Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso bin ich keine "richtige" Frau

Wieso bin ich keine "richtige" Frau

1. Mai 2008 um 10:40

Ich bin 20 und asexuell. Einer guten Freundin habe ich das letztens zu erklären versucht, warum ich nie einen Freund haben will (auch keinen anderen Asexuellen). Aber sie konnte das einfach nicht verstehen und meinte am Ende des Gesprächs zu mir, ich sei keine richtige Frau. Das ist doch kompletter Schwachsinn, oder? Ich sehe sehr feminin aus, habe ganz normale Hobbys und Interessen, mache eine ganz normale Ausbildung, liebe Tiere über alles... Ich mag schöne Klamotten, habe lange Haare, schminke/rasiere mich und so weiter. Nur, ich habe nun mal absolut kein Interesse an Männern und allem was dazugehört. Bin deshalb auch noch völlig unberührt. Ist man erst eine richtige Frau, wenn man einen Freund hat und sich später eine eigene Familie mit Kindern wünscht? Muss man als richtige Frau Sex haben, oder wie?

Mehr lesen

1. Mai 2008 um 11:23

Hi anna,

"Muss man als richtige Frau Sex haben, oder wie?"

natürlich nicht. sex dient ja im prinzip nur der fortpflanzung und die genital-organellen sollten ausschließlich zu diesem zwecke eingesetzt werden...
zu Info: Du 'verpasst' übrigens wirklich nichts. Sex ist nichts Besonderes. Und macht auch keinen Spaß. Sex ist einfach nur anstrengend, harte Arbeit - und überhaupt: er kann sich destruktiv auswirken, Krankheiten verbreiten und zu zwischenmenschlichen konflikten führen... - also: Finger weg vom Sex!
Du bist schon auf dem richtigen Weg mit der Enthaltsamkeit!

Gute Gründe findest auch hier:
http://www.asexuality.org/haupt/

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 12:12

"Asexualität ist wohl nur schwer (bzw. gar nicht) nachvollziehbar."
Asexualität ist wohl nur schwer (bzw. gar nicht) nachvollziehbar... warum nicht? Liegt es vllt. an einer Gesellschaftsentwicklung, die u.a. in medien, werbung, singelbörsen, netzforen (wie hier ) alles immer sexualisieren muss?
immer nur: SEX; SEX; SEX!
ist ja fast schon pflicht, darüber reden zu müssen...

frigidität gibts häufiger als man denkt:
http://www.asexuality.org

kann auch medizin. Gründe haben. gibs übrigens auch bei männern.
nicht nur bei 100jährigen...

versucht doch bitte nicht, anna einzureden, sei sei anormal -

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 13:46

Wenn Du
keinen Schniedlwutz zwischen den Beinen hast und nicht das Gefühl hast Du bist im falschen Körper, dann bist Du eine "richtige Frau".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 15:32

Hahahahshahaha
Jaaaa, Sensibel45! war mir irgendwie klar, dass du dich hier einmischt!

Da geht im doch gleich die Rakete senkrecht, hahaha... Sensibel45: Sie ist ASEXUELL!
Sie ist nicht auf der Suche nach dem perfekten Mann oder nach dem, der sie in emotionale Höhepunkte versetzt.
Sie möchte einfach nicht und sie hat auch kein Interesse. Bei Heterosexuellen prägt sich die sexualität schon im Kindesalter aus, ich kann mich nur zu gut daran erinnern wie ich im Kindergarten mit meinem Freund Miko in die Ecke gegangen bin und wir uns gegenseitig bestaunt haben

Das du gleich wieder unzüchtige Gedanken bekommst, hätte ich mir fast denken können. Warscheinlich hast du ihr noch eine PrivateMessage geschickt mit dem Inhalt
"Hallo kleines unschuldiges Mädchen!
Du bist nicht andres als die anderen. Du hast eine kleine Krankheit, und Ich, Dr.Sensibel45 kann dich davon heilen!"

Man man man, Anna, du bist eine ganz normale Frau, lass dir hier keinen Scheiss einreden! Ich kenne auch eine Frau die asexuell ist, sie ist eine glückliche Frau, sie hatte übrigens schonmal Sex, sie meinte es wäre so aufregend wie Brotschneiden gewesen. Und dannach hatte sie auch nicht das Bedürfnis es wieder tun zu müssen.
Lass dich nicht bequatschen, wenn du wolltest könntest du Kinder kriegen, mit jemandem Sex haben. Also bist du eine "richtige" Frau und du kannst ein glückliches Leben führen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 17:48

Natürlich bist Du eine richtige Frau
Eine Frau ist man durch die Gene und nicht durch Verhaltensweisen. Was für eine Frau richtiges oder falsches Verhalten ist, lass Dir nicht von anderen vorgeben. Lies doch mal die Beiträge von manchen die zwar genetisch Männer sind aber sonst
Da würde ich als Frau wohl auch lieber die menschliche Rasse aussterben lassen als mich mit denen zu paaren. Und lass Dir doch bitte nicht von irgendwelchen Leuten einreden was Du müsstest bzw. nicht dürftest.
Es gibt ja auch Männer die einfach kein Bedürfnis nach Sex haben. Bei Bodybuildern soll dies durch übermässige Einnahme von irgendwelchen Hormonpräparaten auch passieren können, habe ich einmal in einer TV-Sendung gehört...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 18:04

Gehe ich dann richtig in der Annahme
dass sie mit Dir Sex hatte ???
Komische Heinis gibt es hier. Einerseits gibst Du Beziehungsratschläge über sexuelles Verhalten, andererseits hast Du selbst noch nie Sex mit einer Frau gehabt hast Du in einem anderen Forum geschrieben. Und jetzt legst Du noch eins drauf, für Dich ist Brotschneiden aufregender als Sex.
Ich glaube eher Du bist ein kleiner Perversling der im wirklichen Leben ein kleines unbedeutendes Würstchen ist und sich hier als virtueller Guru aufspielen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 18:19
In Antwort auf inacio_12950219

Hi anna,

"Muss man als richtige Frau Sex haben, oder wie?"

natürlich nicht. sex dient ja im prinzip nur der fortpflanzung und die genital-organellen sollten ausschließlich zu diesem zwecke eingesetzt werden...
zu Info: Du 'verpasst' übrigens wirklich nichts. Sex ist nichts Besonderes. Und macht auch keinen Spaß. Sex ist einfach nur anstrengend, harte Arbeit - und überhaupt: er kann sich destruktiv auswirken, Krankheiten verbreiten und zu zwischenmenschlichen konflikten führen... - also: Finger weg vom Sex!
Du bist schon auf dem richtigen Weg mit der Enthaltsamkeit!

Gute Gründe findest auch hier:
http://www.asexuality.org/haupt/

LG

Hat man Dir deinen Pseudonym schon als Kind verpasst
soll das ein Witz sein oder tickst Du wirklich so eigenartig?
Ich denke wenn es die Natur beim Menschen so eingerichtet hat, dann hat das schon auch seinen Grund. Denn die ist ein ganzes Ende schlauer als wir alle zusammen.
Mit solchen Ansichten werden in manchen Sekten die einfachen Leute stark unter Druck gesetzt und manipuliert. Die leitenden Sektenmitglieder sind dann die einzigen deren wertvollen Gene weitergegeben werden dürfen. Ich würde denen alle die Eier wegschneiden, dann würde dieser Scheiss schnell aufhören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 18:28

Ich habe eben
mit einer Bekannten, sie ist Urologin darüber gesprochen.
Sie hat gemeint dass dies öfter der Fall ist als man denkt und nichts absolut ungewöhnliches ist.
Du solltest allerdings mit einem Arzt Deines Vertrauens darüber sprechen, es könnte auch ein Symptom für etwas anderes sein. Aber Ferndiagnose ist dies keine sondern nur ein gut gemeinter Hinweis.
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 20:09

Du hast kein Interesse an Männern,
aber wie sieht es denn mit Interesse an Frauen aus? Kannst du das ausschließen? Oder kam dir der Gedanke noch nicht? Du sagst ja kein Interesse an Männern! Nur ein Gedankengang!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper