Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso guckt er so oft andere an?

Wieso guckt er so oft andere an?

27. April um 15:15

Ich bin seit ca. einem Jahr mit meinem Freund zurzeit. Wir verstehen uns gut, haben Spaß zusammen und ich weiß dass er mich liebt. Zu mir, ich bin leider (versuche es wirklich zu verbessern) eifersüchtig. Er ist es fast garnicht. Früher war es schlimmer, mittlerweile hat es sich echt zum positiven entwickelt. Eine Sache stört mich aber dennoch immernoch.

Ich habe nichts dagegen wenn man schöne Menschen wahrnimmt und vielleicht dann noch ein zweiter Blick dort hin geht. Ist alles für mich in Ordnung. Mein Freund starrt nicht, er dreht sich auch nicht um wenn jemand vorbei läuft. Was mir aber aufgefallen ist, ist dass er sich eine Person echt oft anschaut, also oft zu ihr rüberschaut. Wir waren einmal zusammen Bowlen und es hat auch Spaß gemacht. Ich habe aber leider beobachten können wie er immer wieder zur Theke geschaut hat, wo eine junge Frau am arbeiten war. Noch ein Beispiel ist eine junge Frau in der Uni. Wenn sie in der Vorlesung sitzt, kommt es mir so vor als ob er immer ihre Richtung sucht, bzw ertappe ihn dabei wie er zu ihr guckt.

Wir hatten gestern das Gespräch ich wollte einfach fragen wieso er das tut. Ich werde deswegen nicht die Beziehung beenden und ich will daraus auch kein Drama machen. Ich will einfach nur verstehen können. Eigentlich kann ich es mir denken wieso man guckt (weil man die Person hübsch findet) aber ich finde vorallem wenn der Partner dabei ist muss man es doch nicht so übertreiben.

Er meinte natürlich dass er nicht glotzt, auch nicht eine Person öfter anschaut. Er ist sich da einfach sicher dass er das nicht macht. Ich hab ihm gesagt dass es vielleicht unbewusst passiert und er es garnicht wahrnimmt. Ich hab ihn gefragt was der Grund wäre. Er meinte normalerweise schaut er sich etwas öfter an wenn ihn was fasziniert (Gebäude, Autos etc.) und dazu meinte er aber dass er keine Frauen anglotzt. 

Wie soll ich das jetzt verstehen?  Dass er andere Frauen faszinierend findet und sie deswegen anschaut? Genauso habe ich ihn auch gefragt, und er meinte faszinierend ist wenn dann das falsche Wort. Vielleicht weil er mich einfach nicht weiter verletzen wollte. 

Für manche wird das jetzt einfach klingen dass ich aus einer Mücke einen Elefanten mache. Ich will aber einfach verstehen können. Er sagt immernoch dass er es nicht tut, aber ich sehe es ja selber. 

Meine Frage an euch ist, muss ich mir Sorgen wegen sowas machen? Dass er zu Frauen öfter rüberschaut (mit öfter meine ich beispielsweise mehr als 4x, so dumm wie es auch ist jetzt eine Zahl zu nennen). Hat das was damit zu tun dass er sie wirklich faszinierend findet, oder sogar Interesse hat? Oder was ist es dann? 

Es ist halt wirklich etwas blöd, in der Vorlesung zu sitzen, und einfach zu beobachten wie der Freund mehrmals seine Blicke einer anderen widmet. (ich sehe es wenn ich ihn anschaue ). Beispielsweise aber auch wenn wir in Vorlesungen rein gehen, er sieht dass diese Person da ist, schaut er trotzdem nochmal rüber. Da reagiere ich natürlich eifersüchtig, vorallem weil ich sie selber hübsch finde. Er meint natürlich er findet sie nicht hübsch 

Was ich jetzt möchte? Einfach eure Meinungen hören, wie ihr das seht. Ich weiß das ist wirklich nichts tragisches, aber dennoch mache ich mir schon etwas Sorgen.



 

Mehr lesen

27. April um 15:19

*Möchte noch dazu sagen, schön ist natürlich jeder!  Mit "schöne Menschen wahrnehmen" meine ich Menschen die man selber als hübsch empfindet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 17:15

Er meinte natürlich dass er nicht glotzt, auch nicht eine Person öfter anschaut. Er ist sich da einfach sicher dass er das nicht macht. Ich hab ihm gesagt dass es vielleicht unbewusst passiert und er es garnicht wahrnimmt. Ich hab ihn gefragt was der Grund wäre. Er meinte normalerweise schaut er sich etwas öfter an wenn ihn was fasziniert (Gebäude, Autos etc.) und dazu meinte er aber dass er keine Frauen anglotzt.

Wie soll ich das jetzt verstehen? Dass er andere Frauen faszinierend findet und sie deswegen anschaut? Genauso habe ich ihn auch gefragt, und er meinte faszinierend ist wenn dann das falsche Wort. Vielleicht weil er mich einfach nicht weiter verletzen wollte. 


Eigentlich bestätigt das doch nur, was ich schon in dem anderen Beitrag schrieb - er ist sich gar nicht bewusst, dass es für Dich eben so wirkt, als würde er fasziniert auf die Frau gucken.
Auch schreibst Du, dass Ihr Euch liebt und gut versteht - so dass Du vielleicht mal Deine eifersüchtige Kontrolle aufgeben musst.

Denn eins kannst DU sicher sein: Wenn er sich je für eine andere Frau interessiert, dann kannst Du nichts machen, dann ist das so. Also, tust Du gut daran, Deinem Freund zu vertrauen und ihn nicht ''an Deiner Leine'' zu führen - das könnte für Dich sehr eng werden.
Was willst Du denn tun? Ihm anordnen eine schwarze Brille zu tragen, damit er nichts mehr sieht ?

Du siehst, das klingt verrückt und für mich ist es verrückt, eifersüchtig zu gucken, wohin der Partner guckt. Wie schon einer schrieb - so genau kannst Du, mit Deinen Augen gar nicht sehen, wohin genau er so konzentriert guckt und erst recht nicht, woran er dabei denkt - FALLS er dabei überhaupt etwas denkt !

Frag ihn stattdessen ab und zu mal, ob er vielleicht mal ab und zu wieder was alleine für sich unternehmen will, mit seinen Freunden oder mit seinem Hobby.

Er könnte sich nämlich gut und gern auch einfach ab und zu mal langweilen bei Euren gemeinsamen Unternehmungen  - denkst Du nicht?

Finde es heraus !

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 20:41
In Antwort auf gabriela1440

Er meinte natürlich dass er nicht glotzt, auch nicht eine Person öfter anschaut. Er ist sich da einfach sicher dass er das nicht macht. Ich hab ihm gesagt dass es vielleicht unbewusst passiert und er es garnicht wahrnimmt. Ich hab ihn gefragt was der Grund wäre. Er meinte normalerweise schaut er sich etwas öfter an wenn ihn was fasziniert (Gebäude, Autos etc.) und dazu meinte er aber dass er keine Frauen anglotzt.

Wie soll ich das jetzt verstehen? Dass er andere Frauen faszinierend findet und sie deswegen anschaut? Genauso habe ich ihn auch gefragt, und er meinte faszinierend ist wenn dann das falsche Wort. Vielleicht weil er mich einfach nicht weiter verletzen wollte. 


Eigentlich bestätigt das doch nur, was ich schon in dem anderen Beitrag schrieb - er ist sich gar nicht bewusst, dass es für Dich eben so wirkt, als würde er fasziniert auf die Frau gucken.
Auch schreibst Du, dass Ihr Euch liebt und gut versteht - so dass Du vielleicht mal Deine eifersüchtige Kontrolle aufgeben musst.

Denn eins kannst DU sicher sein: Wenn er sich je für eine andere Frau interessiert, dann kannst Du nichts machen, dann ist das so. Also, tust Du gut daran, Deinem Freund zu vertrauen und ihn nicht ''an Deiner Leine'' zu führen - das könnte für Dich sehr eng werden.
Was willst Du denn tun? Ihm anordnen eine schwarze Brille zu tragen, damit er nichts mehr sieht ?

Du siehst, das klingt verrückt und für mich ist es verrückt, eifersüchtig zu gucken, wohin der Partner guckt. Wie schon einer schrieb - so genau kannst Du, mit Deinen Augen gar nicht sehen, wohin genau er so konzentriert guckt und erst recht nicht, woran er dabei denkt - FALLS er dabei überhaupt etwas denkt !

Frag ihn stattdessen ab und zu mal, ob er vielleicht mal ab und zu wieder was alleine für sich unternehmen will, mit seinen Freunden oder mit seinem Hobby.

Er könnte sich nämlich gut und gern auch einfach ab und zu mal langweilen bei Euren gemeinsamen Unternehmungen  - denkst Du nicht?

Finde es heraus !

Tut mir leid es sind leider zwei Foren entstanden, war wohl ein technischer Fehler. Ich antworte dir aber hier mal. 
Was meinst du mit "könnte für dich sehr eng werden"?

Also zu unserer Beziehung: Wir wohnen etwas weiter voneinander weg, sehen uns aber oft in der Uni und gehen beispielsweise danach was essen. Wir machen auch ab und zu in unserer Freizeit was (wahrscheinlich nicht so oft wie andere Paare). Er sagt dass er mit mir Spaß haben kann. Ich empfinde es genauso, wir können uns über viele Sachen unterhalten, haben aber genauso auch Spaß wenn wir andere Aktivitäten ausüben. Ich denke nicht dass er sich gelangweilt fühlt. 

Das Problem ist einfach, ich weiß nicht ob ich mir Sorgen machen sollte, dass er doch was von den Personen möchte, beispielsweise von der Frau aus der Vorlesung. Wenn er wirklich so oft zu ihr rüberguckt (und ich übertreibe nicht), kann da nicht vielleicht auch mehr als nur "hübsch finden" hinterstecken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 23:03
In Antwort auf user2939

Tut mir leid es sind leider zwei Foren entstanden, war wohl ein technischer Fehler. Ich antworte dir aber hier mal. 
Was meinst du mit "könnte für dich sehr eng werden"?

Also zu unserer Beziehung: Wir wohnen etwas weiter voneinander weg, sehen uns aber oft in der Uni und gehen beispielsweise danach was essen. Wir machen auch ab und zu in unserer Freizeit was (wahrscheinlich nicht so oft wie andere Paare). Er sagt dass er mit mir Spaß haben kann. Ich empfinde es genauso, wir können uns über viele Sachen unterhalten, haben aber genauso auch Spaß wenn wir andere Aktivitäten ausüben. Ich denke nicht dass er sich gelangweilt fühlt. 

Das Problem ist einfach, ich weiß nicht ob ich mir Sorgen machen sollte, dass er doch was von den Personen möchte, beispielsweise von der Frau aus der Vorlesung. Wenn er wirklich so oft zu ihr rüberguckt (und ich übertreibe nicht), kann da nicht vielleicht auch mehr als nur "hübsch finden" hinterstecken?

Was meinst du mit "könnte für dich sehr eng werden"?

Ich denke sie meint damit, dass wenn du nicht damit aufhörst ihn Kontrollieren zu wollen, dann wird er sich von deiner Leihne losreisen und dich verlassen. So würde ich das zumindest denken.

Ich spreche aus, nicht eigener, Erfahrung. Arbeite an DIR und nicht an ihm. Deine Eifersucht ist das Problem bei euch, nicht sein interesse am anderen Geschlecht.
Kennst du denn Spruch: "Appetit holen darf man woander, gegessen wird zuhause"? (oder so in der Art).

Du musst ihm eine Freundin sein, die er nicht verlassen möchte. Das schaffst du durch vertrauen, nicht durch Eifersucht.

Noch ist er bei dir, weil er dich liebt, er kuckt nur. Versaus nicht, wenn dir was ihm liegt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 0:32

Jetzt mal echt! Warum fragst Du sowas uns und nicht ihn? Warum fragst Du nicht einfach: "Hey, warum siehst Du ständig zu ihr hin?"

Es könnte eine Menge banaler Gründe dafür geben, genauso wie andere.

Hey, soll ich mir morgen aus dem Kaffeeautomaten mal ein bisschen gepresstes Kaffeepulver rausfummeln und versuchen, ob ich daraus etwas lesen kann?

Sprich mit IHM. Wenn Du der Ansicht bist, er weicht aus und erzählt ein nettes Märchen, ergreife eine "alte Regel" und frage dreimal. Dann kommst Du der Wahrheit ein Stückchen näher.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 7:02
In Antwort auf blackogier

Jetzt mal echt! Warum fragst Du sowas uns und nicht ihn? Warum fragst Du nicht einfach: "Hey, warum siehst Du ständig zu ihr hin?"

Es könnte eine Menge banaler Gründe dafür geben, genauso wie andere.

Hey, soll ich mir morgen aus dem Kaffeeautomaten mal ein bisschen gepresstes Kaffeepulver rausfummeln und versuchen, ob ich daraus etwas lesen kann?

Sprich mit IHM. Wenn Du der Ansicht bist, er weicht aus und erzählt ein nettes Märchen, ergreife eine "alte Regel" und frage dreimal. Dann kommst Du der Wahrheit ein Stückchen näher.

Jetzt mal echt! Sie hat ihn gefragt - und er hat ihr keine zufriedenstellende Antwort gegeben. Deshalb  fragt sie nun hier! Ist doch nicht so schwer zu verstehen, oder?

@Te

Du willst es verstehen? Es ist doch ganz einfach: Jeder normale Mensch schaut gerne auf schönes und ist davon irgendwie fasziniert. Das muss dir bei deinem Freund nicht gefallen, aber akzeptieren solltest du es. Er hat nunmal Augen im Kopf! Sei froh, dass er nicht blind ist.
Und, dass er das dir gegenüber 'abstreitet' liegt wohl daran, dass du krankhaft eifersüchtig bist und er ein Drama vermeiden will für etwas, dass vollkommen normal und üblich ist.

Schaust du keine schöne Menschen mehrmals an? Oder Menschen, die irgendwas komisches an sich haben? Oder einfach nur ein tolles Kleid tragen? 

Mag ja sein, dass du hübsch bist. Aber du bist nicht der einzige hübsche Mensch auf Erden. Dein Freund aber findet dich so dermaßen hübsch, dass er sich sogar in dich verliebt hat. Das sollte dir reichen!

Ich schaue übrigens immer total fasziniert auf die neuen roten Renaults. Weil mich dieser unglaublich glänzende Lack plus den Silberteilen unglaublich fasziniert. Und ich schaue immer so lange, bis der Wagen aus der Sicht ist. Dennoch würde ich ihn nicht gegen meinen BMW eintauschen. Dieser schaut nämlich auch gut aus und hat darüberhinaus natürlich auch ne viel bessere Ausstattung und mehr Leistung.
Also trotz, dass ich andere anschaue, bin ich glücklich mit meinem und finde ihn am tollsten.
Deinem Freund geht es mit dir genau so. Lass ihn einfach und sei stolz, dass du für ihn als Gesamtpaket nicht zu toppen bist! 

Wenn du so weiter machst und deine Unsicherheit zur Schau stellst hast du es irgendwann natürlich immer schwerer, gegen hübsche und selbstbewusste Frauen 'anzustinken'. Komplexe machen auf Dauer nämlich furchtbar unattraktiv. Lass es!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 12:08
In Antwort auf didivah

Jetzt mal echt! Sie hat ihn gefragt - und er hat ihr keine zufriedenstellende Antwort gegeben. Deshalb  fragt sie nun hier! Ist doch nicht so schwer zu verstehen, oder?

@Te

Du willst es verstehen? Es ist doch ganz einfach: Jeder normale Mensch schaut gerne auf schönes und ist davon irgendwie fasziniert. Das muss dir bei deinem Freund nicht gefallen, aber akzeptieren solltest du es. Er hat nunmal Augen im Kopf! Sei froh, dass er nicht blind ist.
Und, dass er das dir gegenüber 'abstreitet' liegt wohl daran, dass du krankhaft eifersüchtig bist und er ein Drama vermeiden will für etwas, dass vollkommen normal und üblich ist.

Schaust du keine schöne Menschen mehrmals an? Oder Menschen, die irgendwas komisches an sich haben? Oder einfach nur ein tolles Kleid tragen? 

Mag ja sein, dass du hübsch bist. Aber du bist nicht der einzige hübsche Mensch auf Erden. Dein Freund aber findet dich so dermaßen hübsch, dass er sich sogar in dich verliebt hat. Das sollte dir reichen!

Ich schaue übrigens immer total fasziniert auf die neuen roten Renaults. Weil mich dieser unglaublich glänzende Lack plus den Silberteilen unglaublich fasziniert. Und ich schaue immer so lange, bis der Wagen aus der Sicht ist. Dennoch würde ich ihn nicht gegen meinen BMW eintauschen. Dieser schaut nämlich auch gut aus und hat darüberhinaus natürlich auch ne viel bessere Ausstattung und mehr Leistung.
Also trotz, dass ich andere anschaue, bin ich glücklich mit meinem und finde ihn am tollsten.
Deinem Freund geht es mit dir genau so. Lass ihn einfach und sei stolz, dass du für ihn als Gesamtpaket nicht zu toppen bist! 

Wenn du so weiter machst und deine Unsicherheit zur Schau stellst hast du es irgendwann natürlich immer schwerer, gegen hübsche und selbstbewusste Frauen 'anzustinken'. Komplexe machen auf Dauer nämlich furchtbar unattraktiv. Lass es!

Ich bin überzeugt, dass DU diejenige bist, die nichts versteht!

Er hat ihr keine zufriedenstellende Antwort gegeben? - Ooooh sorry:
Was fällt diesem Saubua nur ein!?! Der hat wohl nicht mehr alle Latten am Zaun, dass der nicht macht, was ich ihm sage oder was ich will! Na, das hört auf, dem treibe ich das schon noch aus. Wenn ich ihn etwas frage, dann hat der so zu antworten, wie ich das will.

Entschuldigung, wie konnte ich nur vergessen, dass das so läuft und hier einige Fachleute sitzen, die aus dem Bauch heraus treffend wissen - nicht mutmaßen, unterstellen - nein, wissen - woran es konkret hapert.

Nur so nebenbei - ganz trivial:
Ich sehe mir z. B. Menschen an, ja Menschen - nicht nur Frau, nicht nur Mann. Das kann verschiedene Gründe haben: manche erinnern mich durch Gesten oder Gesichtsausdruck an eine andere Person oder sie wirken in ihrem Tun äußerst authentisch, ausdrucksstark.
Unter einer "Schönheit" verstehe ich vermutlich etwas anderes als die Masse der Menschen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 14:20
In Antwort auf thetyp

Was meinst du mit "könnte für dich sehr eng werden"?

Ich denke sie meint damit, dass wenn du nicht damit aufhörst ihn Kontrollieren zu wollen, dann wird er sich von deiner Leihne losreisen und dich verlassen. So würde ich das zumindest denken.

Ich spreche aus, nicht eigener, Erfahrung. Arbeite an DIR und nicht an ihm. Deine Eifersucht ist das Problem bei euch, nicht sein interesse am anderen Geschlecht.
Kennst du denn Spruch: "Appetit holen darf man woander, gegessen wird zuhause"? (oder so in der Art).

Du musst ihm eine Freundin sein, die er nicht verlassen möchte. Das schaffst du durch vertrauen, nicht durch Eifersucht.

Noch ist er bei dir, weil er dich liebt, er kuckt nur. Versaus nicht, wenn dir was ihm liegt.

Appetit holen während SIE daneben hockt? Ja ne echt, bin eh kein Fan von diesem Spruch, aber das ist ja kake dreist. Hättest du Freude daran? Wenn mein Freund neben mir sitzt und eine Andere liebäugeln muss, dann gibt`s erst mal ne klare Ansage und dann bin ich weg. Geht gar nicht. Und okay ja wegen der Eifersucht sollte sie an sich arbeiten aber das er offen Interesse am andere Geschlecht zeigt ist mehr als daneben und genauso etwas woran er arbeiten sollte. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 14:55
In Antwort auf blackogier

Ich bin überzeugt, dass DU diejenige bist, die nichts versteht!

Er hat ihr keine zufriedenstellende Antwort gegeben? - Ooooh sorry:
Was fällt diesem Saubua nur ein!?! Der hat wohl nicht mehr alle Latten am Zaun, dass der nicht macht, was ich ihm sage oder was ich will! Na, das hört auf, dem treibe ich das schon noch aus. Wenn ich ihn etwas frage, dann hat der so zu antworten, wie ich das will.

Entschuldigung, wie konnte ich nur vergessen, dass das so läuft und hier einige Fachleute sitzen, die aus dem Bauch heraus treffend wissen - nicht mutmaßen, unterstellen - nein, wissen - woran es konkret hapert.

Nur so nebenbei - ganz trivial:
Ich sehe mir z. B. Menschen an, ja Menschen - nicht nur Frau, nicht nur Mann. Das kann verschiedene Gründe haben: manche erinnern mich durch Gesten oder Gesichtsausdruck an eine andere Person oder sie wirken in ihrem Tun äußerst authentisch, ausdrucksstark.
Unter einer "Schönheit" verstehe ich vermutlich etwas anderes als die Masse der Menschen.

Gegen welche Pumpe bist du denn gerannt???

Ich habe seine Antwort nicht gewertet sondern lediglich festgestellt, dass seine Antwort SIE  nicht zufriedengestellt hat. Und DESHALB fragt sie nun hier nach.

Jetzt verstanden? Fein!

Dann kannste dich ja wieder runterfahren, du hysterische Nuss.

*kopfschüttel*
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 17:36

Du weisst was ich meine, wenn ich mit meinem Freund unterwegs bin oder generell hat er sich nicht an anderen Weibern zu interessieren. Gucken ist was anderes. Der TE ihrer verucht eher Blickkontakt aufzubauen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 17:38
In Antwort auf didivah

Gegen welche Pumpe bist du denn gerannt???

Ich habe seine Antwort nicht gewertet sondern lediglich festgestellt, dass seine Antwort SIE  nicht zufriedengestellt hat. Und DESHALB fragt sie nun hier nach.

Jetzt verstanden? Fein!

Dann kannste dich ja wieder runterfahren, du hysterische Nuss.

*kopfschüttel*
 

Hahahaha...
...gegen Pumpen rennen? - Ein Hobby von Dir?
"...nicht gewertet..." - Hat das jemand behauptet oder Dich um Erklärung ersucht?
Runterfahren?
Hysterische Nuss?

Bist Du in Behandlung?

Wie dem auch sei - gute Besserung!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 18:00
In Antwort auf weltenwanderer93

Appetit holen während SIE daneben hockt? Ja ne echt, bin eh kein Fan von diesem Spruch, aber das ist ja kake dreist. Hättest du Freude daran? Wenn mein Freund neben mir sitzt und eine Andere liebäugeln muss, dann gibt`s erst mal ne klare Ansage und dann bin ich weg. Geht gar nicht. Und okay ja wegen der Eifersucht sollte sie an sich arbeiten aber das er offen Interesse am andere Geschlecht zeigt ist mehr als daneben und genauso etwas woran er arbeiten sollte. 

Vielleicht sollte das "Appetit holen" nicht so auf die Goldwaage gelegt werden. M. E. setzt das nicht zwingend voraus, dass man sich in Gedanken an eine heißblütige Schönheit verliert und den Körper von Frau/Freundin nur als Mittel zum Zweck nutzt.
Im Übrigen gibt es ja auch die umgedrehte Situation, angebliches "Appetit holen" ist ja keine Männer-Domäne.

Sex fängt im Kopf an, es sind Impulse, Gedanken. Sieht man z. B. ein Mädel im weiblichen Outfit (z. B. schönes Sommerkleid), kommt vielleicht eine Parallele zu einem früheren Zeitpunkt bei der eigenen Partnerin auf oder der Wunsch wird geweckt, die eigene Partnerin mal wieder so zu sehen.
Das kann im Grunde ganz banal und pro Beziehung sein.

Je länger man eine Beziehung ausbaut, desto cooler geht man damit um. Natürlich muss die Basis dafür stimmen, wenn Mann bei jeder Frau anspringt oder Frau bei jedem netten Wort eines Fremden schwebt, sind die Faktoren eben andere.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai um 14:54
In Antwort auf user2939

Tut mir leid es sind leider zwei Foren entstanden, war wohl ein technischer Fehler. Ich antworte dir aber hier mal. 
Was meinst du mit "könnte für dich sehr eng werden"?

Also zu unserer Beziehung: Wir wohnen etwas weiter voneinander weg, sehen uns aber oft in der Uni und gehen beispielsweise danach was essen. Wir machen auch ab und zu in unserer Freizeit was (wahrscheinlich nicht so oft wie andere Paare). Er sagt dass er mit mir Spaß haben kann. Ich empfinde es genauso, wir können uns über viele Sachen unterhalten, haben aber genauso auch Spaß wenn wir andere Aktivitäten ausüben. Ich denke nicht dass er sich gelangweilt fühlt. 

Das Problem ist einfach, ich weiß nicht ob ich mir Sorgen machen sollte, dass er doch was von den Personen möchte, beispielsweise von der Frau aus der Vorlesung. Wenn er wirklich so oft zu ihr rüberguckt (und ich übertreibe nicht), kann da nicht vielleicht auch mehr als nur "hübsch finden" hinterstecken?

wie findest Du Dich denn? Nicht so hübsch?

Oder ist Dein Freund sehr auf die Optik bei einer Frau bedacht ?

Du musst wissen - ein Mann will stolz auf seine Frau sein.
Für mich stellt sich das immer dar, als würde ein Jäger stolz seinen erlegten 12-Ender vorzeigen - das ist das Größte für mach Jägerlein.

Und für manch edlen männlichen Menschen ist eben eine schöne Frau anzusehen etwas, das ihn sehr anspricht. Ich bin mir nicht sicher, ob er sie deshalb selbst begehrt - er erfreut sich eben daran, wie ich -  wenn ich ein bildschönes Kätzchen erblicke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest