen, dass sie auf sowas eingehen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 21:57

Ne^^
auch das wurde nicht laut ausgesprochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 23:52
In Antwort auf razvan_12101952

Ne^^
auch das wurde nicht laut ausgesprochen.

Um
mich mal einzumischen:

flauschiii, hast recht, scheiß welt in der sowas erfolg hat.
aber so is des nunma <.<

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 19:24
In Antwort auf cuddlebear

Um
mich mal einzumischen:

flauschiii, hast recht, scheiß welt in der sowas erfolg hat.
aber so is des nunma <.<

Hehe
böse Welt ja.

Aber was ich auch sehr interessant finde, was man auch in dem Zusammenhang sehen kann. Es ist eigentlich auch ein fast schon antiker Hut, aber es dennoch interessant. Uns zwar, dass Tyen die gut aussehen, stylish und seriös gekleidet sind, sofort als perfekter Liebhaber angesehen wir. Jetzt werden zwar de meisten sagen: "ach was so oberflächlich ist doch keiner in Echt", aber in letzter Zeit scheint es mir immer öfter zu begegnen.Statte ich mich schick mit kariertem Pullover und schwarzen Schuhe aus, so werde ich sofort für sehr lieb, zuvorkommend und romantisch gehalten. Pack ich dagegen die Nike Air Max und die Lederjacke aus und lächle nicht mit 360 in die Welt hinein, schon bin ich ein gefühlskalter Proll, hahaha. Alles schon ausprobiert.

Nun meine Frage. Ist die reine Äußerlichkeit (Kleidung, Haarschnitt etc., kein Benehmen!) ein so tief verwurzelter und ausschlaggebender Instinkt, dass wir dem ganzen so viel Beimessen und uns blind ein Bild schaffen ohne genauer hinzusehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram