Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wieder auseinanderziehen?!

Wieder auseinanderziehen?!

19. Mai 2012 um 13:35 Letzte Antwort: 19. Mai 2012 um 20:15

Ich habe ein Problem und weiß nicht so recht, wie ich damit umgehen soll. Ich bin jetzt mit meinem Freund 2 1/2 Jahre zusammen und er wohnt seit einem halben Jahr bei mir. Jedoch ist er gestern plötzlich ausgezogen und das hat mich sehr mitgenommen, zusammen will er trotzdem mit mir bleiben, sagt er. Der Hauptgrund sind meine Eltern, da sie einen Stock unter uns wohnen. Meine Mutter vor allem, kommt jeden Tag zu mir in die Wohnung und das nervt schon sehr. Sie nörgelt immer und regt sich immer über meinen Freund auf wegen dem Haushalt und ihr ist es auch nicht recht, wenn er Freunde einlädt. Ich habe mit ihr oft darüber gesprochen, aber es ändert sich einfach nichts. Und gestern eben hat sie meinen Freund total angeschriehen, weil er am Vortag feiern war und etwas zu viel getrunken hat. Daraufhin hat er seine Sachen gepackt und gemeint er haltet es nicht mehr aus und ist einstweilen zu seinen Eltern gezogen. Er meint, er möchte mit mir zusammenbleiben, aber er möchte halt seine Ruhe haben uns sich nicht von meiner Mutter anschreihen lassen. Dennoch geht es mir total schlecht dabei, weil ich mir denke, wie die Beziehung denn weitergehen soll. Wir werden uns sicher nicht mehr sooft sehen, da wir beide relativ viel zu tun haben und ich habe Angst, dass die Beziehung zu Ende gehen wird, obwohl mein Freund meint dass es besser werden wird.
Hatte irgendwer von euch schon mal so ne ähnliche Situation, oder kann mir ein paar Tips geben, wie ich besser damit umgehen kann oder ob ich vielleicht einfach übertreibe?

Mehr lesen

19. Mai 2012 um 17:32

Hey
im moment nicht, da ich Studentin bin und es mir nicht leisten könnte. Weil in meiner jetzigen Wohnung zahle ich keine Miete, weil da Haus meinen Eltern gehört und wir darin eben Wohnungen vermieten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2012 um 20:15

Kann deine. freund voll verstehen
ich meine, was soll das? er ist erwachsen und muss sich von deiner mutter anschreien lassen? kann gar nicht verstehen, wie du das zulässt, ehrlich! natürlich geht das nicht. sei mir nichz bös, aber du kannst froh sein, dass er sich nicht gleich von dir getrennt hat, schließlich gibt es doch folgende volksweisheit: willst du wissen, wie deine frau im alter wird, schau dir deine schwiegermutter an!

schau echt zu, dass ihr eine gemeimsame wohnung kriegt. geh im zweifel halt arbeiten und nabel dich ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook