Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso kann ich keine liebe zulassen?(lang...)

Wieso kann ich keine liebe zulassen?(lang...)

20. Oktober 2007 um 3:23

meine situation:

ich bin nun seid 2 einhalb jahren mit meinem freund zusammen und bis vor etwa einem monat waren wir eigentlich glücklich, ich meine wir hatten schon auch mal streit, aber eigentluch war immer alles ok, doch irgendwann nach einem streit hab ich wie eine mauer um mein herz gezogen, ich fühlte nichtsmehr, nicht nur im bezug auf ihn, sondern überhaupt nichts mehr...

als wir uns gestern stritten viel mir auf dass ich das tat aus angst verletzt zu werden.
obwohl er der wichtigste mensch auf der welt für mich ist, und ich weiß dass er mich nie verlassen/verletzen würde hatte ich angst.

mein ganzes leben haben mich alle verarscht, und wenn ich fraunde hatte hab ich immer das gefühl gehabt das 5. rad am wagen zu sein, ich hab einfach das gefühl dazuzugehören, echte freunde zu haben nicht zugelassen,kam mir immer alleine vor, es war schon immer so dass ich all das nicht zugelassen hab aus angst verletzt zu werden.

nun hab ich meinem freund genau das angetan wovor ich die aller größte angst hatte, verletzt und belogen zu werden...

ich weiß einfach nicht weiter, ich fühle nichts, aber ich weiß dass ich ihn liebe! das alles verletzt mich viel zu sehr, als dass es nicht so sein könnte!
ich liebe ihn, das weiß ich..
aber er sagt, und damit hat er recht, dass ich es fühlen , nicht wissen muss...


ich weiß einfach nicht weiter, was soll ich tun? bitte helft mir...
ich mag ihn nicht verlieren, um keinen preis der welt!

Mehr lesen

20. Oktober 2007 um 14:29

So
ähnlich geht es auch meiner Frau glaub ich.
Ich denke da hilft nur eine Therapie.
Keine Ehetherapie, dass Du ihn liebst und er Dich weisst Du ja.
Eine Psychotherapie für Dic. Sicher gibt es irgendwelche Gründe, warum Du in diese Ambivalenz geraten bist.
Die Mauer zu durchbrechen und wieder Nähe zuzulassen und Liebe zu geben ist nicht leicht und braucht viel Zeit sowie Hilfe.
Bist Du auch ein bischen depressiv?
Du mußt Deine negativen Gefühle ergründen und loswerden und dann kannst Du auch wieder die Nähe zulassen die Euch fehlt.
Klingt alles ziemlich hochgestochen, ist aber so.
Vor allem wenn Du weisst, dass Du ihn liebst, ist es wichtig die Mauer zu durchbrechen.
Nicht, dass Dein Verhalten ungewollt zu einer Trennung führt.
Dann fällst Du in ein Loch.

Gefällt mir

20. Oktober 2007 um 14:33
In Antwort auf trauerpappel

So
ähnlich geht es auch meiner Frau glaub ich.
Ich denke da hilft nur eine Therapie.
Keine Ehetherapie, dass Du ihn liebst und er Dich weisst Du ja.
Eine Psychotherapie für Dic. Sicher gibt es irgendwelche Gründe, warum Du in diese Ambivalenz geraten bist.
Die Mauer zu durchbrechen und wieder Nähe zuzulassen und Liebe zu geben ist nicht leicht und braucht viel Zeit sowie Hilfe.
Bist Du auch ein bischen depressiv?
Du mußt Deine negativen Gefühle ergründen und loswerden und dann kannst Du auch wieder die Nähe zulassen die Euch fehlt.
Klingt alles ziemlich hochgestochen, ist aber so.
Vor allem wenn Du weisst, dass Du ihn liebst, ist es wichtig die Mauer zu durchbrechen.
Nicht, dass Dein Verhalten ungewollt zu einer Trennung führt.
Dann fällst Du in ein Loch.

Fast vergessen,
Dei Partner muß Dir natürlich auch dabei helfen.
Dazu braucht er viel Geduld und Liebe für Dich und die Voraussetzung dafür ist, dass Du mit ihm redest, ihm erklärst wie es Dir geht und wo Dein Problem liegt.
Sag ihm auch, dass Du ihn liebst und seine Hilfe brauchst.
Das ist ganz ganz wichtig!!!

Gefällt mir

21. Oktober 2007 um 21:40
In Antwort auf trauerpappel

Fast vergessen,
Dei Partner muß Dir natürlich auch dabei helfen.
Dazu braucht er viel Geduld und Liebe für Dich und die Voraussetzung dafür ist, dass Du mit ihm redest, ihm erklärst wie es Dir geht und wo Dein Problem liegt.
Sag ihm auch, dass Du ihn liebst und seine Hilfe brauchst.
Das ist ganz ganz wichtig!!!

Danke!
ja, wie schon gesagt danke für die antwort
ja, so wie du gesagt hast hab ich mir das auch erhofft...
is aber leider verständlich dass er sich wirklich verarscht vorkommt, ist klar...
ich sag ihm ich weiß das ich ihn liebe, fühle es aber nicht!
ich werd mich einfach bemühen
und tief in mich rein gehen!
vielen dank für die antwort.
liebe grüße, Kaktus90

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen