Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso kann ich ihn nicht endlich vergessen

Wieso kann ich ihn nicht endlich vergessen

28. April 2013 um 18:22

Hallo meine Lieben,
wenn ich ehrlich bin, habe ich noch nie dran gedacht meine Gedanken in solche Foren nieder zu schreiben, aber jetzt brauche ich dringend seelischen Beistand. Ich habe das Gefühl, dass ich mit meinen Freunden nichtmehr so darüber reden kann (sie sind die besten Freunde, die man sich wünschen kann, aber sie können es nicht nachvollziehen und um ehrlich zu sein, mag ich sie nicht ständig damit nerven.)

Es geht darum, dass ich vor drei Jahren meinen Ex Freund kennengerlernt habe und Teenager Mäßig mich sofort verliebt habe. Er war mein erster Freund, ich hatte mit ihm mein erstes Mal und obwohl er sechs Jahre älter war, war ich mit ihm auf einer Höhe.
Das änderte sich dann nach ner Zeit und mein Prinz Charming wurde zu einem totalen Arsch
Nicht nur verbat er mir so ziemlich alles, er versuchte auch immer wieder mich klein zuhalten.

Nachdem wir dann eine Pause hatten kamen wir wieder zusammen und trennten uns wieder. für mich war es endgültig und ich habe auch jemanden wieder kennengelernt und bin mit ihm seit 1 Jahr zusammen. Er ist toll und er hat mir gezeigt wie man eine wunderschöne Beziehung führt. Er tut mir gut, nur kriege ich meinen Ex Freund nicht aus dem Kopf. Wir haben uns damals unschön getrennt, er hat mich als schlampe etc beleidigt und mir dann auch noch an den Kopf geworfen wie dumm ich war, da er mich anscheinend mehrmals betrogen hat
Ich habe es geschafft mich mehr als ein Jahr nicht bei ihm zu melden und trotzdem fehlt er mir so unglaublich. ICh liege manchmal im Bett und heule einfach nur weil ich an ihn denke. Ich bin echt verrückt ich weiß, aber was kann ich machen dass es aufhört?

Mehr lesen

28. April 2013 um 19:20

Ja aber,
Ich war solange aber die "kleine", die sich nicht richtig gegen ihn durchsetzten konnte und ich will ihm nicht nochmal soo zustehen, dass er mir fehlt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2013 um 20:07

Hmm
nein das nicht, nur kann er diese Gedanken trotzdem nicht ausradieren, keine Ahnung wie ichs sagen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2013 um 21:13

....
Deine Gefühle kann ich gut nachvollziehen.

Mir geht es mit meinem EX genauso. Ist 2 Jahre jetzt her. Ich habe zwar keine Beziehung, aber lernte bisher mindestens schon 4 Männer kennen, die mir gefielen und bei denen ich dieses Kribbeln im Bauch wieder spürte.

Ich denke, man kann das alte wirklich schlecht loslassen, wenn es ein unschönes Ende fand und man wirklich nicht mehr dazu kam sich ordentlich im vernünftigen Ton auszusprechen und einen klaren ordentlichen Schlußstrich zu ziehen. Wenn man dan noch der/die verlassen ist, ist es ja auch gleich nochmal so schwer.

Anders kann ich es zumindest für meine Situation nicht erklären. Ich ärger mich eigentlich darüber, dass der Ex noch soviel Platz in meinem Leben einnimmt, obwohl er es gar nicht verdient hat und mein Kopf das eigentlich auch weiß....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2013 um 15:06


ihr seit lieb danke ich schätze ändern kann ich sowieso nicht viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen