Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso darf Frau nicht einen jüngeren Partner haben

Wieso darf Frau nicht einen jüngeren Partner haben

31. August 2010 um 10:36 Letzte Antwort: 26. September 2011 um 16:29

Hallo ihr Hübschen

Ist euch schonmal aufgefallen.... es wird schon fast erwartet, dass Mann älter ist als seine Partnerin?

Woher kommt das? Und was macht es so schlimm, wenn Frau einen jüngeren Freund hat? Ist es nicht sogar biologisch sinnvoll, da Männer im Schnitt früher sterben? Mein Freund ist 22, ich bin 25 Jahre alt und ständig werd ich schief angesehn deswegen. ES NERVT!

Was meint ihr dazu?

Liebe Grüße und danke für eure Antworten

Mehr lesen

31. August 2010 um 16:20

Biologisch sinnvoll..
... sind ganz andere Unterschiede. Das Sterbealter von Männern und Frauen gleicht sich immer mehr an.
Aber Frauen sind im Alter von 30-40 sexuell am Aktivsten, Männer mit 18 - also lieber in dem Ausmaß gucken, wenn's um Biologie geht *lacht*
Nein ehrlich, 3 Jahre sind zu wenig um sich in irgendeiner Richtung Stress zu machen. Spätestens, wenn ihr um die 30 seid, schert sich keiner mehr darum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2010 um 16:35

Meiner
ist 8 Jahre jünger und manchmal habe ich auch irgendwie Probleme damit. Aber wir sind noch nie schief angeguckt worden. Diese Konstellationen gibt es doch heute wie Sand am Meer. Wenn du nicht gerade "Mutti" an seiner Seite genannt wirst, ist doch alles ok. Mensch 3 Jahre sind doch gar nichts.

Ich denke du hast das in deinem Kopf. Die Leute interessiert das sicher n Dreck und es wird sowieso gar nicht auffallen.

Wir sollten doch stolz darauf sein, ein Exemple statuieren. Wieso nicht, wieso sollte es nur chick sein, wenn alte Böcke eine 20 Jahre jüngere an der Seite haben?
Ich finde es hat viele viele Vorteile einen jüngeren Mann an der Seite zu haben: Sind schneller wieder da, wenn man sie zum Einkaufen schickt, sind biologisch viieeeeeeeeel kompatibler!

Außerdem hat man in der Regel mehr Spaß mit ihnen.

Klar, würde ich überall schiefe Blicke bemerken, wäre ich verunsichert, aber ich glaube das ist viel mehr ne Sache im Kopf, da das bei euch ja gar kein gravierender Unterschied ist.

Mutig finde ich immer lesbische Paare. Da guckt, finde ich, jeder und ich finde es ganz ganz toll, dass solche Paare das offen zeigen! Jeder muss damit arbeiten, damit unsere Gesellschaft toleranter wird.

Nochwas: Ich kenne ein schon verstorbenes Paar. Sie war am Ende 87 und er 77. Die beiden waren fast 40 Jahre zusammen. Er hat sie am Ende jahrelang gepflegt, da sie bettlegerisch war. Sie haben sich über alles geliebt, gab es also schon früher und die beiden stellten ein solides Paar dar, welches gesellschaftlich integriert war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2010 um 19:24

Nur 3 Jahre?
Bei uns sind es 16 jahre.
Und mein Freund ist der jüngere Part, Gedanken machen sich meistens die Leute draußen ide nur Frust oder Langeweile im Bett haben
Ich genieße es und kann damit Leben, klar ab und an denke ich mir auch ohje, aber dann kommen wieder SmS oder anrufe und die bedenken sind verflogen.
Lass die anderen schauen und strahle einfach dagegen an.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2010 um 6:55

Normalerweise...
.... sieht man einen Altersunterschied von lediglich drei Jahren keinem Paar an... Ich glaube also, dass die schiefen Blicke, die Du da zitierst, eingebildet sind und Deiner eigenen Unsicherheit entspringen.

Vielleicht wird Dir auffallen, dass diese Blicke weniger werden, wenn Dir bewusst wird, dass ein Unterschied von drei Jahren eigentlich gar keiner ist. Ihr seid in etwa gleich alt. Wie hier schon geschrieben wurde: Bei Altersunterschied in der Beziehung geht es mindestens so ab sieben Jahren aufwärts. Alles darunter ist kein wirklicher Unterschied.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2010 um 12:55

3 Jahre ist doch lächerlich ...
... ich weiß gar nicht, was ihr alle habt - ich bin 45 und mein Freund ist 34 ... und es läuft SUPER !!
Warum auch nicht - es kommt doch letztendlich nicht aufs Alter an ...
Und schief angesehen werden wir gar nicht - eher neidisch von anderen Frauen, die auch gerne nen jüngeren, knackigeren Mann an ihrer Seite hätten, sich aber nicht trauen ...

LG sonnenblumedel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2010 um 22:20


Hallo!!!

Mein Freund ist auch 3 Jahre jünger als ich. Wir sind nun schon 3 Jahre zusammen und haben seit November 09 eine gemeinsame Wohnung. Damals dachte ich auch noch, dass es ein zu großer Unterschied ist. Mittlerweile haben sooo viele meiner Freundinnen einen jüngeren Freund und 3 Jahre sind auch wirklich nicht viel.

Komische Blicke oder Kommentare sind an sich noch nie gekommen.
Hier im Forum wurde ich einmal beleidigt per privater Nachricht, dass ich pervers sei, weil mein Freund jünger ist. Das ist schon krass. Ich finde solchen Leuten ist irgendwas im Leben vorbei gegangen und die haben einen an der Waffel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2010 um 12:00

Mich....
...nervt das auch tierisch. Immer dieses blöde Gerede "Haste die ALTE gesehn? Was will der junge Typ nur von DER? Das geht eh nich lange gut! Er könnte dein Sohn sein. Naaa, mit Sohnemann schon Hausaufgaben gemacht?" ...Als ob es vom Alter abhängt, wann ne Beziehung gut geht oder scheitert.
Das aber in unserem Zeitalter alles und jeder reifer/älter wirkt, als er vom biologischen Alter ist, daran denkt keiner -,-
Befasst man sich aber mal intensiver mit Jugendlichen z.B.so ab 13 ....da is man echt geplättet wie vernünftig und *erwachsen* manche da schon sein können. So weit war ich nichmal annähernd mit 18 (damals). Mein Schatz ist 18 und vom Kopf her eher wie 25. Ich hingegen mit meinen 32, bin manchmal total ausgeflippt und leicht *kindisch*, das kann er so gar nich ab.
Nur wenn ich dann von meinem *besten Freund* als Pädophil abgestempelt werde, bin ich kurz davor das ganze zu beenden......Er ist doch alt genug um selbst zu entscheiden was er tut und was er will.
Is echt zum kotzen..man lebt doch nur einmal und danach kräht kein Hahn mehr nach einem.
Wir tun nichts verbotenes, wir lieben uns nur..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 16:08

Hallöchen=)
Finde ich toll das du das mal zum Thema machst !
ich finde das zum teil schon schade, das viele so denken
ich jedenfalls habe auch einen 3 jahre jüngeren freund und muss mir auch immer schiefe blicke entgegen nehmen....
Ich verstehe nicht was daran so schlimm ist ?
Aber mir ist das mittlerweile egal hofe ich für dich jedenfalls auch denn solange man glücklich ist mit seinem Freund ist das ganze eh egal !
Wünsche dir und deinem Partner noch viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 23:52

Ganz ehrlich?
Also ich finde es toll, wenn Fraune mal den Spieß umdrehen und sich einen jüngeren Mann suchen. Wenn ihr euch liebt, ist doch der altersuterschied egal. Euch trennen drei Jahre. Das ist doch nix. Viell. werdet ihr jetzt merkwürdig angesehen, aber wenn sich eure freunde erst einmal daran gewöhnt haben, wird keiner mer gucken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2010 um 16:54

Gar nicht schlimm
also euer altersunterschied ist ja nur drei jahre... das ist doch gar nichts..


und außerdem gibt es doch jetzt sogar bei prominenten so viele frauen mit jüngeren männern, zb demi moore.... also warum nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2010 um 18:43


Bin ganz deiner Meinung! Habe zwar auch einen älteren Freund aber neulig meinte er auch das er keine ältere Freundin haben wollen würde und wär ich älter er warscheinlich nicht mit mir zs wär.
Fand ich schon komisch (und ein wenig mies).
Versteh auch nicht was daran sooo schlimm sein soll,
vorallem warum du schief angeschaut wirst ich mein 3Jahre ist ja nun nicht viel

lG Noroelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2010 um 18:56
In Antwort auf hafza_12861568

Nur 3 Jahre?
Bei uns sind es 16 jahre.
Und mein Freund ist der jüngere Part, Gedanken machen sich meistens die Leute draußen ide nur Frust oder Langeweile im Bett haben
Ich genieße es und kann damit Leben, klar ab und an denke ich mir auch ohje, aber dann kommen wieder SmS oder anrufe und die bedenken sind verflogen.
Lass die anderen schauen und strahle einfach dagegen an.
LG

20 Jahre
bei mir sind es 20 jahre(nich in der Ausbildung) ich bin 43Jahre kenne ihn schon lange wir haben uns immer super verstanden, seine schwester ist meine Freundin seine Mutter auch. Als ich mich im april dazu entschloss mich von meinem Mann zu trennen, da ich an seiner lieblosigkeit fast zerbrach, hat er mir jetzt vor kurzem seine Liebe gestanden. Ich mag ihn auch sehr man er ist sehr lieb und aufmerksam. Ich lebe allerdings noch zu hause, da ich keine bezahlbare Wohnung im moment finde! Und kann im Moment überhaupt nicht damit umgehen, da ich eigentlich erst mein leben mal wieder im griff haben wollte. Probleme habe ich halt auch damit das er so jung ist, denke immer ich nehme ihm zuviel, er meint das stimmt nicht ich wäre das beste was ihm je passiert ist. Weiß auch garnicht wie ich das meiner Freundin und ihrer mutter beibringen soll.Alles voll kompliziert oder mache ich mir selber den Streß? Das meint er ....weil er sagt er liebt mich! Noch nie war ich für einen Mann so wichtig es ist ein wahnsinniges Gefühl, sehr schön und ich hasse mich selber dafür das ich es nicht richtig genießen kann, denn das hätte er eigentlich verdient! Vielleicht kannst du mir einen Rat geben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Oktober 2010 um 21:50

Pfeiffe einfach drauf!
Auch wenn die Beziehung platonisch ist, wird man auch blöd angeguckt!

Zum Beispiel, mein Kollege ist 17 Jahre junger als ich (er ist 24, ich 41) und wir verstehen uns super. Ich bin (glücklich) verheiratet, er hat sich gerade von seinem Freundin getrennt.

Wenn wir Spätschicht zusammen haben, besteht er darauf mich nach Hause zu fahren so dass ich nicht nachts allein auf dem Bus warten muss. Übrigens das tut er auch für ein paar anderen Kollegen, nicht nur für mich.

Aber weil wir uns so gut verstehen müssen manche Leute meinen dass da was läuft! So nett wie er ist, würde ich meine Famile für kein Mann der Welt verlassen! So naiiv wie es klingt ich bin enfach froh dass ich mich mit allen Kollegen gut verstehen kann, ob die Männer oder Frauen sind. Was anderen davon halten ist mir egal - ich pfeiffe einfach drauf!

Meine persönlich Meinung: wenn die Chemie stimmt, es ist wirklich egal 1) wer älter ist, und 2) wieviel Jahren die auseinander sind! Wenn die glücklich zusammen sind, dann können die auch auf alles anderen pfeiffen!

Übrigens, man muss auch wirklich gucken woher solche Kritik kommt. Meistens von Leute die mit ihren eigenen Leben total unzufrieden sind! Sie sollen erstmal an ihren eigenen Beziehungen arbeiten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Oktober 2010 um 22:15

"Frauen werden schneller alt" - Öhm...
...selten so einen Schwachsinn gelesen, "junger" Mann!

Wie viele junge Männer gibt es, die mit 30 schon aussehen wie mit Fuffzich, weil ihnen die Haare ausgehen und sie in dem Alter schon einen Schmerbauch mit sich rumtragen?! Das sind nicht wenige!

Wie viele Frauen gibt es, die mit 40 echt top aussehen und von denen sich manche 20-Jährige ne Scheibe abschneiden könnte in Sachen Optik und Selbstbewusstsein? Das sind nicht wenige!

Von daher: Lieber mal nachdenken, bevor hier so ein pauschaler Unsinn gepostet wird!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2010 um 0:36

Ich bitte dich!!
O.o guck dir DICH mal an!.... -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2010 um 20:10

Darf schon...
wenn's den Mann nicht stört so 'ne alte Freundin zu haben und die Frau der Kindskopf nicht stört...

Es ist wohl nicht abzustreiten daß Frauen gerade in jungen Jahren reifer und weiter sind als die Männer gleichen Alters.
Genauso wie die meisten Männer wohl das Ego haben eine jüngere Freundin haben zu wollen... eine alte Freundin zu haben ist ja schließlich kein so großes Kunststück...

Ich denke mal das sind die beiden klassischen Gründe warum der Mann älter sein sollte und statistisch älter ist.

Und eh jetzt alle losschreien... natüüüüüürlich gibt es immer paar Ausnahmen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2010 um 11:09
In Antwort auf bynight66

Darf schon...
wenn's den Mann nicht stört so 'ne alte Freundin zu haben und die Frau der Kindskopf nicht stört...

Es ist wohl nicht abzustreiten daß Frauen gerade in jungen Jahren reifer und weiter sind als die Männer gleichen Alters.
Genauso wie die meisten Männer wohl das Ego haben eine jüngere Freundin haben zu wollen... eine alte Freundin zu haben ist ja schließlich kein so großes Kunststück...

Ich denke mal das sind die beiden klassischen Gründe warum der Mann älter sein sollte und statistisch älter ist.

Und eh jetzt alle losschreien... natüüüüüürlich gibt es immer paar Ausnahmen....

Warum los schreien...???

du sprichst doch wahre worte...

es gibt immer ein paar ausnahmen und das sind diese...

die männer, die sich eine ältere oder reifere frau suchen, können mit den jungen mädchen nichts anfangen, weil sie (also diese jungen männer) einfach reifer und erwachsener sind. hat auch was mit erziehung zu tun...

und die reiferen frauen, die sich einen jüngeren mann suchen sind die, die einfach im kopf und herzen jung geblieben sind...

und weil diese beiden gründe sich genau in der mitte treffen, sind es meist die glücklichsten beziehungen. genauso wie eine jüngere frau mit einem jüngeren mann...

in einem muss ich dir leider widersprechen. eine ältere freundin zu haben ist ein kunststück, es sei denn man lebt eine oberflächliche langweilige beziehung - klar das ist kein kunststück...

aber ansonsten hat so eine beziehung einen ganz besonderen tiefang und zusammenhalt, weil man halt im täglichen leben mit solchen menschen konfrontiert wird, die deine einstellung haben und das schweißt zusammen.

und wer weiß - vielleicht wirst du auch an so einen punkt in deinem leben kommen und verstehen wovon ich gesprochen habe...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2010 um 18:59
In Antwort auf angie_12634837

Warum los schreien...???

du sprichst doch wahre worte...

es gibt immer ein paar ausnahmen und das sind diese...

die männer, die sich eine ältere oder reifere frau suchen, können mit den jungen mädchen nichts anfangen, weil sie (also diese jungen männer) einfach reifer und erwachsener sind. hat auch was mit erziehung zu tun...

und die reiferen frauen, die sich einen jüngeren mann suchen sind die, die einfach im kopf und herzen jung geblieben sind...

und weil diese beiden gründe sich genau in der mitte treffen, sind es meist die glücklichsten beziehungen. genauso wie eine jüngere frau mit einem jüngeren mann...

in einem muss ich dir leider widersprechen. eine ältere freundin zu haben ist ein kunststück, es sei denn man lebt eine oberflächliche langweilige beziehung - klar das ist kein kunststück...

aber ansonsten hat so eine beziehung einen ganz besonderen tiefang und zusammenhalt, weil man halt im täglichen leben mit solchen menschen konfrontiert wird, die deine einstellung haben und das schweißt zusammen.

und wer weiß - vielleicht wirst du auch an so einen punkt in deinem leben kommen und verstehen wovon ich gesprochen habe...

An dem Punkt war ich schon
und auch lange genug... ich red ja hier nicht von Dingen mit denen ich keine Erfahrung habe!
Es hat sich damals so ergeben und es ist auch nicht schlecht zu reden, schließlich war ich viele Jahre mit ihr verheiratet aber eines weiß ich ganz sicher: an den Punkt muß ich im Leben nicht wieder kommen!
Ich meine damit nicht die Frau sondern das Alter.
Schon gar nicht wegen des besonderen Tiefganges und Zusammenhaltes der Beziehung! Den gibt es genauso und aus verschiedensten Gründen auch in anderen Beziehungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2010 um 13:16
In Antwort auf hafza_12861568

Nur 3 Jahre?
Bei uns sind es 16 jahre.
Und mein Freund ist der jüngere Part, Gedanken machen sich meistens die Leute draußen ide nur Frust oder Langeweile im Bett haben
Ich genieße es und kann damit Leben, klar ab und an denke ich mir auch ohje, aber dann kommen wieder SmS oder anrufe und die bedenken sind verflogen.
Lass die anderen schauen und strahle einfach dagegen an.
LG

Bei uns 13
Hallo ich weiß nicht wie ich es schreiben soll aber ich bin froh das es doch schon einige Frauen gibt mit jüngeren Partnern bei uns hat es lange gedauert bis wir uns durch gerungen haben auch öffentlich dazu zu stehen manchmal frage ich mich aber auch doch noch ob es richtig ist unsere freunde habe kein problem damit und meine Mutter hat auch kein problem damit aber warum fühle ich mich dann manchmal unsicher ? das verstehe ich nicht ich liebe ihn über alles und er mich auch.
was kann ich machen? wär über ein paar tips dankbar

LG Kissi74

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 2:24
In Antwort auf sevan_12840308

3 Jahre ist doch lächerlich ...
... ich weiß gar nicht, was ihr alle habt - ich bin 45 und mein Freund ist 34 ... und es läuft SUPER !!
Warum auch nicht - es kommt doch letztendlich nicht aufs Alter an ...
Und schief angesehen werden wir gar nicht - eher neidisch von anderen Frauen, die auch gerne nen jüngeren, knackigeren Mann an ihrer Seite hätten, sich aber nicht trauen ...

LG sonnenblumedel

Wie lange schon
läuft es super?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2010 um 23:52

Wer sagt, was wir dürfen
Also ich würde die Frau deshalb nicht gleich - wie bynight - als ALT bezeichnen, das klingt ja, als wäre sie schon 50. Es ist doch wohl eher das Ureingesessene, was vorschreibt, was "normal" ist, und wenn man sich heut mal umsieht, wo überall der männliche Part jünger ist, da sind drei Jahre noch gar nichts. Wenn die Partner damit leben und umgehen können und wenn es einfach passt, warum denn nicht. Ist Ansichtssache, ich könnt es mir nicht unbedindt vorstellen, hatte einmal einen 6 Jahre jüngeren, was mich erstaunlicherweise nicht gestört hat, aber am Ende hat es eben doch nicht funktioniert, er war in meinen Augen in gewissen Dingen einfach nicht reif genug, oder es war doch ne Charakterfrage. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man 3 Jahre sooo sehr sieht, dass ihr dumm angesehen werdet, vielleicht bildet man sich es nur ein, weil man weiß, dass der Mann jünger ist. Also, es ist weder schlimm noch erwartet das jemand, wichtig ist, wie ihr euch beide fühlt und ob es für euch okay ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2010 um 8:53
In Antwort auf posy_12851290

20 Jahre
bei mir sind es 20 jahre(nich in der Ausbildung) ich bin 43Jahre kenne ihn schon lange wir haben uns immer super verstanden, seine schwester ist meine Freundin seine Mutter auch. Als ich mich im april dazu entschloss mich von meinem Mann zu trennen, da ich an seiner lieblosigkeit fast zerbrach, hat er mir jetzt vor kurzem seine Liebe gestanden. Ich mag ihn auch sehr man er ist sehr lieb und aufmerksam. Ich lebe allerdings noch zu hause, da ich keine bezahlbare Wohnung im moment finde! Und kann im Moment überhaupt nicht damit umgehen, da ich eigentlich erst mein leben mal wieder im griff haben wollte. Probleme habe ich halt auch damit das er so jung ist, denke immer ich nehme ihm zuviel, er meint das stimmt nicht ich wäre das beste was ihm je passiert ist. Weiß auch garnicht wie ich das meiner Freundin und ihrer mutter beibringen soll.Alles voll kompliziert oder mache ich mir selber den Streß? Das meint er ....weil er sagt er liebt mich! Noch nie war ich für einen Mann so wichtig es ist ein wahnsinniges Gefühl, sehr schön und ich hasse mich selber dafür das ich es nicht richtig genießen kann, denn das hätte er eigentlich verdient! Vielleicht kannst du mir einen Rat geben?

Großer Altersunterschied
Zwanzig Jahre sind natürlich ein ziemlich großer Unterschied. Der unterschiedliche Erfahrungshintergrund ist erheblich, aber der Altersunterschied kann sicher auch sehr belebend, inspirierend sein und für gegenseitigen Wachstum stehen. Das Euer Umfeld Probleme mit Eurer Beziehung haben wird, damit ist zu rechnen. Du solltest Dir klar darüber werden, ob diese Beziehung für Dich lebbar ist und ob Du es wirklich willst. Er liebt Dich und ihr versteht Euch. Das ist doch prima. Nur Du bist Dir sicher auch darüber im klaren, das es für Deinen Freund, aller Wahrscheinlichkeit nach, ein Lebensabschnitt bzw. eine -phase sein wird.(auch wenn er das sicher bestreiten würde) Für Dich sieht das schon anders aus. Egal wie lange Eure Liebe hält. Du bist, wie ich finde in einem Alter, welches für eine Frau, so habe ich es jedenfalls empfunde, toll ist. Man ist noch jung genug, die Zeichen des Alters sind noch nicht wirklich sichtbar und es geht einem in der Regel relativ gut und vorallem fühlt man sich noch jung, neugierig und fit genug. Nur leider laßt sich das älter werden nicht verhindern, in sagen wir mal ca. 10-15 Jahren sieht das schon anders aus. Dann ist Dein Freund immer noch ein sehr junger Mann. Aber Du brauchst ja nicht unbedingt in die Zukunft planen bzw. denken. Lebe einfach und geniesse es, wenn es für Euch Beide gut und bereichernd ist. Aber ich verstehe auch Deine Bedenken, schließlich ist die Konstilation "Mann viel jünger" nicht so akzeptiert, wie umgekehrt. Obwohl es eine Trend in diese Richtung zu geben scheint. Aus welchen Gründen auch immer. Gedanken habe ich mir aber auch schon gemacht, zumal ich mich mit diesem Thema auch schon auseinandersetzen mußte. Nur das würde hier und jetzt wohl zu weit führen. Du bist erfahren genug, um das Richtige für Dich und Deinen Freund zu tun. Ich wünsche Dir alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2010 um 14:21
In Antwort auf liliwolke

Großer Altersunterschied
Zwanzig Jahre sind natürlich ein ziemlich großer Unterschied. Der unterschiedliche Erfahrungshintergrund ist erheblich, aber der Altersunterschied kann sicher auch sehr belebend, inspirierend sein und für gegenseitigen Wachstum stehen. Das Euer Umfeld Probleme mit Eurer Beziehung haben wird, damit ist zu rechnen. Du solltest Dir klar darüber werden, ob diese Beziehung für Dich lebbar ist und ob Du es wirklich willst. Er liebt Dich und ihr versteht Euch. Das ist doch prima. Nur Du bist Dir sicher auch darüber im klaren, das es für Deinen Freund, aller Wahrscheinlichkeit nach, ein Lebensabschnitt bzw. eine -phase sein wird.(auch wenn er das sicher bestreiten würde) Für Dich sieht das schon anders aus. Egal wie lange Eure Liebe hält. Du bist, wie ich finde in einem Alter, welches für eine Frau, so habe ich es jedenfalls empfunde, toll ist. Man ist noch jung genug, die Zeichen des Alters sind noch nicht wirklich sichtbar und es geht einem in der Regel relativ gut und vorallem fühlt man sich noch jung, neugierig und fit genug. Nur leider laßt sich das älter werden nicht verhindern, in sagen wir mal ca. 10-15 Jahren sieht das schon anders aus. Dann ist Dein Freund immer noch ein sehr junger Mann. Aber Du brauchst ja nicht unbedingt in die Zukunft planen bzw. denken. Lebe einfach und geniesse es, wenn es für Euch Beide gut und bereichernd ist. Aber ich verstehe auch Deine Bedenken, schließlich ist die Konstilation "Mann viel jünger" nicht so akzeptiert, wie umgekehrt. Obwohl es eine Trend in diese Richtung zu geben scheint. Aus welchen Gründen auch immer. Gedanken habe ich mir aber auch schon gemacht, zumal ich mich mit diesem Thema auch schon auseinandersetzen mußte. Nur das würde hier und jetzt wohl zu weit führen. Du bist erfahren genug, um das Richtige für Dich und Deinen Freund zu tun. Ich wünsche Dir alles Gute.

Alterunterschied
Danke für deine Antwort...
Inzwischen haben wir es seiner Familie gesagt....sie haben alle, außer meine Freundin(seine Schwester) positiv darauf reagiert! Hätte ich nicht gedacht, aber das vereinfacht es das wir uns treffen können und wenigstens bei ihm zu Hause so zueinander sein können wie wir es wollen! Nach außen müssen wir es halt noch verstecken und auch vor meinen Kids, da er ja noch in der Ausbildung ist(auch noch in dem Geschäft wo mein Mann ist).
Seine Schwester..nun ja..ich denke sie ist etwas eifersüchtig, da sie mich mit ihm teilen muß,mit ihr kann ich auch nicht darüber reden, sie ignoriert es! Sie meint ich nehme ihm zuviel! Was sie nicht bedenkt ist, dass wir wirklich schon viele Gespräche wegen allem hatten und auch immer sehr viel reden! Dir auch alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2010 um 6:54
In Antwort auf bynight66

Darf schon...
wenn's den Mann nicht stört so 'ne alte Freundin zu haben und die Frau der Kindskopf nicht stört...

Es ist wohl nicht abzustreiten daß Frauen gerade in jungen Jahren reifer und weiter sind als die Männer gleichen Alters.
Genauso wie die meisten Männer wohl das Ego haben eine jüngere Freundin haben zu wollen... eine alte Freundin zu haben ist ja schließlich kein so großes Kunststück...

Ich denke mal das sind die beiden klassischen Gründe warum der Mann älter sein sollte und statistisch älter ist.

Und eh jetzt alle losschreien... natüüüüüürlich gibt es immer paar Ausnahmen....

Ein Kunststück...
... ist es sehr wohl, wenn ein jüngerer Mann es schafft, sich eine ältere Frau zu "angeln". Die wird sich nämlich mit Sicherheit viel mehr Gedanken darüber machen, ob sie sich darauf einlassen soll, als es eine Frau tun würde, die jünger ist als der betreffende Mann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2010 um 11:21

Dokumentarfilm
hallo zusammen
für einen Dokumentarfilm im Schweizer Fernsehen suche ich Paare aus der Schweiz, bei denen die Frau mindestens 10 Jahre älter ist als der Mann. Wer mag sich melden und über seine Erfahrungen berichten?
andrea.pfalzgraf@sf.tv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2010 um 18:01

Solang...
...du glücklich bist ist es doch egal, wie alt der Partner ist. Nur mal so nebenbei, 3 jahre ist noch kein großer unterschied.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2011 um 13:53
In Antwort auf ilse_11939624

Bei uns 13
Hallo ich weiß nicht wie ich es schreiben soll aber ich bin froh das es doch schon einige Frauen gibt mit jüngeren Partnern bei uns hat es lange gedauert bis wir uns durch gerungen haben auch öffentlich dazu zu stehen manchmal frage ich mich aber auch doch noch ob es richtig ist unsere freunde habe kein problem damit und meine Mutter hat auch kein problem damit aber warum fühle ich mich dann manchmal unsicher ? das verstehe ich nicht ich liebe ihn über alles und er mich auch.
was kann ich machen? wär über ein paar tips dankbar

LG Kissi74

Bei uns sind es 20Jahre
Ich bin auch manchmal unsicher, nicht seiner Liebe wegen!So wie er mich behandelt habe ich so noch nicht erlebt..echt schön..Unsicher bin ich nur wenn viele andere Menschen da sind..die die uns kennen einschließlich meiner Kids haben kein Problem damit, er auch nicht! Nur ich manchmal....du siehst mir geht es ähnlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2011 um 21:59
In Antwort auf angie_12634837

Warum los schreien...???

du sprichst doch wahre worte...

es gibt immer ein paar ausnahmen und das sind diese...

die männer, die sich eine ältere oder reifere frau suchen, können mit den jungen mädchen nichts anfangen, weil sie (also diese jungen männer) einfach reifer und erwachsener sind. hat auch was mit erziehung zu tun...

und die reiferen frauen, die sich einen jüngeren mann suchen sind die, die einfach im kopf und herzen jung geblieben sind...

und weil diese beiden gründe sich genau in der mitte treffen, sind es meist die glücklichsten beziehungen. genauso wie eine jüngere frau mit einem jüngeren mann...

in einem muss ich dir leider widersprechen. eine ältere freundin zu haben ist ein kunststück, es sei denn man lebt eine oberflächliche langweilige beziehung - klar das ist kein kunststück...

aber ansonsten hat so eine beziehung einen ganz besonderen tiefang und zusammenhalt, weil man halt im täglichen leben mit solchen menschen konfrontiert wird, die deine einstellung haben und das schweißt zusammen.

und wer weiß - vielleicht wirst du auch an so einen punkt in deinem leben kommen und verstehen wovon ich gesprochen habe...

"alt liebt jung........................."
stimmt @ jolu ;
er ist 40 und ich fast 50 und wir sind seit 10 Jahren glücklich.
lieben Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juli 2011 um 15:40

...
ich weis ja nicht ob du jetzt noch ne antwort brauchst aber ich kann dich voll verstehen das das nervt aber ich kann es auch nicht verstehen warum andere leute einen so schief ansehen deswegen... was ist denn schon dabei...? ich finde ihr solltet euch deswegen keine sorgen machen... und einfach lieben ich wünsch dir viel glück und zuversicht

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juli 2011 um 17:12

Also wirklich
Auch wenn das Thema hier schon ein paar Monate drin steht, muss ich doch noch meinen Senf dazugeben:
Von wegen, Frauen würden mit 40 alt aussehen, ich komm auch mit 52 noch sehr gut an in den Singlebörsen, habe aber keinen Bedarf, da bestens versorgt mit meinem 18 Jahre jüngeren Freund - und von ein paar jungen Frauen sehr beneidet werde. Wenn ich dagegen manche Männer mit 30-40 anschaue, wie opamäßig die schon aussehen, da kann einem ja glatt das K~%*~ kommen, lach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2011 um 19:04

3 Jahre ist kein großer Unterschied...
...Wenn Dich deshalb jemand schief ansieht ist das unbegründet. Generell würde ich den Altersunterschied immer von der pragmatischen Seite aus sehen.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2011 um 21:02

Nicht schlimm.
Mein Freund ist fast 2 Jahre jünger wie ich. Wir werden oft ziemlich schief angesehen wenn wir über unsren Altersunterschied reden, aber uns ist das vollkommen egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2011 um 23:24

Hi
ach was so ein scheiß, las doch die leute mit ihren engen stirnen sehen. Wenn du glücklich bist und dich wohl fühlst in der beziehung ist es doch egal was andere denken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2011 um 23:52

Genießt euer Glück
Bin voll auf eurer Seite, du bist 3 Jahre älter als dein Freund und?? Lass die Leute gucken, es ist zwar "normal" das der Partner älter sein sollte, aber wenn der Partner dann 20 jahre älter ist, als man selbst, wird man genauso komisch angeschaut, auch wenn es nervt, aber man sollte seine Liebe genießen egal welches Alter. Mein Partner ist 20 jahre älter und wir werden auch ständig angeschaut, wir sind "normale" Menschen, bei den Promis ist es sch... egal wie alt der Partner ist, oder? Solange ihr euch liebt, sollte euch das Gerede egal sein, so wie mir auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2011 um 9:13
In Antwort auf adina_12475137

Nicht schlimm.
Mein Freund ist fast 2 Jahre jünger wie ich. Wir werden oft ziemlich schief angesehen wenn wir über unsren Altersunterschied reden, aber uns ist das vollkommen egal.

Naja
2 jahre sind nicht wirklich viel bei mir sinds 9

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. September 2011 um 4:11

Haehhh?
Also jetzt mal im Ernst - 3 Jahre Unterschied und ihr werdet schief angesehen? Selbst im jungen Alter von 22/25 ist das ja nun wirklich nicht ein riesen Unterschied. Ich kann dazu nur sagen: Entweder deine Freunde haben eine Macke oder Du nimmst das zu ernst. Ich bin jetzt 43 - auch wenn das jetzt wie alter Sack klingt, aber ich kann Dir aus meinem Bekanntenkreis heraus sagen, dass etwa 50% der Paare diesen Altersunterschied +/- haben. Das sollte eigentlich gar kein Gespraechsthema sein. Und dazu gesagt ich habe auch Bekannte, bei denen der Altersunterschied 13 Jahre ist. Aber selbst die werden nicht schief angesehen. Die anderen Frauen beneiden sie allerdings etwas um den juengeren Mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. September 2011 um 23:15

Lasst euch nicht ärgern.
Mein Ex war auch etwas jünger als ich (1 Jahr und 3 Monate). Wir hatten nie Probleme damit, dass uns jemand schief ansah und selbst wenn es so gewesen wäre, wäre es uns damals egal gewesen und wir waren über 3 Jahre zusammen.
Also lasst euch nicht ärgern und zieht euer eigenes Ding durch Wünsche euch viel Glück für die Zukunft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2011 um 18:40

3 Jahre sind kein Altersunterschied sondern es ist gleich alt!
Sicher, dass du dir die Blicke nicht einbildest?

Woher sollen die Leute wissen, dass du 3 Jahre älter bist? Man sieht niemanden das direkte Alter an, die Leute können nur mutmaßen. Außerdem haben die meisten Leut Wichtigeres zu tun als euch zu analysieren (denk ich mal, außer du verkehrst in einem sehr merkwürdigen Umfeld) Außerdem müsstest ihr wenn dann beide dumm angesehen werden, nicht? Vielleicht wirst du wegen deinen abgelatschten, löchrigen Sneakers oder kindischen Verhalten schief angesehen?

Und zu guter letzt: Scheißt doch auf fremde Leute oder jene die meinen eure Freunde zu sein. Wahre Freunde nehmen dich wie du bist und freuen sich für eurer Liebesglück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2011 um 15:22

Ich lach mich tot!!!
Ich bin 35 und kann zu dem Thema nur sagen, dass ich heute sehr viel mehr Männerblicke ernte als mit 20!

Das hängt einfach damit zusammen, dass ich heute mit mir im Reinen bin und mir meiner Wirkung sehr viel mehr bewußt bin, als vor 15 Jahren!

Ich finde, eine Frau ist erst ab 30 wirklich schön! Vorher ist sie maximal hübsch! Und zu der Singlebörsentheorie! Ich hab nicht vor in 5 Jahren auszusehen wie der letzte Husten! Und was ist schon ein Foto??? Aura spürst du nich über ein Foto!!! ... und wenn ich mir so manche 20 Jährige anschaue gruselts mir!

Mein Freund ist 11 Jahre jünger, deswegen kann ich das Theater wegen drei Jahren mal gar nich verstehen! Das ist lächerlich!! Sicherlich mach ich mir Gedanken wie das wird, wenn ich mal 60 bin ... aber im Moment ist es einfach nur ein Träumchen und was juckts mich jetzt was in 30 Jahren ist ... ein "Alter" kann mich auch wegen einer Jüngeren verlassen ... weil die ja so schön anzusehen sind^^!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2011 um 19:07

*lach*
Also das mit den Singlebörsen kann höchstens daran liegen, dass Männer, die Scheiße aussehen, kein Bild hochladen... *lach*... ich habe schon so oft im Chat gehört, dass einer sich als gutaussehend bezeichnet, wenn ich dann ein Bild bekommen habe, hätte ich k*%^# können.
Lieber hausmeisternochwas, ich bin 52 und hatte kürzlich Klassentreffen. Die Frauen sahen bis auf eine alle noch top aus, von den Männern konnte man so 85 % glatt abhaken.
Mein Süßer ist 34, sieht etwas älter aus, ich sehe jünger aus - passt doch. Manchmal schauen uns die Leute schon etwas seltsam an in der Stadt, das berührt mich aber gar nicht, im Gegenteil: ich bin stolz auf meinen jungen Lover und er ist stolz auf ich. Was will ich mehr...
Der einzige Wermutstropfen bei uns ist, dass mein Freund trotz seiner relativ jungen Jahre nicht damit rechnet, mich zu überleben, weil er etwas hat... aber das soll sich erstmal noch zeigen, da mach ich mir noch keinen Kopf drum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2011 um 23:48


... dazu habe ich empirische Studien angestellt! Ja es stimmt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2011 um 11:19

Frau darf,
und Mann darf auch deutlich jünger sein...

Ich werd auch in Zukunft nicht verstehen, was unsere Gesellschaft für Einwände vorbringt, wenn sich zwei volljährige Menschen zusammentun. Das sollte dann ja wohl deren eigene Angelegenheit sein, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2011 um 16:29

Wow...
...mein Beitrag hat schon über ein Jahr überlebt Daran sieht man mal wie aktuell das Thema doch ist. Vielen Dank für die vielen Antworten und Glückwünsche!

Bin übrigends noch mit meinem Freund zusammen und mittlerweile haben sich zumindest die Angehörigen und Freunde an den Altersunterschied gewöhnt. Auf der Straße kommen aber nach wie vor doofe Blicke. Ich muss dazu sagen dass ich schon immer etwas älter und er jünger geschätzt wurde. Aber wir lassen uns nicht ärgern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club