Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso ist er so komisch? Bin ich zu schlecht im Bett?

Wieso ist er so komisch? Bin ich zu schlecht im Bett?

30. Mai 2018 um 11:08

Hallo zusammen
mich beschäftigt zur Zeit etwas..vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen:
Ich kenne seit fast einem Jahr einen Jungen, wir haben uns im Urlaub kennengelernt, seitdem schreiben wir so gut wie jeden Tag. Wir haben uns dann paar mal auf „neutralem“ Boden getroffen Er war jetz auch schon mal bei mir zu Hause und ich bei ihm, obwohl wir 3 Stunden entfernt wohnen. Bei den Treffen habn wir auch immer bei dem anderen übernachtet und es war immer sehr schön. Auf jeden Fall wollten wir nach einiger Zeit miteinander schlafen. Er ist 23 und ich 18, bei mir war es das erste Mal. Beim ersten Versuch hat es nicht geklappt, weil er nachdem er das Kondom drüber gezogen hatte nicht mehr richtig hart war.. er war sichtlich verzweifelt und hat dann noch gemeint das das wohl an der Aufregung liegen muss, aber auch gar keinen Fall an mir. Ich habe ihm dann gesagt, dass das nicht schlimm für mich ist und irgendwann hat es dann auch noch geklappt. In dieser Nacht und am nächsten Morgen haben wir noch ein paar mal miteinander geschlafen.
Jetzt war ich vor ein paar Tagen bei ihm zu Besuch, hier sind wieder ab und zu die Probleme aufgetreten. Manchmal ist er wieder schlaff geworden oder er ist nicht gekommen. Dann kams aber auch paar mal vor das er ziemlich schnell kam.
Mich hat das ganze ziemlich verunsichert, da ich ja noch nicht so viel Erfahrung hab wie er. Ich habe dann gefragt ob ich was falsch mache und er sagen soll wenn ich etwas irgendwie anders machen soll. Er hat dann erstmal kurz gar nix gesagt und dann nur gemeint das ihm das eigentlich alles gefällt und es nicht an mir liegt. Später meinte er dann beiläufig das ihn das Kondom stört.
Ich habe ihm dann auch sehr lange einen geblasen, er hat auch gesagt es gefällt ihm aber er ist einfach nicht gekommen..
Seitdem ich wieder daheim bin, hat er sich nicht wirklich auf WhatsApp gemeldet, als ich ihn einmal angeschrieben hab, hat er aber ganz normal und auch immer zeitnah geantwortet. Über snapchat haben wir auch bisschen Kontakt, aber einfach nicht wie davor..
Er hat zur Zeit auch ziemlich viel Stress, da er jetz bald wichtige Prüfungen hat.
Ich weis einfach nicht mehr weiter.. kann ich nicht blasen? Bin ich zu schlecht im Bett? Oder findet er mich einfach nicht attraktiv genug ?🙈 ich weis echt nicht mehr weiter.. würde es sehr schade finden, wenn der Kontakt abbricht, weil er mir ziemlich wichtig geworden ist..
Ist leider etwas lang geworden, aber Danke fürs lesen!

Leni

Mehr lesen

Top 3 Antworten

30. Mai 2018 um 15:45
In Antwort auf leni-705

Hallo zusammen  
mich beschäftigt zur Zeit etwas..vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen: 
Ich kenne seit fast einem Jahr einen Jungen, wir haben uns im Urlaub kennengelernt, seitdem schreiben wir so gut wie jeden Tag. Wir haben uns dann paar mal auf „neutralem“ Boden getroffen Er war jetz auch schon mal bei mir zu Hause und ich bei ihm, obwohl wir 3 Stunden entfernt wohnen. Bei den Treffen habn wir auch immer bei dem anderen übernachtet und es war immer sehr schön. Auf jeden Fall wollten wir nach einiger Zeit miteinander schlafen. Er ist 23 und ich 18, bei mir war es das erste Mal. Beim ersten Versuch hat es nicht geklappt, weil er nachdem er das Kondom drüber gezogen hatte nicht mehr richtig hart war.. er war sichtlich verzweifelt und hat dann noch gemeint das das wohl an der Aufregung liegen muss, aber auch gar keinen Fall an mir. Ich habe ihm dann gesagt, dass das nicht schlimm für mich ist und irgendwann hat es dann auch noch geklappt. In dieser Nacht und am nächsten Morgen haben wir noch ein paar mal miteinander geschlafen.
Jetzt war ich vor ein paar Tagen bei ihm zu Besuch, hier sind wieder ab und zu die Probleme aufgetreten. Manchmal ist er wieder schlaff geworden oder er ist nicht gekommen. Dann kams aber auch paar mal vor das er ziemlich schnell kam.  
Mich hat das ganze ziemlich verunsichert, da ich ja noch nicht so viel Erfahrung hab wie er. Ich habe dann gefragt ob ich was falsch mache und er sagen soll wenn ich etwas irgendwie anders machen soll. Er hat dann erstmal kurz gar nix gesagt und dann nur gemeint das ihm das eigentlich alles gefällt und es nicht an mir liegt. Später meinte er dann beiläufig das ihn das Kondom stört.
Ich habe ihm dann auch sehr lange einen geblasen, er hat auch gesagt es gefällt ihm aber er ist einfach nicht gekommen.. 
Seitdem ich wieder daheim bin, hat er sich nicht wirklich auf WhatsApp gemeldet, als ich ihn einmal angeschrieben hab, hat er aber ganz normal und auch immer zeitnah geantwortet. Über snapchat haben wir auch bisschen Kontakt, aber einfach nicht wie davor..
Er hat zur Zeit auch ziemlich viel Stress, da er jetz bald wichtige Prüfungen hat.
Ich weis einfach nicht mehr weiter.. kann ich nicht blasen? Bin ich zu schlecht im Bett? Oder findet er mich einfach nicht attraktiv genug ?🙈 ich weis echt nicht mehr weiter.. würde es sehr schade finden, wenn der Kontakt abbricht, weil er mir ziemlich wichtig geworden ist..
Ist leider etwas lang geworden, aber Danke fürs lesen! 

Leni

Liest sich alles ziemlich unentspannt und leistungsorientiert. Mir fehlt da der Spaß, die Leichtigkeit im Miteinander, das fallen lassen können, Lust und Leidenschaft füreinander.
Lasst es doch einfach mal aus Lust und Laune miteinander angehen, ohne diesen Orgasmusdruck im Hinterkopf, der bei euch anscheinend vorhanden ist.
Und Sex vor allem dann, wenn ihr wirklich in Stimmung seid und nicht, weil er dazu gehört bzw. abgeleistet werden muss.
 

7 LikesGefällt mir

30. Mai 2018 um 17:15

Und jetzt noch ein paar Bemerkungen aus meiner eigenen Erfahrungskiste...   

Locker bleiben!     Gerade wenn's mal nicht so recht vorangeht.   Nehmt den Druck raus!
Man darf auch einfach mal ne Pause einlegen, sich ankuscheln.  Vielleicht sogar ein Viertelstündchen wegnicken.  Und wenn man dann wieder aufwacht, fängt man einfach an, den anderen ein wenig zu streicheln und schaut, was passiert.

Sex ist kein Leistungssport!

Zeig ihm, was Dir gefällt und ermutige ihn auch Dir zu zeigen was ihm gefällt.
Man muss nicht alles totquatschen, aber deutliche Rückmeldungen sind schon wichtig, wenn der andere gerade die richtige Stelle erwischt hat.

Es ist auch (IMO) völliger Blödsinn, daß X% der Frauen nicht blasen können und noch mehr Männer nicht richtig lecken.   Jede Frau möchte auf andere Weise geleckt werden und jeder Mann möchte anders einen geblasen bekommen. 
Wie schon gesagt:  Es kommt darauf an, sich gegenseitig kennenzulernen.  Dazu gehört nunmal, daß man sensibel auf die Reaktionen des anderen achtet und gleichzeitig auch entsprechende Rückmeldungen gibt.

Wenn sich hier mancher beschwert, daß das andere Geschlecht "es nicht kann", dann sind die selbst mindestens genauso Schuld daran.

----

Und eines erwähne ich hier auch nochmal explizit, weil sehr viele damit ein Riesen Problem haben:    Man darf sich's auch ruhig mal "selber machen"!   
Wirkt Wunder in Situationen, wo einer partout nicht fertig wird...  (Was auch überhaupt kein Drama ist.)
Du hast ja einige solche Situationen beschrieben.
Lass es ihn selbst machen.  Streichel ihn dabei, berühre ich überall dort, wo Du weißt, daß es ihn anmacht und vor allem:  Zeig ihm ganz deutlich, wie heiß es Dich macht, ihm dabei zusehen zu dürfen.

Vorteil dabei:  Klappt eigentlich immer, auch wenn mal der Wurm drin ist.  Und vermeidet das schale Gefühl danach, "versagt" zu haben.
(Anders herum ist das natürlich ganz genauso erlaubt!)  
 

5 LikesGefällt mir

30. Mai 2018 um 11:24

Ja Lusttropfen sind schon die ganze Zeit gekommen, da wollt ich nicht sofort die Hoffnung aufgeben das noch mehr kommt😅🙈

Gefällt mir

30. Mai 2018 um 12:04

Danke für deine Antwort! 
Nein, wenn ich ihm einen blase, dann immer ohne Kondom. Weis jetzt nur nicht wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll.. ihm war das alles ziemlich unangenehm und ich habe ihm auch oft versichert das es für mich nicht schlimm ist, aber irgendwann konnt ich’s nicht mehr richtig verbergen, dass ich enttäuscht war.. Nicht weil er nicht mehr hart war oder so, einfach weil ich mir dann so viele Gedanken gemacht habe, was ich falsche mache..
da wir ja 3 Stunden auseinander wohnen, können wir auch nur über WhatsApp Kontakt haben, möchte ihn aber auch nicht nerven und ihm schreiben 🙈 
eigentlich denk ich auch nicht das für ihn das alles nur zum Spaß war, man fährt doch nicht ohne Grund 3 Stunden oder ?🙈

Gefällt mir

30. Mai 2018 um 12:56

Oke das beruhigt mich schon ein wenig eigentlich will ich mir darüber gar nicht so viele Gedanken machen, aber irgendwie beschäftigtst mich schon..
Ich habe nur Angst, das er sich dann distanziert oder ihm das unangenehm ist, wenn ich ihn drauf anspreche..🙈

Gefällt mir

30. Mai 2018 um 13:55

Zu 99% liegen seine Schwierigkeiten nicht an Dir!!

3 LikesGefällt mir

30. Mai 2018 um 15:00
In Antwort auf leni-705

Hallo zusammen  
mich beschäftigt zur Zeit etwas..vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen: 
Ich kenne seit fast einem Jahr einen Jungen, wir haben uns im Urlaub kennengelernt, seitdem schreiben wir so gut wie jeden Tag. Wir haben uns dann paar mal auf „neutralem“ Boden getroffen Er war jetz auch schon mal bei mir zu Hause und ich bei ihm, obwohl wir 3 Stunden entfernt wohnen. Bei den Treffen habn wir auch immer bei dem anderen übernachtet und es war immer sehr schön. Auf jeden Fall wollten wir nach einiger Zeit miteinander schlafen. Er ist 23 und ich 18, bei mir war es das erste Mal. Beim ersten Versuch hat es nicht geklappt, weil er nachdem er das Kondom drüber gezogen hatte nicht mehr richtig hart war.. er war sichtlich verzweifelt und hat dann noch gemeint das das wohl an der Aufregung liegen muss, aber auch gar keinen Fall an mir. Ich habe ihm dann gesagt, dass das nicht schlimm für mich ist und irgendwann hat es dann auch noch geklappt. In dieser Nacht und am nächsten Morgen haben wir noch ein paar mal miteinander geschlafen.
Jetzt war ich vor ein paar Tagen bei ihm zu Besuch, hier sind wieder ab und zu die Probleme aufgetreten. Manchmal ist er wieder schlaff geworden oder er ist nicht gekommen. Dann kams aber auch paar mal vor das er ziemlich schnell kam.  
Mich hat das ganze ziemlich verunsichert, da ich ja noch nicht so viel Erfahrung hab wie er. Ich habe dann gefragt ob ich was falsch mache und er sagen soll wenn ich etwas irgendwie anders machen soll. Er hat dann erstmal kurz gar nix gesagt und dann nur gemeint das ihm das eigentlich alles gefällt und es nicht an mir liegt. Später meinte er dann beiläufig das ihn das Kondom stört.
Ich habe ihm dann auch sehr lange einen geblasen, er hat auch gesagt es gefällt ihm aber er ist einfach nicht gekommen.. 
Seitdem ich wieder daheim bin, hat er sich nicht wirklich auf WhatsApp gemeldet, als ich ihn einmal angeschrieben hab, hat er aber ganz normal und auch immer zeitnah geantwortet. Über snapchat haben wir auch bisschen Kontakt, aber einfach nicht wie davor..
Er hat zur Zeit auch ziemlich viel Stress, da er jetz bald wichtige Prüfungen hat.
Ich weis einfach nicht mehr weiter.. kann ich nicht blasen? Bin ich zu schlecht im Bett? Oder findet er mich einfach nicht attraktiv genug ?🙈 ich weis echt nicht mehr weiter.. würde es sehr schade finden, wenn der Kontakt abbricht, weil er mir ziemlich wichtig geworden ist..
Ist leider etwas lang geworden, aber Danke fürs lesen! 

Leni

Ich weis einfach nicht mehr weiter.. kann ich nicht blasen? Bin ich zu schlecht im Bett? Oder findet er mich einfach nicht attraktiv genug ?🙈 ich weis echt nicht mehr weiter..

Wieso erscheint es Dir denn so wichtig, wie es sexuell klappt oder nicht?

Vielleicht stört ihn sogar gerade das?

Wichtiger ist es doch, dass man sich überhaupt gegenseitig anzieht. Es sei denn, Ihr habt das von Anfang an im Sinn gehabt, Euch nur für Sex zu treffen ?!

 

1 LikesGefällt mir

30. Mai 2018 um 15:17
In Antwort auf gabriela1440

Ich weis einfach nicht mehr weiter.. kann ich nicht blasen? Bin ich zu schlecht im Bett? Oder findet er mich einfach nicht attraktiv genug ?🙈 ich weis echt nicht mehr weiter..

Wieso erscheint es Dir denn so wichtig, wie es sexuell klappt oder nicht?

Vielleicht stört ihn sogar gerade das?

Wichtiger ist es doch, dass man sich überhaupt gegenseitig anzieht. Es sei denn, Ihr habt das von Anfang an im Sinn gehabt, Euch nur für Sex zu treffen ?!

 

Nein nur für sex haben wir uns natürlich nie getroffen. Aber es ist ja auch wichtig das es im Bett funktioniert 🙈

Gefällt mir

30. Mai 2018 um 15:34
In Antwort auf leni-705

Hallo zusammen  
mich beschäftigt zur Zeit etwas..vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen: 
Ich kenne seit fast einem Jahr einen Jungen, wir haben uns im Urlaub kennengelernt, seitdem schreiben wir so gut wie jeden Tag. Wir haben uns dann paar mal auf „neutralem“ Boden getroffen Er war jetz auch schon mal bei mir zu Hause und ich bei ihm, obwohl wir 3 Stunden entfernt wohnen. Bei den Treffen habn wir auch immer bei dem anderen übernachtet und es war immer sehr schön. Auf jeden Fall wollten wir nach einiger Zeit miteinander schlafen. Er ist 23 und ich 18, bei mir war es das erste Mal. Beim ersten Versuch hat es nicht geklappt, weil er nachdem er das Kondom drüber gezogen hatte nicht mehr richtig hart war.. er war sichtlich verzweifelt und hat dann noch gemeint das das wohl an der Aufregung liegen muss, aber auch gar keinen Fall an mir. Ich habe ihm dann gesagt, dass das nicht schlimm für mich ist und irgendwann hat es dann auch noch geklappt. In dieser Nacht und am nächsten Morgen haben wir noch ein paar mal miteinander geschlafen.
Jetzt war ich vor ein paar Tagen bei ihm zu Besuch, hier sind wieder ab und zu die Probleme aufgetreten. Manchmal ist er wieder schlaff geworden oder er ist nicht gekommen. Dann kams aber auch paar mal vor das er ziemlich schnell kam.  
Mich hat das ganze ziemlich verunsichert, da ich ja noch nicht so viel Erfahrung hab wie er. Ich habe dann gefragt ob ich was falsch mache und er sagen soll wenn ich etwas irgendwie anders machen soll. Er hat dann erstmal kurz gar nix gesagt und dann nur gemeint das ihm das eigentlich alles gefällt und es nicht an mir liegt. Später meinte er dann beiläufig das ihn das Kondom stört.
Ich habe ihm dann auch sehr lange einen geblasen, er hat auch gesagt es gefällt ihm aber er ist einfach nicht gekommen.. 
Seitdem ich wieder daheim bin, hat er sich nicht wirklich auf WhatsApp gemeldet, als ich ihn einmal angeschrieben hab, hat er aber ganz normal und auch immer zeitnah geantwortet. Über snapchat haben wir auch bisschen Kontakt, aber einfach nicht wie davor..
Er hat zur Zeit auch ziemlich viel Stress, da er jetz bald wichtige Prüfungen hat.
Ich weis einfach nicht mehr weiter.. kann ich nicht blasen? Bin ich zu schlecht im Bett? Oder findet er mich einfach nicht attraktiv genug ?🙈 ich weis echt nicht mehr weiter.. würde es sehr schade finden, wenn der Kontakt abbricht, weil er mir ziemlich wichtig geworden ist..
Ist leider etwas lang geworden, aber Danke fürs lesen! 

Leni

Ich würde sagen, über 90% der Frauen können keinen Schwanz blasen, das ist jetzt keine Lästerei sondern eine Tatsachenfeststellung.

In Leipzig gab es tatsächlich einmal eine Blas-Schule vor einiger Zeit. Ich würde fast jede Frau dorthin schicken...

Gefällt mir

30. Mai 2018 um 15:40
In Antwort auf leni-705

Nein nur für sex haben wir uns natürlich nie getroffen. Aber es ist ja auch wichtig das es im Bett funktioniert 🙈

..dann gebe Deinen Gefühlen nach und lass das bleiben mit der Technik.

Es kommt nicht darauf an, gut ''blasen'' zu können, sondern, aufeinander zu achten und dabei sensibel zu sein füreinander - dann klappt der Rest wie von selbst.

1 LikesGefällt mir

30. Mai 2018 um 15:42

Nein er achtet wirklich sehr darauf das er mir gefällt und sich für mich gut anfühlt. Er fragt auch immer wieder nach, ob es sich für mich auch gut anfühlt oder ob alles in Ordnung ist. Jedes Mal komm ich natürlich nicht zum Höhepunkt, aber ab und zu schon.

Gefällt mir

30. Mai 2018 um 15:45
In Antwort auf leni-705

Hallo zusammen  
mich beschäftigt zur Zeit etwas..vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen: 
Ich kenne seit fast einem Jahr einen Jungen, wir haben uns im Urlaub kennengelernt, seitdem schreiben wir so gut wie jeden Tag. Wir haben uns dann paar mal auf „neutralem“ Boden getroffen Er war jetz auch schon mal bei mir zu Hause und ich bei ihm, obwohl wir 3 Stunden entfernt wohnen. Bei den Treffen habn wir auch immer bei dem anderen übernachtet und es war immer sehr schön. Auf jeden Fall wollten wir nach einiger Zeit miteinander schlafen. Er ist 23 und ich 18, bei mir war es das erste Mal. Beim ersten Versuch hat es nicht geklappt, weil er nachdem er das Kondom drüber gezogen hatte nicht mehr richtig hart war.. er war sichtlich verzweifelt und hat dann noch gemeint das das wohl an der Aufregung liegen muss, aber auch gar keinen Fall an mir. Ich habe ihm dann gesagt, dass das nicht schlimm für mich ist und irgendwann hat es dann auch noch geklappt. In dieser Nacht und am nächsten Morgen haben wir noch ein paar mal miteinander geschlafen.
Jetzt war ich vor ein paar Tagen bei ihm zu Besuch, hier sind wieder ab und zu die Probleme aufgetreten. Manchmal ist er wieder schlaff geworden oder er ist nicht gekommen. Dann kams aber auch paar mal vor das er ziemlich schnell kam.  
Mich hat das ganze ziemlich verunsichert, da ich ja noch nicht so viel Erfahrung hab wie er. Ich habe dann gefragt ob ich was falsch mache und er sagen soll wenn ich etwas irgendwie anders machen soll. Er hat dann erstmal kurz gar nix gesagt und dann nur gemeint das ihm das eigentlich alles gefällt und es nicht an mir liegt. Später meinte er dann beiläufig das ihn das Kondom stört.
Ich habe ihm dann auch sehr lange einen geblasen, er hat auch gesagt es gefällt ihm aber er ist einfach nicht gekommen.. 
Seitdem ich wieder daheim bin, hat er sich nicht wirklich auf WhatsApp gemeldet, als ich ihn einmal angeschrieben hab, hat er aber ganz normal und auch immer zeitnah geantwortet. Über snapchat haben wir auch bisschen Kontakt, aber einfach nicht wie davor..
Er hat zur Zeit auch ziemlich viel Stress, da er jetz bald wichtige Prüfungen hat.
Ich weis einfach nicht mehr weiter.. kann ich nicht blasen? Bin ich zu schlecht im Bett? Oder findet er mich einfach nicht attraktiv genug ?🙈 ich weis echt nicht mehr weiter.. würde es sehr schade finden, wenn der Kontakt abbricht, weil er mir ziemlich wichtig geworden ist..
Ist leider etwas lang geworden, aber Danke fürs lesen! 

Leni

Liest sich alles ziemlich unentspannt und leistungsorientiert. Mir fehlt da der Spaß, die Leichtigkeit im Miteinander, das fallen lassen können, Lust und Leidenschaft füreinander.
Lasst es doch einfach mal aus Lust und Laune miteinander angehen, ohne diesen Orgasmusdruck im Hinterkopf, der bei euch anscheinend vorhanden ist.
Und Sex vor allem dann, wenn ihr wirklich in Stimmung seid und nicht, weil er dazu gehört bzw. abgeleistet werden muss.
 

7 LikesGefällt mir

30. Mai 2018 um 15:52

Ich würde sagen, über 90% der Frauen können keinen Schwanz blasen, das ist jetzt keine Lästerei sondern eine Tatsachenfeststellung.

Dein Ernst? Also bei mir hat sich noch keiner beschwert, im Gegenteil
Du bist doch der geplagte Familienvater mit der immensen Verantwortung und der untreuen Frau, oder? Und dann kann sie noch nichtmal ordentlich blasen...Armes Hasi...
 

3 LikesGefällt mir

30. Mai 2018 um 16:52

Sorry Leute, wenn ich das hier so direkt sage:   Selten soviel Dummes Zeug auf einem Haufen gelesen. 
OK, ist nur meine persönliche Meinung!   Aber die will ich hier dann auch mal kundtun...

Leni, alles takko.   Du machts nichts falsch!   Und Du bist sicher auch nicht "schlecht im Bett"!

Menschen sind unterschiedlich!  Jeder reagiert anders. 
Es gibt im Bett kein richtig und kein falsch, kein "der kann's gut" oder "die kann's schlecht".  Es gehören immer zwei dazu und die Kunst ist, sich selbst und den anderen kennenzulernen und auszuprobieren, was gefällt.

Ja, Reden hilft.   Aber mach Dich auch da nicht verrückt.    Nicht jeder kann gleich offen über alles reden.  Gerade wenn es um sexuelle Wünsche und Fantasien geht, haben die meisten Hemmungen, sie auszusprechen.   Da kann man sich nur ganz langsam herantasten.

Auch wir Jungs können nicht immer und gehen bei jeder kleinen Berührung gleich ab, wie eine Rakete.  Da kommt man leicht in einen ganz dummen Teufelskreis:
Sicher wollte er Dir auch gefallen und macht sich genau die gleichen Gedanken wie Du.  Und wenn der Kopf erstmal rattert ist das nicht gerade förderlich für den Kleinen Freund.  Dann kommt noch das Kondomgefummel dazu.  Und dann geht auf einmal gar nichts mehr, das Kopfgeratter wird immer schlimmer...  Verdammt!  Das muss doch!  Was denkt sie jetzt bloß? ....
Und beim nächsten Mal ist man schon von Beginn an auch alles andere als locker, weil die Erinnerung vom letzten Versuch noch nachhängt.   Und je verkrampfter man wird, umso weniger geht.    Das kann so weit gehen, daß er sich deshalb etwas zurück zieht, weil er Angst vor dem nächsten "Versagen" hat.

Das könnte ein Grund für sein Verhalten sein.   Wir wissen es nicht!?

Manchmal merkt man aber auch beim Intimwerden, daß es irgendwie doch nicht so richtig miteinander passt.    Es ist dann nicht schlecht, aber eben auch nicht "hurra".    Dann tritt man auch den langsamen Rückzug an.
Aber auch in diesem Falle liegt es garantiert nicht daran, daß Du irgendetwas falsch gemacht hast oder etwas nicht richtig kannst. 
Dann hat es schlicht nicht sein sollen...

2 LikesGefällt mir

30. Mai 2018 um 17:15

Und jetzt noch ein paar Bemerkungen aus meiner eigenen Erfahrungskiste...   

Locker bleiben!     Gerade wenn's mal nicht so recht vorangeht.   Nehmt den Druck raus!
Man darf auch einfach mal ne Pause einlegen, sich ankuscheln.  Vielleicht sogar ein Viertelstündchen wegnicken.  Und wenn man dann wieder aufwacht, fängt man einfach an, den anderen ein wenig zu streicheln und schaut, was passiert.

Sex ist kein Leistungssport!

Zeig ihm, was Dir gefällt und ermutige ihn auch Dir zu zeigen was ihm gefällt.
Man muss nicht alles totquatschen, aber deutliche Rückmeldungen sind schon wichtig, wenn der andere gerade die richtige Stelle erwischt hat.

Es ist auch (IMO) völliger Blödsinn, daß X% der Frauen nicht blasen können und noch mehr Männer nicht richtig lecken.   Jede Frau möchte auf andere Weise geleckt werden und jeder Mann möchte anders einen geblasen bekommen. 
Wie schon gesagt:  Es kommt darauf an, sich gegenseitig kennenzulernen.  Dazu gehört nunmal, daß man sensibel auf die Reaktionen des anderen achtet und gleichzeitig auch entsprechende Rückmeldungen gibt.

Wenn sich hier mancher beschwert, daß das andere Geschlecht "es nicht kann", dann sind die selbst mindestens genauso Schuld daran.

----

Und eines erwähne ich hier auch nochmal explizit, weil sehr viele damit ein Riesen Problem haben:    Man darf sich's auch ruhig mal "selber machen"!   
Wirkt Wunder in Situationen, wo einer partout nicht fertig wird...  (Was auch überhaupt kein Drama ist.)
Du hast ja einige solche Situationen beschrieben.
Lass es ihn selbst machen.  Streichel ihn dabei, berühre ich überall dort, wo Du weißt, daß es ihn anmacht und vor allem:  Zeig ihm ganz deutlich, wie heiß es Dich macht, ihm dabei zusehen zu dürfen.

Vorteil dabei:  Klappt eigentlich immer, auch wenn mal der Wurm drin ist.  Und vermeidet das schale Gefühl danach, "versagt" zu haben.
(Anders herum ist das natürlich ganz genauso erlaubt!)  
 

5 LikesGefällt mir

30. Mai 2018 um 17:44

Oft mag ich es, wenn eine Frau einfach ihren Gelüsten folgt und alles, was ihr einfällt, hemmungs- und rücksichtslos           in die Tat umsetzt. Auch versaute Sachen.Wenn sie richtig den Kopf verliert.

Was ich vorher meistens will ist ein sehr langes Vorspiel, wobei ich sie ewig lecke. Auch das Poloch.

Facesitting find ich auch sehr geil. Sie hat es einfach gemacht, auch in der "verboteneren" Art, und dabei ihren Po hin und her gewischt. Es war das Intimste, was ich jemals erlebt habe.

Gefällt mir

30. Mai 2018 um 18:01
In Antwort auf joe42

Und jetzt noch ein paar Bemerkungen aus meiner eigenen Erfahrungskiste...   

Locker bleiben!     Gerade wenn's mal nicht so recht vorangeht.   Nehmt den Druck raus!
Man darf auch einfach mal ne Pause einlegen, sich ankuscheln.  Vielleicht sogar ein Viertelstündchen wegnicken.  Und wenn man dann wieder aufwacht, fängt man einfach an, den anderen ein wenig zu streicheln und schaut, was passiert.

Sex ist kein Leistungssport!

Zeig ihm, was Dir gefällt und ermutige ihn auch Dir zu zeigen was ihm gefällt.
Man muss nicht alles totquatschen, aber deutliche Rückmeldungen sind schon wichtig, wenn der andere gerade die richtige Stelle erwischt hat.

Es ist auch (IMO) völliger Blödsinn, daß X% der Frauen nicht blasen können und noch mehr Männer nicht richtig lecken.   Jede Frau möchte auf andere Weise geleckt werden und jeder Mann möchte anders einen geblasen bekommen. 
Wie schon gesagt:  Es kommt darauf an, sich gegenseitig kennenzulernen.  Dazu gehört nunmal, daß man sensibel auf die Reaktionen des anderen achtet und gleichzeitig auch entsprechende Rückmeldungen gibt.

Wenn sich hier mancher beschwert, daß das andere Geschlecht "es nicht kann", dann sind die selbst mindestens genauso Schuld daran.

----

Und eines erwähne ich hier auch nochmal explizit, weil sehr viele damit ein Riesen Problem haben:    Man darf sich's auch ruhig mal "selber machen"!   
Wirkt Wunder in Situationen, wo einer partout nicht fertig wird...  (Was auch überhaupt kein Drama ist.)
Du hast ja einige solche Situationen beschrieben.
Lass es ihn selbst machen.  Streichel ihn dabei, berühre ich überall dort, wo Du weißt, daß es ihn anmacht und vor allem:  Zeig ihm ganz deutlich, wie heiß es Dich macht, ihm dabei zusehen zu dürfen.

Vorteil dabei:  Klappt eigentlich immer, auch wenn mal der Wurm drin ist.  Und vermeidet das schale Gefühl danach, "versagt" zu haben.
(Anders herum ist das natürlich ganz genauso erlaubt!)  
 

Danke das du dir so viel Zeit für deine Antworten genommen hast!!

2 LikesGefällt mir

30. Mai 2018 um 19:48
In Antwort auf leni-705

Hallo zusammen  
mich beschäftigt zur Zeit etwas..vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen: 
Ich kenne seit fast einem Jahr einen Jungen, wir haben uns im Urlaub kennengelernt, seitdem schreiben wir so gut wie jeden Tag. Wir haben uns dann paar mal auf „neutralem“ Boden getroffen Er war jetz auch schon mal bei mir zu Hause und ich bei ihm, obwohl wir 3 Stunden entfernt wohnen. Bei den Treffen habn wir auch immer bei dem anderen übernachtet und es war immer sehr schön. Auf jeden Fall wollten wir nach einiger Zeit miteinander schlafen. Er ist 23 und ich 18, bei mir war es das erste Mal. Beim ersten Versuch hat es nicht geklappt, weil er nachdem er das Kondom drüber gezogen hatte nicht mehr richtig hart war.. er war sichtlich verzweifelt und hat dann noch gemeint das das wohl an der Aufregung liegen muss, aber auch gar keinen Fall an mir. Ich habe ihm dann gesagt, dass das nicht schlimm für mich ist und irgendwann hat es dann auch noch geklappt. In dieser Nacht und am nächsten Morgen haben wir noch ein paar mal miteinander geschlafen.
Jetzt war ich vor ein paar Tagen bei ihm zu Besuch, hier sind wieder ab und zu die Probleme aufgetreten. Manchmal ist er wieder schlaff geworden oder er ist nicht gekommen. Dann kams aber auch paar mal vor das er ziemlich schnell kam.  
Mich hat das ganze ziemlich verunsichert, da ich ja noch nicht so viel Erfahrung hab wie er. Ich habe dann gefragt ob ich was falsch mache und er sagen soll wenn ich etwas irgendwie anders machen soll. Er hat dann erstmal kurz gar nix gesagt und dann nur gemeint das ihm das eigentlich alles gefällt und es nicht an mir liegt. Später meinte er dann beiläufig das ihn das Kondom stört.
Ich habe ihm dann auch sehr lange einen geblasen, er hat auch gesagt es gefällt ihm aber er ist einfach nicht gekommen.. 
Seitdem ich wieder daheim bin, hat er sich nicht wirklich auf WhatsApp gemeldet, als ich ihn einmal angeschrieben hab, hat er aber ganz normal und auch immer zeitnah geantwortet. Über snapchat haben wir auch bisschen Kontakt, aber einfach nicht wie davor..
Er hat zur Zeit auch ziemlich viel Stress, da er jetz bald wichtige Prüfungen hat.
Ich weis einfach nicht mehr weiter.. kann ich nicht blasen? Bin ich zu schlecht im Bett? Oder findet er mich einfach nicht attraktiv genug ?🙈 ich weis echt nicht mehr weiter.. würde es sehr schade finden, wenn der Kontakt abbricht, weil er mir ziemlich wichtig geworden ist..
Ist leider etwas lang geworden, aber Danke fürs lesen! 

Leni

Hallo,Mädel ihr seit noch so jung,lernt euch mal richtig kennen, findet mal raus was euch gefällt genießt die 2samkeit,und macht euch nicht unnötig Gedanken.

Gefällt mir

30. Mai 2018 um 19:50
In Antwort auf leni-705

Hallo zusammen  
mich beschäftigt zur Zeit etwas..vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen: 
Ich kenne seit fast einem Jahr einen Jungen, wir haben uns im Urlaub kennengelernt, seitdem schreiben wir so gut wie jeden Tag. Wir haben uns dann paar mal auf „neutralem“ Boden getroffen Er war jetz auch schon mal bei mir zu Hause und ich bei ihm, obwohl wir 3 Stunden entfernt wohnen. Bei den Treffen habn wir auch immer bei dem anderen übernachtet und es war immer sehr schön. Auf jeden Fall wollten wir nach einiger Zeit miteinander schlafen. Er ist 23 und ich 18, bei mir war es das erste Mal. Beim ersten Versuch hat es nicht geklappt, weil er nachdem er das Kondom drüber gezogen hatte nicht mehr richtig hart war.. er war sichtlich verzweifelt und hat dann noch gemeint das das wohl an der Aufregung liegen muss, aber auch gar keinen Fall an mir. Ich habe ihm dann gesagt, dass das nicht schlimm für mich ist und irgendwann hat es dann auch noch geklappt. In dieser Nacht und am nächsten Morgen haben wir noch ein paar mal miteinander geschlafen.
Jetzt war ich vor ein paar Tagen bei ihm zu Besuch, hier sind wieder ab und zu die Probleme aufgetreten. Manchmal ist er wieder schlaff geworden oder er ist nicht gekommen. Dann kams aber auch paar mal vor das er ziemlich schnell kam.  
Mich hat das ganze ziemlich verunsichert, da ich ja noch nicht so viel Erfahrung hab wie er. Ich habe dann gefragt ob ich was falsch mache und er sagen soll wenn ich etwas irgendwie anders machen soll. Er hat dann erstmal kurz gar nix gesagt und dann nur gemeint das ihm das eigentlich alles gefällt und es nicht an mir liegt. Später meinte er dann beiläufig das ihn das Kondom stört.
Ich habe ihm dann auch sehr lange einen geblasen, er hat auch gesagt es gefällt ihm aber er ist einfach nicht gekommen.. 
Seitdem ich wieder daheim bin, hat er sich nicht wirklich auf WhatsApp gemeldet, als ich ihn einmal angeschrieben hab, hat er aber ganz normal und auch immer zeitnah geantwortet. Über snapchat haben wir auch bisschen Kontakt, aber einfach nicht wie davor..
Er hat zur Zeit auch ziemlich viel Stress, da er jetz bald wichtige Prüfungen hat.
Ich weis einfach nicht mehr weiter.. kann ich nicht blasen? Bin ich zu schlecht im Bett? Oder findet er mich einfach nicht attraktiv genug ?🙈 ich weis echt nicht mehr weiter.. würde es sehr schade finden, wenn der Kontakt abbricht, weil er mir ziemlich wichtig geworden ist..
Ist leider etwas lang geworden, aber Danke fürs lesen! 

Leni

Aja und man liebt einen Menschen aus wahren Herzen wie sie ist,mit allen Ecken und kanten und nicht weil sie so toll im Bett ist,Sex ist nicht alles.LG leonie 

1 LikesGefällt mir

2. Juni 2018 um 1:01

Aber nicht durch Schläge und auch nicht mit zu vielen Vorwürfen.

Gefällt mir

2. Juni 2018 um 1:20

Ich würde mich einfach mal eine Weile bei ihm nicht melden... du hast es oft genug versucht. Wenn du ihm wichtig bist, dass ist es jetzt mal dran und wenn er sich nicht meldet.... ja nun, keine Antwort ist auch eine Antwort. 

1 LikesGefällt mir

2. Juni 2018 um 2:26
In Antwort auf leni-705

Nein nur für sex haben wir uns natürlich nie getroffen. Aber es ist ja auch wichtig das es im Bett funktioniert 🙈

was im Bett funktioniert oder nicht, hängt ja nicht allein von Dir ab, sondern immer von BEIDEN!

Und wenn Du Deinen Freund gut kennst, dann ahnst Du auch schon in etwa, wie er darauf regieren wird, wenn Du ihn darauf ansprichst.

Aber ich bin mir fast sicher, dass Du einen wichtigen Aspekt hier noch gar nicht erwähnt hast, der womöglich Deinen Freund verärgert haben könnte ... hm? Könnte das sein?

Und ich ahne auch noch, dass es dabei gar nicht mal um den Sex ging.

Eine Beziehung besteht nicht nur aus gutem Sex oder überhaupt aus Sex - da gibt es diverse Situationen, die einem die Laune nehmen können - aber das weißt Du ja sicher selbst. Denk mal drüber nach, was wirklich vorgefallen ist!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen