Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Wieso ist mein freund so oberflächlich?

Letzte Nachricht: 17. Dezember 2008 um 18:44
A
an0N_1237830799z
16.12.08 um 20:33

seit 4 monaten habe ich einen neuen freund. ich liebe ihn, aber ich merke mit der zeit, dass er dinge an sich hat die ich nicht mag. zum beispiel hat er im gegensatz zu mir sehr viel geld. ich muss für mein studium und alles weitere größtenteils selber aufkommen. deswegen muss ich viel nebenbei arbeiten gehen, und kann mir eben nicht so viel leisten. ich komme eigentlich gut klar mit dieser situation, aber zusammen mit ihm klappt es einfach nicht. er möchte ständig dinge tun, für die ich nicht genug geld habe. ich hab oft versucht mit ihm darüber zu reden, dass wir ja auch andere dinge unternehmen könnten, und er mich nicht jedes mal wieder in verlegenheit bringen soll. aber er ändert es nicht. auch wenn er mich mal einlädt, kann ich es nicht genießen, weil er mir so gönnerhaft vorkommt.
ausserdem denke ich manchmal, dass er villeicht nur mein aussehen liebt?
er sagt mir immer nur wie gut ich doch aussehe, und nie wie sehr er mich zum beispiel mag.
durch diese ganze situation muss ich immer mehr an meinen ex freund denken. mit ihm war es irgendwie alles ganz anders. er hat mir immer das gefühl gegeben, als wenn ich einzigartig für ihn wäre, und dass nicht nur aufgrund meines aussehen.
ich hab mittlerweile schon überlegt ob ich mich lieber trennen sollte, andererseits frag ich mich auch ob ich villeicht einfach übertreibe

Mehr lesen

A
an0N_1237830799z
16.12.08 um 20:44

Ja!!
und zuerst war ich sooo begeistert von ihm, von seiner art, von seiner höflichkeit, alles. aber es ist einfach nur zum k*tz*n...
anscheinend hab ich mich blenden lassen?!!

Gefällt mir

R
riikka_12952477
16.12.08 um 20:50
In Antwort auf an0N_1237830799z

Ja!!
und zuerst war ich sooo begeistert von ihm, von seiner art, von seiner höflichkeit, alles. aber es ist einfach nur zum k*tz*n...
anscheinend hab ich mich blenden lassen?!!

Ein weiser Mann hat mal zu mir gesagt,
er möchte nur eine Freundin, die etwa gleiche Lebensumstände wie er hat. Denn wenn sie viel weniger hätte als er, würde es ihn beschämen, dass er sie kaum einladen könnte und wenn sie viel mehr hätte als er, dann würde das nur Träume wecken, nach einem Leben, das er aus eigener Kraft nicht führen könnte. Ich hielt seine Aussage damals für etwas engstirnig, doch in gewisser Weise bewahrheitet es sich auch bei dir.

Gefällt mir

A
an0N_1237830799z
16.12.08 um 20:55
In Antwort auf riikka_12952477

Ein weiser Mann hat mal zu mir gesagt,
er möchte nur eine Freundin, die etwa gleiche Lebensumstände wie er hat. Denn wenn sie viel weniger hätte als er, würde es ihn beschämen, dass er sie kaum einladen könnte und wenn sie viel mehr hätte als er, dann würde das nur Träume wecken, nach einem Leben, das er aus eigener Kraft nicht führen könnte. Ich hielt seine Aussage damals für etwas engstirnig, doch in gewisser Weise bewahrheitet es sich auch bei dir.

Ja mittlerweile würde ich auch sagen
dass etwas wahres an diesen aussagen dran ist.
obwohl ich es irgendwie traurig finde.

Gefällt mir

Anzeige
S
shayne_12375900
16.12.08 um 22:39

Mann oh mann...
Ist ja wieder mal toll, dass hier einfach Leute die man nur aus einer einseitigen erzählung kennt gleich als Dumpfbacke beschimpft werden.

Also ich bin quasi auf der anderen Seite... ich hab das Geld im Studium zwar nciht üppig aber ich kann mir mal was leisten wenn ich will und muss nicht erst sehr lange sparen dafür. Und ich glaube dein Freund hat es einfach noch nicht kapiert, dass es bei dir wirklich eng ist mit dem Geld und du es dir wirklich nicht leisten KANNST. Das kann schon mal als arrogant, als gönnerhaft oder auch als großkotzig, angeberhaft gesehen werden obwohl er das vllt überhaupt nicht nachvollziehen kann. ICH komm mir öfters so vor als müsste ich mich rechtfertigen oder sogar entschuldigen dafür, dass ich nicht zu arbeiten BRAUCHE um mein Studium zu finanzieren und mir auch mal nebenher etwas für 50 oder 100 Euro leisten kann.
Für ihn ist es normal, dass er wenn er etwas haben will und es sich leisten kann das auch kauft oder das macht was auch ein bischen Geld kostet. Deshalb mus er aber noch lange nciht oberflächlich sein und nur dein Äusseres mögen.

Ich weiss nicht wie lange du schon hier im Forum rumliesst aber hier gab es auch schon Fälle bei denen geklagt wurde, dass der Mann keine Komplimente über das Aussehen macht sondern "nur" dass er sie mag...

Das hilft dir auch nicht weiter aber rede mal mit deinem Freund ausführlich wie deine Meinung dazu ist, was deine Sorgen diesbezüglich sind und dass du Angst hast, dass er nur dein Äusseres mag weil bei dir das so rüber kommt. Einfach alles was du hier so geschreiben hast. Vllt. weiss er überhaupt nicht, was da bei dir für ein "Rattenschwanz" an Gefühlen dranhängt. Deswegen nimmt er dich vllt auch nciht so ganz ernst weil er es einfach nicht nachvollziehen kann. Das musst du halt in einem Gespräch rüberbringen und nicht gleich Vorwürfe schmettern "ich habs dir doch schon öfter gesagt" oder so.

Gefällt mir

Z
zina_12164934
16.12.08 um 23:02

Arm und Reich ergibt kein Paar

Du wirst nie mit seiner Arroganz, der Verschwendungssucht und gleichzeitigem Geiz umgehen können und er nie mit deiner Bescheidenheit, mit der Einfachheit in der du Leben führst.
Auf lange Sicht geht es sicher nicht gut.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
martta_12084175
17.12.08 um 0:43

gott solche sachen machen mich traurig
mir wird nämlich bei solchen beispielen immer wieder klar dass ich den besten mann auf erden hat, er hat mich wegen meines aussehens kennen lernen wollen und um mich gekämpft und ist wegen meinem charakter mit mir zusammen gekommen.
er sagt mir täglich, wenn auch leider nur übers telefon , dass ich die hübscheste bin aber dass ich auch den schönsten charakte rhabe. zeigt mir mit jedem satz dass ich das wertvollste für ihn bin.
er arbeitet noch nicht und hat jeden cent für mich ausgegeben wenn ich mal keine zigaretten hatte hat er mir welche gekauft oder von seinen gegeben, gingen wir mal was trinken zahlte er mit seinem wenigen geld alles was ich wollte.

mein gott ist das leben unfair der tollste mann der welt, der dazu noch mir gehört lebt einfach in einem anderen land was hab ich bloss getahn dass mich das schicksal so hasst

denise

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1237830799z
17.12.08 um 15:35

Ansonsten stimmt es eigentlich schon zwischen uns
aber für mich ist dass alles irgendwie keine kleinigkeit. ich fühl mich einfach nicht wohl so. ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll, was daran mein problem ist. villeicht bin ich auch eher dass problem, weil ich damit nicht klar komme. und ihn villeicht auch mit meinem ex freund vergleiche...ach weiß auch nicht...

Gefällt mir

A
an0N_1237830799z
17.12.08 um 15:47
In Antwort auf shayne_12375900

Mann oh mann...
Ist ja wieder mal toll, dass hier einfach Leute die man nur aus einer einseitigen erzählung kennt gleich als Dumpfbacke beschimpft werden.

Also ich bin quasi auf der anderen Seite... ich hab das Geld im Studium zwar nciht üppig aber ich kann mir mal was leisten wenn ich will und muss nicht erst sehr lange sparen dafür. Und ich glaube dein Freund hat es einfach noch nicht kapiert, dass es bei dir wirklich eng ist mit dem Geld und du es dir wirklich nicht leisten KANNST. Das kann schon mal als arrogant, als gönnerhaft oder auch als großkotzig, angeberhaft gesehen werden obwohl er das vllt überhaupt nicht nachvollziehen kann. ICH komm mir öfters so vor als müsste ich mich rechtfertigen oder sogar entschuldigen dafür, dass ich nicht zu arbeiten BRAUCHE um mein Studium zu finanzieren und mir auch mal nebenher etwas für 50 oder 100 Euro leisten kann.
Für ihn ist es normal, dass er wenn er etwas haben will und es sich leisten kann das auch kauft oder das macht was auch ein bischen Geld kostet. Deshalb mus er aber noch lange nciht oberflächlich sein und nur dein Äusseres mögen.

Ich weiss nicht wie lange du schon hier im Forum rumliesst aber hier gab es auch schon Fälle bei denen geklagt wurde, dass der Mann keine Komplimente über das Aussehen macht sondern "nur" dass er sie mag...

Das hilft dir auch nicht weiter aber rede mal mit deinem Freund ausführlich wie deine Meinung dazu ist, was deine Sorgen diesbezüglich sind und dass du Angst hast, dass er nur dein Äusseres mag weil bei dir das so rüber kommt. Einfach alles was du hier so geschreiben hast. Vllt. weiss er überhaupt nicht, was da bei dir für ein "Rattenschwanz" an Gefühlen dranhängt. Deswegen nimmt er dich vllt auch nciht so ganz ernst weil er es einfach nicht nachvollziehen kann. Das musst du halt in einem Gespräch rüberbringen und nicht gleich Vorwürfe schmettern "ich habs dir doch schon öfter gesagt" oder so.

!
kann ja sein, dass er es gar nicht so meint wie es bei mir rüber kommt. aber ich hab es schon öfter angesprochen, und nie hat er verstanden was ich meine.
und ich meinte nicht dass man gleich oberflächlich ist nur weil man geld hat. mein problem ist nur, dass ich bei ihm nicht so das gefühl habe, als wenn irgendwas von herzen kommt. und manchmal lässt er einfach so sprüche ab von wegen, leute die kein geld haben sind selber dafür verantwortlich. dass er mich damit auch indirekt beleidigt kapiert er irgendwie nicht. seine einstellung ist einfach mein problem, weil ich hab manchmal das gefühl, als wenn er denkt, er wäre was besseres als der rest der menschheit, nur weil er geld hat. und genau mit solchen menschen komme ich nicht klar. weil was haben die denn schon geleistet?
ist es ne leistung, wenn man aus einem reichen elternhaus kommt?? nicht dass ich wüsste...

1 -Gefällt mir

Anzeige
S
shayne_12375900
17.12.08 um 18:44
In Antwort auf an0N_1237830799z

!
kann ja sein, dass er es gar nicht so meint wie es bei mir rüber kommt. aber ich hab es schon öfter angesprochen, und nie hat er verstanden was ich meine.
und ich meinte nicht dass man gleich oberflächlich ist nur weil man geld hat. mein problem ist nur, dass ich bei ihm nicht so das gefühl habe, als wenn irgendwas von herzen kommt. und manchmal lässt er einfach so sprüche ab von wegen, leute die kein geld haben sind selber dafür verantwortlich. dass er mich damit auch indirekt beleidigt kapiert er irgendwie nicht. seine einstellung ist einfach mein problem, weil ich hab manchmal das gefühl, als wenn er denkt, er wäre was besseres als der rest der menschheit, nur weil er geld hat. und genau mit solchen menschen komme ich nicht klar. weil was haben die denn schon geleistet?
ist es ne leistung, wenn man aus einem reichen elternhaus kommt?? nicht dass ich wüsste...

Hmmm
wie alt seid ihr denn wenn ich fragen darf?
Ist das seine erste Beziehung? Hat er viele Feunde? Wenn du das mit "Ja" und "Nein" beantwortest, kann es sein, dass er erstmal das "übliche, normale" Taktgefühl lernen muss weil er es einfach nicht gelernt und es bisher auch nicht gebraucht hat. Das wäre ihm in dem Fall überhaupt nicht bewusst. Das würde für dich zwar Arbeit bedeuten aber ich würde ihn deswegen noch nicht gleich abschreiben... Er muss es aber erstmal wirklich klargemacht bekommen. Ich hatte acuh ein paar solche Lektionen zu lernen wie alle irgendetwas erst lernen mussten was für andere "normales" Verhalten ist.

Gefällt mir

Anzeige