Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso geht bei mir alles schief ?

Wieso geht bei mir alles schief ?

23. September 2015 um 4:30 Letzte Antwort: 26. September 2015 um 13:43

Hallo,
Vor ca 5 Monaten haben mein Ex und ich uns getrennt .. Diese Entscheidung war auch die einzig richtige und beräue ich auch nicht ..
Ich habe ihn geliebt aber er hat mit seiner Eifersucht und allgemein seiner Art es soweit gebracht das ich die Liebe zu ihm verloh.. Die letzte Woche in der wir zusammen waren ist er sogar vermutlich fremdgegangen .. Er trotzdem ging es mir mit der Trennung nicht so gut und leide heute noch drunter und er hatte in der Zeit schon 3 Beziehungen .. Bei mir geht in letzter Zeit alles schief ich habe meinen Job verloren ich habe keinen Kontakt mehr zu meinen Eltern weil sie sehr enttäuscht von mir sind ... Ich habe gerade so einen Tiefpunkt erreicht wo ich mir denke l wie das weiter gehen soll ich lebe Tag für Tag in den Tag hinein und bekomme mein Hintern nicht hoch .. Hat jemand vllt Tipps um durch schwere Zeiten zukommen ???

Mehr lesen

23. September 2015 um 4:32

Ich hab was vergessen ...
Ich brauche dringend Tipps wie man müde wird ich habe seit 2 Monaten keinen normalen schlafrhytmus mehr .. Ich kann vor 7 Uhr morgens nicht einschlafen .. Schlafe dann bis 12 und bin wieder hellwach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2015 um 9:12
In Antwort auf ekta_12264695

Ich hab was vergessen ...
Ich brauche dringend Tipps wie man müde wird ich habe seit 2 Monaten keinen normalen schlafrhytmus mehr .. Ich kann vor 7 Uhr morgens nicht einschlafen .. Schlafe dann bis 12 und bin wieder hellwach

Oh weh
Das mit dem schlafen kenne ich ich weder jeder Stunde wach und wirklich schlafen kann man das dazwischen auch nicht nennen. bei mir das das Problem das ich ihn noch liebe an ihn denke von ihm träume ich kann nicht loslassen. einen wirklichen Tipp kann ich dir auch noch nicht geben ... aber du bist nicht allein mit deinen Problemen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2015 um 11:55
In Antwort auf ekta_12264695

Ich hab was vergessen ...
Ich brauche dringend Tipps wie man müde wird ich habe seit 2 Monaten keinen normalen schlafrhytmus mehr .. Ich kann vor 7 Uhr morgens nicht einschlafen .. Schlafe dann bis 12 und bin wieder hellwach


Musst Du nicht arbeiten......?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2015 um 12:51

Schritt für Schritt
Eine Patentlösung gibt es wohl nicht aber hier ein paar Ideen, vielleicht ist ja was für dich dabei.

- ordne dein Leben, probiere neues aus (Bsp. Hobby, Sport)
- setze dir Ziele, mach Pläne, verwirkliche sie Schritt für Schritt
- strukturiere den Tagesablauf um einen Rhythmus auch bzgl. den Schlaf zu finden
- lerne neue Menschen kennen und vergrabe dich nicht zu Hause
- suche dir eine neue Arbeit
- schaffe dir deine Erfolgserlebnisse
- baue den Kontakt zu deinen Eltern nach und nach wieder auf

Versuche einfach Schritt für Schritt deinen Weg und dein Glück zu finden.

Es wird Rückschläge geben, das ist klar, aber gin einfach nicht auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2015 um 1:13
In Antwort auf ilise_12288100

Oh weh
Das mit dem schlafen kenne ich ich weder jeder Stunde wach und wirklich schlafen kann man das dazwischen auch nicht nennen. bei mir das das Problem das ich ihn noch liebe an ihn denke von ihm träume ich kann nicht loslassen. einen wirklichen Tipp kann ich dir auch noch nicht geben ... aber du bist nicht allein mit deinen Problemen

(:
Danke (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2015 um 11:15
In Antwort auf ekta_12264695

(:
Danke (:

Bekomm....
...ich auch ne Antwort?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2015 um 14:02
In Antwort auf misssparkles


Musst Du nicht arbeiten......?

??
Habe doch gesagt das ich meinen Job verlohten hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2015 um 14:04
In Antwort auf misssparkles


Musst Du nicht arbeiten......?

Ich habe meinen Job verloren =
Ich muss nicht arbeiten ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2015 um 14:24
In Antwort auf ekta_12264695

??
Habe doch gesagt das ich meinen Job verlohten hab

Alles klar....
..mein Fehler.

Und wie geht es jetzt jobtechnisch mit Dir weiter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2015 um 13:43

Ja den hab ich
im Moment befinde ich mich auch an einem wichtigen Punkt im Leben. Ich bin schon älter und vieleicht kann ich helfen.
Die Situation die du beschreibst hatte ich nach meiner ersten Ehe. Nur sass ich da mit zusätzlich einem 3 - Jährigen behinderten Sohn und meine Eltern waren schon tot. Freunde praktisch keine mehr, weil alle von dem ersten Mann waren und natürlich zu ihm hielten.

Du darfst dich nicht vergraben.
Geh raus , triff Leute, melde sich bei Sportvereinen an, der VHS oder sonstwas und lenk dich ab .
Ich habe damals sogar Kontaktanzeigen gelesen und mich hier und da unverbindlich getroffen mir einigen. Das hilft den Kopf auf etwas anders zu lenken, vielleicht verliebst du dich auch sogar .Aber stürzte dich nicht gleich in eine neue Beziehung.
Schreibe Bewerbungen und dein Arzt kann dir leichte Mittel aufschreiben, die dich entspannen, damit du schlafen kannst.
Besauf dich auch gerne ein paar mal - dann pennst du.
Einige werde schreien und mich vierteilen dafür, aber mir hat das echt geholfen den Schmerz so richtig rauszulassen und dann war das Übelste nach ein paar Wochen überstanden.

Und ehrlich gesagt : Was sind den das für Eltern, die dich nicht mehr sehen wollen, weil du mit deinem Freund Schluss machst ? Oder ist es wegen des Jobs ? Oder steckt da mehr dahinter ? War seine Eifersucht berechtigt ? Wenn ja : Dann war er eh nicht der Richtige für dich oder du nicht die Richtige für ihn. Falls er fremd gegangen ist gilt das ebenso.
Wenn du ihn nicht mehr liebst : Warum belastet dich das immer noch so ? Und woher weisst du denn , dass der noch 3 weitere spätere " Beziehungen" hatte ? Den Kontakt musst du dann auch abbrechen und da ihr keine Kinder habt, geht das auch leicht.
Hör mal : Alleine dass der doch in 5 Monaten 3 weitere " Beziehungen" hatte - lässt dich das nicht merken, dass was mit dem nicht stimmt ?
Konzentriere dich auf dich selbst und verschwende keinen einzigen Gedanken mehr auf den Macker. Geh raus, lenk dich ab - auch wenn du zuerst keine Lust oder Kraft hast dazu. Gönn dir was. Brech alle Kontakte ab zu dem.
Glaube mir, dass ist der einzige Weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Single
Von: murray_12110525
neu
|
26. September 2015 um 12:35
Männer:was denkt ihr, was er denkt?
Von: mignona2014
neu
|
26. September 2015 um 11:46
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram