Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie zeige ich ihm, dass ich mehr als nur freundschaft will?

Wie zeige ich ihm, dass ich mehr als nur freundschaft will?

5. Dezember 2011 um 11:39 Letzte Antwort: 6. Dezember 2011 um 22:02

hallo an alle,
vllt könnt ihr mir ja helfen, mein leben ist momentan sehr chaotisch...wo fange ich an?

vor einem monat hat mein freund, mit dem ich fast 5 jahre zusammen war und mit dem ich auch zusammen gewohnt habe mit mir schluss gemacht. obwohl unsere beziehung überhaupt nicht mehr in ordnung war, bin ich in ein richtiges loch gefallen, vor allem, da er sich in eine andere verliebt hat und jetzt auch mit ihr fest zusammen ist und glücklich ist.
allerdings ist mir klar geworden, dass zwischen uns die letzte zeit nur noch freundschaft war, vor allem weil ich mich im sommer in einen guten freund verliebt habe. allerdings habe ich für meinen partner immer versucht diese gefühle zu unterdrücken und habe mir immer wieder eingeredet, dass ich für ihn die beziehung zu meinem freund nicht aufgeben darf.
das war allerdings sehr schwierig, da ich meinen kumpel ja mehrmals die woche gesehen habe, wir waren zusammen feiern, mit der clique im urlaub usw... ich hatte oft das gefühl, dass er mich auch sehr mag,wir haben uns oft zufällig berührt und uns in die augen geschaut. aber er hat sich natürlich zurückgehalten, da er ja wusste, dass ich vergeben bin und mein freund manchmal auch dabei war und er ein sehr zurückhaltender typ ist.
jetzt, wo ich wieder single bin verhält er sich aber auch etwas komisch. als ich ihm gesagt habe, dass sich mein freund von mir getrennt hat, war er sehr komisch und iwie auch unsicher... momentan verstehen wir uns sehr gut, wir machen öfters was mit freunden zusammen. aber ich bin mir natürlich nicht sicher was er für mich empfindet. freundschaft klar, aber mehr?
wie kann ich ihm zeigen, dass ich mich in ihn verliebt habe, ohne dass er denkt, er muss nur den lückenbüßer spielen? direkt sagen traue ich mich nicht, da wir ja befreundet sind und ich nicht möchte, dass diese freundschaft dadurch gefährdet wird...

vielleicht könnt ihr mir ja helfen?

Mehr lesen

6. Dezember 2011 um 18:36

Mmh..alles so kompliziert,,
ja, das stimmt schon, da hast du recht... er ist jetzt kein wahnsinnig enger freund, wir sehen uns ca. ein-zweimal die woche...heute mittag habe ich ihn wieder gesehen, wir haben uns richtig gut verstanden, haben zusammen gelacht und uns manchmal lange angesehen, aber vllt bilde ich mir das auch nur ein bzw es bedeutet nix, da wir ja nur freunde sind. ich würde halt gern erstmal grob wissen, wie die chancen bei ihm stehen, bevor ich ihm sage was meine gefühle sind... sonst wäre die gute stimmung in der freundschaft vllt einfach weg... habt ihr da einen rat für mich, wie ich sozusagen vorsichtig "vorfühlen" kann?

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2011 um 21:37

mir gehts genauso!
ziemlich witzig, ich stecke irgendwie in der selben situation.
Zumindest fast, nur dass ICH mich von meinem Freund getrennt habe, aber die Beziehung war auch schon seit Monaten am Ende. Bis ich mich endlich aufgerafft habe.
Also: Bei mir geht es um einen Freund an der Uni. Er gehört zwar zu meinem größeren Freundeskreis, ist aber kein "guter Freund". Daher hab ich seine Nummer nicht und sehe ihn auch nur in der Uni alleine, ansonsten nur auf Geburtstagsfeiern usw. Wir verstehen uns hervorragend, gestern hatten wir ein paar Minuten allein, weil er mich gefragt hat, ob ich mit ihm was zu essen holen gehe (Pause). Da hat er mich nach meinem Freund gefragt und ich hab ihm gesagt, dass ich mich von ihm getrennt hab. Das fand er natürlich schade, konnte mich aber gut verstehen. Seitdem ist er wennmöglich noch lieber und fürsorglicher als vorher. Ich weiß auch nicht, was ich machen soll. Ich wollte es einfach langsam angehen und einfach mal abwarten, und dabei weiter nett zu sein. Wir albern ziemlich viel rum Aber leider hat er eine Freundin, auch wenn es (glaube ich) nicht mehr ganz soooo gut läuft... sie waren auch schon getrennt, vor einiger Zeit, weil er keine Gefühle mehr für sie hatte...! an deiner Stelle würde ich alles probieren, um ihn oft zu sehen, auch wenn ihr mit Freunden unterwegs seid. Versuche ihn alleine zu erwischen und zeig ihm, dass du ihn magst sei nett, aber nicht nervig. Ich würde ihm aber auf keinen Fall jetzt schon sagen, was du für ihn empfindest... Damit könntest du ihn verschrecken. Oder einfach überfordern.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2011 um 21:52
In Antwort auf fayruz_12257167

mir gehts genauso!
ziemlich witzig, ich stecke irgendwie in der selben situation.
Zumindest fast, nur dass ICH mich von meinem Freund getrennt habe, aber die Beziehung war auch schon seit Monaten am Ende. Bis ich mich endlich aufgerafft habe.
Also: Bei mir geht es um einen Freund an der Uni. Er gehört zwar zu meinem größeren Freundeskreis, ist aber kein "guter Freund". Daher hab ich seine Nummer nicht und sehe ihn auch nur in der Uni alleine, ansonsten nur auf Geburtstagsfeiern usw. Wir verstehen uns hervorragend, gestern hatten wir ein paar Minuten allein, weil er mich gefragt hat, ob ich mit ihm was zu essen holen gehe (Pause). Da hat er mich nach meinem Freund gefragt und ich hab ihm gesagt, dass ich mich von ihm getrennt hab. Das fand er natürlich schade, konnte mich aber gut verstehen. Seitdem ist er wennmöglich noch lieber und fürsorglicher als vorher. Ich weiß auch nicht, was ich machen soll. Ich wollte es einfach langsam angehen und einfach mal abwarten, und dabei weiter nett zu sein. Wir albern ziemlich viel rum Aber leider hat er eine Freundin, auch wenn es (glaube ich) nicht mehr ganz soooo gut läuft... sie waren auch schon getrennt, vor einiger Zeit, weil er keine Gefühle mehr für sie hatte...! an deiner Stelle würde ich alles probieren, um ihn oft zu sehen, auch wenn ihr mit Freunden unterwegs seid. Versuche ihn alleine zu erwischen und zeig ihm, dass du ihn magst sei nett, aber nicht nervig. Ich würde ihm aber auf keinen Fall jetzt schon sagen, was du für ihn empfindest... Damit könntest du ihn verschrecken. Oder einfach überfordern.

Liebe Grüße

Du hast echt recht
wirklich fast die gleiche situation, ich kenn ihn auch aus der uni. ich werde ihm momentan auch noch nicht sagen, was ich für ihn empfinde, ich glaube er wird sich sonst nur als lückenbüßer vorkommen, aber ich will echt nicht, dass er das tut, denn er ist mir wirklich wichtig... ich denke ich werds echt so machen, ihn so oft wie möglich sehen (am wochenende sehen wir uns wieder und gehen mit freunden feiern, ich freu mich schon riesig und ihm durch ein lächeln oder einen etwas längeren blick zeigen wie wichtig er mir ist. und warte ansonsten einfach mal ab...ich wünsche dir auch alles gute und viel erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2011 um 22:02


danke, dir auch sieht aber noch nicht so ganz rosig aus, weil er eben noch mit dem mädel zusammen ist. mal sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2011 um 22:02
In Antwort auf fayruz_12257167


danke, dir auch sieht aber noch nicht so ganz rosig aus, weil er eben noch mit dem mädel zusammen ist. mal sehen


ach und halte mich mal auf dem laufenden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper