Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso hat er das Treffen abgesagt?

Wieso hat er das Treffen abgesagt?

19. September um 17:21

Hey Leute!

wollte mal eure Meinung zu meinem Problem hören...Ich habe einen Mann kennengelernt und mich in ihn verliebt. Er hat auch ein Auge auf mich geworfen, das konnte man deutlich spüren. Mich hat noch nie ein Mann so intensiv angeschaut wie er. Ich habe ihn nach einem Treffen gefragt, um mich mit ihm auszusprechen. Hab zu ihm gesagt, dass ich gern was mit ihm besprechen würde. Ich hatte auch ein paar Fragen an ihn. Er wurde sehr unruhig und schaute auf den Boden. Er sagte dann zu mir, dass er ne Freundin hat und nix zu ändern ist. Das wusste ich nicht. Er hat lange dazu geschwiegen. Er hat dem Treffen jedoch zugestimmt. Ein paar Stunden später hat er mich angerufen und gemeint, dass er das Treffen nicht sinnvoll findet und er doch keine Zeit hat, weil er noch zum Arzt muss.
was haltet ihr von dieser Reaktion? Ich wollte ihn nur fragen, warum er trotz Freundin mit mir geflirtet hat und das ich das nicht ok finde. Weshalb könnte er so reagiert haben???

Mehr lesen

Top 3 Antworten

19. September um 19:15
In Antwort auf shelly923

Hab ich mir definitiv nicht eingebildet. Ich wollte ihn fragen, warum er sich mir gegenüber so auffällig verhält, also mich oft anstarrt, mir ewig und verträumt in die Augen schaut usw.

Er hat einfach realisiert, dass er das mit Dir nicht vertiefen möchte. Wohl wegen seiner Freundin. Er ist Dir auch keine Aussprache schuldig. Lass gut sein... 

10 LikesGefällt mir

19. September um 22:19
In Antwort auf shelly923

Hey Leute!

wollte mal eure Meinung zu meinem Problem hören...Ich habe einen Mann kennengelernt und mich in ihn verliebt. Er hat auch ein Auge auf mich geworfen, das konnte man deutlich spüren. Mich hat noch nie ein Mann so intensiv angeschaut wie er. Ich habe ihn nach einem Treffen gefragt, um mich mit ihm auszusprechen. Hab zu ihm gesagt, dass ich gern was mit ihm besprechen würde. Ich hatte auch ein paar Fragen an ihn. Er wurde sehr unruhig und schaute auf den Boden. Er sagte dann zu mir, dass er ne Freundin hat und nix zu ändern ist. Das wusste ich nicht. Er hat lange dazu geschwiegen. Er hat dem Treffen jedoch zugestimmt. Ein paar Stunden später hat er mich angerufen und gemeint, dass er das Treffen nicht sinnvoll findet und er doch keine Zeit hat, weil er noch zum Arzt muss.
was haltet ihr von dieser Reaktion? Ich wollte ihn nur fragen, warum er trotz Freundin mit mir geflirtet hat und das ich das nicht ok finde. Weshalb könnte er so reagiert haben???

Er hqt Dir doch deutlich gesagt dass er a) eine Freundin hat und b) später nochmal , dass er das Treffen. nicht sinnvoll findet.

Das ist doch deutlich genug er hat gesagt dass es keines hibt und warum nicht. Was soll das Treffen dann noch? Was soll das von Dir Geplante dannnoch bezwecken?

6 LikesGefällt mir

19. September um 17:39

Es könnte sein das du dir das flirten nur eingebildet hast. Jemanden nett ansehen heißt ja nicht gleich flirten. Viele werten "flirten" auch als harmlos, weil es einfach Spaß macht. Es ist dann oft nicht so gemeint, das man sich gleich verlieben soll.
Was wolltest du denn mit ihm aussprechen (klingt irgendwie negativ)? Hattet ihr euch gestritten?
Also für meine Betrachtung hat er es schon selbst gesagt, er ist vergeben.

3 LikesGefällt mir

19. September um 17:43

Hab ich mir definitiv nicht eingebildet. Ich wollte ihn fragen, warum er sich mir gegenüber so auffällig verhält, also mich oft anstarrt, mir ewig und verträumt in die Augen schaut usw.

Gefällt mir

19. September um 19:15
In Antwort auf shelly923

Hab ich mir definitiv nicht eingebildet. Ich wollte ihn fragen, warum er sich mir gegenüber so auffällig verhält, also mich oft anstarrt, mir ewig und verträumt in die Augen schaut usw.

Er hat einfach realisiert, dass er das mit Dir nicht vertiefen möchte. Wohl wegen seiner Freundin. Er ist Dir auch keine Aussprache schuldig. Lass gut sein... 

10 LikesGefällt mir

19. September um 22:02

Zwar hat er eine Freundin, aber wegen dir bekam er Appetit. Er wollte dich schon. Nur seine Bindung zu seiner Freundin hat ihn daran gehindert.

1 LikesGefällt mir

19. September um 22:19
In Antwort auf shelly923

Hey Leute!

wollte mal eure Meinung zu meinem Problem hören...Ich habe einen Mann kennengelernt und mich in ihn verliebt. Er hat auch ein Auge auf mich geworfen, das konnte man deutlich spüren. Mich hat noch nie ein Mann so intensiv angeschaut wie er. Ich habe ihn nach einem Treffen gefragt, um mich mit ihm auszusprechen. Hab zu ihm gesagt, dass ich gern was mit ihm besprechen würde. Ich hatte auch ein paar Fragen an ihn. Er wurde sehr unruhig und schaute auf den Boden. Er sagte dann zu mir, dass er ne Freundin hat und nix zu ändern ist. Das wusste ich nicht. Er hat lange dazu geschwiegen. Er hat dem Treffen jedoch zugestimmt. Ein paar Stunden später hat er mich angerufen und gemeint, dass er das Treffen nicht sinnvoll findet und er doch keine Zeit hat, weil er noch zum Arzt muss.
was haltet ihr von dieser Reaktion? Ich wollte ihn nur fragen, warum er trotz Freundin mit mir geflirtet hat und das ich das nicht ok finde. Weshalb könnte er so reagiert haben???

Er hqt Dir doch deutlich gesagt dass er a) eine Freundin hat und b) später nochmal , dass er das Treffen. nicht sinnvoll findet.

Das ist doch deutlich genug er hat gesagt dass es keines hibt und warum nicht. Was soll das Treffen dann noch? Was soll das von Dir Geplante dannnoch bezwecken?

6 LikesGefällt mir

19. September um 22:23
In Antwort auf shelly923

Hab ich mir definitiv nicht eingebildet. Ich wollte ihn fragen, warum er sich mir gegenüber so auffällig verhält, also mich oft anstarrt, mir ewig und verträumt in die Augen schaut usw.

das ist doch laecherlich das ist kein offensives Flirten und Deine Vorwuerfe sind kindisch.

Mir scheint Du kannst mit der  Ablehnung nicht umgehen und willst ihm eine dafür auswischen so einen moralischen Strick drehen mit Vorwuerfén die total haltlos sind.

4 LikesGefällt mir

19. September um 22:25
In Antwort auf shelly923

Hey Leute!

wollte mal eure Meinung zu meinem Problem hören...Ich habe einen Mann kennengelernt und mich in ihn verliebt. Er hat auch ein Auge auf mich geworfen, das konnte man deutlich spüren. Mich hat noch nie ein Mann so intensiv angeschaut wie er. Ich habe ihn nach einem Treffen gefragt, um mich mit ihm auszusprechen. Hab zu ihm gesagt, dass ich gern was mit ihm besprechen würde. Ich hatte auch ein paar Fragen an ihn. Er wurde sehr unruhig und schaute auf den Boden. Er sagte dann zu mir, dass er ne Freundin hat und nix zu ändern ist. Das wusste ich nicht. Er hat lange dazu geschwiegen. Er hat dem Treffen jedoch zugestimmt. Ein paar Stunden später hat er mich angerufen und gemeint, dass er das Treffen nicht sinnvoll findet und er doch keine Zeit hat, weil er noch zum Arzt muss.
was haltet ihr von dieser Reaktion? Ich wollte ihn nur fragen, warum er trotz Freundin mit mir geflirtet hat und das ich das nicht ok finde. Weshalb könnte er so reagiert haben???

Er hat dir die Antwort gesagt. Er hat eine Freundin. Da ist nichts zu machen. Zudem muss er mit dir nicht sprechen. 

so einfach. Lass los. Es war nichts. 

4 LikesGefällt mir

20. September um 13:39
In Antwort auf shelly923

Hab ich mir definitiv nicht eingebildet. Ich wollte ihn fragen, warum er sich mir gegenüber so auffällig verhält, also mich oft anstarrt, mir ewig und verträumt in die Augen schaut usw.

"... mich oft anstarrt, mir ewig und verträumt in die Augen schaut usw."

es gibt auch hin und wieder menschen, die tun das einfach so. unbewußt und ohne besonderen grund!

ich hatte mal beruflich mit jemandem zu tun, der jeden, mit dem er geredet hat, antatschen musste (wenn man nah genug bei ihm stand). sehr unangenehm. allerdings garantiert ohne besondere absichten!

Gefällt mir

20. September um 14:07
In Antwort auf shelly923

Hey Leute!

wollte mal eure Meinung zu meinem Problem hören...Ich habe einen Mann kennengelernt und mich in ihn verliebt. Er hat auch ein Auge auf mich geworfen, das konnte man deutlich spüren. Mich hat noch nie ein Mann so intensiv angeschaut wie er. Ich habe ihn nach einem Treffen gefragt, um mich mit ihm auszusprechen. Hab zu ihm gesagt, dass ich gern was mit ihm besprechen würde. Ich hatte auch ein paar Fragen an ihn. Er wurde sehr unruhig und schaute auf den Boden. Er sagte dann zu mir, dass er ne Freundin hat und nix zu ändern ist. Das wusste ich nicht. Er hat lange dazu geschwiegen. Er hat dem Treffen jedoch zugestimmt. Ein paar Stunden später hat er mich angerufen und gemeint, dass er das Treffen nicht sinnvoll findet und er doch keine Zeit hat, weil er noch zum Arzt muss.
was haltet ihr von dieser Reaktion? Ich wollte ihn nur fragen, warum er trotz Freundin mit mir geflirtet hat und das ich das nicht ok finde. Weshalb könnte er so reagiert haben???

na, das meinst Du aber nicht im Ernst... oder ?

DU beschwerst Dich, obwohl DU es warst, die ihn zum Date überredet hat ????

Guck mal lieber ganz genau hin - dann merke Dir Folgendes:

Ein Mann ist meist NICHT DER HELD, den WIR gerne in IHM sehen möchten.

Denn wenn ER es wäre, hätte er Dir gleich und direkt gesagt, dass zwar Gucken erlaubt ist, aber genascht und gegessen wird zu Hause !

Immerhin hat er es geschafft Dir zu sagen, dass er ne Freundin hat - aber nicht einmal DAS hat Dich abgeschreckt.

man, man, man ... Mädchen werd wach

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Test
Von: ich93
neu
19. September um 18:05

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen