Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso hat er das Interesse anscheinen verloren?

Wieso hat er das Interesse anscheinen verloren?

18. März 2016 um 18:23

Hey,
ich will mal hören, wie ihr meine Situation und mein Verhalten so beurteilt
Zunächst zu mir: Ja, ich gebe zu ich spiele Spielchen a la er muss mich fast immer anschreiben und ich ja, ich bin auf Partys oft betrunken also bitte keine Vorwürfe deswegen. Ansonsten bin ich 24 Jahre alt, hatte bis jetzt einen Sexpartner vor ihm in 3 jähriger Beziehung
Zu ihm: Er ist 27 und hatte auch nur eine Sexpartnerin, mit der er 6 Jahre zusammen war, aber nun 2 Jahre getrennt ist. Er ist schüchtern.
Zu unserer Situation:
Er hat mich beim Feiern kennengelernt, wo ich total betrunken war. Ich fand ihn zu dem Zeitpunkt bereits interessant (Und wusste auch über Kumpels, dass er mich heiß findet) und hing den ganzen Abend bei ihm.
Am nächsten Tag schrieb er mich direkt an, dass er es toll fand, sich mal länger mit mir zu unterhalten und dass er nicht gedacht hätte, dass ich ausgerechnet mit ihm so viel geredet habe. Er wollte mich nüchtern kennen lernen und fragte nach einem Date. Das Date verlief ganz nett, jedoch kam er mir nicht näher, kein Köperkontakt. Er schrieb mir dann noch, dass er den Abend mit mir gut fand und schrieb mir auch die Wochen darauf, in denen wir uns nicht treffen konnten, da ich beruflich in einer anderen Stadt war.
Wir schrieben uns jeden Tag bei Whats App und verabredeten uns für eine kommende Party. Auf der Party war ich dann wieder sehr betrunken und ich habe die Initiative ergriffen, mit ihm rum zu machen. Er wollte das eigentlich nicht, weil er es nicht ausnutzen wollte, weil ich betrunken bin. Haben dann trotzdem stundenlang rum gemacht. Nach dem Abend schrieb er mich wieder an und ein paar Tage später kam er extra alleine wegen mir ein eine Bar, wo ich mit einer Freundin war. An diesem Tag war ich nüchtern und wir haben nach dem Abend im Auto wieder stundenlang rum gemacht. Wir konnten auch super zusammen reden, es war einfach perfekt.
Dann lud ich ihn zu mir zu Hause nach einem Date ein (weil er keine eigene Wohnung hat). Wir haben im Bett gekuschelt und ich wollte mit ihm schlafen, da meinte er, dass ihm das ein bisschen zu schnell geht. WTF? Dennoch hatte er ein Gummi dabei aber irgendwie wollte Er nicht so recht. Danach habe ich mich abweisend dann verabschiedet. Am nächsten Tag eine Nachricht von ihm dass er schade findet, wie wir auseinander gegangen sind und das auf jedenfall mit ihm klären will. Haben wir dann telefonisch geklärt und uns wieder "vertragen".
In den nächsten 2 Wochen haben wir uns dann viermal getroffen und haben immer in meinem Bett gekuschelt und ein bisschen rum gemacht. Aber nie mehr. Wir haben uns jedes Mal richtig gut verstanden. Er ist immer sehr besorgt um mich und fragst "liegst du gut?", "Wenn das für dich ok ist" . Er sagte, dass er sich bei mir nicht verstellen muss im Gegensatz zu früher bei seiner Ex.

Dann war ich wieder für ein paar Wochen beruflich bedingt in einer anderen Stadt und wir haben täglich geschrieben. Ich habe mich meist von ihm anschreiben lassen. Manchmal hat er auch Kusssmileys geschrieben, ich jedoch nie.
Es kam dann noch einmal zu einem Treffen über Nacht wo es auch zum Sex kam, aber ich hatte irgendwie ziemliche Schmerzen und wir hörten auf. An dem Abend war er noch sehr liebevoll. Am nächsten morgen aber irgendwie etwas abweisend. Dennoch hat er mich weiterhin bei whatsapp geschrieben, allerdings nicht mehr ganz interessiert wie vorher.
Wir haben uns dann auf einer Party wieder gesehen, an der ich wieder mal ziemlich betrunken war und ich habe ihm wohl gesagt, dass er unsexy und langweilig ist. Das hat er mir in den nächsten Tagen geschrieben, ich konnte mich leider wegen dem Alkohol nicht mehr erinnern. Ich glaube ich habe das gesagt, weil ich wütend auf ihn war, weil ich gespürt habe, er verliert langsam das Interesse.
Er schrieb mich dennoch fast jeden Tag danach an und ich antwortete immer, schrieb ihn aber nie von mir aus an. Aber irgendwie kam es nicht mehr zu einem Treffen, weil ich dadurch dass er nach dem Abend an dem wir Sex hatten sich etwas zurück gezogen hatte auch etwas zurückhaltender war.
Dann hat er plötzlich mich nicht mehr angeschrieben. 10 Tage habe ich das warten ausgehalten und ihn dann einfach gefragt, wie sein Wochenende war und ihn von meinem erzählt. Er war auch wieder interessiert. Aber auf eine meiner Antworten kam dann nix mehr und seitdem haben wir 2 Wochen nicht geschrieben. Da ich als letzte geschrieben habe, ist es auch gegen meinen Stolz ihn anzuschreiben. Obwohl es andersrum oft so war, dass ich auf etwas Belangloses nichts geschrieben habe, um mich rar zu machen und er hat trotzdem das Gespräch wieder aufgenommen.

Wieso hat er das Interesse an mir verloren? Das alt bekannte er steht einfach nicht auf dich, obwohl er am Anfang sehr interessiert war, und es hauptsächlich von ihm aus ging? Oder denkt ihr, ich habe etwas falsch gemacht, indem ich zu selten von mir aus angeschrieben habe, besonders gegen Ende? Glaubt ihr, dass ihn meine Beleidigungen als ich betrunken war ihn getroffen haben? Ich habe ihm dann sorry geschrieben und er alles gut, du warst halt betrunken. Aber keine Ahnung, ob er das wirklich so locker sieht.

Wie kann ich sein Interesse wieder entfachen?

Danke fürs durchlesen des langen Textes

Mehr lesen

18. März 2016 um 19:08

Warum hat er das Interesse verloren?
Lies dir deinen langen Beitrag selbst noch mal durch und versetze dich dabei in die Lage des Mannes.

Merkst du was?

Falls nicht, kannst du mir eine PN schicken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 19:29

Alkoholverzicht...
Ich verzichte zur zeit auf Alkohol. Vielleicht ist das ein anfang...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 19:29

Alkoholverzicht...
Ich verzichte zur zeit auf Alkohol. Vielleicht ist das ein anfang...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 19:32
In Antwort auf stahltrasse

Warum hat er das Interesse verloren?
Lies dir deinen langen Beitrag selbst noch mal durch und versetze dich dabei in die Lage des Mannes.

Merkst du was?

Falls nicht, kannst du mir eine PN schicken.

Habe gelesen...
...eventuell hab ich zu wenig investiert. Also lag es an meinem verhalten

Oder er hat einfach so das interesse verloren ..

bin hin und her gerissen zwischen den beiden Gedanken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 19:40
In Antwort auf tarik_12882187

Alkoholverzicht...
Ich verzichte zur zeit auf Alkohol. Vielleicht ist das ein anfang...


Mir wurde als junge Frau beigebracht,
mich in der Öffentlichkeit NIE zu betrinken. (Ich bin 63)

Du hattest Glück, dass du nicht an die falschen Leute geraten bist. (Hätte auch GANZ ANDERS ausgehen können.)

Dass du ihm gesagt hast, dass er unsexy und langweilig ist, muss ihn so schwer getroffen haben, dass du für ihn nicht mehr in Frage kommst.

Sorry, du hast es verpatzt.

Lerne draus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 19:55
In Antwort auf stahltrasse

Mir wurde als junge Frau beigebracht,
mich in der Öffentlichkeit NIE zu betrinken. (Ich bin 63)

Du hattest Glück, dass du nicht an die falschen Leute geraten bist. (Hätte auch GANZ ANDERS ausgehen können.)

Dass du ihm gesagt hast, dass er unsexy und langweilig ist, muss ihn so schwer getroffen haben, dass du für ihn nicht mehr in Frage kommst.

Sorry, du hast es verpatzt.

Lerne draus.

In vino veritas
Er wird sich denken dass du ihm unter AlkoholEinfluss die Wahrheit gesagt hast darüber was du wirklich von ihm hältst.
Würde ja auch zu deiner passiven Art beim schreiben passen.
Und das mit dem "Streit" nach dem Sex hab ich auch nicht ganz verstanden.
Jedenfalls klingt deine Beschreibung nicht nach einer Frau mit der man sich eine Zukunft vorstellen möchte. Das mit dem Alkoholverzicht ist bestimmt ein guter Anfang!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 20:03

Er war nüchtern auf den parties
Er trinkt wenig. Fast nix.
aber am Anfang hat ihn das bei mir doch auch nicht abgeschreckt und er wollte mich kennenlernen ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 20:05

Besoffener Mann = schlimm
besoffene Frau = Katastrophe.

Galt zu allen Zeiten und auch noch heute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 20:43

"du bist unsexy und langweilig"
wenn dir jemand so etwas an den kopf knallt, würdest du dich da nochmal melden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 20:47
In Antwort auf apfelsine8

"du bist unsexy und langweilig"
wenn dir jemand so etwas an den kopf knallt, würdest du dich da nochmal melden?

Nur Spaß oder Provokation ?!
Ich würde denken dee meint das nicht ernst ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 20:53
In Antwort auf tarik_12882187

Nur Spaß oder Provokation ?!
Ich würde denken dee meint das nicht ernst ?!

Hast du wirklich so ein
selbstbewusstsein, dass du denken würdest, so eine bemerkung sei spass? dann zolle ich dir dafür respekt.
mich würde so ein spruch von jemandem, den ich toll finde und mit dem ich bereits einmal sex gehabt hätte, war, tief treffen. das wäre ein volltreffer gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 20:53

Deine Phantasie möchte ich haben, Pac.
Allenfalls deinen letzten 3 Sätzen kann ich zustimmen.

Der Rest ist gequirlter Unsinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 21:05
In Antwort auf apfelsine8

Hast du wirklich so ein
selbstbewusstsein, dass du denken würdest, so eine bemerkung sei spass? dann zolle ich dir dafür respekt.
mich würde so ein spruch von jemandem, den ich toll finde und mit dem ich bereits einmal sex gehabt hätte, war, tief treffen. das wäre ein volltreffer gewesen.

Aber ..
Ich hab ihm bei WhatsApp sorry geschrieben u dass das nicht nett von mir war und er meinte "warst halt betrunken, sind wir alle mal"

Meint ihr er hat die entschuldigung nur oberflächlich angenommen? Also dass es ihn schon getroffen hat aber er sich die blöße vor mir nicht geben will? :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hat er plötzlich doch kein Interesse an mir oder warum dieses Verhalten?
Von: basile_11880507
neu
18. März 2016 um 20:26
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest