Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie zwei Magnete

Wie zwei Magnete

10. April 2017 um 12:39 Letzte Antwort: 10. April 2017 um 17:14

Kennt ihr das? Es gibt da diesen einen Menschen, mit dem ihr immer wieder zueinander findet, irgendetwas lässt einen nicht los? Wieso ist das so? Gedanken die an einem Montag Morgen durch meinen Kopf kreisen

Wir waren letzten Sommer kurz zusammen, es passte wie Arsch auf Eimer, ich lernte seine Familie und seinen Freundeskreis kennen, er sagte ich wäre die tollste Frau die er je kennen gelernt hat. Plötzlich trennte er sich, ich wusste nicht wie mir geschah, da wir so glücklich waren. Naiv wie wir waren fingen wir danach eine Affäre an, trafen uns alle paar Wochen. Im Dezember beendeten wir es, er meinte wir tun uns beide keinen Gefallen damit, ich lernte jemand anderen kennen mit dem es leider nicht klappte. Nach einem Monat ohne Kontakt schrieben wir wieder miteinander (zu der Zeit gab es immer noch den anderen Mann). Wir schrieben nicht täglich, aber immer mal wieder. Seit Februar intensivierte sich der Kontakt wieder, wir schrieben täglich, es gab Guten Morgen Nachrichten. Nach 2 Monate täglichen Kontakt haben wir uns letzte Woche nach 4 Monaten wieder getroffen. Es war wie früher, wie können immer noch über alles reden. Da die öffentlichen Verkehrsmittel mir einen Schnitt durch die Rechnung machten musste ich dort übernachten, wovon ich nicht sonderlich begeistert war. Er gab mir eine Jacke von sich mit damit ich nicht friere und nahm meine Lieblingsserie auf, die ich dann mal bei ihm gucken könnten.
So, das Treffen ist einige Tage her und ich sitze hier und frage mich wieso man sich immer wieder anzieht wie zwei Magnete? Gibt es bei euch auch so einen Menschen?

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart
 

Mehr lesen

10. April 2017 um 12:54

Ganz ehrlich? Ich habe absolut keine Ahnung ...er stellte mich noch seiner Familie vor, wollte mir noch was vom einkaufen mitbringen am Nächsten Morgen, auch am nächsten Tag rief er mich drei mal an, da er mit mir telefonieren wollte (wie es mir geht, wie mein Tag ist usw.) und am Tag darauf die Trennung aus dem nichts. Er könne sich nicht vorstellen, dass wir in ein paar Jahre noch zusammen sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 13:15

Naja was heißt Traumwelt? Irgendwas Richtung Beziehung steht absolut nicht im Raum, aber komplett ohne einander geht es ja scheinbar aus welchen Gründen auch immer auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 13:15

liest sich für mich so, als ob er eine feste Bindung unbedingt meiden will.
Ich kann das gut verstehen, obwohl ich auch eine Frau bin.

Frauen können ziemlich fordernd und anstrengend sein *zugeb

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 13:17

Nein, wir haben nie wieder darüber gesprochen..Wieso kann ich nicht sagen, wir haben es tot geschwiegen. Wir hatten ja dann auch nur noch etwas lockeres am laufen, ich merkte auch dass er sich generell weiter disanziert. Ich habe mich ja dann auch anderweitig orientiert gefühlsmäßig. Ich weiß nicht, wieso wir nicht darüber geredet habe Das Thema war ja dann auch endgültig gegessen...ich frage mich auch ob es so klug war sich wieder zu sehen, es führt ja zu nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 13:20
In Antwort auf gabriela1440

liest sich für mich so, als ob er eine feste Bindung unbedingt meiden will.
Ich kann das gut verstehen, obwohl ich auch eine Frau bin.

Frauen können ziemlich fordernd und anstrengend sein *zugeb

Ganz leicht bin ich auch nicht immer, gebe ich zu Aber wer ist das schon immer...wenn ich einen Partner habe bin ich aber immer für ihn da und eine verständnisvolle Stütze.
Inwiefern kannst du ihn da verstehen? 

Ich weiß nicht ob das relevant ist, vor mir hatte er eine bereits eine 4 jährige Beziehung die wohl aber sehr anstrengend endete.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 13:34
In Antwort auf cupcake1000

Nein, wir haben nie wieder darüber gesprochen..Wieso kann ich nicht sagen, wir haben es tot geschwiegen. Wir hatten ja dann auch nur noch etwas lockeres am laufen, ich merkte auch dass er sich generell weiter disanziert. Ich habe mich ja dann auch anderweitig orientiert gefühlsmäßig. Ich weiß nicht, wieso wir nicht darüber geredet habe Das Thema war ja dann auch endgültig gegessen...ich frage mich auch ob es so klug war sich wieder zu sehen, es führt ja zu nichts.

cupcake, er hat gemerkt, dass Du andere Erwartungen hast als er - das war der Grund, sich mehr zu distanzieren - verstehst Du das ?

Die Anziehung ist da - nicht aber das Bedürfnis (derzeit) nach einer festen Beziehung oder nenne es Liebe für immer und ewig. Träumereien eben, die eines Tages zerplatzen, wenn sie der Realität weichen müssen. ER wird da schon seine einschlägigen Erfahrungen haben - könnte ja sein ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 13:39

Naja was heißt mit mir machen können. Finde es immer schade wenn die Frau als das Opfer dargestellt bei einer solchen Sache.
Im Umkehrschluss könnte man auch ihn als Opfer hinstellen, da ich ihn lange hingehalten habe was ein erneutes Treffen angeht.

Klar, sowohl er als auch ich hätten über damals reden können. Aber auch ich verdränge es lieber. Wieso kann ich nicht genau sagen.

Es sind auch keine erneuten Gefühle aufgekeimt als wir uns letzte Woche getroffen haben bei mir. Klar mag ich ihn noch, sonst hätte ich mich nicht auf ein Treffen eingelassen. Aber mehr ist es bis dato nicht. Es fällt mir jedoch trotzdem schwer den Kontakt abzubrechen. Als er mich am Bahnhof absetzte und zur Arbeit fuhr meldete er sich auch direkt 2 Stunden später ob ich gut nach Hause gekommen bin. Seitdem haben wir jeden Tag ein paar Nachrichten ausgetauscht. Auf seine Nachricht von gestern Abend habe ich bisher nicht geantwortet, weil ich mir halt denke wozu bringt es uns...

Tut gut mal alles runter zu schreiben was man denkt

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 13:42

Manchmal habe ich auch das Gefühl sobald ich mich etwas distanziere zerrt er wieder an mir. Beispiel: Bevor wir uns letztes Jahr das erste mal sahen hat er mir so Plastikblumen auf der Kirmes geschossen, was ich ja ganz süß fand. Habe sie aber irgendwie bisher nie mitgenommen, sie liegen seitdem bei ihm sichtbar im Flur. Jetzt meinte er wieder diese würden mir immer noch zustehen und er verwahrt sie so lange auf bis ich sie mitnehme, da er sie ja extra für mich geschossen hat.
Als ich ein paar Wochen nach der Trennung bei ihm war standen immer noch meine Sachen im Bad und in seiner Dusche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 13:52
In Antwort auf gabriela1440

cupcake, er hat gemerkt, dass Du andere Erwartungen hast als er - das war der Grund, sich mehr zu distanzieren - verstehst Du das ?

Die Anziehung ist da - nicht aber das Bedürfnis (derzeit) nach einer festen Beziehung oder nenne es Liebe für immer und ewig. Träumereien eben, die eines Tages zerplatzen, wenn sie der Realität weichen müssen. ER wird da schon seine einschlägigen Erfahrungen haben - könnte ja sein ?

Was genau meinst du mit einschlägigen Erfahrungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 14:34

Ich habe nicht gesagt, dass er mir egal ist Es wundert mich eben trotzdem, wieso man seit fast einem Jahr nicht ganz voneinander weg kommt.
Ich erwarte aktuell gar nichts, ich versuche aber trotzdem zu reflektieren wieso, weshalb warum um mir klar zu werden wieso er und ich so handeln

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 14:34

Wie alt seid ihr?

Das klingt so anstrengend und so unlocker was ihr da macht.

Ist der Sex gut, dann himmel triff ihn weiter. Beziehung will er nicht und du ja wohl auch nicht..

Bist du krampfhaft auf eine Beziehung aus? Dieses hin und her würde mich irre machen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 14:47
In Antwort auf cupcake1000

Was genau meinst du mit einschlägigen Erfahrungen?

..dass ihm ganz einfach die Frauen die Luft zum Atmen nehmen, sobald er sich auf sie ganz einlässt ? Vielleicht hat er ganz einfach auch kein Vertrauen mehr, weil Frauen wie Du nicht sagen, was sie wirklich wollen/erwarten ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 14:54
In Antwort auf gabriela1440

..dass ihm ganz einfach die Frauen die Luft zum Atmen nehmen, sobald er sich auf sie ganz einlässt ? Vielleicht hat er ganz einfach auch kein Vertrauen mehr, weil Frauen wie Du nicht sagen, was sie wirklich wollen/erwarten ?

Das weiß ich nicht genau. Er hat mir ein paar Sachen über seine Ex-Beziehung erzählt mit der er zusammen gewohnt hat und die laut ihm immer Drama gemacht hat und wollte das er wie ein Schoßhund neben ihm sitzt. Er hat mir noch von einer weiteren Erfahrung erzählt, wo er etwas mit einer Frau hatte, die nebenbei einen anderen hatte, dies hatte ihn sehr verletzt und er meinte damals zu mir er hat Angst wieder verletzt zu werden.

Natürlich kann ich ihm keinen Vorwurf machen, dass er endlich Klartext reden soll wenn ich es auch nicht tue (ich wüsste aber auch nicht wa sich groß sagen soll außer hey ich mag dich). Als wir wieder anfingen mehr zu schreiben sagte ich ihm auch das ich nicht weiß ob es eine gute Idee is sich wieder zu treffen, da ich Angst habe das sich da wieder Gefühle entwickeln die da nicht hingehören. Wir hatten trotzdem weiterhin jeden Tag Kontakt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2017 um 17:14

Klappt ja leider scheinbar seit fast einem Jahr von beiden Seiten aus nicht so ganz, warum auch immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club