Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieso bin ich immer so eklig und fies zu Männern? Bin ich beziehungsunfähig?

Wieso bin ich immer so eklig und fies zu Männern? Bin ich beziehungsunfähig?

13. Mai 2010 um 22:05

Moin

ich habe mich eben frisch hier angemeldet. Aus aktuellem Anlass (wieder ist mir ein Mann davon gelaufen ) würde ich gerne mal ein paar unabhängige Meinungen zu meinem Verhalten hören.

Ich war bis gestern gute drei Monate mit einem Mann zusammen. Wir haben uns im Grunde eigentlich prima verstanden, haben über die selben Dinge gelacht, viel zusammen unternommen und fanden uns gegenseitig irgendwie gut

Dann kommt bei mir in jeder Beziehung so ein Punkt (wahrscheinlich der Punkt, an dem ich anfange Gefühle zu entwickeln), an dem ich nur noch meckere, albern bin, stichele und Gemeinheiten austeile.
Und das bekomme ich gar nicht wirklich bewusst mit, erst am Ende, wenn mir dann mal wieder gesagt wird, dass das Maß voll ist
Ich halte die Männer also quasi durch meine Boshaftigkeiten auf Abstand und wenn sie dann das Weite suchen, bin ich wie vor den Kopf gestoßen und versuche durch extra-liebes Verhalten alles wieder zu richten, was natürlich nie funktioniert.
Mir fällt es sehr schwer etwas liebes zu sagen oder lieb zu sein, aber auch liebe Dinge hören bereitet mir Schwierigkeiten. Allerdings nur bei Männern, die ich mag. Bei allen anderen Menschen fällt mir das leicht.

Meine Beziehungen dauern nie besonders lange und ich habe auch noch nie mit einem Mann zusammen gewohnt, oder war mit einem Mann im Urlaub. Ich bin 26 Jahre und fühle mich in Sachen Männer wirklich ziemlich unterentwickelt. Irgdendwie kann ich mir auch nicht vorstellen, dass ich jemals eine richtig lange Beziehung führen werde mit Urlaub, zusammen ziehen und dem ganzen Pipapo. Dabei würde ich in ein paar Jahren schon auch gerne heiraten und eine Familie gründen.

Was könnte der Grund für so ein Verhalten sein? Hat jemand ähnliche Probleme? Und wie kann ich das ändern?

Genug der Sülze

Danke und tschüssi

Mehr lesen

13. Mai 2010 um 22:49


Viel Glück beim heiraten und Familie gründen.
Soll ja mit 40 noch recht gut gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2010 um 23:26

...
Ich denke nicht, dass das ein Verhalten ist, dass sich innerhalb der nächsten 4 Jahre rauswächst

Vielleicht kam in meinem Text nicht gut rüber, dass mich das Ganze doch ziemich belastet. Ich stehe mir quasi selbst im Weg, weil ich gehemmt bin Nähe zuzulassen und Gefühle zu zeigen. Das hat nichts mit dem Alter zu tun. Es gibt mit Sicherheit auch Frauen über 40, die das selbe Problem haben.

Über eine Psychoanalyse habe ich auch schon einmal nachgedacht. Ich könnte aber auch mal probieren, mich so zu verhalten, wie es mir unangenehm wäre (nett sein, emotionale Nähe zulassen) und was ich eigentlich mit Geplänkel und Blödsinn überspielen würde. Vielleicht klappt es ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 9:09

Du bist wie Du bist...
Wenn Du diese enge Zweier-Gespann in Form von enger Beziehung gar nicht wirklich möchtest, dann solltest Du Dich auch nicht dazu zwingen.

Ich glaube, es gibt Menschen, die einfach glücklicher sind, wenn sie nicht zu eng gebunden sind. Wörter wie 'Beziehungsunfähigkeit' sind so negative Worthülsen, die signalisieren sollen, dass mit dem Menschen was 'nicht stimmt'. Das sehe ich nicht so, denn ich finde diesen ganzen Beziehungswahn absolut nervtötend.

Ich glaube, Du gehörst zu den freiheitsliebenden Menschen und solltest Ehe und Familie gar nicht so idealisieren oder Dir noch mal ganz genau überlegen, ob Du das überhaupt anstreben solltest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 9:15
In Antwort auf rati_12067699

...
Ich denke nicht, dass das ein Verhalten ist, dass sich innerhalb der nächsten 4 Jahre rauswächst

Vielleicht kam in meinem Text nicht gut rüber, dass mich das Ganze doch ziemich belastet. Ich stehe mir quasi selbst im Weg, weil ich gehemmt bin Nähe zuzulassen und Gefühle zu zeigen. Das hat nichts mit dem Alter zu tun. Es gibt mit Sicherheit auch Frauen über 40, die das selbe Problem haben.

Über eine Psychoanalyse habe ich auch schon einmal nachgedacht. Ich könnte aber auch mal probieren, mich so zu verhalten, wie es mir unangenehm wäre (nett sein, emotionale Nähe zulassen) und was ich eigentlich mit Geplänkel und Blödsinn überspielen würde. Vielleicht klappt es ja

Wieso Psychoanalyse?
Also, ich finde das eine absolte Frechheit. Wenn man nicht in die vorgegebene Schablone passt und sich auch nicht so recht da reinpressen lässt - ab zum Irrenarzt!

Nein. Weisst Du was? Akzeptiere Dich so wie Du bist. Es gibt keine Beziehungspflicht in Deutschland. Du kannst leben wie Du willst - auch alleine. Das ist sogar eine sehr sehr schöne Lebensform. Diese blödsinnigen Ehen und Beziehungsgefängnisse sind doch eh absoluter Mist. Sei froh, dass Du so bist wie Du bist und freu Dich darüber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 10:05

Glaub mir..
wenn Du Dich so verhälst, ruft einer dies in Dir aus. Auf Aktionen reagieren wir meistens mit Reaktionen. Und da Dich irgendwas gestört hat, hat dein Unterbewusstsein Dir gesagt - es nervt und jetzt gehe ich mal auf "Zicken"-Modus..

Das ist ein SIGNAL!! Sei froh dass es funktioniert und warte bis der RICHTIGE kommt, hier wirst Du einfach denken -mhm, wieso bin ich so anders..auch dies ist normal, dein Körper und dein Instinkt, sind für Dich da - nimm sie wahr und versuche Dich zu beruhigen und denke, woran es diesesmal gelegen haben könnte..aber nicht bei Dir, sondern zwischen euch..

Alles überblicken zu wollen würden wir tot umfallen etwas Selbstbeobachtung hilft und glaube an Dich.
Und a bissle rum albern ist toll aber meistens weil Du Dich selbst unterhalten willst und eigentlich nicht weil es was mit ihm zutun hat. Derjenige ist nämlich langweilig

LG, bell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 15:13

Vielen Dank...
für Eure ganzen super Antworten

Ich denke jeder von Euch hat ein bisschen recht. Mir persönlich (auch wenn das mit dem fies-sein und Gemeckere vielleicht sehr ich-bezogen scheint) fällt es ganz schwer, zu erkennen, was ich eigentlich will, denke und fühle.
Ich versuche mich immer in andere hinein zu versetzen um zu verstehen, wie denken andere über mich? wie finden die mich? wie machen die anderen das?

Das ist glaube ich eine "Störung" die ich habe. Klar, will ich eine richtig normale Standardbeziehung, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich so eine Standardbeziehung will, weil ich sie möchte, oder weil alle anderen sowas haben
Vielleicht eignet sich meine Persönlichkeit ja wirklich nicht dazu, oder vielleicht hab ich wirklich noch nicht den richtigen getroffen, der meine Mätzchen mitmacht

Grundsätzlich denke ich aber, dass ich das mal mit einem Fachmann besprechen sollte. Ich habe heute Mittag auch bei einem Psychotherapeuten angerufen. Die Warteliste ist natürlich ellenlang und ein bisschen doof fühle ich mich auch dabei, weil es ja Menschen gibt, die viel ernstere Probleme haben, als ich und ich beanspruche für meine postpubertären Probleme mit Kerlen einen Therapieplatz
Na ja, wobei ich dümpel auch schon Jahre durch mein Studium, habe keine richtige Ziele und generell drücke ich mich vor zu viel Verantwortung und dem Erwachsenwerden.
Vielleicht ist es doch ganz sinnvoll und gar nicht so unberechtigt mal ein paar Sitzungen hinter mich zu bringen

Einen schönen Regentag wünsche ich Euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 18:37

ist doch sowas von..
irrelevant was Du da erzählst, ein nimmer mehr raus kommender karusell!!!..die henne oder das ei - suche es Dir doch, selber aus

Dies beantwortet IHRE FRAGE gar nicht. Und wenn zwei nicht passen dann versuche mal DAS REAGIEREN ZU LASSEN, wenn DIR DAS AGIEREN ZUWIEDERKOMMT..huch..und lerne kommunizieren, BRAVOOOO!

es ist sowieso nicht relevant, wenn Du ne bessere Idee gehabt hättest, hättest Du es JA schreiben können..aber mich gegen sowas anzustrengen finde ich gerade eher etwas ach^^ich will mich dafür gar nicht anstrengen..Lass deine Frusthennen woanders laufen..und die Eier lege sie genauso, woanders :P

Lustig guck!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen